Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Klassenspezialisierung wieso nicht änderbar?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Klassenspezialisierung wieso nicht änderbar?

mowlotow's Avatar


mowlotow
12.16.2011 , 05:12 AM | #71
schwachsinn das das bei wow auch geht n krieger zum magier zu machen etc. wo haste das denn gehört ? wenn das geht dann auch nur mit ner gebühr, was ich übrigens auch absolut beschi**** finde..
hier hat das nix zu suchen, die story wird nicht extra für euch umgeschrieben..

almamuerta's Avatar


almamuerta
12.16.2011 , 05:15 AM | #72
Quote: Originally Posted by LittlePsychoO View Post
In Rift gab es auch nur 4 "Klassen" und man konnte sich den Charakter dann individuell aus 8 Talentbäumen gestalten. Durch das Rollensystem konnte man sogar 5 verschiedene Skillugen gleichzeitig haben und außerhalb des Kampfes beliebig wechseln.

Da haben sich z.B. Tank-Schurke, Nahkämpfer, Fernkämpfer und Barde auch ganz unterschiedlich gespielt und es gab eigentlich nie Probleme. Klar muss man sich kurz einspielen aber das bekommt man während dem Leveln locker nebenbei hin.
Feste Klassen bieten keinerlei garantie, dass der Spieler sie auch beherrscht.

Ich fände es gut wenn man seine Spezialisierung ändern könnte, kann aber auch mit dem jetzigen System leben. Immerhin kann man z.B. bei ersten spielen den dunklen Weg gehen und beim zweiten mal den hellen.

Also ich kann (besonders im PvP-Bereich) auf dieses verzichten. Gerade bei Rift wurde man doch in Grund und Boden geflamed, weil man nicht Skillung xy nimmt. Geht doch so einfach...

Klar bietet so ein System sehr viel Flexibilität, aber es führt auch zu sehr vielen Reibungspunkten zwischen den Spielern. Mir persönlich ist entspanntes spielen wichtiger, als eine Option die zwangsläufig zu Stress führt.

squiek's Avatar


squiek
12.16.2011 , 05:17 AM | #73
Ich finde man sollte es auf lvl10 beliebig oft ändern können.
Hätte mich gestern fast verklickt und es gab keine ja/nein Frage Oo

Und Skillungsstress vermeidet man, indem man auf WoW features wie das Betrachten von Chars ingame+webseite verzichtet. Dann kann jeder zocken wie er will, die faulen Eier erkennt man auch ohne Tools. In DAOC wusste ich auch wer noob und pro war, ganz ohne dmg meter.

RobotUnixorn's Avatar


RobotUnixorn
12.16.2011 , 05:20 AM | #74
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Ich finde man sollte es auf lvl10 beliebig oft ändern können.
Hätte mich gestern fast verklickt und es gab keine ja/nein Frage Oo
Da musste ich spontan an das Thema, "Konzentrationsschwächen in der Bevölkerung durch übermässige Reizüberflutung" denken, eine Doktorarbeit von einem bekannten Professor von mir.

mowlotow's Avatar


mowlotow
12.16.2011 , 05:21 AM | #75
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Ich finde man sollte es auf lvl10 beliebig oft ändern können.
Hätte mich gestern fast verklickt und es gab keine ja/nein Frage Oo
dazu kann ich echt nur sagen..: augen auf beim eierkauf..
kommt damit kla das eure entscheidungen konsequenzen haben.. das halt kein 0815 game wo man soviele fehler verziehn bekommt wie man machen will -.-

squiek's Avatar


squiek
12.16.2011 , 05:22 AM | #76
Quote: Originally Posted by RobotUnixorn View Post
Da musste ich spontan an das Thema, "Konzentrationsschwächen in der Bevölkerung durch übermässige Reizüberflutung" denken, eine Doktorarbeit von einem bekannten Professor von mir.
Studien und Arbeiten sind für die Katz. Leute ohne diese Probleme werden es eh nie verstehen.
Ärzte wissen auch nie etwas, man ist besser beraten sich selbst zu informieren ^^
Und Medikamente sind Atombomben, die einfach alles im Umkreis vernichten, in der Hoffnung dass die Erreger mit dabei sind. Von "Wissen" sind wir noch weit entfernt ^^

RobotUnixorn's Avatar


RobotUnixorn
12.16.2011 , 05:25 AM | #77
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Studien und Arbeiten sind für die Katz. Leute ohne diese Probleme werden es eh nie verstehen.
Ärzte wissen auch nie etwas, man ist besser beraten sich selbst zu informieren ^^
Und Medikamente sind Atombomben, die einfach alles im Umkreis vernichten, in der Hoffnung dass die Erreger mit dabei sind. Von "Wissen" sind wir noch weit entfernt ^^
Meinte vorallem weil er (relativ jung der Kerl) Spiele von früher und heute als beispiel nahm und er aufpoppende Textboxen für Yes/No eingaben verteufelte.

Jediberater's Avatar


Jediberater
12.16.2011 , 07:11 AM | #78
Hrhr,

was mir so auffällt sind folgende Dinge bei dieser Diskussion.

1. Es wird diskutiert also gibt es da wohl bedarf drüber zu reden.

2. Mal guckn ob ich den Tonfall/Inhalt zusammenbringen kann -
---
Ihr wagt es über ein Thema zu sprechen und eine andere Meinung zu haben,hättet ihr vorher wissen müssen,Punkt.Das ist hier kein Kindergarten sondern der Ernst des Lebens und im letzteren müsst ihr auch für eure Entscheidungen grade stehen,rafft das endlich.

MMORPGs sind so wie wir das sehen wollen und wem das nicht gefällt der kann ja gerne gehen.

Ich kann schliesslich erwarten wenn ich meine wertvolle Zeit mit irgentwelchen Casuals verbringe das sie mindestens ihren Char perfekt beherrschen,ist ja wohl das mindeste,im richtigen Leben würdest du ja auch keinen Job bekommen wenn du es nicht draufhast.

Respezialisierung,klar heute das und morgen jenes und null Idee von der Story.Macht ihr das im RL auch so,sorry hier nicht.Hier herrscht Zucht und Ordnung.Punkt

Da würde ja Chaos ausbrechen,daß war so nie gedacht,Anarchie....unglaublich!

Ich will das einfach nicht,weiß nicht wirklich warum aber meine Begründung ist zackig vorgetragen,selbstbewußt untermauert (oft mit einer Meinung)) und anklagend vorgebracht....schuldig.
---
Ich bin richtig erschrocken,auch wenn es echt übertrieben ist strahlt der Kern der Aussagen das aus.Es ist nicht meine Meinung da oben.Es wirkt so auf mich,subjektive Wahrnehmung,wenn ich mir die Texte durchlese.

Da frag ich mich doch geht es hier um ein soziales Problem oder nur um eine klitzekleine Idee.

Ah und noch etwas.Wieviele Leute die hier von einem Rollenspiel/Story sprechen sind auf einem RP Server oder spielen den Char wirklich "realitätsnah" an der Geschichte.

Ich meine verteilt ihr euer Loot an die arme Bevölkerung oder lasst ihr eure Gildenmembers für einen Vorteil über die Klinge springen usw?.

Wieviele Mitspieler spielen die Sith wegen des Weges und nicht wegen der *Imba* breiten Schulterpanzerungen und Eishockeymasken oder den "Blitzen".

Zu guter letzt,wieviele Spieler würden diese Respezialisierung nutzen,die vorher behauptet haben das sie diese Option schlecht finden.Kann keiner nachprüfen,hach wie praktisch.Auch bin ich mir sicher das deswegen keiner das Spiel verlassen würde.

Viele Mutmaßungen,unbequem,eh?Einfach zu schreiben und schwer zu beweisen.

Was für eine Farce...

Asdaria's Avatar


Asdaria
12.16.2011 , 07:23 AM | #79
Ich bin ziemlich froh, dass mein seine Spezialisierung nicht ändern kann.

Und weil es viele Beispiele zu WoW gab... nur weil man einen Heiler Schamanen gespielt hast, hieß das nicht, dass man genauso gut einen Melee oder Caster Schamanen gespielt hat.
Und natürlich auch umgekehrt... nur weil jemand Schaden machen kann, heißt das nicht das er auch gut heilen kann.

Und selbst dann hast du noch ähnliche Skills, da es eine Klasse ist... Gelehrter und Schatten sind zwei verschiedene Klassen mit unterschiedlichen Skills.
Während man beim leveln einer Klasse immer noch Zugriff auf alle Skills hat, wirst du auf einmal mit lvl 50 mit neuen Skills konfrontiert.

Jakedrakan's Avatar


Jakedrakan
12.16.2011 , 07:34 AM | #80
Die AC Wahl muss endgültig bleiben, aus einem einfachen Grund, jede AC unterscheidet sich enorm von der anderen AC der selben Grundklasse, was sie zu eigenständigen Klassen macht.

Daher wäre es ein kompletter Klassenwechsel, und sowas gibt es nirgends und sollte es auch nirgends geben. Ka wieso man darauf kommt seine AC wechseln zu wollen, erstellt euch nen neuen Char und wählt eben die andere AC, so einfach is das. Darüber gibs nix zu diskutieren.

Jede AC hat seine eigene Art der Spielweise, und mit nem Wechsel überspringt man einfach gesagt den wichtigsten Teil jeder Klasse, nämlich die Lernphase die üblicherweise während der LVL Phase stattfindet, kurz gesagt, wär es das selbe wenn man seinen Char bei Ebay kaufen würde.

AC-Wechsel hat also rein garnix mit Komfort oder sonst was zu tun, sondern dient lediglich der Faulheit des Spielers.