Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

immer mehr Leute hören auf

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
immer mehr Leute hören auf

Myish's Avatar


Myish
02.09.2012 , 02:22 PM | #41
Sicher, ich streite die Probleme auch nicht ab, doch eben bis auf Rift fällt mir spontan nicht ein MMO ein, welches nicht auch dergleichen Probleme beim Start hatte.
Allgemein gibt es eben nur 2 Wege ein MMO an den Start zu bekommen, entweder es erscheint ewig nicht, was für Unmut bei den Spielern sorgt oder man bringt es zu früh und hat das gleiche Problem. Es gibt keinen richtigen Weg, es zählt einzig und alleine wie sich swtor in gut einem Jahr entwickelt hat. Denn die gleichen Probleme, wenn nicht noch massiver wird man auch in GW2 finden. Warte nur ab, bis die ersten Spieler rumheulen, weil sie mit dem neuen System nicht klar kommen und im Zuge dessen lieber dem Entwickler die Schuld geben
Aber egal, ich hab derzeit Spaß und alles andere ist für mich nebensächlich. Wenn mich swtor irgendwann langweilt spiel ich eben was anderes. Aufregen kann ich mich auf der Arbeit, dafür brauch ich nicht noch ein Game für
Nimueh Powertech
Darth Revan's Mask PvP

Eichelsalat's Avatar


Eichelsalat
02.09.2012 , 02:27 PM | #42
Quote: Originally Posted by Milanor View Post
Deshalb bin ich stark für einen Servermerge.. :/ Die Server mit zu wenig Population sollten zusammen geworfen werden.. aber so dass es auf Rep und Imp ca. gleich viele Spieler gibt!
man wie doof kann man denn eig sein.


DAS GEHT NICHT. Da jeder Server einen starken Impüberschuss hat, wirst du egal wieviele Server zu mergest immer einen Impüberschuss haben.
Man wird nie einen ausbalancierten Server haben. Da hat BW einfach gnadenlos versagt

Shutora's Avatar


Shutora
02.09.2012 , 02:27 PM | #43
Quote: Originally Posted by Myish View Post
Sicher, ich streite die Probleme auch nicht ab, doch eben bis auf Rift fällt mir spontan nicht ein MMO ein, welches nicht auch dergleichen Probleme beim Start hatte.
Allgemein gibt es eben nur 2 Wege ein MMO an den Start zu bekommen, entweder es erscheint ewig nicht, was für Unmut bei den Spielern sorgt oder man bringt es zu früh und hat das gleiche Problem. Es gibt keinen richtigen Weg, es zählt einzig und alleine wie sich swtor in gut einem Jahr entwickelt hat. Denn die gleichen Probleme, wenn nicht noch massiver wird man auch in GW2 finden. Warte nur ab, bis die ersten Spieler rumheulen, weil sie mit dem neuen System nicht klar kommen und im Zuge dessen lieber dem Entwickler die Schuld geben
Aber egal, ich hab derzeit Spaß und alles andere ist für mich nebensächlich. Wenn mich swtor irgendwann langweilt spiel ich eben was anderes. Aufregen kann ich mich auf der Arbeit, dafür brauch ich nicht noch ein Game für
Spontan würde ich sagen hat SWtor einen der BESTEB mmo starts hingelegt.....

Wenn man da an wow denkt ersten 14 tage 3 tage server down performance war damals mehr als im arsch, kein raidcontent, keine bgs usw.....

Und da heulen die meisten rum da war alles besser.....ist toll wenn man bei einem mmo anfängt das 3 jahre alt ist da gibts halt nicht mehr viele fehler.....

Aion war genausoübel was performancec betrifft von AOC ganz zu schweigen wo von 3 T1 ini nur in eienr 1 Boss richtig gefunkt hat......

Macht mal nicht immer nur leere aussagen und alles schlecht die spieler die gehen die brauchen die meisten eh nicht.

Myish's Avatar


Myish
02.09.2012 , 02:33 PM | #44
Meine Rede, danke dir an der Stelle. Doch genau das will eben niemand hören, weil das eigene Problem immer das aktuell schlimmste ist.
Nimueh Powertech
Darth Revan's Mask PvP

MetinBundschuh's Avatar


MetinBundschuh
02.09.2012 , 06:31 PM | #45
Man weiß momentan nicht, was schlimmer ist und mehr nervt:

Die ganzen vorhandenen Bugs und Peformanceprobleme oder die
Tatsache, dass alle 3-4 Tage die Server für mehrere Stunden down
sind und kaum was gemacht wird.

Wie es im PvE aussieht, weiß ich nicht, bin reiner PvP Spieler und
da weiß ich, dass:

- die WZs eine Frühgeburt sind
- Illum eine Missgeburt
- Tatooine (lol) eine Totgeburt
ist.

Sehr, sehr schade. Open-PvP, so wie es versprochen wurde, gibt es
nicht. Illum ist der reinste Witz und die WZs könnten Spaß machen,
wenn die Peformanceprobleme nicht vorhanden wären.


Ich höre erstmal auf aber aus anderen Gründen - mein derzeitiger PC
weiß nicht, ob er mich wüst beschimpfen oder laut auslachen soll, wenn
ich ihm mit SWTOR komme.

Trotz all den Fehlern bin ich geduldig und hoffe weiterhin, dass BW die Kurve
kriegt, was ich derzeit allerdings immer mehr bezweifel. Aber die Hoffnung
stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Sexyeye's Avatar


Sexyeye
02.09.2012 , 06:39 PM | #46
Quote: Originally Posted by Shutora View Post
Spontan würde ich sagen hat SWtor einen der BESTEB mmo starts hingelegt.....

Wenn man da an wow denkt ersten 14 tage 3 tage server down performance war damals mehr als im arsch, kein raidcontent, keine bgs usw.....

Und da heulen die meisten rum da war alles besser.....ist toll wenn man bei einem mmo anfängt das 3 jahre alt ist da gibts halt nicht mehr viele fehler.....

Aion war genausoübel was performancec betrifft von AOC ganz zu schweigen wo von 3 T1 ini nur in eienr 1 Boss richtig gefunkt hat......

Macht mal nicht immer nur leere aussagen und alles schlecht die spieler die gehen die brauchen die meisten eh nicht.

Raff was wow Start war vor 7 Jahren


Du vergleicht auch keinen Golf 3 mit dem Golf 5 und sagst der kann das und läuft besser

Milanor's Avatar


Milanor
02.09.2012 , 06:53 PM | #47
Quote: Originally Posted by Eichelsalat View Post
man wie doof kann man denn eig sein.


DAS GEHT NICHT. Da jeder Server einen starken Impüberschuss hat, wirst du egal wieviele Server zu mergest immer einen Impüberschuss haben.
Man wird nie einen ausbalancierten Server haben. Da hat BW einfach gnadenlos versagt
Wo hast du die Information her, dass auf allen servern imp überschuss ist?
Es gibt sicherlich auch Server wo Rep überschuss ist, auch wenn gering.
Bossly Stinson, der Reine
Sith-Juggernaut
«Origin»
Hell V

Andaleth's Avatar


Andaleth
02.09.2012 , 06:54 PM | #48
Quote: Originally Posted by Myish View Post
Sicher, ich streite die Probleme auch nicht ab, doch eben bis auf Rift fällt mir spontan nicht ein MMO ein, welches nicht auch dergleichen Probleme beim Start hatte.
Allgemein gibt es eben nur 2 Wege ein MMO an den Start zu bekommen, entweder es erscheint ewig nicht, was für Unmut bei den Spielern sorgt oder man bringt es zu früh und hat das gleiche Problem. Es gibt keinen richtigen Weg, es zählt einzig und alleine wie sich swtor in gut einem Jahr entwickelt hat. Denn die gleichen Probleme, wenn nicht noch massiver wird man auch in GW2 finden. Warte nur ab, bis die ersten Spieler rumheulen, weil sie mit dem neuen System nicht klar kommen und im Zuge dessen lieber dem Entwickler die Schuld geben
Aber egal, ich hab derzeit Spaß und alles andere ist für mich nebensächlich. Wenn mich swtor irgendwann langweilt spiel ich eben was anderes. Aufregen kann ich mich auf der Arbeit, dafür brauch ich nicht noch ein Game für

Guildwars bezahlt man aber nur einmal...und kann dann immerwieder vorbei schauen ohne irgendein abo ab zu schliesen...also nicht aepfel mit birnen vergleichen

Obrok's Avatar


Obrok
02.09.2012 , 07:36 PM | #49
Quote: Originally Posted by Sexyeye View Post
Raff was wow Start war vor 7 Jahren


Du vergleicht auch keinen Golf 3 mit dem Golf 5 und sagst der kann das und läuft besser
Die Anderen MMOs sind bei weitem nicht so alt wie WoW und legten die selben Probleme oder vergleichbare zum Start hin, wie WoW vor 7 Jahren.

Da ist ein Vergleich durch aus berechtigt. Zum einen ist es ja nicht immer die selbe Firma, die die selben Fehler macht, sondern immer eine Andere.

Des weiteren gibt es wohl kaum ein Handbuch für Entwickler, welche Fehler man Vermeiden sollte und welche Probleme auftauchen könnten.
Bugs etc sind zwar selbst erklärend. Nur Handelt es sich hier Immer um vollkommen Unterschiedliche Produkte und Entwickler.
Allein durch die Engien haben die Programmierer von BW, mit ganz anderen Problemen und Bugs zu kämpfen als die von Blizzard...

Und wenn man die Logik vieler weiter verfolgen will, was im Jahr 2012 nicht mehr Passieren darf, weil wir ja schon in der Zukunft leben.
Dann dürfte Heute kein Auto mehr Rosten, oder ein Flugzeug abstürzen. Grade diese Erfindungen haben schon über 100 Jahre auf dem Buckel...

Naja ich Prophezeie mal das auch im Jahre 2100 die Nächste Generation mit den Selben Fehlern und Problemen zu kämpfen hat, wie wir heute. Rost, Abstürze, Bugs und Fehlstarts von Single und Multiplayer MMOs etc.

Puhlat's Avatar


Puhlat
02.09.2012 , 07:56 PM | #50
Als Laie denkt man aber, dass aus den Fehlern der Anderen gelernt werden sollte. Dazu gibts doch auch immer reichlich Alpha und Betatests, was weiss ich alles, wo man ja schon einiges erkennen/beheben kann. Einige Erfahrungen muss sicher jeder selber machen, aber etliches ist aus der Vergangenheit anderer Mmmo`s sicher vermeidbar.


Und der Vergleich mit den Autos/Flugzeugen...naja, ich glaub schon dass die heutigen Autos/Flugzeuge etwas besser schneller schöner und sicherer sind, als vor 100 Jahren ;D