Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heiler im BG... macht Spaß! -> Jedoch hat es auch seine Schattenseiten

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Heiler im BG... macht Spaß! -> Jedoch hat es auch seine Schattenseiten

Deveness's Avatar


Deveness
02.13.2012 , 07:38 AM | #1
Hallo Zusammen,

verzeiht mir wenn das Thema schon mal war... wenn dann habe ich es nicht gefunden.

Ich spiele mit vorliebe Heilerklassen und bin auch sehr gern in den BGs als Heiler unterwegs. Meiner Erfahrung nach werden dort Heiler sehr gern gesehen und auch sehr oft gebraucht. Teils macht es einen starken Unterschied macht ob einer Heiler nur heilt oder auch Schaden macht um auf seine PvP-Medaillen zu kommen.

Als Vollblutheiler (meistens Platz 1 der Heiler) finde ich es sehr uneffektiv Schaden machen zu müssen um an die PvP-Medaillen zu kommen. (Es gibt immer Ausnahmen wie nen Schubser oder ähnliches um Beispielsweise den Gegnerischen Spieler von der Brücke zu Schubsen oder das Spiel im Huttenball zu retten usw.) Wenn man wirklich viel heilt und jenseits der 200k Marke unterwegs ist es maximal möglich 4 Medaillen (nur bei längeren BG's) durch Heilung zu erhalten. Gelegentlich schleichen sich dann mal "Glücktreffer" ein und man kassiert mal eine 5 oder 6.... aber dann ist auch Feierabend.

Daher habe ich es mir gelegentlich zur Angewohnheit gemacht das jeweilige Team im Vorfeld und bei entsprechender Leistung um MVP Stimmen zu bitten. Teils habe ich nach dem Spiel noch sehr Positive Antworten erhalten und einige bedanken sich auch, jedoch scheint es immer wieder Personen zu geben die endweder vergessen ihre MVP zu vergeben oder Alternativ mit Antworten kommen die mir die Lust am Effektiven heilen in den BGs vermiesen.

Daher mal eine Allgemeine Frage an alle. Wie seht ihr das ist es verkehrt als Heiler in den BGs um MVPs zu bitten. Bzw. habt ihr ähnlich Erfahrungen gemacht?

Vlisson's Avatar


Vlisson
02.13.2012 , 07:44 AM | #2
was heisst bei dir Vollblutheilen?

Heilung von 200k ist ja normal, da muss man sich ja jetzt nicht überanstrengen

Aber Vollblutheilen ist noch besser? hälst du dein Team kompetent am Leben? Kuckst noch daß nicht gefocust wirst?

Oder wie darf ich das verstehen?

PS: ein normaler Heiler mit 150k-250k fällt mir nicht so auf, ist ja nix anderes als ein DD der 100k-200k Schaden macht, also jeder erfüllt seine Rolle

Citinetty's Avatar


Citinetty
02.13.2012 , 07:52 AM | #3
also sofern du höflich darum bittest im falle guter Heilung im BG die MVP Stimme zu erhalten, dann würdest du die danach auch von mir bekommen. Ohne Frage.

Gute Heiler sind von unschätzbarem Wert. Wenn dich dann am Ende vom BG jemand blöd anmacht, merken, nie wieder heilen, jammern lassen

tayir's Avatar


tayir
02.13.2012 , 07:55 AM | #4
Also ich finde das bitten um MVP Stimmen nicht sinngemäß, warum, ganz einfach: Warum spielt man Heiler -> um zu heilen!

Ich sage auch nicht: Bitte gebt mir MVP sonst mache ich keinen Schaden als DD

MVP soll der bekommen ders auch verdient hat. Im Moment läuft es auf unserem Server so ab:
- Freunde schicken sich die MVPs gegenseitig aber tragen nichts zum BG bei.
- Ein Heiler der sich die ganze Zeit selber heilt und 1on1s macht bekommt 4 MVP's von anderen nur weil er ganz oben steht im Heilranking aber auch nicht zum Sieg beigetragen hat bzw wen anderen außer sich selber geheilt hat.
- manchmal gewinnt man durch 2-3 Spieler weil die einfach perfekt zusammenspielen und das Spiel gewinnen und wer bekommt alle Marken, ein Heiler der nichts am Spiel beiträgt nur irgendwo herumheilt abseits des eigentlichen Spiels.
Also auf unserem Server bekommen nur Heiler MVPs egal ob sie mitspielen oder nicht, jeder Heiler geht mit ca. 4 MVPs nach Hause, Spieler die das Spiel gewinnen gehen leer aus

So wies im Moment läuft kann man die MVPs getrost weglassen und gleich jedem Spieler 100-200 Punkte mehr geben weils eh eine Schiebung ist (siehe obengenannte Beispiele)

ups, ein bisschen abseits vom Thema
btt: Heiler sollten nicht um MVPs bitten (es ist halt deren Job zu heilen als Heiler! ) das Medaliensystem gehört geändert um mehr Marken als Heiler durch den normalen Spielablauf zu bekommen.

btw dann wären wir gleich beim nächsten Thema: Wenn ich im Bürgerkrieg links verteidige und keinen Gegner sehe, habe ich am Ende 2 Deff Marken und 0 MVPs. Da fährt ein Heiler auf jeden Fall mehr ein

Kraskar's Avatar


Kraskar
02.13.2012 , 07:57 AM | #5
Quote: Originally Posted by Deveness;2795281
...

Daher habe ich es mir gelegentlich zur Angewohnheit gemacht das jeweilige Team im Vorfeld und bei entsprechender Leistung um MVP Stimmen zu bitten.

...
Es ist so als ob einer den du nicht kennst, dich auf der Strasse nach nem Euro fragt.

1. Darauf hin gibt es die verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten. Ähnliche und sogar drastischere Varianten findest du gerade in einer anonymen Welt.
2. Gibt es bei SW Tor eine Klasse die sich selbst Leben abziehen kann und sich dann wieder hochheilt. Spielst du so eine Klasse, kann es sein das dir das negativ ausgelegt wird.
3. Vorschreiben lassen sich die wenigsten etwas... da kommt das dann halt nicht gut an.
4. Top mit der Heilleistung sagt nichts über die Effektivität aus

Dann gibt es noch die Möglichkeit in einer Gruppe zuspielen, mit denen könntest du das vorher abklären.
zB. : Bei uns bekommt jeder eine oder einer wird gepusht.

Ich hätte kein Problem wenn du schreibst das bitte alle Ihren MVP vergeben, aber wenn du dann noch schreibst oooohhh wir Heiler bekommen eh schon so wenig würd ich mir das ebend 3x Überlegen bevor ich sie dir geben würde.

Die Idee des MVP ist ganz nett aber wenn ich mir da zum Beispiel die Medalvergabe bei Word of Tanks anschaue ist es dort wesentlich angenehmer gerregelt. (Klare Ziele die für jede "Klasse" erreichbar sind mit entsprechendem Glück und klugen Spiel)


Kraskar
Watch out behind you... there are allways shaddows

Deveness's Avatar


Deveness
02.13.2012 , 08:00 AM | #6
Ich hätte vielleicht erwähnen sollen das ich damit die BGs unter LVL 50 meine in denen solche Werte nach einigen Vergleichen einen anderen Stellenwert haben. Mit Vollblutheiler meine ich das gesamte Programm was ein Heiler zu bieten hat.

Natürlich hast du recht das jeder seine Aufgabe macht, jedoch ist es ein unterschied ob man ein BG nur zum heilen spielt oder um auf Medaillen jagt geht.

Runzel's Avatar


Runzel
02.13.2012 , 08:07 AM | #7
Ich bitte nicht um Stimmen und ich würde auf diese Anfrage auch nicht zwingend positiv reagieren. Meine Stimme bekommt der Spieler, der in meinen Augen hervor sticht. Das kann ein Heiler sein, ein Tank oder auch ein DD. Wenn ich mitbekomme, dass jemand den zuweilen blöden Wache-Job auf Alderaan gemacht und durchgezogen hat, bekommt dieser meine Stimme.

Deveness's Avatar


Deveness
02.13.2012 , 08:09 AM | #8
Eure Argumente sind in diesen Fällen vollkommen korrekt. Ich würde auch keinem eine MVP geben der nur in der Ecke gestanden hat und sich die Wände angeschaut hat. Bei uns auf dem Server ist es so das wie schon beschrieben die MVPs von Kumpel zu Kumpel geschoben werden. MVP's verdienen meiner Meinung nach nur diejenigen die wirklich Aktiv und Effektiv am Spielgeschehen teil nehmen.

Beispiel: Huttenball als Heiler den Ballträger begleiten selbst wenn man selbst das zeitliche segnet um einen Punkt fürs Team zu erhalten. Selbst den Ball über die Linie bringt, im vorbeigehen Schilde / Hots verteilt... aktiv Gruppen begleitet usw.

Berongar's Avatar


Berongar
02.13.2012 , 08:24 AM | #9
Hallo zusammen,

also ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass die meisten das System eh schon verstanden haben und daher meistens die Heiler die MVP-Stimmen bekommen.
Ich habe selbst noch nicht gefragt, aber erhalte eigentlich immer Stimmen nach einem BG.
Ich selbst gebe meine Stimme aber nicht pauschal einer Rolle. Gerade als Heiler hast du den Vorteil, relativ objektiv das Geschehen überblicken zu können/müssen. Du weißt meist hinterher wer wann und wo war, wer was gemacht hat und ob das gut für ihn oder für's Team war. Meine Stimme geht daher immer an den, von dem ich effektiv denke, dass er den besten Job gemacht hat. Das kann man sogar finde ich schlecht an Zahlen festmachen.
Im Huttenball beispielsweise versuche ich immer in Ballnähe zu bleiben und mich nirgendwo groß aufzuhalten.
Dann erlebst es sehr oft, dass es einen oder maximal zwei Spieler gibt, die das ganze BG über eigentlich nur bemüht sind, dass Ei ins Ziel zu bringen. Die haben am Ende aber meist die schlechteste Leistung, wenn man nach den Zahlen geht. Das finde ich persönlich schade und geben denen auf jeden Fall meine Stimme.
Oder auf der Voidstar gibt es Leute, die lieber gezielt versuchen Bomben zu verhindern, als einen Gegner tatsächlich fertig zu machen während andere sich regelmäßig bis zur Gegnerischen Basis ziehen lassen. Klar machen die unterwegs ne Menge Kleinholz und das sieht gut aus auf dem Papier, aber mit Team-Leistung hat das nichts zu tun und sollte auch nicht mit Stimmen belohnt werden.
Von daher finde ich es von einem Heiler nicht schlimm, vorher um Stimmen zu bitten, wenn derjenige selbst aber bereit ist, seine Stimme objektiv zu vergeben und nicht pauschal an heilende Kollegen.
Wir bekommen halt die wenigsten Medaillen. So schlimm ist das auch nicht. Wer damit nicht zufrieden ist, sollte keinen Heiler spielen. Wir sind immer die Gelackmeierten Sündenböcke. Hier und in jedem anderen MMO
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Auch das leben hat viele Bugs.

Deveness's Avatar


Deveness
02.13.2012 , 08:39 AM | #10
Es geht ja dabei auch um eine kurze Info an andere Klassen damit diese wissen das von mir Heilung zu erwarten ist. Viele Tanks geben dir dann auch einen Schild für den ich auch sehr dankbar bin da ich mich im Zweifelsfall weniger Gegenheilen muss. Nach mehreren BGs wissen die Leute aus dem Pool vorher dann schon wer das erste Opfer sein wird bzw. sein sollte^^. Letztendlich steigert dieses Verhalten die Gesamtleistung des Teams.

Ich erwarte von keinem bei schlechter Leistung eine MVP zu bekommen, ich freue mich eher darüber wenn mir selbst eine Glanzleistung gelungen ist und ich damit das Team entscheident nach vorne gebracht habe.