Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Jugger im PVP komplett sinnlos ?


XElementalX's Avatar


XElementalX
03.04.2012 , 04:30 AM | #21
Quote: Originally Posted by TreeheadWoodfist View Post
Es gibt da im englischen Forum einen schönen Thread dazu wieso, Verteidigung, Absorption und Schildwert im PvP fast komplett sinnlos sind.
Also wenn du PvP Jugg spielen willst wirst du wohl oder übel deine Sets doppelt kaufen müssen um zumindest die Mods sinnvoll auszutauschen.


mfg Treehead
Wer nicht zwanghaft versucht, sich übers PvP fürs PvE auszurüsten, der nimmt auch mit einem Tank im Moment kein Defgear.

Das sagt aber nichts darüber, ob man nun mit einer Tank-*Skillung* spielen kann und soll.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

TreeheadWoodfist's Avatar


TreeheadWoodfist
03.04.2012 , 09:30 AM | #22
bezog sich auch auf diese Aussage:

Quote:
Ja mehr als Tipps geben und dir sagen equip farmen kann ich auch nicht. Also 14k hp, vermutlich keine 20% def oder ordentliches Schildrating,

BoCu's Avatar


BoCu
03.04.2012 , 02:35 PM | #23
Jemand ne Kurzerklärung warum Defgear im pvp schlecht sein soll?

TreeheadWoodfist's Avatar


TreeheadWoodfist
03.05.2012 , 01:05 AM | #24
Quote: Originally Posted by BoCu View Post
Jemand ne Kurzerklärung warum Defgear im pvp schlecht sein soll?
die grobe Antwort.

Deine Defstats - Verteidung, Schildchance, blocken in den meisten Fällen nur die Autohits und einen kleinen Teil der gegnerischen Angriffe.

Gravgeschosse+Abrissgeschoss wird z.b. nicht von deinen Defstats reduziert. Wohingegen Hammergeschosse + Entladen reduziert wird, diese Angriffe jedoch vorallem im PvP einen Bruchteil des Klassenschadens ausmachen.

Selbiges gilt für andere Klassen.


mfg Treehead

BoCu's Avatar


BoCu
03.05.2012 , 03:54 PM | #25
Korrigiert mich wenn ich was falsch verstehe: Aber es gibt doch gar keine Autohits in Swtor...

Neekor's Avatar


Neekor
03.05.2012 , 06:07 PM | #26
Was er meint ist das nur die Angriffen mit Waffenschaden und Normal geblockt etc...

Der rest wird dadurch reduziert das du in der Form so viel Rüssi bekommst ist aber dennoch fail.

Ich hab das selbst erfahren, ein Hexer haut dich nach wie vor kaputt, während Maros im Mittleren specc kein dmg machen, aber sobald sie den Dot specc haben liegst du wieda.


Ich weiß nicht jeden DMG typen aber man merkt das es sich nicht lohnt.

TreeheadWoodfist's Avatar


TreeheadWoodfist
03.06.2012 , 10:43 AM | #27
Quote: Originally Posted by BoCu View Post
Korrigiert mich wenn ich was falsch verstehe: Aber es gibt doch gar keine Autohits in Swtor...
Verzeihung ich meinte natürlich die Standard-Angriffe der Klassen.

Etwas offtopic: Ich hab ein bissl rumgetestet und gehe spiele atm mit einem unfertigen 14/27/0 spec.

Unfertig da ich noch nicht 50 bin ^^

Merke nicht viel Unterschied vom Incoming Damage, jedoch fehlen merklich die Kontrollfähigkeiten. Machtwürgen wieder kanalisieren zu müssen und Rückhand zu verlieren tut ein bissl weh ^^

Allerdings ist man mit Unaufhaltsam soviel sicherer was den ersten Angriff auf einen Range betrifft, schon alleine dieses Talent ist es wert. + Merklich mehr Schaden ohne großen Verlust der Überlebensfähigkeit.


mfg Treehead

Shenhulibu's Avatar


Shenhulibu
03.15.2012 , 03:53 AM | #28
Quote: Originally Posted by mirosusan View Post
... Dein Einsatzgebiet ist das Harassment, du bist mitten im Kampfgeschehen, hast die Schlüsselperson im Shield, tauntest, chokest, verteilst Smashes und den 5% debuff, du pushst und machst alles mögliche was den Gegnern Zeit stiehlt oder euch Zeit gewinnt. ...
Genau so seh ich die Rolle des Tanks auch. Ich spiele jetzt seit Launch als Tank PvP (2 Wochen mal DD getestet) und habe sehr viel mit Skillung und Equip rumgespielt.

Vorab vieleicht erst mal meine Skillung:
Mit dieser Skillung hab ich mMn die meisten CC möglichkeiten ohne auf wichtige Tank skills zu verzichten. Wichtige Skills sind hier:
- Unaufhaltsam: man kann direkt in die Gegner stürmen und erstmal "Aggro" und CCs verteilen
- Unerschütterlich: DER Skill für Wut im PvP
jede Menge Stuns/CC mit: Aufprall, Rückhand, Instant-Machtgriff und einem günstigen eiskaltem Schrei

Macht insgesamt 4 Stuns (Machtgriff zähl ich mit), 1 Mezz und 1 spambaren Slow und vernünftiger Schaden.
Einziger Nachteil ist das man im PvE leichte Wutprobleme hat, weshalb ich Wut-Spalter und nicht Beben geskillt hab. Kampfmeister PvP Equip hat sehr viel Genauigkeit, da hilft die Reduzierung eh nicht viel.
Als Equip nehme ich das DD-Set aus oben schon erwähnten Problemen mit den Def-Stats im PvP.

Meine Erfahrung mit der Skillung ist en deutlich erhöhter Schaden durch das DD Equip (Voidstar mit Heiler im Rücken bis 300k Schaden und 200k Schutz) und sehr viele Möglichkeiten die Leute zu unterbrechen, zu stunnen und sonst wie zu nerven. Denn so kann man auch im PvP gut Aggro aufbauen, denn viele Spieler lassen schnell dazu verleiten, das Ziel zu wechseln wenn man ständig von diesem im Spielaufbau gestört wird. Jeder schaden der auf mich als Jugg geht, ist guter Schaden

Ich hab damit viel Spaß und Erfolg im PvP.
Morgot - DarkSide Defenders DSD Darth Traya
Sith Pureblood Juggernaut
Home - Guild Subsite

Farkas's Avatar


Farkas
03.15.2012 , 04:24 AM | #29
Hi Hi

Also ich habe zwar nie einen Tank gespielt nur einen DD Maro aber vielleicht hilft mein tip ja
besorge dir ein paar orangene teil mach die ilum Quest und rüsste dich damit aus haste zumindest schon mal 50-51 modis drin.... ok dir fehlt zwar immer noch die kompo aber du hast zumindest schon mal etwas mehr rüssi und health du wirst auch noch eine auf die mappe bekommen das wird wohl stimmen aber ich habe tanks gesehn gegen mich sowie an meiner seite die einfach nur so durch die reihen stapfen *zum smilen* beispiel Maro gegen Tank sieht wie folgt aus Hit, hit, bäm, bum, *maro schwitzt wie sau und Tank grinst und rennt weiter * also verzweifle nicht halte durch wenn du natürlich auch noch auf derm RP Van.. ka weiter chain bist schreibe mich an und wir gehn zusammen los forum in name ist auch ingame name

Manitusalu's Avatar


Manitusalu
03.17.2012 , 08:40 PM | #30
Quote: Originally Posted by Shenhulibu View Post
Genau so seh ich die Rolle des Tanks auch. Ich spiele jetzt seit Launch als Tank PvP (2 Wochen mal DD getestet) und habe sehr viel mit Skillung und Equip rumgespielt.

Vorab vieleicht erst mal meine Skillung:
Mit dieser Skillung hab ich mMn die meisten CC möglichkeiten ohne auf wichtige Tank skills zu verzichten. Wichtige Skills sind hier:
- Unaufhaltsam: man kann direkt in die Gegner stürmen und erstmal "Aggro" und CCs verteilen
- Unerschütterlich: DER Skill für Wut im PvP
jede Menge Stuns/CC mit: Aufprall, Rückhand, Instant-Machtgriff und einem günstigen eiskaltem Schrei

Macht insgesamt 4 Stuns (Machtgriff zähl ich mit), 1 Mezz und 1 spambaren Slow und vernünftiger Schaden.
Einziger Nachteil ist das man im PvE leichte Wutprobleme hat, weshalb ich Wut-Spalter und nicht Beben geskillt hab. Kampfmeister PvP Equip hat sehr viel Genauigkeit, da hilft die Reduzierung eh nicht viel.
Als Equip nehme ich das DD-Set aus oben schon erwähnten Problemen mit den Def-Stats im PvP.

Meine Erfahrung mit der Skillung ist en deutlich erhöhter Schaden durch das DD Equip (Voidstar mit Heiler im Rücken bis 300k Schaden und 200k Schutz) und sehr viele Möglichkeiten die Leute zu unterbrechen, zu stunnen und sonst wie zu nerven. Denn so kann man auch im PvP gut Aggro aufbauen, denn viele Spieler lassen schnell dazu verleiten, das Ziel zu wechseln wenn man ständig von diesem im Spielaufbau gestört wird. Jeder schaden der auf mich als Jugg geht, ist guter Schaden

Ich hab damit viel Spaß und Erfolg im PvP.
Ähhhhhhmmm ja. Wenn du mit DD EQ und keine wirkliche PvP Tank Skillung spielst, kannst du nicht sagen dass du seid Launch nen Tank gespielt hast. Meine Skillung besteht aus 14 Vergeltungspunkte, bin ich jetzt deshalb ein DD? O.O

Außerdem 300k Schaden als Tank?? Stoooryyyy
lv 50 | Juggernaut PvP-Tank | Eroberer Sherlok | Rang 83 | Server: T3-M4