Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP , Healer zu schwach.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP , Healer zu schwach.

Shutora's Avatar


Shutora
02.07.2012 , 04:14 AM | #11
Quote: Originally Posted by Mertano View Post
l2p
Sagt eigentlich schon alles zu dem Thema.

300k Heal ist mit T1 locker schafffbar.

2,5k heal
5k heal (mit crit cd +Relikt und T1 schaffbar)
75k Heal
300k Heal
Schnell am Abzug ist in 90% der fälle auch drinnen

Hast du sozusagen 5 Meds "sicher

Alderan z.b bekommste noch 2 def Meds und wenn du es drauf anlegst schaffste auch 75k dmg wenn du bissi mitdotest.

Heiler wenn sie nicht gefocust werden entscheiden oft die BG's

MaximusOrtnibus's Avatar


MaximusOrtnibus
02.07.2012 , 04:25 AM | #12
Quote: Originally Posted by Doppelpunkt View Post
ehm , jaa...
in rnd bgs heale ich meist über die 300k und das ohne equip, einfach weil ich toll bin.
sinnfreies Kommentar!!!

@Thema:
Ich spiel selbst nen Sabo-Heiler. Und ich heile gerne. Was ich aber einfach nicht einsehe ist, dass ich dmg machen muss um mehr als 4 Medals zu bekommen. Hingegen ein DD locker auf seine 8+ Medals kommt (wenn er spielen kann und weiß wie er seine Medals bekommt).

Ich hab den Heiler gewählt um meine Leute zu unterstützen und somit was zu leisten. Aber Leistung wird nicht honoriert. Daher mach ich auch so gut wie kein PvP mehr mit meinem Sabo.

Ich hoffe, dass sich da mal was ändert, denn so machts einfach keinen Spaß und man neigt immer mehr dazu vom sozialen Gruppensupporter zum egoistischen I-PWN-YA-ALL-Player zu werden.

Myhra's Avatar


Myhra
02.07.2012 , 04:41 AM | #13
Wieso redet ihr so um den Brei?

DDs bekommen neben den Medaillien für ihren Schaden genauso Medaillien wie die Heiler für ihren Heal..aber die dds bekommen dazu noch Kill-Medaillien, welche die Heiler (welche diese Kills ermöglichen) nicht vom System an den Kills beteiligt werden..gut ein klarer Unterschied zu wow..aber kein guter^^

Ohne nen vernünftigen Heiler im BG ist es meist verloren...keine Klasse netscheidet so sehr über Niederlage oder Win wie der Heiler im BG..allerdings auch nur weil es sie recht selten gibt..woran das wohl liegt

300k in nem BG sind einfach als Heiler zu erreichen? In nem guten Hutteballspiel ist das nur machbar, wenn du den Zerg in der Mitte heilst..und dich damit selber um den Spaß dieses coolen BGs bringst..Huttenball mit 2 guten Teams macht echt viel Laune..und auch hier wird man wieder nicht für gutes Spielen vom System belohnt..schnelles Gewinnen, Ballbesitz, Ballverteidigung usw sollten ebenfalls stärker belohnt werden.

Nebenbei, als Heiler Damage zu fahren nur um auf Medaillien zu kommen..im PvP will ich meine Gegner in den Staub treten..das bringt mir echt mehr Anreiz als jedes Medailliensystem ever. Ein Belohnungssystem in dem man belohnt wird für oft spielen und nicht für gutes Spielen, sprich wins und gewonnene Aufeinandertreffen..sehr schwaches Ding.

Einzig gute Alternative ist nen gescheites Rating UND ne Art Medailliensystem als Grundlage um an Ausrüstung zu kommen...l2p? Spielt so wie ihr es für richtig haltet und laßt euch euren Spaß nicht durch seltsame "Belohnungen" bestimmen. Andere Menschen ärgern ist für mich immer noch wesentlich befriedigender als jedes noch so toll buntes Schwert^^

Caphalorn's Avatar


Caphalorn
02.07.2012 , 04:55 AM | #14
Wäre die richtige Lösung dann nicht, die Medals zu entfernen? Wie auch jegliches PvP-basierte Equip? Damit wäre die Thematik doch vom Tisch - oder?

Grüße
Sieg ist Tradition
Roughnecks R.I.P.
Ti'Rion - Rattataki Gelehrter Level 20 (Stand 10.02.2013
Abwesend bis Anfang März 2013 wegen Umzug

Voorog's Avatar


Voorog
02.07.2012 , 05:08 AM | #15
Quote: Originally Posted by MaximusOrtnibus View Post
Ich hab den Heiler gewählt um meine Leute zu unterstützen und somit was zu leisten. Aber Leistung wird nicht honoriert. Daher mach ich auch so gut wie kein PvP mehr mit meinem Sabo.
Gerade als Sabo gibt es im PvP des öfteren Situationen in denen du deutlich effizienter arbeitest, wenn du einfach deine Burstkombo auf einen gegnerischen Spieler drückst (z. B. Flaggenträger, gegner. Healer)

Andere tun das.
Andere helfen dem Team dadurch mehr als du.
Andere werden dafür besser belohnt als du.

Und bevor du diesen Post zitierst und darunter irgendeine völlig sinnfreie Ausrede setzt, die nichts dient außer vor dir selbst deine eigenen Unzuänglichkeiten zu entschuldigen. Versuch es doch einfach mal.

Tpeyko's Avatar


Tpeyko
02.07.2012 , 05:15 AM | #16
Das beste ist, das jeder DD, der weis mit welchen Item es geht auch seine

2,5k heal, 5k heal. und 75k gesamtheilung bekommt^^

Motviert die Heiler noch mehr

Dosenkeks's Avatar


Dosenkeks
02.07.2012 , 05:20 AM | #17
Ich hab nun schon einiges an PvP Matches hintermir und zu schwach sind die Healer
niemals. Oft haben Teams ohne Healer die schlechteren Karten. Die Aufgabe des
Healers besteht ja nicht darin die ganze Operation voll zu heilen sondern Schlüsselfiguren
wie z.B. den Ballträger beim Huttenball zu unterstützen.

Dazu macht es auch nicht viel Sinn sich so viele Auszeichnunge wie möglich zu holen.
Klar bekommst du dann ein wenig mehr Tapferkeit und Marken aber ein Sieg mit
wenigen Auszeichnungen bringt mir persönlich mehr als eine Niederlage mit mehr
Auszeichnungen. Zudem bekommen Heiler die positiv auffallen oft die meisten MvP-
Stimmen egal ob die nun 2x Bronze oder 7x Gold stehen haben.

Gardoin's Avatar


Gardoin
02.07.2012 , 05:22 AM | #18
Quote: Originally Posted by Tpeyko View Post
Wenn man Random ohne Stamm als Heiler BG spielt, ist es recht Sinnfrei nur zu Heilen.

2,5k Heilung
5k Heilung
75k Gesamt Heilung

Dann auf Damage wechseln und nur noch heilen wenn es gerade passt, oder notwendig ist...

Grund, sind wie gesagt die Marken, warum mit 4 raus gehen wenn auch locker 9 drin sind.

Es fördert nicht gerade den Sieg, aber daran ist BW selber schuld.

Warum bekomme ich keinen Kill angerechnet wenn ich eine Spieler heile und dieser dann einen Gegner besiegt???
BW ist also Schuld, dass Leute wie in dieser Form Markenorientiert spielen?
Ziemlich lächerlich. Wenn man damit nicht klar kommt sollte man lieber nen Tank spielen, da hat man Meds satt.
Zum Ausgleich ist es doch zB Gang und Gebe, dass die Heiler dafür die MVPs absahnen. Unsere Heilschl...e hat zb regelmäßig 4-6 mvp stimmen.
Allerdings stimmt es auch, dass sich niemand beschweren könnte wenn vl noch ne 3 Medaillie für max Heal eingeführt wird. Vl dann 75k, 150k, 300k.
Denke schon, dass das gerechtfertigt ist.

Quote: Originally Posted by Dosenkeks View Post
Ich hab nun schon einiges an PvP Matches hintermir und zu schwach sind die Healer
niemals. Oft haben Teams ohne Healer die schlechteren Karten. Die Aufgabe des
Healers besteht ja nicht darin die ganze Operation voll zu heilen sondern Schlüsselfiguren
wie z.B. den Ballträger beim Huttenball zu unterstützen.
Genauso ist es. Aber dem TE gings ja auch um die Meds und nicht ums PVP...
Gaardôin
Lords of Ownage
Supreme Commander Stantorrs

Aadanos's Avatar


Aadanos
02.07.2012 , 05:22 AM | #19
Dann spiel doch Mal nen Maro^^. Da bekommste diene 6 Marken wenn du gut bist und Glück hast. Du hast kein Schild zu vergeben und kein Heal das einzige was du bekommst sind die DMG marken die du ja als Heiler auch bekommst.
Ist schon interessant das die die den einfachsten char spielen immer am lautesten weinen
Ich verstehe gar nicht, warum alle auf die Beamten schimpfen. Die tun doch gar nichts.

Grishnerf's Avatar


Grishnerf
02.07.2012 , 05:26 AM | #20
wen interessieren medaillien?
ANG : Virtuelles Feindbild für Gelegenheitsspieler