Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Spoiler]Das Ende der Jedi-Ritter Story


AncientAstronaut's Avatar


AncientAstronaut
02.12.2012 , 07:28 AM | #11
Nunja...da die meisten Imps die Story nicht genau kennen hier mal der Spoiler für alle auf deutsch, die niemals Jedi spielen wollen oder denen Spoiler nichts ausmachen:

Spoiler

Isnogut's Avatar


Isnogut
02.12.2012 , 08:26 AM | #12
Quote: Originally Posted by Pahya View Post
Aber ist dieser Imperator der von dem Palpatine in der 3. Epidose erzählt? Der so mächtig war um den tot zu bezwingen? etc etc
Gute Frage. Wir wissen auch von Darth Andedu, der die Unsertblichkleit fand. Kann also gut sein, dass zwischen Darth Plagueis und dem Imperator noch einige Sithlords mehr die Unsterblichkeit fanden. Offensichtlich erreicht man sie mit verschiedenen Ritualen. Diese Frage wird also nicht geklärt. Und an sich störe ich mich nicht wirklich daran.

Was aber stark anzunehmen ist, dass als Darth Bane die Regel der Zwei erschuf kein Ursithlord mehr existierte, der ihm den Rang streitig machen konnte. Die Bruderschaft der Schatten war für Sithverhältnisse eh nur ein schwächelnder Martionettenhaufen und hatte keine direkten Bezüge mehr zu diesem Sithimperium.
An sich kann man diese Erkenntnis nutzen um die These aufzustellen, Darth Vitiate war definitiv nicht mehr am Leben um ein Nachfolger von Darth Bane zu sein. Und es wäre auch sehr unwahrscheinlich, dass solch eine Persönlichkeit sich in die Regel der Zwei integrieren würde.

Quote: Originally Posted by Haini View Post
nunja allerdings ist es immer noch etwas blöde gemacht das ein jedi der so jung ist einen tausend jahre alten imperator besiegt.


und ps: ich für meinen teil finde das die reps in diesem zeitalter die bösen sind immerhin wollten/möchten sie ja einen völkermord an die sith begehen^^ ( und das finde ich persönlich nicht ,,gut")
Ist der Arzt auch böse, der mit Chemotherapie und Bestrahlung etlichen Schaden an gesunden Körperzellen macht, nur um den Krebs aus dem Körper eines Pazienten auszumerzen?
Ich denke in diesem Sinne haben sich die Republikaner gesehen. Die Sith sind die ultimative Gefahr. Man sieht es ja in der Geschichte von Darth Vitiate und seinem ultimativen Größenwahnsinn. Früher oder später kommt immer ein Sithlord hervor, der die "Atombombe" ist. Und das muss verhindert werden. ...Wie macht man das? Indem man verhindert, dass es weitere Sithlords gibt. Folglich Völkermord an die machtsensitive Rasse der Sith und deren Abkömmlingen, den Sith Reinbluter. Es ist nicht nett, es ist nicht gerecht, aber es ist effizient. *schulterzuck*

Haini's Avatar


Haini
02.12.2012 , 09:23 AM | #13
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Ich denke in diesem Sinne haben sich die Republikaner gesehen. Die Sith sind die ultimative Gefahr. Man sieht es ja in der Geschichte von Darth Vitiate und seinem ultimativen Größenwahnsinn. Früher oder später kommt immer ein Sithlord hervor, der die "Atombombe" ist. Und das muss verhindert werden. ...Wie macht man das? Indem man verhindert, dass es weitere Sithlords gibt. Folglich Völkermord an die machtsensitive Rasse der Sith und deren Abkömmlingen, den Sith Reinbluter. Es ist nicht nett, es ist nicht gerecht, aber es ist effizient. *schulterzuck*

was die meisten nicht dabei sehen... völkermord beinhaltet auch , Kranke, schwache, alte, kinder, schwangere usw.....

aber wie schon in vielen thread beschrieben : http://www.youtube.com/watch?v=yoDOlb3BpJs anschaun^^


und selbst wenn der spieler char besonders ist..... ein einziger junger jedi gegen den imperator^^ kommt schon das geht doch einfach nicht.

Isnogut's Avatar


Isnogut
02.13.2012 , 12:13 PM | #14
Im Gegensatz zu den menschlichen Imperien der Erde, will irgendwann immer der OberSith alles vertilgen oder mindestens vereinnahmen. Und mit Alles meine ich Alles! Das heißt, keinem ergeht es gut, wenn die Sith gewinnen, nichtmal denen. Die Sithlords sind immer auf ein Kollisionskurs und die Jedi fühlen sich verpflichtet diesen Zustand abzuwenden, mit aller Kraft.

Rhias's Avatar


Rhias
02.13.2012 , 02:35 PM | #15
Seh es mal aus dieser Perspektive.

Vielleicht wollte der Imperator sich besiegen lassen um die Annahme zu erwecken er sei keine Gefahr mehr?

Er ist ein Meister der Täuschung, ganz wie Sidious und Sidious hat sich auch erst von Meister Windu im Senatsgebäude besiegen lassen um den Eindruck vor Anakin zu erwecken, er wäre zu schwach um sich selbst zu verteidigen.

Tja und dann hat er tödlich zurückgeschlagen als Ani ihn in Schutz nahm, da alles andere ja nicht dem Jedi Kodex entspricht.

Aus der Sicht gibt es für mich durchaus Sinn, wenn ein junger Jedi Meister DEN Imperator "besiegt".

Quote: Originally Posted by Pahya View Post
Aber ist dieser Imperator der von dem Palpatine in der 3. Epidose erzählt? Der so mächtig war um den tot zu bezwingen? etc etc
Möglich, jetzt wo SWTOR ja raus ist könnte man auch meinen Palpatine spricht vom alten Sith Imperator der ein ganzes Jahrtausend überdauert hat. Außerdem spricht er ja von einer alten Sith Legende...

Doch obwohl es ziemlich passend ist, meint er eher seinen Meister, Darth Plagueis, schließlich spricht er ja auch seinen Namen an.

Schade eigentlich, würde man den Namen aus der Szene streichen hätte man mehrere Optionen was man da reininterpretieren könnte...
=≡ NOSFERAS ≡=
PVP ══╣ ╠══ PVE
Die Gilde für Berufstätige
Multigamingsince 2009/18+/Bewirb dich jetzt!

MarcelHatam's Avatar


MarcelHatam
02.13.2012 , 02:41 PM | #16
Das nächste Mal bitte keine riesigen Spoiler im Threadtitel. Danke

Ticara's Avatar


Ticara
02.25.2012 , 09:38 PM | #17
Spoiler

maassus's Avatar


maassus
03.16.2012 , 03:32 AM | #18
Wieso kann ein Jedi eine so mächtigen Sith töten ?

gehen wir mal 300 Jahre zurück.

Dort gab es einen Sithlord der eine ganzen Planeten mit Hunderten von Jedi und tausenden Miracula einfach so das Leben entzog.

Besiegt wurde er von einer Jediritterin die von Ihren Meistern als nur durchschnittlich begabte Jediritterin eingestuft wurde. Aber dieser Sith könnte ihr nichts anhaben weil sie eine bestimmte Stärke hatte. Sie hatte sich einst von der Macht getrennt und war fähig im gegensatz zu anderen Machtintensiven ohne die Macht zu leben. Als er probierte ihr leben auszutilgen war das als wenn man saure Milch trinkt , er könnte sie so nicht vernichten und so wurde er dann im Lichtschwertkampf von Ihr besiegt. NIcht immer sind es die die besonders Stark in der Macht sind oder die besten Schwertmeister. Manchmal ist es nur ein unwesentliches Talent oder Eigenschaft die sich als der richtige Waffe gegen den sonst unbesiegbaren Gegner erweisen.

Im Grunde basiert dies auch alles ganz nach dem Prinzip von David gegen Goliath. David benötigte nur einen ganz kleinen Stein um den Riesen Goliath zu besiegen.

Matyras's Avatar


Matyras
11.04.2012 , 08:54 AM | #19
Quote: Originally Posted by Haini View Post
was die meisten nicht dabei sehen... völkermord beinhaltet auch , Kranke, schwache, alte, kinder, schwangere usw.....

aber wie schon in vielen thread beschrieben : http://www.youtube.com/watch?v=yoDOlb3BpJs anschaun^^


und selbst wenn der spieler char besonders ist..... ein einziger junger jedi gegen den imperator^^ kommt schon das geht doch einfach nicht.
ach komm schon.... bla bla.. noch nie Star Wars Episode VI gesehn? Darth Vader + Darth Sidious ( der Imperator) vs. Luke Skywalker. Klar hat Vader da seine Finger mit im Spiel gehabt aber wenn es in dem Film schon so abläuft.. wieso denn dann nicht im Game?

Oder um noch einen Aspekt einzubringen. Wie sieht der Imperator denn im Game aus.. wurde er vorher schon mal gezeigt?.. War DAS überhaupt DER Imperator oder doch eine Art Klon? (Verschwörungstheoriealarm...)

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.05.2012 , 06:25 AM | #20
"Wieso kann ein Jediritter den Imperator besiegen?" -Entschuldigt, aber denkt ihr nur die Sith sind mächtig in der Macht? Nur weil Jedi keine Welten austilgen, macht sie das nicht minder mächtig. Ihr nehmt an, nur das was man sieht ist mächtig oder gäbe es in Star Wars.

Wer hat je gesagt, dass Sidious nicht der mächtigste Sith überhaupt ist? Wer hat je behauptet, dass Yoda nicht genauso viel drauf hätte wie der mächtigste Sith? Wir sehen nur ein Bruchteil ihrer Mächte in Episode III. Und davon zieht ihr die Schlüsse, Lord VItiate ist der mächtigste Sithlord überhaupt. Und das auch nur, weil er ein Ritual durchzieht, das er nicht selber erfand und an sich nicht seine Macht darin ausübte, sondern nur als Fokus diente.

Habt ihr euch mal gefragt wie Luke Vader besiegt hat? -Ah, ich verstehe, Luke ist ja was anderes, er ist der Held der Geschichte, er darf den Sithlord besiegen, der hunderte von ausgebildeten Jedi eigenhändig getötet hat.

Es spricht absolut nichts dagegen, dass es mächtige Jedi gibt, die es mit mächtigen Sith aufnehmen können. Der Jediritter hier ist so einer. Und das Beste daran ist, er ist nicht Revan!

Ach, und immer noch "nein". Lord VItiate überlebt die Ära von SWTOR nicht. Bane ist der Urvater von Darth Sidious und zur Zeit von Bane war die Bruderschaft ein ganz neuer Oder der Sith, das mit dem Orden aus SWTOR rein gar nichts zu tun hatte. Sie hatten keinerlei Erbrecht und keinen lebenden Kontakt mit den alten Sith je gehabt. Die Sithlords der Bruderschaft waren Jedikonvertitien oder neu angelernte Akolythen. Keiner von ihnen war ein geborener Sith. Folglich ist Darth Sidious weder Lord Vitiate selbst in irgend einer Form, noch war Sidious je sein Schüler. Beide stehen in keinem Bezug zueinander!