Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Da muss noch einiges gehen bis zum Release...

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Da muss noch einiges gehen bis zum Release...

Elbarista's Avatar


Elbarista
12.15.2011 , 04:21 PM | #21
Erst wird gejammert, weil Bioware die Vorbesteller nach und nach auf die Server lässt, um deren Stabilität zu gewährleisten. Dann werden mehr und mehr Leute auf die Server gelassen und es wird wieder gejammert, weil man Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Es ist doch logisch, dass Bioware diese Problematik ebenso erleben wird wie die Spieler. Dementsprechend wird Bioware alsbald neue Server zur Verfügung stellen. Scheinbar ist es egal, was Bioware macht, gemeckert, gejammert und gemosert wird wohl immer.
Neuer Anzug: 200.000 Credits - Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits - Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits - Die Senatorin schwängern und dann abhauen: Unbezahlbar... - Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Silverpr's Avatar


Silverpr
12.15.2011 , 04:23 PM | #22
Tut zwar nix zur Sache, aber ich habs schon so oft gelesen ..//

Am 13.Februar 2005 habe ich von morgens bis abends problemlos WoW gezockt,
Level 14 glaube ich oder so,
Legendenbildung ist halt was Schönes,
btw glaube ich nicht, dass vor sieben Jahren viele hier dabei waren...
musste mal raus, jetzt klink ich mich wieder aus hier.

Corellormurzon's Avatar


Corellormurzon
12.15.2011 , 04:24 PM | #23
Nochmal für die Langsamen: Wartezeiten sind normal für ein Release. Kaputtgepatchte Software ist es nicht.

Malycus's Avatar


Malycus
12.15.2011 , 04:24 PM | #24
Quote:
Ach, weisst du, wenn ich hier Kritik an einem gekauften Produkt äußere, das ganz einfach fehlerhaft ist, und die Partisanen springen aus dem Busch und schreien, dass es bei anderen Spielen auch Warteschlangen gab, dann kanzel ich das einfach mal als Fanboy ab. Sie haben das Ursprungsposting nämlich schlicht nicht gelesen/begriffen. Es geht darum, dass das game mehr Fehler als in der Beta hat. Das ist der Punkt. Und das darf kritisiert werden.
Kritik muss Gegenkritik vertragen können. Es heisst ja nicht umsonst "Diskussionsforum". Möchtest du deine Meinung einfach nur herausrufen dann solltest du bloggen.

Offensichtlich gibt es hier Menschen, die das ganze nüchterner und aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Vielleicht, weil sie sich mit der Client-Server Materie etwas mehr auskennen und die Handlungsweisen nachvollziehen können, vielleicht, weil sie negativere Erfahrungen in anderen Spielen gemacht haben, vielleicht, weil sie einfach geduldiger sind. Dort mit pauschalisierten "Fanboy" Stempeln durch die Gegend zu laufen ist übertrieben.

Punkte die, so wie du sagst, deine seien "Fakt", nun von meiner Seite aus "Fakt" sind (du siehst, auf welch subjektive Schiene das gerät):

- in anderen Spielen gab es Zustände, die das Spielen während der ersten 2-3 Tage unerträglich gemacht haben (WoW, AoC, LotrO), was selbst später noch zu der Aussage: Never play on patch day, führte

- wir haben noch keinen Release, ergo kann man nicht von einem verpatzten Release sprechen

- es gibt keine "ihr dürft garantiert, ohne Ausfallzeit, 5 Tage vor Release spielen" Garantie, hier erneut der Verweis auf den schmucken Aufkleber auf der Collectors Edition

- die Server laufen stabil, also tun die Warteschlangen genau das, wozu sie gedacht sind

Zusätzlich:

Quote: Originally Posted by J3-H1 View Post
Wir werden weitere Server hinzufügen und auch die Spieleranzahl der bestehenden Server nach und nach Aufstocken.

Bezüglich des Problems, dass Ihr Euch nach einem Verbindungsabbruch im Spiel wieder in der Warteschlange befindet, haben wir Eure Beschwerden ebenfalls weitergeleitet.

Wir bedanken uns für Eure Geduld und Euer Verständnis.
Quote:
Am 13.Februar 2005 habe ich von morgens bis abends problemlos WoW gezockt,
Level 14 glaube ich oder so,
Legendenbildung ist halt was Schönes,
btw glaube ich nicht, dass vor sieben Jahren viele hier dabei waren...
musste mal raus, jetzt klink ich mich wieder aus hier.
RP Server und nichts ging. Also: Schön, dass es dort damals Server gab, die keine Warteschlangen hatten. Die gibt es hier auch. Dort kann man auch spielen. Vielleicht hätte ich damals zu deinem wechseln sollen? Vielleicht solltest du jetzt zu einem anderen wechseln? Wer weiss?!

JPryde's Avatar


JPryde
12.15.2011 , 04:25 PM | #25
Ich kann mich auch noch einigermassen an die "Fakten" des WoW Starts erinnern, besonders an ein spezielles Youtube Video, das damals sehr populär war. Es zeigte einen Untoten in der Warteschlange. Die angegebene Wartzeit in Minuten war mit über 2000 angegeben.

Inwiefern war das reibungsloser als die Warteschlangen hier bei SWTOR ?

Aberr in einem hast du recht, die Probleme anderer schlechterer MMOGs dürfen natürlich nicht als Grund für Probleme bei SWTOR genommen werden.

Ich sehe die Warteschlangen aber dennoch nicht als Katastrophe. Ich kann auch heute schon ein Spiel spielen, das erst am 20.12. offiziellen Release hat.

Ich bin grade in der Warteschlange meines Wunschservers... aber ich sehe auf einen Blick 1 RP-PVP server auf "hoch" und drei andere Server (2x pve, 1x pvp) auf Standard.

Jeder der frühzeitigen Zugang hat, kann also definitiv spielen.

Technische Probleme mit dem Client und disconnects sind eine ganz andere baustelle und DA muss Bioware wirklich dran arbeiten.

akrisious's Avatar


akrisious
12.15.2011 , 04:32 PM | #26
Quote: Originally Posted by Corellormurzon View Post
Nochmal für die Langsamen: Wartezeiten sind normal für ein Release. Kaputtgepatchte Software ist es nicht.
Kindergarten²

Also ob DU nun der Nabel der Welt bist. Ich würde glatt behaupten, dass es bei 90% der Leute keine Probleme gibt.. Meine Güte..
Akri'sious / Republic / Vanjervalis Chain

Maymee's Avatar


Maymee
12.15.2011 , 04:41 PM | #27
Quote: Originally Posted by Silverpr View Post
Tut zwar nix zur Sache, aber ich habs schon so oft gelesen ..//

Am 13.Februar 2005 habe ich von morgens bis abends problemlos WoW gezockt,
Level 14 glaube ich oder so,
Legendenbildung ist halt was Schönes,
btw glaube ich nicht, dass vor sieben Jahren viele hier dabei waren...
musste mal raus, jetzt klink ich mich wieder aus hier.
Kam damals auf den Server an. Warteschlangen in den ersten VIER (!) Wochen waren auf einigen Servern normal.
Sogar später gabs auf den "begehrten" Servern Warteschlangen. Andere Server waren teilweise nur "mittel"
Trotzdem gabs Spezialisten die unbedingt auf die paar vollen Server wollten... Hat nichts mit Legendenbildung zu tun, ist einfach Fakt.
Was der Mob wollte hat der Mob auch bekommen, WoW symbolisiert diesen Weg perfekt.

Interessant ist nur, dass alle jetzt deswegen das sinkende Schiff verlassen aber bereit sind den gleichen Weg zu gehen mit denselben Konsequenzen.

Logibar's Avatar


Logibar
12.15.2011 , 04:45 PM | #28
Schon komisch. Ich erinnere mich ebenfalls ans aoc oder warhammer sowie wow start. Und
so wie hier, so lagfrei und so wenige bugs hatte ich noch nie. Schon komisch....

Maymee's Avatar


Maymee
12.15.2011 , 04:58 PM | #29
Quote: Originally Posted by Logibar View Post
Schon komisch. Ich erinnere mich ebenfalls ans aoc oder warhammer sowie wow start. Und
so wie hier, so lagfrei und so wenige bugs hatte ich noch nie. Schon komisch....

Logibar hat vollkommen Recht.
Was der Mob wollte hat der Mob auch bekommen, WoW symbolisiert diesen Weg perfekt.

Interessant ist nur, dass alle jetzt deswegen das sinkende Schiff verlassen aber bereit sind den gleichen Weg zu gehen mit denselben Konsequenzen.

PeterBlank's Avatar


PeterBlank
12.15.2011 , 05:12 PM | #30
Quote: Originally Posted by Maymee View Post
Logibar hat vollkommen Recht.
jop hat er ! Wirklich ein absolut sauberer Start hier, da kann man nichts gegen sagen, wenn man andere Releases zum Vergleich nimmt.
SKEE RELIZZO - Sith Inquisitor - Die auf Jawas starren - The Jedi Tower