Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

achtung ACTA vor ratifizierung !!!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
achtung ACTA vor ratifizierung !!!

Wuppertaler's Avatar


Wuppertaler
02.09.2012 , 05:10 AM | #21
Im Groben ausgedrückt, war es nur eine Frage der Zeit, bis sowas wie Acta kam/kommt....
Der Versuch die zeitlich gefragtesten Medien zu reglementieren und zu kontrollieren, das gab es schon immer. Als Beispiel, in den USA, als der Rock´n Roll gerade in die Mode kam,
und immer mehr Leutz Musik hörten. Die Musik Konzerne nicht dumm, versuchten sämtlicher Radio Stationen habhaft zu werden, oder kauften DJ´s um nurnoch von Ihnen freigegebene Mucke zu spielen. Beim Fernsehen haben wir die öffentlich Rechtlichen, die GEZ, die im übrigen jetzt viel mehr Rechte haben als je zu vor.( neuerdings sollen sogar Hausbesitzer mit den zusammenarbeiten zwecks Bewohner ANzahl, daraus eventuell abzuleitender Geräte... dürfen/müssen).
Uhuuuu, beim Netz müssen wir ja nicht unbedingt drauf eingehen nicht wahr?
Da gibts ja FB, ganz böse was Datenrecht und sowas ausmacht, dann gabs Warden von Schneestrum, und was Origin gemacht hat oder macht, ist ja auch umstritten, nicht wahr?(Ihr wißt was ich meine, wenn ihr euch mal die Eula´s durchlest).
Also wozu aufregen, jetzt machen die ganzen Länder eben auch, was die Industrie, egal welche schon seit Jahren macht......
Frieden ist eine Lüge.....
Es gibt kein Chaos.....
Alles Quatsch.
Jeder ist an was gebunden!

DerLoladin's Avatar


DerLoladin
02.09.2012 , 05:28 AM | #22
Quote: Originally Posted by Wuppertaler View Post
Im Groben ausgedrückt, war es nur eine Frage der Zeit, bis sowas wie Acta kam/kommt....
Der Versuch die zeitlich gefragtesten Medien zu reglementieren und zu kontrollieren, das gab es schon immer. Als Beispiel, in den USA, als der Rock´n Roll gerade in die Mode kam,
und immer mehr Leutz Musik hörten. Die Musik Konzerne nicht dumm, versuchten sämtlicher Radio Stationen habhaft zu werden, oder kauften DJ´s um nurnoch von Ihnen freigegebene Mucke zu spielen. Beim Fernsehen haben wir die öffentlich Rechtlichen, die GEZ, die im übrigen jetzt viel mehr Rechte haben als je zu vor.( neuerdings sollen sogar Hausbesitzer mit den zusammenarbeiten zwecks Bewohner ANzahl, daraus eventuell abzuleitender Geräte... dürfen/müssen).
Uhuuuu, beim Netz müssen wir ja nicht unbedingt drauf eingehen nicht wahr?
Da gibts ja FB, ganz böse was Datenrecht und sowas ausmacht, dann gabs Warden von Schneestrum, und was Origin gemacht hat oder macht, ist ja auch umstritten, nicht wahr?(Ihr wißt was ich meine, wenn ihr euch mal die Eula´s durchlest).
Also wozu aufregen, jetzt machen die ganzen Länder eben auch, was die Industrie, egal welche schon seit Jahren macht......
Sorry aber vor allem letzteres ist übles Halbwissen, sieh dir mal n anständiges Youtube Video zu ACTA an Außerdem wurde Origin angepasst, nun macht es genau das gleiche wie Steam und Co., darüber beschwert sich schließlich auch niemand.
Der Klassiker: Moooment.
Wenn ich mich mit der Sonde wiederbelebe wird der Bildschirm auch kurz schwarz.
Was zum Teufel macht die Sonde da?!?

Wuppertaler's Avatar


Wuppertaler
02.09.2012 , 05:35 AM | #23
Naja übel, nein. Grob, ja......
Und der Ausdruck "gemacht hat", naja^^ Das erklärt es ja selber, nicht wahr?
Und du google mal, was die GEZ machen darf und kann.
Frieden ist eine Lüge.....
Es gibt kein Chaos.....
Alles Quatsch.
Jeder ist an was gebunden!

DerLoladin's Avatar


DerLoladin
02.09.2012 , 05:37 AM | #24
Ich glaube das will ich garnicht wissen, dann wird mir nur wieder schlecht weil sich der böse Albtraum vom Überwachungsstaat realisiert.
Der Klassiker: Moooment.
Wenn ich mich mit der Sonde wiederbelebe wird der Bildschirm auch kurz schwarz.
Was zum Teufel macht die Sonde da?!?

miriasetrin's Avatar


miriasetrin
02.09.2012 , 06:24 AM | #25
Mhm ... verstehe nicht was das direkt oder auch nur indirekt mit SW:TOR zu tun hat ?
Irgendwie hat das in diesem Forum überhaupt nichts zu suchen.

Obwohl ich ansatzweise Eurer Meinung bin.

Doch diese Diskussion sollte dann doch an anderer Stelle stattfinden.

arporetum's Avatar


arporetum
02.09.2012 , 06:33 AM | #26
Quote: Originally Posted by miriasetrin View Post
Doch diese Diskussion sollte dann doch an anderer Stelle stattfinden.
Warum? Geht das hier niemanden etwas an?

miriasetrin's Avatar


miriasetrin
02.09.2012 , 06:49 AM | #27
1. Weil dies ein Spieleforum ist. Hier werden Dinge angesprochen die direkt oder indirekt mit SW:Tor zu tun haben. Wenn Alderan oder der Hohe Rat der Sith ACTA zustimmen sollten ändert das die Situation natürlich.

2. Weil die Forenregeln, die Du mit erstellen Deines Accountes anerkannt hast, es ausdrücklich untersagen.

3. In diesem Forum sind durchaus auch andere deutschsprachige Nationen unterwegs die es nich den Dreck unter den Fingernägeln interessiert welches Gesetz gerade in Deutschland für Belustigung sorgt.

arporetum's Avatar


arporetum
02.09.2012 , 06:58 AM | #28
Quote: Originally Posted by miriasetrin View Post
1. Weil dies ein Spieleforum ist. Hier werden Dinge angesprochen die direkt oder indirekt mit SW:Tor zu tun haben. Wenn Alderan oder der Hohe Rat der Sith ACTA zustimmen sollten ändert das die Situation natürlich.
Es geht bei ACTA nicht um eine Eutergrößenverordnung mitteleuropäischer Kühe. ACTA betrifft unter anderem direkt Aktivitäten jedes Einzelnen im Internet, deren Kontrolle, Ahndung etc. SW:TOR ist ein Onlinespiel, an dem sich eine ganze Menge Menschen beteiligen. ACTA mag nicht direkt etwas mit Star Wars zu tun haben, meiner Meinung nach aber sehr wohl mit der Community und benutzergeneriertem Inhalt. Vielleicht schätze ich das falsch ein, vielleicht aber auch Du.

Quote: Originally Posted by miriasetrin View Post
2. Weil die Forenregeln, die Du mit erstellen Deines Accountes anerkannt hast, es ausdrücklich untersagen.
Stimmt, falls Du damit meinst, dass hier zum Beispiel nicht über die Auswirkungen schwerer Laktoseintoleranz gesprochen werden darf. Sinn und Unsinn dieser Regel einmal außen vor gelassen.

Quote: Originally Posted by miriasetrin View Post
3. In diesem Forum sind durchaus auch andere deutschsprachige Nationen unterwegs die es nich den Dreck unter den Fingernägeln interessiert welches Gesetz gerade in Deutschland für Belustigung sorgt.
Wer? Namibia? Ob die sich dafür interessieren, weiß ich nicht, aber Österreich oder die Schweiz dürften durchaus Interesse an ACTA haben, da es sich nicht um ein Gesetz ausschließlich für Deutschland handelt.

webork's Avatar


webork
02.09.2012 , 07:04 AM | #29
Unterschriftenliste online bringt zwar null aber naja ich wäre auch dagegen. Glaube kein Politiker der Welt würde durch eine Online Petition zum umlenken zu bekehren sein.

Es darf auf keinen Fall durchkommen weil ich weiterhin meine Freiheit im Internet genießen will. Ein dickes fettes /sign

BastianThun's Avatar


BastianThun
02.09.2012 , 07:09 AM | #30
Hi Leute!

In der Gefahr hin uns zu wiederholen, keine politischen Themen in unserem Forum!

Grüße
Basti