Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

reps bevorteilt in den bg's?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
reps bevorteilt in den bg's?

Namewasinuse's Avatar


Namewasinuse
02.22.2012 , 09:24 AM | #21
Quote: Originally Posted by Amfo View Post
bei gleichstand habe ich keine ahnung, wie das game gewertet wird.


wir hatten schon mehr kills, waren schneller und haben angefangen...und trotzdem verloren.
Mit Vorlegen stimmt definitiv nicht, gestern erst ein BG gewonnen, wo die Imps vorgelegt haben und trotz gleicher Punktzahl am Ende verloren haben.
Meine Vermutung war bis jetzt auch die Zeit die benötigt wurde um die Teilabschnitte zu erledigen, bzw bei einem Unentschieden an Tür zwei (nach der Brücke) wer früher die Bombe gesetzt hat. Sprich eine gesetzte Bombe gibt einen halben Punkt, allerdings nur wenn man Unentschieden spielt.

Allerdings nur spekulation was es jetzt wirklich ist, lediglich für die Theorie mit dem Vorlegen kann ich gegenbeispiele bringen /widerlegen.
Darth Revan's Mask

Secured's Avatar


Secured
02.22.2012 , 10:14 AM | #22
also ich bin auch auf blotus und inwiefern sollten die reps bevorteilt sein? ihr seid zu jederzeit und überall in der überzahl (sogar meistens in den bg's, weil bei uns keine 8 leute angemeldet sind!)

es gibt wenige reps auf dem server und wenige die pvp machen. wir haben ne zeit lang 90% aller spiele verloren. wir mussten extrem kämpfen, dass die leute aufhören bg's zu leaven, afk rumzustehen, nur für sich selber zu spielen usw. es war frust pur. das ganze hat sich gebessert und jetzt habt ihr wohl diese downerphase weil ihr keine freewins mehr farmen könnt.

evtl müsst ihr euch damit anfreunden, dass ihr jetzt auch mal für eure wins arbeiten müsst. soweit ich das sehe, sind viele der stammgruppen von euch abgezogen (wie auch von uns) und darum kann man nicht mehr einfach auf ihren wins mitreiten. ihr müsst neues blut ranziehn dass mit stammgruppen reingeht und sich organisiert.


was definitiv der falsche weg ist, den fehler bei irgendwas anderem zu suchen als bei sich selbst. denn selbst wenn der fehler nich (nur) bei sich selbst liegen würde, die sachen kannste nich ändern... also verschwende keine energie dafür.

kickinhead's Avatar


kickinhead
02.22.2012 , 11:02 PM | #23
Es wäre nichts anderes als fair wenn die Reps irgendeinen Vorteil hätten, aufgrund der schieren Überzahl an Imps, im speziellen auf Blotus. Es iss ja nicht unbedingt unglaublich viel besser auf anderen Servern, aber was ich schon auf Blotus 6v8 gespielt habe oder wie oft uns die Imps in einer Überzahl von 2-3mal so vielen Leuten auf Ilum begegnen, passt auf keine Kuhhaut.

Des weiteren: Die Imps sollen mal lernen zu spielen, iss ja fast schon lächerlich wie schlecht die auf unsrem Server sind. :P

Nakja's Avatar


Nakja
02.23.2012 , 12:30 AM | #24
Quote: Originally Posted by Devinee View Post
ich als powertech sehs ja immer wieder in den bg's. wenns voidstar ist gewinnen die reps immer bei einem unentschieden.
IMHO geht das nach Anzahl Medaillien welche eine seite erreicht hat.

Glaube auch nicht dass die Reps (so wie wir Imps) Vorteile aus der Spielmechnik ziehen. Wenn ich gegen meine Spiegelklasse abloose dann eigentlich immer weil ich gerade zu Blöd, unaufmerksam oder der Gegenüber mir eben etwas neues beibrachte... ; )

Secured's Avatar


Secured
02.23.2012 , 12:38 AM | #25
Quote: Originally Posted by kickinhead View Post
passt auf keine Kuhhaut.
Tauntaun Haut meinste?


Back @ Topic: Man muss diese Aussagen schon ein wenig geniessen. Sie scheinen nicht einmal zu wissen wie man ein Voidstar Match gewinnt und jammern gleichzeitig wir Reps seien im Vorteil. Absoluter Vorzeigefall von Nichts-Können-und-allem-anderen-die-Schuld-geben (sry wenn ich das jetzt so drastisch ausdrücke... aber ich hoffe ihr erkennt das selber auch wie bescheuert das wirkt).

Berongar's Avatar


Berongar
02.23.2012 , 01:12 AM | #26
Hallo zusammen,

also ich bin mir relativ sicher, dass weder der Zufall noch die Fraktion entscheidet, wer ein BG gewinnt.

Auf Alderaan gibt es kein Unentschieden. Habe zwar schon 0:5 erlebt, wobei es vorher 5:5 gestanden hat. Bei 3 Geschützen ist es einfach nicht möglich, ein Unentschieden hinzubekommen. In dem Moment in dem der letzte Schaden auf die Schiffe tickt, hat eine Mannschaft 2 und eine Mannschaft ein Geschütz. Bei einem 5:5 kommt eine Mannschaft dabei auf genau 0, die andere aber rechnerisch auf -5, deshalb wird einfach 0:5 angezeigt und die "-5"-Mannschaft gewinnt. Bei der Mannschaft mit nur einem Geschütz tickt der letzte Schaden einfach nicht. Jedenfalls habe ich das einmal beobachten können.

Im Huttenball zählen bei einem Unentschieden glaube ich mit relativer Sicherheit die Objektive-Points. Habe es ein paar mal gezählt, weil mich die Daten nach dem Match sehr interessieren und da stimmte es tatsächlich, dass bei einem Unentschieden die Mannschaft mit mehr Objektive-Points gewonnen hat. Da mir auch keine andere Alternative dazu einfallen will, gehe ich davon aus, dass es so ist. Der Faktor Zeit spielt im Huttenball im Gegensatz zu den anderen BGs eine zu untergeordnete Rolle spielt, um über den Sieg zu entscheiden. Objektives sind im Huttenball, Pässe, Ballbesitz, Ballabnahmen und Touchdowns. Denke schon, dass die Zahlen da den Ausschlag geben.

Auf der Voidstar ist es tatsächlich nach meinen Beobachtungen so, dass das Team, welches das letzte Hindernis zuerst überwunden hat, das Spiel bei Gleichstand gewinnt.
Als Beispiel überwinden beide Teams die ersten Tore, die Brücken, die zweiten Tore und scheitern beide an den Kraftfeldern. Team 1 hat die zweiten Tore nach 5 Minuten geöffnet, Team 2 aber erst nach 6 Minuten, so gewinnt Team 1.

Diese Annahmen basieren zwar nur auf meinen Beobachtungen, aber ich kann mir erstens kaum was anderes vorstellen und zweitens habe ich jetzt echt die Daten von hunderten BGs dazu herangezogen. Sollte ich hier ganz schief liegen, kann mich ja wer korrigieren.

Grüße
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Auch das leben hat viele Bugs.

Narash's Avatar


Narash
02.23.2012 , 01:16 AM | #27
um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen, den unterbrechungen von casts, kann ich dem TE nur sagen dass er sich in irgendwas reingesteigert hat.
es ist den gelehrten oder den kommandos nicht möglich nach einem tritt oder dergleichen denselben cast gleich wider zu wirken oder gar dass der cast einfach weiterläuft. keine chance. die einzige möglichkeit die dich auf diese irrwitzige annahme geführt haben könnte, ist dass z.B. der kommando sein geskilltes schild aktiv hatte oder sonst einen speziellen skill/trank was weiss ich.

[scherzhaftgemeint]
aus meiner erfahrung sollte man eher die unterbrechnungsmöglichkeiten mindern.
ich bin heal geksillter kommando und wenn ich im pvp meine leute heile und z.B. nen attentäter oder nen saboteur an der backe hab der weiss was er macht dann bekomm ich fast keinen einzigen heal raus! die haben so viele unterbrechnungsmöglichkeiten dass ich fast durchdreh. :-D zu meinem glück gibts von diesen guten spielern nicht all zu viele. denn auf unserem server wissen die meisten imps unter lvl 50 wohl gar nicht dass sie einen unterbrechnungs-skill haben. hrhrhr
[/scherzhaftgemeint]

Secured's Avatar


Secured
02.23.2012 , 01:31 AM | #28
Quote: Originally Posted by Narash View Post
um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen, den unterbrechungen von casts, kann ich dem TE nur sagen dass er sich in irgendwas reingesteigert hat.
es ist den gelehrten oder den kommandos nicht möglich nach einem tritt oder dergleichen denselben cast gleich wider zu wirken oder gar dass der cast einfach weiterläuft. keine chance. die einzige möglichkeit die dich auf diese irrwitzige annahme geführt haben könnte, ist dass z.B. der kommando sein geskilltes schild aktiv hatte oder sonst einen speziellen skill/trank was weiss ich.
also ich breche meine aktion selber ab wenn ich sehe, dass ich unterbrochen werden würde (das spart mir die kosten und setzt keinen cd drauf). sehen tu ich das indem ich mich achte ob sich ein spieler gegen mich dreht sobald ich etwas caste, dass ich selber bei mir unterbrechen würde. Anfaken nennt sich das und das war in Guildwars z.B. an der tagesordnung (obwohl da die kosten zu beginn des Spells ausgeführt wurden und nicht wie bei swtor nach dessen beendigung).

und zum post wegen den gewinnbedingungen:
was ich sicher sagen kann ist, dass bei huttenball das Team gewinnt, dass zum Schluss in Ballbesitz ist, sofern es ein unentschieden gibt. Hat niemand den Ball, gehts wohl nach Marken oder so. Aber wie man so schön sagt; Dont leave it to the Judge

Harries's Avatar


Harries
02.23.2012 , 02:05 AM | #29
Zu den Gewinnbedingungen in Voidstar:
Der Sieg bei einem Unentschieden (d.h. beide kommen gleich weit) wird derzeit über Zufall bestimmt, das soll aber mit 1.2 wie vieles andere auch geändert werden. Wird derzeit auch im englischen Forum (inklusive gelber Antwort) diskutiert.
Quelle

Zu den Unterbrechungen:
(Heil-)Kommando kann sein Schild wie schon gesagt worden ist entsprechend skillen, hat aber einen etwas längeren Cooldown (dasselbe gilt auch für den Kopfgeldjäger).
Ansonsten wird Kommando (und soweit ich das aus dem Rumfluchen im TS beurteilen kann , auch der Gelehrte) definitiv unterbrochen.
Sicher, dass es derselbe Spruch ist? Die Icons der Heilfähigkeiten beim Kommando sehen einander recht ähnlich..

Brabrax's Avatar


Brabrax
02.23.2012 , 02:30 AM | #30
Quote: Originally Posted by Devinee View Post
ich als powertech sehs ja immer wieder in den bg's. wenns voidstar ist gewinnen die reps immer bei einem unentschieden. wieso ist das so? nagut punkte bekommt man in dem fall ja fast genau soviel wie für nen win da das bg halt ewig lange gedauert hatt aber dennoch verstehe ich das system nicht.

und dann nehmen wir noch die kiesel werfer und kommandos als beispiel. sie fangen an zu casten man gibt ihnen nen tritt ins allerwerteste und sie casten den gleichen spell einfach wieder von vorne bei nem hexer bzw söldner gabs sowas noch nie genauso wenn man nen heal kommando anspringt während er heilt der cast balken läuft einfach weiter und das ziel wird geheilt. ich meine ja das man nach nem kick den spell 4 sekunden lang nicht mehr benutzen kann was aber wohl nur auf dem papier steht.
Bei euch gewinnen immer die Reps? Schön wärs. Auf "The Jedi Tower" haben wir, Republik, gerade mal 4 BG´s in fogle gewonnen, sonst ist meistens Imperialer Sieg. Ich bin Soldaten - Frontkämpfer.
[The Jedi Tower] PvE - Server - Soldat
[Vanjervails Chain] RP - Server - Inquisitorin