Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten *gähn* 2-3 Tasten Gameplay


batzenbaer's Avatar


batzenbaer
02.23.2012 , 04:03 AM | #21
Quote: Originally Posted by Aaryn View Post

Mit dem Jedi Ritter schmeiß ich mein Lichtschwert -> Spring ran -> Stasis -> Spalten -> Hüterschlag -> Hieb -> Klingensturm -> Machtschwung -> Machtschub -> ran springen -> Erledigen
Das alles für einen Mob?

Mit meinen Kommando sieht das so aus:
Mörserhagel-->Speerfeuer-->weiterlaufen zur nächsten Mobgruppe.

Abwechslung schön und gut aber effektiv=schnell sollte es auch gehen.
In Schönheit sterben liegt mir nicht.

Gatler's Avatar


Gatler
02.23.2012 , 04:24 AM | #22
Quote: Originally Posted by batzenbaer View Post
Das alles für einen Mob?

Mit meinen Kommando sieht das so aus:
Mörserhagel-->Speerfeuer-->weiterlaufen zur nächsten Mobgruppe.

Abwechslung schön und gut aber effektiv=schnell sollte es auch gehen.
In Schönheit sterben liegt mir nicht.
hehehehe +10 .....
Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.
Wenn ein SCHWARZ-WEISS-Denker FARBE bekennen muß, sieht er normalerweise ROT.

Wotscheints's Avatar


Wotscheints
02.23.2012 , 10:23 AM | #23
Hängt euch doch nicht so daran auf, ob es nun 2, 3, 5 oder 7 Tasten sind die ihr oder der TE drückt.

Ich muss dem TE recht geben, dass sowohl Shadow als auch Sage mit einer seltsamen Liebe gestaltet worden sind. Klar hat's BW beim Sith Inquisitor leichter, denn egal ob Sorceror oder Assassin - im Zweifel lässt man es einfach britzeln und alle sind begeistert. Aber wenn die Spiegelklasse(n) derart viel Potenzial zur Popularität haben, dann muss man sich beim Jedi Consular doch zumindest bei der Umsetzung der Kampfanimationen doppelt reinhängen. Da reicht nicht der Hinweis auf das Film-Vorbild Yoda für den Spaß. Das bei Jedi Botschaftern bewegungsmäßig mehr geht, zeigt uns Yoda im Film recht eindrucksvoll (http://www.youtube.com/watch?v=3UQ-pHa87Gc, ab Minute 3:25) - natürlich ist Yoda die eierlegende Wollmilchsau eines Jedi und der Consular muss nicht abgehen wie der Schwertmeister (fast) aller Klassen Yoda. Aber ich finde, da ist echt viel Luft dazwischen.

Allgemein gefallen mir die Imp-Versionen der verschiedenen Spiegelklassen besser, denn die Fähigkeiten der Imps sind durch die Bank lässiger und die Animationen flüssiger.

Ich habe gerade einen Bounty Hunter in Arbeit und muss sagen, dass der schon von der Story her (bis Lvl 20) um ein vielfaches besser ist, als sein Pendant bei den Reps (bis Lvl 15). Was die Kampffähigkeiten angeht, müssen wir da nicht mehr viel reden, oder?
Klar, so ein Jet-Pack an den Schuhen oder auf dem Rücken bietet natürlich viel Potenzial und der Bounty Hunter hat seit über 30 Jahren einen großen Reiz obwohl er eigentlich in den Filmen eine sehr untergeordnete Rolle spielt. Wie auch beim Consular verstehe ich nicht, weshalb der Trooper nicht mehr Liebe zum Detail abbekommen hat. Der Trooper hat mit Abstand die langweiligste Ausgangsituation. Wieso sollte ich Kanonenfutter spielen?! (Der verirrte Trekki würde vermutlich "Red Shirt" sagen ) Leider wird der Trooper das Red Shirt/Kanonenfutter-Image nicht los und ist sowohl von der Story her benachteiligt als auch vom Kampfstil.
Das einzige Spiegelpaar, das wirklich gut gelungen ist, scheint für mich Jedi Knight/Sith Warrior zu sein. Der Jedi Knight ist vielleicht sogar leicht im Vorteil. Das führe ich allerdings darauf zurück, dass der Jediritter sowas wie die Hauptrolle hat und schon allein deshalb in allen Belangen stark sein muss.

Ich vermute da irgendwie Methode dahinter und glaube, dass BW Angst hatte, das Spiel könnte zu Rep-lastig werden.... das dem nun nicht so ist, sieht man an den Imp und Rep Populationen auf den Servern. Hofffentlich macht BW da nicht dauerhaft die gleichen Fehler wie etwa Blizzard, denn so was führt zu unausgeglichenen Servern und unausgeglichene Server sind völlig doof. Vor allem auf den PvP Servern macht's bei krassen Missverhältnissen weder auf der über- noch auf der unterlegenen Seite Spaß.

Tankqull's Avatar


Tankqull
02.23.2012 , 12:11 PM | #24
Quote: Originally Posted by Wotscheints View Post
Das bei Jedi Botschaftern bewegungsmäßig mehr geht, zeigt uns Yoda im Film recht eindrucksvoll (http://www.youtube.com/watch?v=3UQ-pHa87Gc, ab Minute 3:25) - natürlich ist Yoda die eierlegende Wollmilchsau eines Jedi und der Consular muss nicht abgehen wie der Schwertmeister (fast) aller Klassen Yoda. Aber ich finde, da ist echt viel Luft dazwischen.
der extrem haklige spielfluss ist schon unglaublich störend, <0.5 sec stye animation und dann ne ganze sec nasebohren(schleudern is toll aber hat wieder andersherum en nachteil), wozu gibt es den hardgecodedeten GCD wenn man ihn nicht nutzt um angriffsanimationen möglichst schön zu gestalten?

Wotscheints's Avatar


Wotscheints
02.23.2012 , 06:36 PM | #25
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
der extrem haklige spielfluss ist schon unglaublich störend, <0.5 sec stye animation und dann ne ganze sec nasebohren(schleudern is toll aber hat wieder andersherum en nachteil), wozu gibt es den hardgecodedeten GCD wenn man ihn nicht nutzt um angriffsanimationen möglichst schön zu gestalten?
Das Beispiel "Schleudern" mag ich eigentlich nicht, denn das wäre dann ja ein Plus für den Consular gegenüber seinem Inquisitor Spiegelkollegen, der da mit "Schock" eben keine Animation hat sondern einen "echten" Instant... Leider ist "Schock" genau einer der Vorteile für den Inquisitor gegenüber dem Consular. Und trotz toller, langer Animation beim Consular ist die Fähigkeit vom Inquisitor ("Schock") stimmiger.

Es muss auch nicht jede Fähigkeit mit einer 1.5 sekündigen Animation versehen werden. Das ist übers Ziel hinausgeschossen - aber grundsätzlich hast du recht denn zwischen nix und 1.5 Sekunden ist verdammt viel Platz

Aaryn's Avatar


Aaryn
02.26.2012 , 03:36 AM | #26
Quote: Originally Posted by batzenbaer View Post
Das alles für einen Mob?

Mit meinen Kommando sieht das so aus:
Mörserhagel-->Speerfeuer-->weiterlaufen zur nächsten Mobgruppe.

Abwechslung schön und gut aber effektiv=schnell sollte es auch gehen.
In Schönheit sterben liegt mir nicht.
Weißte, gegen 0815 mobs mach ich 3 Angriffe und der ist platt. Dieser vergleich mit der Jedi-Ritter Rota steht im vergleich zum Schatten vs. Boss.

Ein Kampf, der über mehrere Minuten geht und nicht paar Sekunden :>


Quote:
Das Beispiel "Schleudern" mag ich eigentlich nicht, denn das wäre dann ja ein Plus für den Consular gegenüber seinem Inquisitor Spiegelkollegen, der da mit "Schock" eben keine Animation hat sondern einen "echten" Instant... Leider ist "Schock" genau einer der Vorteile für den Inquisitor gegenüber dem Consular. Und trotz toller, langer Animation beim Consular ist die Fähigkeit vom Inquisitor ("Schock") stimmiger.

Es muss auch nicht jede Fähigkeit mit einer 1.5 sekündigen Animation versehen werden. Das ist übers Ziel hinausgeschossen - aber grundsätzlich hast du recht denn zwischen nix und 1.5 Sekunden ist verdammt viel Platz
Und diesen Unterschied in den Animationen find ich auch extrems nervig.

Wie Du schon angedeutet hast, ist das "Schleudern" vom Inqui instant und der Botschafter hebt erst den Stein und wirft den dann, bis dein Char den Stein wirft wird der Schaden nicht angerechnet, theoretisch kannst Du betäubt werden und der Angriff ist negiert inkl. der abgezogenen Macht.

Beste wär einfach, wenn der Botschafter als Spiegelattacke zum Blitz vom Inqui nen dicken Machtschub los wird, Gelehrte haben ja so ne dicke Attacke wo so eine "Pulswelle" auf den Gegner zufliegt.

Dann kommt noch der AoE Knockback hinzu vom Botschafter, der auch später wirkt als der vom Inqui.

Wer immer das verbockt hat sollte zur strafe versuchen das PvP System mit einer Klassen balance zu kreieren ^^

P.S. Machtbruch vom Botschafter braucht immernoch eine Visuelle Überarbeitung... ^^
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Ilharn's Avatar


Ilharn
02.26.2012 , 06:49 PM | #27
Quote: Originally Posted by Aaryn View Post
Wie Du schon angedeutet hast, ist das "Schleudern" vom Inqui instant und der Botschafter hebt erst den Stein und wirft den dann, bis dein Char den Stein wirft wird der Schaden nicht angerechnet, theoretisch kannst Du betäubt werden und der Angriff ist negiert inkl. der abgezogenen Macht.
Oder der Gegner würde nach dem Schleudern verrecken, geht aber in Vanish und der Stein bleibt in der Luft, wohingegen der Attentäter mich treffen würde mit Schock und sterbe, bevor ich vanishen könnte... Nur mal so am Rande.

Schon viele Sutiationen gehabt, da waren Attis durch diesen Animationsdelay klar im Vorteil.
<Underground Zero>
Die Gilde für Republik und Imperium
auf T3-M4
Werde jetzt Mitglied!

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.27.2012 , 05:43 AM | #28
Zur Tastenproblematik:

Auf der Razer Naga alle 14 Tasten mit zusätzlichen Shift+Modifieren belegt plus zusätzliche Tastaturbinds und ich benötige alle davon. Keine Ahnung, wie Du den Schatten effektiv spielst mit nur 2 bis 3 Tasten, aber Respekt dafür

Zum Vorredner: Der Delay ist nicht mehr vorhanden, nur in der Animation. Wenn der Stein hängenbleibt, liegt es daran, dass der Gegner Purge gezogen hat, der Stein kommt aber trotzdem immer durch.

Ashasan's Avatar


Ashasan
03.06.2012 , 06:41 AM | #29
ich frage mich gerade wirklich wie jemand diese klasse mit 2-3 tasten spielen kann o.0 ich finde jetzt auch nicht das er eine sehr spannende klasse ist, auch sind die animationen sehr langweilig, jedoch benötige ich ca. 40 tasten um meinen shadow zu spielen. alle leisten sind leider voll, hoffe schon auf eine neue leiste

Shunros's Avatar


Shunros
03.07.2012 , 02:35 AM | #30
Quote: Originally Posted by Ashasan View Post
ich frage mich gerade wirklich wie jemand diese klasse mit 2-3 tasten spielen kann o.0 ich finde jetzt auch nicht das er eine sehr spannende klasse ist, auch sind die animationen sehr langweilig, jedoch benötige ich ca. 40 tasten um meinen shadow zu spielen. alle leisten sind leider voll, hoffe schon auf eine neue leiste
im vergleich zum jugger /hüter is der shadow/assa echt eine 2-3 tasten klasse. ich spiel beide und beim shadow hau ich mehr dmg raus wie beim jugger und muss weit net so viele finger brechen