Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

immer mehr Leute hören auf

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
immer mehr Leute hören auf

SSFFCoRoneR's Avatar


SSFFCoRoneR
02.12.2012 , 05:22 PM | #161
Quote: Originally Posted by Godmog View Post
Weil Deine Kumpels aufhören, tut es der Rest der Spielerschaft auch?
Was Hochrechnung ist weist Du ?

Quote: Originally Posted by XElementalX View Post

In meinem Bekanntenkreis hat die Zahl der Spieler von WoW (und diversen anderen MMOs) im Lauf der Zeit auch immens abgenommen.

Das hat damals WoW auch nicht gehindert *in Wirklichkeit* seine Kundenzahl nochmal zu verdoppeln.
Ich habe mit den Leuten WoW 7 Jahre gespielt, zwar mit pausen, aber trotzdem seit der closed Beta.




Ich habe in den letzten Jahren so ziemlich jedes MMO(RPG) ausprobiert was auf den Markt kam und anhand meiner persönlichen Erfahrung glaube ich daß SWTOR floppen wird.
Ich habe " ist ja grad erst released worden" , " kein Spiel ist bugfrei" , " es kommen ja weitere Spieler dazu" schon im Warhammer Forum , im AoC Foren etc pp gelesen. Ich deute das als die typische rosarote Brille gepaart mit der unterschwelligen Angst daß das Lieblingsspiel doch floppt.
Die Zeit wird zeigen werd im Endeffekt recht hat.

Sharymir's Avatar


Sharymir
02.12.2012 , 05:23 PM | #162
Also was die Server angeht auf denen ich angefangen habe zu spielen.Die beiden PvP Server,wegen Imp und Reps die ich mir gemacht habe,haben wirklich schwer an Spieler eingebüsst.Egal zu welcher Zeit,es sind nicht mal mehr 30% der Spieler da wie noch zu Anfang Januar.

Auf den PvE Servern schauts etwas besser aus,da hat sich die Zahl der Spieler in den Gebieten,Flotte etc und Bgs in etwa halbiert.Selbst hardcore Spieler aus meiner alten HDRO Sippe sind wenig bis gar nicht online.Das hab ich selbst bis SWTOR Release so nicht in HDRO erlebt bei den Leuten.

Bedenkt man welche Jahreszeit ist und welche Temperaturen draussen herrschen,sollte das einem schon zu denken geben.

Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte.Ich denke den meisten stösst das sauer auf mit der üblen Performance.Die wollen oder können sie nicht in den Griff bekommen.Der Fehler wird beim User gesucht.Dann das Patch Chaos,10 Dinge sollen gefixed werden,2 davon sind tatsächlich gefixed und 10 neue kommen hinzu....die GM Wartezeiten und und und...

So langsam dämmerts den meisten auch wo der "Hund begraben liegt".Es wird gespart ohne Ende und vorrangig am Service und Support.

Es ist wirklich elends schade drum,aber man muss kein Prophet sein wenn man behauptet - gehts so weiter,ändert sich nichts ,ist SWTOR schneller weg als manche hier das wahrhaben wollen.

Egal welches MMO die letzten Jahre released wurde,ich erinner mich nicht an eins wo so massiv sich in den Foren beschwert wurde wie hier.Nicht wegen Spiele Inhalte,einzig und allein wegen schlechtem Support/Service,mieser Technik und wildes drauflospatchen.

Ich bin seit 1978,dem ersten (heuten 4ten Teil) Star Wars Teil Fan dieser Saga.War immer ein Fan der BW RPGs und besitze wirklich jedes Game von denen.Ich wäre echt geknickt würde SWTOR einbrechen,aber so hart das klingt:

Bw und EA haben es sich redlich verdient.Ich fühl mich regelrecht verladen und irgendwo sollte man echt die Grenze ziehen und sich einfach selbst zu Stolz sein sich als zahlenden Betatester benutzten zu lassen.

Allein wenn man sich anschaut was die Leute sich hier zum Teil für Hardware zugelegt haben.Was alles ausprobiert wurde,Tipps,Kniffe wie man das System optimiert und und und

Was hats gebracht? Nichts!

BW sollte sich schämen, und eine Entschuldigung für solch Verhalten, bei den Kunden ist mehr als überfällig.


Edit Allein wenn ich sowas lese :
Quote:
Die Qualität und Verlässlichkeit des Spiel-Service haben zum frühen Erfolg von The Old Republic maßgeblich beigetragen
Quelle: http://www.swtor.com/de/nachrichten/...ungen/20120201

Das dann mit dem Start von Trions RIFT vergleiche,mit der Qualität des Supports und des Kundenservices da ,sogar heute noch,vergleiche fallen mir Worte ein zu dem Zitat die Gott verboten hat.Unglaublich sowas.

Ich bin da ganz sicher,es macht nicht den Anschein als sei BW Guten Willens,demnach wird sich auch nicht allzuviel ändern in den kommenden Monaten,das der Kunde diese Aussagen Lügen strafen wird.
Meine absoluten Lieblinge glanztechnischer Programmierkunst

http://www.youtube.com/watch?v=dY3a2RkrzMU
http://www.youtube.com/watch?v=ujgfUdNegPE

Godmog's Avatar


Godmog
02.12.2012 , 05:33 PM | #163
Quote: Originally Posted by Achazu View Post
ja Lastschrift das mir swtor 4 mal im monat abbucht..... schau mal die berichte im forum oder im internet über die abbuhungen was da für fehler passieren das sind nicht einzelfälle !!!!!
Wenn das so ist, dann hat Mythic nicht dazugelernt

Quote: Originally Posted by SSFFCoRoneR View Post
Was Hochrechnung ist weist Du ?
Kleiner Tip Hochrechnungen beruhen immernoch auf halbwegs repräsentativen und vor Allem unterschiedlichen Mengen an Spielern, das was Du hier anstößt sind pure Spekulationen.

Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
Auf den PvE Servern schauts etwas besser aus,da hat sich die Zahl der Spieler in den Gebieten,Flotte etc und Bgs in etwa halbiert.Selbst hardcore Spieler aus meiner alten HDRO Sippe sind wenig bis gar nicht online.Das hab ich selbst bis SWTOR Release so nicht in HDRO erlebt bei den Leuten.
Mal so eine Frage was habt Ihr eigentlich zwischen Düsterwald und Enedwaith gemacht? 1 Jahr ohne jeden Content.

Sharymir's Avatar


Sharymir
02.12.2012 , 05:55 PM | #164
Quote: Originally Posted by Godmog View Post
Wenn das so ist, dann hat Mythic nicht dazugelernt



Kleiner Tip Hochrechnungen beruhen immernoch auf halbwegs repräsentativen und vor Allem unterschiedlichen Mengen an Spielern, das was Du hier anstößt sind pure Spekulationen.



Mal so eine Frage was habt Ihr eigentlich zwischen Düsterwald und Enedwaith gemacht? 1 Jahr ohne jeden Content.
Getwinkt und vor allem RPG?

Das Spiel läuft ja auch einwandfrei und ruckelt sich trotz besserer Grafik nicht endlos zu tode

Das Einzige,das mir HdRO nicht bieten konnte war gutes PvP.An der Technik/Performance gibts da nichts auszusetzen.Das hatte ich bisher nur bei Warhammer (Hallo Mythic ) und nun hier.


Edit: Content hätte ich auch hier genug.....davon war auch in meinem Post nicht die Rede.
Meine absoluten Lieblinge glanztechnischer Programmierkunst

http://www.youtube.com/watch?v=dY3a2RkrzMU
http://www.youtube.com/watch?v=ujgfUdNegPE

XElementalX's Avatar


XElementalX
02.12.2012 , 05:59 PM | #165
Hallo Du,

ich sehe es aus meiner MMO-Erfahrung heraus ein wenig anders. Mag evtl. daran liegen, dass ich meist auf die englischen Foren ausweiche und daher die dortigen Strömungen eher mitbekomme, ich weiss es nicht.

QUOTE=Sharymir;2781490][COLOR="Orange"].

Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte.Ich denke den meisten stösst das sauer auf mit der üblen Performance.[/QUOTE]

Ich tippe eher ganz ganz stark auf "der Drops ist ausgelutscht". Das Spiel hat durch seine "Casual friendlyness" - da Fehlen jeglicher Herausforderung für den Durchschnittsspieler beim Hochleveln - , die freie Verfügbarkeit von so ziemlich allem für jeden, das effektiv fehlende sozial spielbare Endgame, die für die breite Masse der Spieler als Spassfaktor nutzlosen Tradeskills und den zu schnellen Itemgrind im PvP keine Timesinks und effektiv auch sonst nichts, was eine Gilde oder generell eine Spielergemeinschaft fördert könnte oder auf sonstige Weise Spieler online hält

"KoTor III" ist mit Level 49 zu Ende. Danach beginnen 20 Stunden "Endgame" und man hat alles gesehen.




Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
[COLOR="Orange"].

So langsam dämmerts den meisten auch wo der "Hund begraben liegt".Es wird gespart ohne Ende und vorrangig am Service und Support.
Service und Support ist in den USA als Heimat des Kundenkerns und der Originalversion auf einem ganz anderen Niveau.

Der deutsche und französische Support ist merklich mit der heißen Nadel gestrickt und jenseits von Standardbelangen sinnlos.

Das ist aber auch absolut nichts Neues in den ersten 6 Monaten nach release eines MMO.

Die Patchkultur ist ebenso im Vergleich eher mittelmäßig als schlecht. Ist entgegen vieler anderslautender Behauptungen nun mal keine Branche, in der Produktfehlerfreiheit in irgend einer Form eine realistische Forderung wäre.
Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
Es ist wirklich elends schade drum,aber man muss kein Prophet sein wenn man behauptet - gehts so weiter,ändert sich nichts ,ist SWTOR schneller weg als manche hier das wahrhaben wollen..
Volle Zustimmung. Allerdings halte ich persönlich das Genörgel in den Foren- außerhalb des PvP - eher für ein Symptom von sich anbahnender Langeweile.



Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
Egal welches MMO die letzten Jahre released wurde,ich erinner mich nicht an eins wo so massiv sich in den Foren beschwert wurde wie hier..
Mit Ausnahme des PvP-Forums, indem sich das übliche PvP-Prekariat trifft, ist es eigentlich auch hier deutlichst "durchschnittlich" und vieles konzentriert sich auf eine geringe Anzahl klassischer Baustellen. Ich nehme für Beispiele ja gern den Branchenprimus "WoW", da damit noch immer die meisten Leser etwas anfangen können: Wenn ich allein an die endlosen Ketten von Nörgelthreads denke, wenn zum release der Add-Ons und der content patches mal wieder die Server effektiv mehrere Tage nicht oder nicht lagfrei bespielbar waren und regelmäßig ohne Vorwarnung vom Netz gingen, war das hier doch eher "milde".




Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
Edit Allein wenn ich sowas lese : Quelle: http://www.swtor.com/de/nachrichten/...ungen/20120201

Das dann mit dem Start von Trions RIFT vergleiche,mit der Qualität des Supports und des Kundenservices
Bewertungsbasis: USA. Macht wie gesagt Welten an Unterschied im Service aus.

Wobei ich dennoch einen Vergleich gerade mit Rift für ein gutes Beispiel halte. Rift war in vielerlei Hinsicht die organisatorische und technische strahlende Ausnahme unter den MMO-releases.

Das Spiel selbst war dennoch nicht langfristig mein Fall, ich hätte ihnen aber einen noch größeren Erfolg gewünscht (Gewinn hat das Projekt m.W. ja eingefahren).

Allerdings hätte ich Geld darauf gewettet, dass EA keinesfalls in der Lage sein würde, in Europa vergleichbares zum release auf die Beine zu stellen.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Godmog's Avatar


Godmog
02.12.2012 , 06:38 PM | #166
Quote: Originally Posted by Sharymir View Post
Getwinkt und vor allem RPG?

Das Spiel läuft ja auch einwandfrei und ruckelt sich trotz besserer Grafik nicht endlos zu tode

Das Einzige,das mir HdRO nicht bieten konnte war gutes PvP.An der Technik/Performance gibts da nichts auszusetzen.Das hatte ich bisher nur bei Warhammer (Hallo Mythic ) und nun hier.
Ahja also nie in den Ettenöden gewesen? Da ging ab 60 Spielern auch nichts mehr Nicht ganz umsonst gabs von Codemasters Banns als Dank für Massenversammlungen bei Spielerevents. Ob die Grafik besser oder schlechter ist vermag ich nicht zu beurteilen (mir gefällt beides), aber bugfreier und technisch ausgereift ist Lotro selbst heute nicht und Turbine hat noch nie für irgendwas nen Hotfix gebracht, außer das Spiel lies sich nicht starten. Nimmt man mal gleiche Spielerzahlen auf einem Fleck zum Vergleich, gewinnt keines der beiden Spiele, da die Performance bei Massen gleich schlecht ist, wobei Lotro Serverlag at its best zeigt und swtor dafür niedriege FPS hat.

Janshi's Avatar


Janshi
02.12.2012 , 06:56 PM | #167
Ach ich weiß nicht, Swtor wird sich schon halten. Casuals, Carebears und Fanbois gibts genug. Spieler die wert auf PvP legen werden vielleicht über kurz oder lang alle abhauen (bis auf die Möchtegerns und Unfähigen die eh nix raffen), aber PvEler und Non-Progressler, für die ist das Game doch top!
Betatester - Level 50 Hexer (Hybridheal, Hybriddamage, Fullheal, Fulldamage)
///FlameHaze - Flame ON///

Teldrim's Avatar


Teldrim
02.12.2012 , 06:56 PM | #168
Quote: Originally Posted by xXLarsonXx View Post
Pius Dea muss auf Imperium Seite einfach leer sein: heute einmal Voidstar, einmal Bürgerkrieg, und 8 mal Huttenball gegen Republikaner. Ab 24 Uhr geht selbst Freitag und Samstag Abend sogut wie nur Huttenball auf gegen unfähige Leute, sodass nach dem 1:0 schon die Abschaltsequenz eingeleitet wird.

Hab bei keinem Spiel so einen schneller Spielerabgang wahrgenommen wie in diesem hier!
ja auf pius dea haben vor ca 2 - 3 wochen ( nach dem gratis monat ) sogut wie ALLE highend pvpler aufgehört was imp seite angeht, ich selber habe auch schon mein abo gekündigt und werde es trotz sehr gut laufender pve gilde nicht verlängern ...

in meiner gilde wird schon nurnoch davon gesprochen was als nächstes gezockt wird da wir den ganzen content den swtor zu bieten hat an 1 tag clearen.
atm sieht es so aus das für uns als nächstes guild wars 2 kommt und wenn das game den vorankündigungen nur zu 25% gerecht wird ist es schon 300% besser als swtor ...
bis dahin werden wir uns mit games wie "LoL" die zeit vertreiben bzw xbox ps3 etc zum glühen bringen ;>

Kycia's Avatar


Kycia
02.12.2012 , 07:10 PM | #169
Quote: Originally Posted by Janshi View Post
Spieler die wert auf PvP legen werden vielleicht über kurz oder lang alle abhauen
zum pvp-monstergame WoW?

Godmog's Avatar


Godmog
02.12.2012 , 07:21 PM | #170
Quote: Originally Posted by Janshi View Post
Ach ich weiß nicht, Swtor wird sich schon halten. Casuals, Carebears und Fanbois gibts genug. Spieler die wert auf PvP legen werden vielleicht über kurz oder lang alle abhauen (bis auf die Möchtegerns und Unfähigen die eh nix raffen), aber PvEler und Non-Progressler, für die ist das Game doch top!
Das ist leider die bittere Wahrheit ^^