Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Debuff für BG quitter!


Nighttt's Avatar


Nighttt
02.17.2012 , 12:37 PM | #1
So, der Titel sagt es ja bereits.

Soll sowas mal kommen bzw ist sowas überhaupt angedacht?

Denn so langsam kotzt es echt an das jeder der sieht "oh, sieht schlecht aus...kein win in sicht" schneller wieder ausm BG abhaut als man gucken kann. Wie soll man so vernünftiges gruppenspiel zustande bringen wenn die halbe gruppe ewig am wechseln ist.

Was allerdings noch mehr ankotzt ist, das man durch solche leute ewig in quasi bereits zum scheitern verurteilte laufende BG's kommt...

Ich für meinen teil finde es ist definitiv zeit, das solche leute nen debuff bekommen der das erneute anmelden für ne gewisse zeit verhindert.

mfg

P.S: Mir ist bewusst das sich das nach rumgeheule anhört, aber wenn man sowas den ganzen tag am laufenden band hat platz einem irgendwann der kragen

UlleX's Avatar


UlleX
02.17.2012 , 01:13 PM | #2
Ich denke auch, dass aus Fairniss für nachrückende Spieler so etwas umgesetzt werden sollte.

Leuten mit Disconnect oder ähnliches würde ich einfach mehr Zeit geben, um den Kriegsgebiet wieder beizutreten. Sporadische Disconnects schaden der Gruppe jedenfalls weniger als ein steter Turnover an Spielern und wenn bei Alderaan schon sofort Leute gehen, weil initial nur ein Geschütz getappt wurde, dann sollte dem ein Riegel vorgeschoben werden.

Sicherlich wird es dann mehr Geflame etc. geben, aber man muss sich auch vor Augen führen, dass sich serverintern Leaver 'noch' nicht alles erlauben können - mit Beginn der serverübergreifenden Kriegsgebiete wird es da erst richtig rundgehen und in der Natur der Sache liegt auch, dass die eh schon unterlegene Seite noch mehr darunter leider wird, was den Effekt wiederum verstärkt etc.

Ich finde auch, dass die Spieler mehr Einfluss auf Belohnungen für verdiente Spieler vergeben dürfen sollten.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Lidya's Avatar


Lidya
02.17.2012 , 01:54 PM | #3
Kann ich nur unterschreiben.
KG- Sperre für Leaver

Problem beim Discon, ist mir paar mal passiert, bist noch im KG geflagt, stehts aber auf der Imperialen Flotte beim wiedereinloggen.
Man muss komplett aus dem Game, dass das zurückgesetzt wird.
Sonst kann man das KG irgendwie nicht quitten.

Spralle's Avatar


Spralle
02.17.2012 , 02:42 PM | #4
solange es gruppen gibt die bei 5:0 beim huttenball nicht den letzten Punkt machen wollen
sondern nur noch die gegner abfarmen bin ich dagegen....das ist genauso unfair wie das vorzeitige verlassen.

HG_Schneemann's Avatar


HG_Schneemann
02.17.2012 , 07:00 PM | #5
solange es eine random gruppenzusammenstellung gibt, bin ich absolut gegen einen debuff fürs leaven. wer weis denn schon vorher mit was für einer gurkentruppe er grade antreten muss. passiert oft genug das die leute im bg einfach nicht wissen was sie zu tun haben und sich einzeln abfarmen lassen (ging mir am anfang genauso, da wahr ich keine ausnahme, aber ich habe dazugelernt. manche spieler sind aber, nett ausgedrückt, äußerst beratungsresistent).

und da ich nicht den ganzen tag zeit habe um meine 3 pvp siege zu holen verlasse ich auch gerne mal ein spiel wenns scheiße läuft und nur zeitverschwendung wäre. im gegenzug rege ich mich dann nicht auf, wenn andere "meine" bg verlassen (und hand aufs herz lieber TE, wenns im huttenball nach 5 min schon 5:0 steht...glaubst du wirklich da ist noch was zugewinnen oder spielspass gegeben?).

außerdem wird eine strafe fürs quitten die leute nicht wirklich davon abhalten.

"hm bg läuft scheiße...leave ich...mach 15 min ilum dailys bis strafe weg ist und join dem nächsten" fertig
Messer, Blaster, Handgranaten und Kompositpanzerung...wer braucht schon Lichtschwerter.
FÜR DIE REPUBLIK!

khaalan's Avatar


khaalan
02.17.2012 , 07:12 PM | #6
Quote: Originally Posted by Spralle View Post
solange es gruppen gibt die bei 5:0 beim huttenball nicht den letzten Punkt machen wollen
sondern nur noch die gegner abfarmen bin ich dagegen....das ist genauso unfair wie das vorzeitige verlassen.
links und rechts vor dem absprung kann man sich hinstellen ohne den debuff zu bekommen.
wenn das genug machen, dann geben die gegner den ball auch ab.

keine ahnung, warum einige wie die lemminge noch da rauspringen und sich abfarmen lassen
----The Dark Council----
---Opila Crystal---
--Juggernaut--
-Darth Varun-

Hawkeeye's Avatar


Hawkeeye
02.18.2012 , 02:45 AM | #7
Nächster Whine-Thread, mimimimimimimimi.

Das Thema gibts bereits & man muss dafür nich extra den nächsten öffnen.

Ranitsa's Avatar


Ranitsa
02.18.2012 , 03:03 AM | #8
Gladoss, titdiscus, Leoran: Was unternehmt ihr gegen Spieler die in Kriegsgebieten “afk” gehen, oder auch gegen Spieler die Kriegsgebiete verlassen? Wird solches Verhalten sanktioniert?

Gabe Amatangelo: Wir bestrafen solches Verhalten derzeit nicht. Es wird mit Patch 1.2 aber Änderungen an unserem Belohnungssystem für Kriegsgebiete geben, wodurch dieses Verhalten weniger verlockend werden wird. Dazu gehört die Entfernung des aktuellen Taschen-/Quest-Systems, die Einführung direkt käuflicher Kriegsgebiets-Gegenstände via Marken (gewertet sowie ungewertet), 14 neue missionszielbasierte Medaillen, sowie ein System bei dem die Belohnungen an den eigenen Beitrag zum Spiel angepasst werden. Zudem werden Spieler die Option haben, inaktive Spieler per Abstimmung aus dem Spiel zu werfen. Gekickte Spieler können sich für einige Minuten für kein neues Kriegsgebiet anmelden.

Finde ich eine super Änderung, denn das hat auch schon in den Instanzen in WoW gut geklappt, wobei selten Spieler rausgeschmissen wurden, die es auch nicht verdient hätten.

UlleX's Avatar


UlleX
02.18.2012 , 03:11 AM | #9
Quote: Originally Posted by HG_Schneemann View Post
solange es eine random gruppenzusammenstellung gibt, bin ich absolut gegen einen debuff fürs leaven. wer weis denn schon vorher mit was für einer gurkentruppe er grade antreten muss. passiert oft genug das die leute im bg einfach nicht wissen was sie zu tun haben und sich einzeln abfarmen lassen (ging mir am anfang genauso, da wahr ich keine ausnahme, aber ich habe dazugelernt. manche spieler sind aber, nett ausgedrückt, äußerst beratungsresistent).

und da ich nicht den ganzen tag zeit habe um meine 3 pvp siege zu holen verlasse ich auch gerne mal ein spiel wenns scheiße läuft und nur zeitverschwendung wäre. im gegenzug rege ich mich dann nicht auf, wenn andere "meine" bg verlassen (und hand aufs herz lieber TE, wenns im huttenball nach 5 min schon 5:0 steht...glaubst du wirklich da ist noch was zugewinnen oder spielspass gegeben?).

außerdem wird eine strafe fürs quitten die leute nicht wirklich davon abhalten.

"hm bg läuft scheiße...leave ich...mach 15 min ilum dailys bis strafe weg ist und join dem nächsten" fertig
Wäre ja voll bei Dir, wenn dafür nicht eine andere arme Seele Dein Schicksal ertragen müsste. An anderer Stelle habe ich auch schon mal für eine 'Aufgabe'-Funktion plädiert (was aber auch sehr viele Probleme erzeugen würde). So kann ich Deinem Post nur entnehmen, dass Dir Deine Mitspieler scheissegal sind, solange Du Deinen Spaß hast.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

xxlabtecxx's Avatar


xxlabtecxx
02.18.2012 , 03:14 AM | #10
Quote: Originally Posted by Ranitsa View Post
Gladoss, titdiscus, Leoran: Was unternehmt ihr gegen Spieler die in Kriegsgebieten “afk” gehen, oder auch gegen Spieler die Kriegsgebiete verlassen? Wird solches Verhalten sanktioniert?

Gabe Amatangelo: Wir bestrafen solches Verhalten derzeit nicht. Es wird mit Patch 1.2 aber Änderungen an unserem Belohnungssystem für Kriegsgebiete geben, wodurch dieses Verhalten weniger verlockend werden wird. Dazu gehört die Entfernung des aktuellen Taschen-/Quest-Systems, die Einführung direkt käuflicher Kriegsgebiets-Gegenstände via Marken (gewertet sowie ungewertet), 14 neue missionszielbasierte Medaillen, sowie ein System bei dem die Belohnungen an den eigenen Beitrag zum Spiel angepasst werden. Zudem werden Spieler die Option haben, inaktive Spieler per Abstimmung aus dem Spiel zu werfen. Gekickte Spieler können sich für einige Minuten für kein neues Kriegsgebiet anmelden.

Finde ich eine super Änderung, denn das hat auch schon in den Instanzen in WoW gut geklappt, wobei selten Spieler rausgeschmissen wurden, die es auch nicht verdient hätten.
Natürlich wenn du damit meinst das Leute gekickt wurden weil sie 1 GS-Punkt weniger als "Deathkillahlol" gehabt haben..... Ja dann hat es gut geklappt... ACHTUNG IRONIE