Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vorschläge aus der Community für besseres PvP

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Vorschläge aus der Community für besseres PvP

Usogul's Avatar


Usogul
02.17.2012 , 06:49 AM | #11
PVP ist in jedem MMO ein großes Thema, leider ist es sehr schwierig alle glücklich zu machen. Das Leveln zu verlangsamen lehne ich grundsätzlich ab. Es wird immer Spieler geben die schneller sind, einige haben es hier in einigen Tagen geschafft. Ich zum Beispiel habe erst jetzt die Levelgrenze erreicht. Arbeit und Familie nehmen eben viel Zeit in Anspruch. Würde ich jetzt erst nach 6 Monaten meine Ziele erreichen können...naja lustig wäre das nicht. Eventuell könnte man die ganz schnellen etwas ausbremsen. Vielleicht eine Tages EP Grenze (ein gutes Stück über dem Durchschnittswert pro Spieler) einführen, ab der es dann weniger EP für erfolgreiche Aktionen gibt. Je mehr man die Grenze überschreitet, destso weniger EP bekommt man. So kann man immer noch schneller sein aber eben nicht mehr ganz so schnell. Casuals werden diese Grenze wahrscheinlich nie oder selten erreichen und im Spielfluss dadurch nicht gebremst. Das Problem ist nur, dass jetzt noch reinzubringen wird zu spät sein. Nur so ein Gedanke-

Zum Open PVP kann ich noch nicht viel sagen und lasse das auch.

Bisher habe ich fast ausschließlich BGs gemacht und hab auch noch nicht viel zu berichten. Eines ist mir aber besonders negativ aufgefallen.


Es kommt leider zu oft vor das man ein BG in Unterzahl spielen muss, ob das jetzt die ersten 2 min sind oder zwischendurch, es bleibt ein Nachteil. Wie könnte die Lösung aussehen? Die Seite mit weniger Spielern Prozentual stärken? Natürlich nur solange, bis es wieder ausgeglichen ist. Oder es springt ein vom Computer gesteuerter Spieler ein, wobei das mit der KI schwierig wird da was ordentliches zu bringen.

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
02.17.2012 , 07:50 AM | #12
Norit hat mit vielen Recht. Ich kenne ihn noch aus warhammerzeiten, wo er sich mit seinem Lieblingsmagier Mong gestritten hat, wer der beste raidleiter war. Aber wer die Warhammerzeitenn bzw. Dacozeiten nicht kennt weiß nicht, was opvp sein kann. Natürlich gab es immer zergs, fraktionsungleichheiten und lags. Und ja swtor ist auch nicht als pvp spiel angekündigt worden.

Und wohl werden wir nie ein solch schönes opvp erhalten, weil swtor mehr pvp auf bg basis anbietet, was ok ist.

Aber BW hat sich leider keine Freunde gemacht, opvp überhaupt zu implementieren. Hätte sie später reinpatchen können. So ist es nur Schmerz opvp zu spielen.

Und so gut ich swtor finde, opvp reißt die größte wunde in mein Herz. Wie konnte man das so schlecht machen.

Von daher stimme ich norti voll und ganz zu,

BW mach was am opvp. Und notfalls lasst illum explodieren, wenn es eure engine nicht her gibt. Denn ich vermute, spieler verzichten lieber über ein schlechtes feature, als sich über ein schlechtes immer und immer wieder aufzurgen.


Also bin ich für eine Petition, opvp solange auszusetzen, bi.

s es sinnhafter ist

Grozrag's Avatar


Grozrag
02.17.2012 , 08:04 AM | #13
Also ich bin auch der Meinung, dass am oPvP gearbeitet werden muss.
Ich bin aber auch sicher, dass BW da gerade dran arbeitet. Deswegen warte ich gerne noch etwas.

Und die alten DAoC Zeiten wünsche ich mir auch zurück (pre ToA), vor allem vermisse ich Darkness Falls. Und nein, ich will kein zweites DAoC, ich möchte ein motivierendes oPvP, und das war da gegeben. Sollen die was eigenes bauen, aber an DAoC werden sie sich von den Älteren hier messen lassen müssen.

Zu langsamerem Leveln kann ich nur eines sagen: Bloss nicht. Ich hasse leveln. Es ist notwendig um den Char spielen zu lernen, aber bitte die Qual nicht unnötig lang machen.
Und das besorgen von Spitzen-Ausrüstung kann gerne lange dauern, aber ich möchte doch zumindest in akzeptabler Zeit Ausrüstung bekommen können, die mich nicht zu Instant-Hackfleisch werden lässt. Damit meine ich nicht, dass ich einen Pro-Equip Char (der etwas schlechter ist als ich) unbedingt besiegen können muss, aber das er sich doch bitte schon anstrengen soll.

Und ein anderes Belohnungssystem als einfach nur Equip wäre schön. Will sagen, ich bin auch für Skills als Rangbelohnungen. Oder meinetwegen für Vermächtnisskills, die man ab einem bestimmten Rang lernen kann. Irgendwie so etwas...

Ach ja, die BGs finde ich gut gelungen (auch wenn ich einige mehr mag als andere, mit Voidstar kannste mich jagen). Aber was Neues wäre auch schön.
Utinni!

myztic's Avatar


myztic
02.17.2012 , 08:29 AM | #14
Quote: Originally Posted by Puhlat View Post
...Ohne ein wirklich ausgeglichenes Fraktionsverhältnis ist so ein System mal so richtig Fail ...
Mit nur zwei Fraktionen wird man nie ein ausgeglichenes Verhältniss hinbekommen

Langsameres Leveln? Dann kann ich den Account gleich abgeben, nicht jeder ist ungebunden und frei.
Belohnungen für Powergamer, dafür aber den Durchschnitt dumm aus der Wäsche gucken lassen? Wenn ich meinen Char nicht auf mindestens 75% bringen kann, brauche ich auch garnicht zu spielen.
Skills statt Ausrüstung für hohe Tapferkeitsränge? Ok da stimme ich bedingt zu, allerdings muss man da sehr vorsichtig sein, denn auf einminütiges AE Mezz und warten bis man endlich an der Reihe ist habe ich keinen Bock.

IMHO geht die Itemschere momentan schon viel zu weit auseinander, das einzig beruihgende ist, dass die ganzen "Powergamer" in kürze keine Lust mehr auf das Spiel haben werden und ich dann endlich meine Ruhe von Spammern, Cheatern, Flamern und was weis ich noch alles haben werde.

Norit nimm mir das nicht Übel, aber ich finde einige der Dinge die du geschrieben hast, sehr.... negativ....

LG
myztic
Save a carrot, eat a bunny!

Parhey's Avatar


Parhey
02.17.2012 , 08:54 AM | #15
alteractal beste bg ever ? das ich nicht lache

es hat mind 2 jahre gedauert bis des einigermassen spielbar war XD

Ich mein Masse A rennt in die eine Festung
Masse B in die andere ....

Wer schneller den boss down hat gewinnt XD

Krypso's Avatar


Krypso
02.17.2012 , 09:06 AM | #16
Ich denke das wichtigste sollte sein:

1. Hacks ect unterbinden!
Denn so kann man kein PvP betreiben..
Zu lesen dazu gibt es genügend.

2. Diese Unterzahl Spiele unterbinden!
6vs8 ist nicht fair und kann nur selten gewonnen werden..
Auch hier zu gibt es bereits genug zu lesen im forum.

Balancing is sicher auch nötig, macht aber kaum Sinn ohne die beiden Punkte zu "lösen".
Denn wenn das so weitergeht haben bald viele keine Lust mehr auf PvP, was schade wäre.
Lese oft von Spielern die einfach keinen Bock mehr haben so spielen zu "müssen".

Ich hoffe sehr das BW sich in den Hintern kneift und schnell ne Lösung parat hat!
Wäre schade wenn die Server bald einiges leerer wären..

MfG

Kaidu's Avatar


Kaidu
02.17.2012 , 09:17 AM | #17
Ich hätte mal einen guten Vorschlag.

Hacker, cheater, buguser, botter etc permanent bannen. Und das nicht erst nach 2 Jahren, sondern so schnell wie möglich. Und nein, dafür braucht man auch keine paar Monate.

Wenn sie das machen, hätten sie schon einen Riesen Schritt nach vorne gemacht, aber anscheinend gehts hier wieder nur um das bisschen Geld das sie "jetzt" kriegen, und nicht in Zukunft.

Nebukadnecar's Avatar


Nebukadnecar
02.19.2012 , 05:53 PM | #18
up, up up

killbielski's Avatar


killbielski
02.19.2012 , 09:26 PM | #19
was soll bw den großartig an ilum verbessern? ilum lebt von den spielern und nicht vom entwickler team, stellt ein raid auf die beine, geht nach ilum, haut euch stunden lang auf die fresse und geht total ermüdet ins bett.... wenn niemand es hinbekommt eine team durch ilum zu führen ist das nicht die schuld der entwickler

ich kann hier nur für pius dea sprechen, bei uns werden 2mal täglich ein bis zwei raids zusammen gewürfelt (einmal um 13uhr und noch einmal um 20uhr, JEDEN TAG!!) dann geht man gemeinsam nach ilum prügelt sich 1-2stunden durch und dann geht man sich wieder anders beschäftigen wenn man kein bock hat

ilum is nice so wie es ist, die 3 größten pvp gilden von pius dea haben ein public ilum-ts zusammengelegt wo auch reger verkehr herscht und wir machen regelmäßig unsere ilum pvp-raids


wenn irgend welche lappen sowas nit auf kette bekommne, ist das nicht der fail von bioware sonder von der server community....


ilum is fine, deal with it



ps.
von republik seite aus, was die imps so machen ka, scheinen aber auch etwas organisiert was die so in ilum machen
"Widerstand wird gewaltsam gebrochen!"
: >>> >>> >>> >>>

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
02.20.2012 , 02:26 AM | #20
Quote: Originally Posted by killbielski View Post
was soll bw den großartig an ilum verbessern? ilum lebt von den spielern und nicht vom entwickler team, stellt ein raid auf die beine, geht nach ilum, haut euch stunden lang auf die fresse und geht total ermüdet ins bett.... wenn niemand es hinbekommt eine team durch ilum zu führen ist das nicht die schuld der entwickler

ilum is nice so wie es ist, die 3 größten pvp gilden von pius dea haben ein public ilum-ts zusammengelegt wo auch reger verkehr herscht und wir machen regelmäßig unsere ilum pvp-raids


wenn irgend welche lappen sowas nit auf kette bekommne, ist das nicht der fail von bioware sonder von der server community....


ilum is fine, deal with it



ps.
von republik seite aus, was die imps so machen ka, scheinen aber auch etwas organisiert was die so in ilum machen


Ich weiß, was du meinst, gleichwohl würde ich es anders betonen.

Natürlich ist es die Gemeinsachft an Spielern, die etwas gut oder schlecht macht. So kann eine Community vieles bewirken. Nur ein Beispiel. In DAOC oder WAR gabe es Events. über Foren hat man sich verabredet, um z.B. gemeinsam zu moshen.

Gesagt getan, an einem Dienstag irgedwann standen sich 300vs 300 Spieler gegenüber. Startpunkt war 19:00 Uhr. und das schöne daran war, vorher hatten wir uns in Schlachtzügen aufgestellt. Was für ein erhabenes Gefühl, so etwas zu erleben.

Also ja, die community, die Spieler können etwas bewegen. Aber kommt es häufig vor. Nein.

Und auch ich habe sicherlich schon schöne Momente auf Illum gehabt. Ausgewogene Kämpfe etc. Aber sie waren eher die Ausnahme. Du magst Glück haben, auf deinem Server ist die Welt größer, die Frauen schöner und die A utos schneller.

Aber..... Illum ist letztlich nur ein zergfreudiges PVP-Gebiet, indem der zerg gewinnt. Nun, fraktionsungleichheiten gibt es immer, aber es gibt design feature, die es der unterlegenden Partei ermöglichen, ihren spass zu haben.

Hier nur ein Beispiel aus WAR.

Zerg im Verhältnis von 3:1 steht vor den Toren der burg.. Die Verteidiger haben fürs deffen Punkte bekommen. Und da sich natürlich alles am Tor sammelt, lag dort auch immer Aoes rum. Nur tank konnten diesem Dauerfeuer standhalten. Am Ende siegte dann der Zerg, keine Frage. Aber oft erlebten die Deffer schönste Stunden bei Keep-Def.

Wenn du aber offenes gelände hast, gewinnt der zerg immer, weil es kein feature für die unterlegende Partei gibt.

Desweiteren..... was für einen Sinn würde es machen auf Illum den zerg zu teilen, warum Punkte besetzen, völlig sinnfrei. Auch hier wieder ein Beispiel aus WAR.

Bevor ein Gebiet gelockt werden konnte, die Kriegsfront konnte immer weiter an die Hauptstadt verlagert werden, mussten Punkte über 15 min. gehalten werden. Hier konnte manchmal der Deffer mit Kleinstgruppen auch ihren Spass haben, weil sie Punkte zurückerobert haben und dafür auch Punkte bekommen haben.

Es gibt also sehr wohl bessere designs als Illum. Weil offene Karten sind zergfreundlich. Und erkläre mir bitte mal, warum man auf der karte herumlaufen muss. Was sind denn wirklich taktisch sinnvolle Ziele.

ne, ne, da muss BW deutlich nachbessern.

Und, damit BW es nicht vergisst.

Illum geht GARNICHT. DAS LAGGT WIE SAU. LASST ILLUM Explodieren. Spielspass gleich NULL