Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Voidstar - Türen-Bug


wiesel_'s Avatar


wiesel_
02.23.2012 , 08:44 AM | #21
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
....weil sie jetzt langsam begreifen, dass der eigentliche "Bug" der Gruppenstealth vom Schmuggler war Es ist halt etwas lächerlich.
Leider ist das nicht ganz korrekt. Bei uns auf dem Server Darth Traya ist es schon zur Mode geworden das bestimmte Schurken und Jedi-Schatten immer alleine im Stealth die Bombe legen.
Da gibt es auch keinen weiteren Schurken, der ein Gruppenstealth machen kann oder ähnliches.
Es sind immer die gleichen Schurken/Jedi-Schatten.....man steht vor der Tür und bewacht die ganz alleine weil auch kein Gegner da ist und plötzlich liegt die Bombe und der Stealther ist ca. für 0,5sec sichtbar und verschwindet dann sofort wieder. ALLEINE ohne Gruppenstealth!!!
Ich konnte das bis jetzt auch immer nur bei den Reps beobachten...

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.23.2012 , 08:52 AM | #22
Quote: Originally Posted by wiesel_ View Post
Leider ist das nicht ganz korrekt. Bei uns auf dem Server Darth Traya ist es schon zur Mode geworden das bestimmte Schurken und Jedi-Schatten immer alleine im Stealth die Bombe legen.
Da gibt es auch keinen weiteren Schurken der ein Gruppenstealth machen kann oder ähnliches.
Es sind immer die gleichen Schurken/Jedi-Schatten.....man steht vor der Tür und bewacht die ganz alleine weil auch kein Gegner da ist und plötzlich liegt die Bombe und der Stealther ist ca. für 0,5sec sichtbar und verschwindet dann sofort wieder. ALLEINE ohne Gruppenstealth!!!
Ich konnte das bis jetzt auch immer nur bei den Reps beobachten...
Hast Du die Möglichkeit, dass mal zu frapsen? (Ich frapse mittlerweile viele BGs mit und schau mir hinterher an, wenn ich denke, es war etwas ungewöhnliches. Meistens klärt sich das dann immer fix auf und ich sehe "Ahh, okay, das war so und so".. Hitze des Gefechts usw ).

Ich kenne keine Möglichkeit des Schattens, oder irgendeinen Bug, der das verursacht, behaupte aber natürlich nicht, dass es (jenseits von Cheats, die mal außen vor) nicht irgendwas geben kann, was das beim Gegner auslöst.

Mir wurde selbst auch schon viel von Gegnern vorgeworfen zwecks Exploiten und Co. und das obwohl ich bei mir immer sichtbar gewesen bin Dann hieß es "Ja, du warst nicht angreifbar !!!!111elf". Gut, Problem hierbei ist: Es hat nichtmal jemand versucht, mich anzugreifen, denn in den meisten Situationen habe ich bisher immer ganz gut sehen können, wie 6 Leute nur 2 - 5 Meter vor der Tür stehen aber schön Spürrakte auf den winkenden Zerg an den Kisten casten mussten, deswegen lächle ich bei diesen Aussagen eigentlich nur leicht

Ich habs auch beim Gegner noch nie erlebt. Und da ich beide Fraktionen spiele, fallen da auch keine Regelmäßigkeiten auf. Wie gesagt, optimal wäre in so in einer Situation mal ein Mitschnitt.

Namek-'s Avatar


Namek-
02.23.2012 , 08:54 AM | #23
Gut zu wissen, dann war das Ticket ja korrekt erteilt, danke
Ist es ein Fortschritt, wenn Kannibalen Messer und Gabel benutzen?

wiesel_'s Avatar


wiesel_
02.23.2012 , 09:11 AM | #24
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Hast Du die Möglichkeit, dass mal zu frapsen? (Ich frapse mittlerweile viele BGs mit und schau mir hinterher an, wenn ich denke, es war etwas ungewöhnliches. Meistens klärt sich das dann immer fix auf und ich sehe "Ahh, okay, das war so und so".. Hitze des Gefechts usw ).

Ich kenne keine Möglichkeit des Schattens, oder irgendeinen Bug, der das verursacht, behaupte aber natürlich nicht, dass es (jenseits von Cheats, die mal außen vor) nicht irgendwas geben kann, was das beim Gegner auslöst.

Mir wurde selbst auch schon viel von Gegnern vorgeworfen zwecks Exploiten und Co. und das obwohl ich bei mir immer sichtbar gewesen bin Dann hieß es "Ja, du warst nicht angreifbar !!!!111elf". Gut, Problem hierbei ist: Es hat nichtmal jemand versucht, mich anzugreifen, denn in den meisten Situationen habe ich bisher immer ganz gut sehen können, wie 6 Leute nur 2 - 5 Meter vor der Tür stehen aber schön Spürrakte auf den winkenden Zerg an den Kisten casten mussten, deswegen lächle ich bei diesen Aussagen eigentlich nur leicht

Ich habs auch beim Gegner noch nie erlebt. Und da ich beide Fraktionen spiele, fallen da auch keine Regelmäßigkeiten auf. Wie gesagt, optimal wäre in so in einer Situation mal ein Mitschnitt.
Kann ich gerne mal versuchen zu frapsen.

Ich würde das hier auch nie in forum schreiben wenn das nur ein oder zwei mal passiert wäre, aber das geht halt jetzt schon über Wochen so. Das sind immer die gleichen Gilden die dieses exploiten betreiben. "In der Hitze des Gefechts" kann auch nicht sein, oft genug stand ich alleine vor dem Tor und habe mit meiner Fulltank(ohne Damge) Skillung da einfach gedefft und nur auf die Tür geschaut und plöztlich ploppt die Bombe da auf.

Ich denke mir ja sowas nicht aus, es gibt immer welche die Besser sind und wo man dann verliert, aber dann bitte mit fairen Mitteln. Auch wenn swtor kein PvP-Spiel ist, mache ich trotzdem nix anderes als PvP. Ich bin inzwischen kurz vor R70 nur durch BGs(Kein Ilum Killtrade) und das obwohl ich noch nebenbei arbeiten muss Also kann ich doch schon ein wenig Erfahrung aufweisen....

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.23.2012 , 09:30 AM | #25
Quote: Originally Posted by wiesel_ View Post
Kann ich gerne mal versuchen zu frapsen.

Ich würde das hier auch nie in forum schreiben wenn das nur ein oder zwei mal passiert wäre, aber das geht halt jetzt schon über Wochen so. Das sind immer die gleichen Gilden die dieses exploiten betreiben. "In der Hitze des Gefechts" kann auch nicht sein, oft genug stand ich alleine vor dem Tor und habe mit meiner Fulltank(ohne Damge) Skillung da einfach gedefft und nur auf die Tür geschaut und plöztlich ploppt die Bombe da auf.

Ich denke mir ja sowas nicht aus, es gibt immer welche die Besser sind und wo man dann verliert, aber dann bitte mit fairen Mitteln. Auch wenn swtor kein PvP-Spiel ist, mache ich trotzdem nix anderes als PvP. Ich bin inzwischen kurz vor R70 nur durch BGs(Kein Ilum Killtrade) und das obwohl ich noch nebenbei arbeiten muss Also kann ich doch schon ein wenig Erfahrung aufweisen....
Ich glaube dir das auch, bin ebenfalls schon etwas "höher" (R73) und betreibe nur PvP, ebenfalls ohne Ilum-Killtrade-Quark, denn R60 war schon vor 1.1. da und ich arbeite auch.

Ich bin eben derjenige, der auf der anderen Seite steht und geplagt ist von den Cheatvorwürfen Klar, man lacht drüber, wenn die Leute mit solchen Behauptungen auftrumpfen wollen, aber es kann auch irgendwann nerven. Wie gesagt, deswegen ja: Melden, und schauen was passiert. Was anderes bleibt einem da eh nicht übrig.

Erst gestern wieder in Ilum erlebt. Wir hatten einen "Doppelagenten" am Start, der den Ilum-Chat des Gegners mal belauschte. Ein Mate hatte gerade einen Gegner dran, ich stoße hinzu, Gegner geht down. Dann ging drüben der Flame los "Boah, diese Schw.. ich hätte den gepackt, und dann incen da 3 rein und er hat auf einmal 2 Heiler im Rücken!!!". Zur Info, wir waren zwei, Kollege ist Hüter, ich bin Doppellichtschwerthansel, da healt es sich schlecht. Wir klärten die Situation auf (er war Jugger), und machten ein paar Einzelduelle, mehrfach wiederholt. Einmal hab ich mit Stealth eröffnet, nach Beschwerde, dass er ja so kein Land sieht, hab ich ihn extra beim zweiten mal anchargen lassen.. "Jaaaaa, Reps sind einfach massig im Vorteil und machen mehr Damage, alles Dreck..". Es gab immer wieder eine neue Ausrede. Jau

Und das ist eben genau das, was Du täglich hier im Forum vorfindest. Da ist mittlerweile sehr schwer zu differenzieren, was man ernst nehmen kann oder sollte und was einfach nur hirnloser Käse ist, der in den Phantasien der Köpfe einiger Leute entsteht, nur weil sie schon in den Enragemodus übergewechselt sind, nachdem sie einen Kampf verlieren. Den Fehler sucht man ja bekanntlich zuletzt bei sich selbst. Entweder Cheat / Hacks, Lags, der Gegner hat besseres Gear, die Klasse ist OP.. Eines von diesen Möglichkeiten muss es ja sein

GumJabbar's Avatar


GumJabbar
02.23.2012 , 09:50 AM | #26
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Mich nervt einfach die Vorgehensweise von Bioware bei den Sachen. Die (meisten) Spieler verstehen etwas nicht, denken sich "loooool, wie kann das sein, Cheat", es wird geheult. Dann macht BioWare etwas, aber fixt nicht das eigentliche, sondern fixt einfach die "Symptome" des Heulers. Der denkt sich "Ah fein, Schatten können das nicht mehr" (obwohl sie es nie konnten) und nun denken sie sich "Ohhh lol, der Bug ist ja immer noch da", weil sie jetzt langsam begreifen, dass der eigentliche "Bug" der Gruppenstealth vom Schmuggler war Es ist halt etwas lächerlich.
Das könnte aber auch einfach daran liegen, dass solche "Angeblichen" Bugs nur von den Heulern reportet werden, während die "Schurken" den eigentlichen "Bug" nicht melden und sich schön leise verhalten...
Quote: Originally Posted by Voorog View Post
Das größere Problem sehe ich darin, dass sich für jeden noch so hirnreduzierten Thread eine Riege williger Affen findet, die weiterhin darauf antworten.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.23.2012 , 09:59 AM | #27
Quote: Originally Posted by GumJabbar View Post
Das könnte aber auch einfach daran liegen, dass solche "Angeblichen" Bugs nur von den Heulern reportet werden, während die "Schurken" den eigentlichen "Bug" nicht melden und sich schön leise verhalten...
Das mag ja alles sein. Aber normalerweise läuft es in Software-QA Abteilungen so ab: Wenn ein Bug gemeldet wird, versucht man diesen zu reproduzieren in Tests. Erst dann weiß man ja, wo man zu fixen hat. Anstatt einfach mit den Achseln zu zucken "Och, wir finden nix. Naja, da machen wir das jetzt einfach mal so, dass er eh manuell entstealthen muss, Problem gelöst ".

Man wird leider manchmal das Gefühl nicht los, dass dort ein paar Leute echt hilflos vor der Engine sitzen und irgendwie eine Lösung rausgehauen werden muss, obwohl es keine gibt.

Namek-'s Avatar


Namek-
02.23.2012 , 10:46 AM | #28
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Man wird leider manchmal das Gefühl nicht los, dass dort ein paar Leute echt hilflos vor der Engine sitzen und irgendwie eine Lösung rausgehauen werden muss, obwohl es keine gibt.
Präzise formuliert!

Kommt einem n bisschen vor wie Aion auf nem P-Server, wo nach jedem Update 3 alte Fehler wieder da sind, weil sie mit den neuen Java's das alte schlicht überschreiben. Auch das ewige nachgepatche, derselben Patchinhalte läßt darauf schließen, daß die Testserver-Auslastung eher minimal sein wird
Ist es ein Fortschritt, wenn Kannibalen Messer und Gabel benutzen?