Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hexer. Imo zu viel von allem!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Hexer. Imo zu viel von allem!

Rogerius's Avatar


Rogerius
02.20.2012 , 05:07 AM | #11
Quote: Originally Posted by LordOverPrimE View Post
[...]
1. Sollte der Vanish auf cd sein ist es unmöglich an ihn heran zu kommen und auch nur einen Treffer zu landen da er michmit Machtblitz, der bei pvp immer geskillt ist, 50% slow, größere range und auch noch Schaden rausrotzt wie ein verrückter. Sollte man wiedererwarten an ihn herran gelangen wird er die unter A genannten sachen abfeuern.
[...]
Ich spiele einen Inqui mit aktuell vollem T2-PvP-Set und 3 T3-Teilen (200er Marken-Teile, hallo@Taschen -.-)

Mein, deiner Meinung nach, Imba Roxxor olololo Machtblitz macht an Zielen die in etwa die selbe Ausrüstung wie ich besitzen pro Tick ca 400-500 Schaden. Bei 4 Ticks wären das dann maximal ~2000 Schaden über 2.6-2.8 Sekunden.

Das einzige was hier verrückt ist ist dein mehr als lächerlicher Post...

Sexyeye's Avatar


Sexyeye
02.20.2012 , 05:07 AM | #12
Quote: Originally Posted by LordOverPrimE View Post
Guten Tag,

Ich würde mal gerne wissen ob jmnd. mein Denken über den Hexer teilt.

Es ist so ich habe 2 50er (Assa. und Merc.) und liebe es zu Twinken(also Klassenq + PvP on mass) deshalb ziehe ich mir gerade einen Sabbo hoch.

Ich spiele diesen Sabbo meiner unmaßgeblichen Meinung nach sehr gut, nehme low targets aus dem Spiel, stunne slowe so viel ich kann, bin wenn ich nicht im fight bin invis und so weiter. Dieser Bericht bezieht sich auch auf meine anderen chars, aber mit dem Sabbo ist es mir am meisten aufgefallen.

Nun ist es so ich kann es mit jeder Klasse im 1v1 aufnehmen, sogar Powertec/Frontie und Jugger/Hüter sind unter benutzung meiner Skills mehr als möglich.
Aber sobald ich gegen einen Hexer antrete habe ich schon im Vorfeld das gefühl der unterlegenheit. Ihr fragt euch wieso ? Ich bringe mal 1-2 Beispiele, aus meiner nicht unwesentlichen erfahrung.

A. Ich bin Invis und tauche hinter einem Hexer auf. Nun feuere ich meine komplette Skillleiste ab an schaden, jedoch nicht den single stun den mache ich sobald er was unternehmen will. Nun werden zu 97,7% die folgenden Dinge in unterschiedlicher Reihenfolge passieren.
1. Der hexer gibt sichsein schild = 1 -2 depend on crit schläge sind neutralisiert
2. Der Hexer macht seinen knockback und geskillten machtblitz +- stun
3. Der Hexer macht seinen sprinten Skill an und ist wieder unerrecihbar für einige Zeit
4. Der Hexer entscheidet sich dafür sich hoch zu heilen bis einer der umstehenden ihm zur Hilfe eilt. Bitte glaubt mir ich bin gut genug um ihn wenn er das vorhat zu kicken zu stunnen nochmal zu stunnen aber wenn er sich bei 100% hp für #4 entscheidet ist es unmöglich ihn schneller zu töten als er sich hochheilt, vertraut mir schon oft erlebt.
5. Ich habe den Hexer durch meine IMBA UBER skills(XD) auf weniger als 10% gebracht und will ihm den Gnadenstoß verpassen, da passiert es auch allzu häufig das er sich einfach umdreht und sein Tempo + Schild anmacht und die gesellschaft seiner Teamkollegen sucht. In diesen Situationen habe ich nicht mehr genug energie um ihn mit Sehnenris daran zu hindern.

B. Ich komme aus einem fight mit >90% hp und energie raus und ein Hexer steht in 50 m entfernung.
1. Sollte der Vanish auf cd sein ist es unmöglich an ihn heran zu kommen und auch nur einen Treffer zu landen da er michmit Machtblitz, der bei pvp immer geskillt ist, 50% slow, größere range und auch noch Schaden rausrotzt wie ein verrückter. Sollte man wiedererwarten an ihn herran gelangen wird er die unter A genannten sachen abfeuern.

Fazit:

Es ist nicht so das ich ihn als op ansehe. Es ist vielmehr so das er meiner meinung nach zu wenig cooldown auf all seinen utility spells hat. In einem fight(1v1) kann er sein Schild und seinen knockback min. 2 mal einsetzen. Desweiteren finde ich die dmg "Rota"(hrhr) eines Hexers lachhaft, wenn wir das mal mit einer der simpelsten anderen vergleichen einem Spührraketen merc. der immerhin auf seine wärme und die Stacks achten muss, ist es beim Hexer so das er sich das Ziel seiner Wahl aussucht und dann Machtblitz castet während er die Machtblitz Taste hämmert kann er sich anderen Dingen zuwenden(Auf Facebook neue Kommentare lesen, im hintergrund auf den fernseher starren oder seine Pizza essen). Will sagen er macht so viel Schaden mit dem einen Skill das er die anderen garnicht braucht.

Alles in allem würde ich sagen, bstelt an dem Machtblitz so das der Hexer gezwungen ist andere Spells zu nutzen. Und die die cooldowns der Utility spells (von mir aus auch anderer Klassen) hoch zu setzen.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

(Rechtschreibfehler sind fehler in der Matrix und nicht meine Schuld)
Haha alsoal für die dummen du legst im Pvp 7/8 Klassen und beschwerst dich das du nicht die Hexer (8:8) Down bekommst schreist du nach einem Nerf damit du op bist ?

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
02.20.2012 , 05:14 AM | #13
ich versteh den te schon weil ich selber mal so gedacht habe. dabei gings mir nicht ums 1:1 sondern einfach darum das der hexer so ziemlich ALLES das kann was andere auch können. er kann kicken, unterbrechen, stunen, schild geben und supersprint anwerfen.

ich dacht mir auch *etwas viel für eine klasse*...nur ist das ein ausgleich zu seiner lächerlichen rüstung. ich hab zwar auch gedacht es wäre ok ihm eine sache zu klauen (also z.b. das schild klauen) aber wenn ich dann wieder sehe wie schnell die umfallen wenn sie mal im *fokus* stehen (da reichen schon 2 ^^) dann bin ich nu doch anderer meinung. der hexer ist ok so wie er ist.

einzig der stun ist mist ..also..dieser stun der nicht von der cc-imunität abgeblockt wird. ich glaube das war irgendetwas vom hexer. das ist schon etwas ärgerlich das die einen trotz stunimu aufhalten können. soweit ich weis ist das abe rnen bug.

alo..ich kann den te schon verstehen. der hexer kann wirklich verdammt viel. allerdings ist das der ausgleich für seine unbeweglichkeit (wenn er was casten will) und seine leichte rüstung und ich denke das geht schon in ordnung so

Cornar's Avatar


Cornar
02.20.2012 , 05:16 AM | #14
Liegt an der sinnlosen Skillung im Spiel.
Verteidigung ist gut über Skills steigerbar und Schaden durch Werte.
Daher ist der Unterschied mit Tankskillung zu DD-Skillung im Schaden nur minimal in der Def enorm.
Besonders beim Attentäter/Schatten ist der Infiltrationsbaum mehr als umsonst.
Normal muss man schnell viel Dmg machen aber das geht nur mit Schattenangriff(von hinten) und der verbraucht 50Macht wobei man nur 100 bzw. geskillt 110 hat.
Die Kosten dafür kann man nur mit 3Skillpunkten verringern wobei man dann 30%Chance hat bei Nahkampfangriffen die Kosten zu halbieren und 50%Rüstung zu ignorieren wobei der Procc nur alle 10sek geht.
Mit Schattentechnik kann man den Krittschaden um 30% erhöhen bei Schattenangriff jedoch kann man im Tankbaum den Schaden um9% bei gestunten für alle und im Gleichgewichtsbaum sein eigenen um 10% errhöhen was bei 75% dann knapp 17,5% für alles ist und somit aus meiner Sicht sinnvoller zumal nicht jeder einen den Rücken freiwillig zudreht.
Der 31er Style ist aus meiner Sicht vollkommen umsonst da ein geskillter Doppelschlag in Gleichgewicht mehr Schaden macht und man für die 12Punkte noch 9%Kritt ein zweiten Stein beim Schleudern und anderes bekommt.
Die 50% erhöhte Machtreg 6sek nach Tarnung oder jede Minute über Verdunklung sind auch nicht der Bringer gegenüber dauerhaft 30% aus dem Tankbaum.
Richtig Stark ist man also nur wenn man wartet bis einer bereits bearbeitet wird und man sich bei 50%Leben einschaltet um so einen schnell Wegzuhauen was der Rest sonst nicht schafft. Da dürfte jeder Heiler überfordert sein wenn 3x Schattenangriff 1-2Wirbelschlag und Machtbruch in wenigen sek einschlagen.
Problem ist solange fehlt man aber den Rest der Gruppe und mit dem warten ist es eine Sache da der Stealth nicht wirklich einer ist wenn man nicht 30m abstand hält.
Mit Tankskillung macht man nur unwesentlich weniger Dmg steht aber um etliches Länger.
Beispiel:
Ich war lange auf Infi geskillt aber die 5k hab ich nur 2x geschafft mit Tankskillung aber bereits etliche 4,5k. Schattenangriff kann man auch als Tank nutzen den Procc alle 10sek brauch man da nicht.
Als Infi im Fokus von 3Gegnern biste nach spätestens 5sek weg vom Fenster als Tank knabbern auch 4+ mal gerne 10+Sek an dir rum ohne das dich einer heilt.
Grade als Nahkämpfer kann man sich aber diese wenige Def nicht leisten ein stun und dein Auftritt war umsonst.
Der Schaden ist halt von Willenskraft usw. abhängig jedoch verstärkt man die Def am besten über Skills. Also Def skillen und Werte auf DD auslegen.
Einige Gegner die mit Infiskillung fast unmöglich waren gehen bei mir mit Tankskillung ohne Probleme.
Das gleiche Problem tritt ja auf das man mit den Werten den Schaden und den Heal erhöht da gibt es keine Unterschiedlichen Attribute sonst würde das anders aussehen weil man entweder gut heilen oder gut Schaden macht. Solange man gut heilt und gut Schaden macht wird sich nichts ändern. Ist ja stellenweise ein Witz das heiler im BG das doppelte Heilen was ein angeblicher DD an Schaden macht und nebenbei den 3fachen Schaden vorweist.
Ist halt auch schon schwer genug die Klassen unter sich anzupassen wenn man dann noch jeweils unterschiedlich Skillen kann wirds umso schwerer jeden Skillbaum auch noch anzupassen.

xXbonusXx's Avatar


xXbonusXx
02.20.2012 , 06:25 AM | #15
/sign

Das kann ich zu 100% bestätigen. Aber das verstehen die wenigsten. Bei den anderen Bäumen steht nun mal "Schaden" dabei, deswegen müssen sie ja zweifellos mehr davon machen ^^ Aber das der Schaden zur Verteidigung in keinerlei relation steht (soll heissen wenn du 30% mehr aushältst dann sollte man auch 30% weniger dmg machen, gott sei dank ist dem nicht so Oo) und dadurch die Utility auf gleich null sinkt verstehen die wenigsten!

Bearhunter's Avatar


Bearhunter
02.20.2012 , 06:33 AM | #16
Quote: Originally Posted by Estyria View Post
Also sei mir mal nicht bös aber:
1. So wie du es beschreibst klingt es, als würden wir unseren Machtblitz (oder Telekinese-Wurf) dauernt Casten können. Der hat auch CD wie eigentlich fast jeder Skill (außer Pein und Blitzschlag)
Der hat ungeskillt einen CD. Im Balance Tree kannst du im T3 telecinetic balance skillen wodurch der CD weg ist.
Und es stimmt schon dass Sorcs/Sages den Spell spamen da die meisten DD Sorcs/Sages auf den Proc von Presence of mind warten. Da hat man mit jedem telecinetic throw die chance von 30% einen instant mit +20% Schaden zu triggern.
Dadurch spielt ein Sorc/Sage eigentlich nur mit Instant Spells bis auf telecinetic throw.

Diese Mischskillung ist es auch die meiner Meinung nach die ganzen "Nerf Sorc" threads verantwortet. Da man mit der Hybrid Telekinese/Balance Skillung einen Instant nach dem anderen raushaut und dazwischen eigentlich nur am slowen,stunen,kicken ist.

Die beiden Spells Telecinetic Wave und Force Wake gehören von T3 im telikinetics Baum ins T5 geschoben dann fehlen dem Balance Sorc/Sage die beiden Spells und es sollte ausgeglichen sein.

Lasti's Avatar


Lasti
02.20.2012 , 06:39 AM | #17
hmm ... nein.


Also ich weis net wieviel Zeit du so hast aber mit 2 50ern und den 3. in der Mache bezweifle ich dass du mit jedem char gute 500 Kompetenz hast.

Im lowie BG is der Hexer noch recht stark aber des ändert sich mit 50 wirste merken
es sei den du knübbelst auf einen T3 Hexer ein als frischer 50er des wird dir wenig bringen is aber gewollt.

Wenn de dann selbst T3 bist freust dich über jeden Hexer der net als erstes sprint und Schild zieht zum entkommen

Macimodo's Avatar


Macimodo
02.20.2012 , 06:40 AM | #18
Hatte ne schöne Wall of Text mit ganzen Rechnungen die mir dank besch....eidenem Browsers abhanden gekommen sind. Und hab grad keine Lust das ganze nochmal von vorne zu machen.
Evt mach ich dafür mal nen eigenen Thread auf mit Vergleichen zu anderen klassen aber hab grad zu viel Hunger dafür...
Man sollte sich nur mal im klaren darüber sein wie schnell man einen Hexer down hätte ohne seine CC's und SelfSecure Skills.
Da reichen 3-4 Schläge die innerhalb von 8 - 10 sek. Im Gegenzug brauch der Hexer ca. 9 Casts in knappen 20 sec um einen gegner zu killen.
Das ist doppelt so viel ohne nu gross rum zu rechnen und zu erklären.

Das kommt mal irgendwann wenn ich satt bin und nen kaffee hab...
Wenn's mal wieder nicht so läuft wie man's gerne hätte...
----> http://www.youtube.com/watch?v=s4vG9Kh7JGo <----

JERU's Avatar


JERU
02.20.2012 , 06:44 AM | #19
Alle Klassen nerfen, ausser die Eigene!

MarcusPortius's Avatar


MarcusPortius
02.20.2012 , 06:48 AM | #20
...das Problem ist MA nicht nicht der Schaden von Machtblitz, sondern der Root. Während man so mit halber Geschwindigkeit rumdümpelt, haben genügend andere ewig Zeit, sich um den Armen zu kümmern.
Wie wäre es...den Root mit nem extra Cast auszulösen...meinetwegen, wie beim Gunslinger...6 Sekunden Root, moderaten Schaden und 12 Sekunden CD. Zusätzlich wäre dann der Machtlitz Rootfrei und nur noch Schadensskill.
Aber ich schätze mal, dann würde bei den meisten Hexern dieser Skill aus der Rota fliegen.
Und als positiver Nebeneffekt...ich kann wieder sehen^^.