Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Pro SWToR ^^


Fellabzieher's Avatar


Fellabzieher
02.03.2013 , 12:54 AM | #51
Der TE hat Recht.

SWTOR ist einfach zu schmalspurig um länger als 3 Monate zu fesseln.
Der Aufwand hier noch etwas zu verbessern ist einfach zu gross.
Wir können uns freuen wenn SWTOR noch 1-2 Monate läuft.Danach wird glaube ich wieder die Sorge anfangen eine volle Gruppe zu bekommen.

Naja nichts für ungut hoffentlich wird aus den Fehlern gelernt und ein würdiger Nachfolger progrmmiert.
Möge der Highscore mit euch sein

JPryde's Avatar


JPryde
02.03.2013 , 02:31 AM | #52
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Der TE hat Recht.

SWTOR ist einfach zu schmalspurig um länger als 3 Monate zu fesseln.
Der Aufwand hier noch etwas zu verbessern ist einfach zu gross.
Wir können uns freuen wenn SWTOR noch 1-2 Monate läuft.Danach wird glaube ich wieder die Sorge anfangen eine volle Gruppe zu bekommen.

Naja nichts für ungut hoffentlich wird aus den Fehlern gelernt und ein würdiger Nachfolger progrmmiert.
Darf ich dich dann fragen, warum Du selbst seit 8 Monaten (mit Unterbrechung von Mai bis November) hier im Forum rumgeisterst, wenn SWTOR doch nur 3 Monate fesselt ? So schlecht, wie du immer wieder über das Spiel redest, wäre ich an deiner Stelle einfach längst gegangen und nach einer Pause von auch nicht wiedergekommen.

Wieder und wieder liest man von dir, das SWTOR nichts taugt... ja meine Güte, dann spiel halt was anderes. Oder glaubst du, das auch nur ein Spieler, dem SWTOR gefällt ausgerechnet wegen deinem Post denkt "ach ja, der hat recht, was tu ich hier eigentlich ?"... Du hast hier keine Aufklärungsmission zu leisten und solange andere Spieler andere Meinungen haben als Du wird SWTOR auch weiter laufen.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.03.2013 , 04:54 AM | #53
Sandbox-Spiele können geil sein. FRagt mal die Leute, die Journey gespielt haben (ich habe leider keine Konsole, kann daher höchstens mit Tres Lunas [dem Spiel] mithalten).

Allerdings auch nur für Sandbox-/Sandkasten-Liebhaber.

Es sollte eigentlich jedem klar sein, daß es verschiedene Spiele-Genres gibt, und "passend dazu" verschiedene Spielertypen.

Das kann man schon im pen & paper Rollenspiel gut sehen.

(Da habe ich ja Glück, in eine für mich total passende "Stimmungsspiel"-DSA-Tischrunde gekommen zu sein ...)

Das im Moment einzige, was mich an SWTOR stört (und zuvor auch an DDO), ist der hack & slay - Ansatz : Töte Milliarden von immer wieder respawnenden Kreaturen ... Das ist für mich als eigentlichem Adventure-Spieler inakzeptabel. Nur, leider sehen ALLE (ausnahmslos !) MMO-Hersteller in-game Kampf + Beute als allein seligmachende Kundenbindungsmöglichkeit an ...

Nachher starte ich BOUT. Das wird mich von meiner gestrigen [Zynismus]Soldaten-Splatter-Orgie[/Zynismus] etwas versöhnen ...
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Acromat's Avatar


Acromat
02.03.2013 , 06:16 AM | #54
Das Spiel ist gut, der Hammer in Optik und Story, hier wurde aber zuviel Fokus verbrannt.

Man sollte also jetzt einiges an Optionen hinzufügen damit man sich auch länger in dieser
Welt aufhalten kann. zb. Wenn man Urlaub hat oder ein Wochenende durchzockt, heißt nicht
das alle die mal exessiv Spielen keine Arbeit hätten und/oder kein Leben. Es ist eine Möglichkeit sich
in eine andere Welt reinzuversetzen, und desto geringer Ihre Begrenzungen sind, je besser
gelingt das. Wäre das Spiel nicht gut, würde hier kein Mensch etwas schreiben.

Aber da geht noch mehr. Mit nicht allzu großem Aufwand, aber ich denke die Entwickler haben
große Angst etwas zu verändern. Sie werden nur minimal Korrekturen einbauen um keinen zu verjagen.

In sachen Weltraum können sie allerdings nichts verderben, ich wette sie sind verzweifelt am gange
hier eine parallel -Welt zu Implementieren ala JumpToLightSpeed -Update.

Hier müsste es Raumstationen mit Cantinas geben, und Handelsmöglichkeit mit Elite-Like.
Navigierbare Schiffe transportieren Waren von A nach B, dazwichen stehen Spieler-Piraten.

Und es sollte ein Planet existieren wo man eine Gildenstadt mit Housing und lokalem Handel
abbildet, man sollte sich auch auf Stühle und Sessel Setzen können .. Also Soziale interaktion
ist nicht enthalten im Spieleinhalt (die Buttons der Video-sequenzen sind kein passender Sozialinhalt^^)

Aber ich denke das Konzept ist festgenagelt, und sie haben selber keinen Zugriff auf die Engine, sind
an deren Optionen gebunden, und die Entwickler haben garnicht die Möglichkeit mehr einzubringen
als Stat änderungen und Scenen/Quests usw.. Sie werden die Entwickler Iher engine stehst bekinien
müssen um etwas zu verändern.

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
02.03.2013 , 07:21 AM | #55
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Wir können uns freuen wenn SWTOR noch 1-2 Monate läuft.Danach wird glaube ich wieder die Sorge anfangen eine volle Gruppe zu bekommen.
Hier möchte ich mal energisch widersprechen. SWTOR wird noch mehrere Jahre laufen, ganz egal welche
Untergangsprognosen hier noch aufgestellt werden. Es wird auch Content nachgeliefert werden. Zwar nur in
Form von Raids und Flashpoints, eben alles was schnell und recht einfach zu machen ist, aber doch etwas,
was man Content nennen darf und muss. Man wird sich auf den Kartellmarkt fokussieren und zahlreiche
alte Rüstungen neu einfärben und zu äusserst kostenbewussten Preisen anbieten.
Offener Weltraum wird auch kommen, kühne Vermutung meinerseits: Ende des Jahres 2013. Geht erst, wenn
alle Teile, die wichtig sind auf de Kartellmarkt abgestimmt sind, das erfordert einiges an Fingerspitzengefühl ...
SWTOR wird noch Jahre laufen, Ultima Online gibt's ja schliesslich auch noch und das ist viel älter! Jawoll!

Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Naja nichts für ungut hoffentlich wird aus den Fehlern gelernt und ein würdiger Nachfolger progrmmiert.
Die Hoffnung hab ich seit Ende Januar 2012 ...
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
02.03.2013 , 08:07 AM | #56
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ich versteh nicht so ganz, warum du das in einem "Pro SWTOR" Thread postest, und nicht in einem der reichlich vorhandenen "ich höre mit SWTOR auf Threads".
Frage mich eher warum dafür unbeding ein Thread genecrot werden mußte in dem fast ein Jahr lang nichts passierte.

Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Der TE hat Recht.
Und dennoch hat OP seit April sich hier im Forum nicht mehr blicken lassen und so wie sich dessen letzte Beiträge lesen ist er wohl schon lange nicht mehr hier.
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Fellabzieher's Avatar


Fellabzieher
02.04.2013 , 11:33 AM | #57
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Darf ich dich dann fragen, warum Du selbst seit 8 Monaten (mit Unterbrechung von Mai bis November) hier im Forum rumgeisterst, wenn SWTOR doch nur 3 Monate fesselt ? So schlecht, wie du immer wieder über das Spiel redest, wäre ich an deiner Stelle einfach längst gegangen und nach einer Pause von auch nicht wiedergekommen.

Wieder und wieder liest man von dir, das SWTOR nichts taugt... ja meine Güte, dann spiel halt was anderes. Oder glaubst du, das auch nur ein Spieler, dem SWTOR gefällt ausgerechnet wegen deinem Post denkt "ach ja, der hat recht, was tu ich hier eigentlich ?"... Du hast hier keine Aufklärungsmission zu leisten und solange andere Spieler andere Meinungen haben als Du wird SWTOR auch weiter laufen.
Hört sich jetzt blöd an aber SWTOR läuft konkurenzlos.Wenn ich Bock auf Schild+Schwert habe nehme ich Wow und wenn mir nach Syfy Setting ist SWTOR.
Aber ich bin Realist und sehe SWTOR erstmal als 1 Versuch an ein anständiges Star-Wars-Setting hin zu bekommen.
Alles nicht so einfach und wie jeder mitbekommen hat ein glatter Griff ins Kloh.

Aber es giebt noch eine Hoffnung.
1)Hoffnung EA wird von Aktivision geschluckt und Blizzard bekommt den neuen Star-Wars Auftrag.
2)Hoffnung Disney vergiebt eine Star-Wars Lizenz an Blizzard.

Bei beiden Fällen würden wir unglaublich proffitieren.
Möge der Highscore mit euch sein

JPryde's Avatar


JPryde
02.04.2013 , 12:17 PM | #58
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Bei beiden Fällen würden wir unglaublich proffitieren.
Da gehen unsere Meinungen weit auseinander.

Ich persönlich traue es Blizzard nicht zu, nochmal ein Spiel zu produzieren, das mich dazu verlocken kann, ihnen auch nur einen Cent zu zahlen. Dazu wurde ich von Blizzard zu oft herb enttäuscht.

Du darfst das selbstverständlich anders sehen. Die allgemeingültige Wahrheit treffen wir da sicher beide nicht.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Bobmieze's Avatar


Bobmieze
02.04.2013 , 12:38 PM | #59
Ich schliess mich Deiner Hoffnung auch nicht an, Fellabzieher. Ich mag SWTOR sehr gerne, so wie es ist. Geschmäcker sind halt verschieden.

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
02.04.2013 , 01:38 PM | #60
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Aber es giebt noch eine Hoffnung.
1)Hoffnung EA wird von Aktivision geschluckt und Blizzard bekommt den neuen Star-Wars Auftrag.
2)Hoffnung Disney vergiebt eine Star-Wars Lizenz an Blizzard.
Bei beiden Fällen würden wir unglaublich proffitieren.
Nein, das wäre das Ende aller meiner Hoffnungen !
Aktuell kann ich mir die Lizenz nirgendwo besser, als bei CCP (Eve-Macher) vorstellen, aber das ist
sicher meinen Faible für Sandbox zu schulden ...

Bloss nicht Blizzard oder Activision, die machen wieder nur stupides Item-Ini-Gerenne draus ...
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft