Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP maps unbalanced.


Sheytun's Avatar


Sheytun
02.05.2012 , 04:51 PM | #1
Meiner Meinung nach gehören die Maps mal irgendwie angepasst ... in dieser form wie sie jetzt sind,kann man die in die tonne treten.
Vorallem wenn später mal 8v8 mit Ranked Warzones kommt.


Hutball:

An sich ne gute Idee ... nur ist diese Map total Lineup abhängig.
Man bilde eine Kette von Spielern und nehme einen Jugger Tank.
Der Springt dann einfach von Target zu Target bis er am ziel ist.
Oder man nehme Mehrer Hexer die sich Strategisch positionieren und mit dem Ballträger Ping Pong spielen bis er nen Punkt macht.
Hexer und im allgemeinen Ranged klassen sind hier extrem im vorteil durch die Höhenunterschiede und ist man mal am Target dran gibts Pushback und man fliegt wieder runter.
Die Map wurde überhaupt für Machtanwender Klassen gemacht.
Als was die Macht benützen kann is hier irgendwie im Vorteil durch tausende von Sprüngen und Pushbacks.

Lösung für diese Map:
Ka ... Machtandwender klassen haben einfach zuviel CC und pushback .. Meine Meinung flamed mich deswegen gern nieder.
Hier müssten die Klassen einfach mal Balanced werden.

Die Map an sich macht spass nur wenn man gegen bestimmte kombos spielt wie oben beschrieben wirds halt sehr frustrierend.




Alderan:

- Das Team, das als erstes die beiden Äusseren Bases hat, hat gewonnen.
Am besten man stellt dann noch auf beide punkte je einen Tank und Heiler hin und der Tank gibt guard auf den Heiler.
Dadurch das wenn einer stirbt, er fast sofort wieder am Punkt ist, da der gleiter einen direkt dort absetzt.

Die Mitte is der nutloseste Punkt in dieser map.

Lösung wäre die Tap dauer dauer zu verkürzen auf z.b. 4-5 sekunden.
Oder man lässt die Gleiter etwas weiter entfernt von den Bases landen. So das man die Gegner noch irgendiwe aufhalten kann.

Im Allgemeinen ist es auch schwachsinnig das man nicht Tappen kann wenn man einen Dot hat.
Z.B: 1vs1 situation am Punkt und man Gewinnt aber man hat dann z.b. Pein vom Hexer noch drauf und kann nicht Tappen und bis der Dot ausläuft ist der Gegner per gleiter wieder da.



Voidstar:

Die einzige Map die ich Halbwegs in Ordnung finde.
Das einzige was mich hier stört ist wie auch bei alderan, das man nicht tappen kann wen man einen Dot drauf hat.
Meine befürchtung ist ja wenn man 2 Tanks und 2 heiler dabei hat es bei Gleichguten teams eigentlich fast immer zu nem Unentschieden kommen wird.






Das hier ist meine Meinung zu dem ganzen.... würd gern wissen ob ich der einzige bin der das so sieht.

Varithas's Avatar


Varithas
02.05.2012 , 05:00 PM | #2
kann diese haltung nur bestätigen als nahkämpfer haste im pvp kaum chancen. innerhalb weniger sec wird man von blitzen und betäubungseffenkten zerrissen ohne wirklich in den wirkungsbereich zum angreifen zu kommen. die fernkampfklassen sind einfach nur überpowert. besonders die hexer hauen mit nur einem blitzschlag die kompletten lebenspunkte weg.

cookie_ftw's Avatar


cookie_ftw
02.05.2012 , 05:07 PM | #3
Immer wieder L2P.

Alderan ist perfekt gebalanced und der Punkt in der MItte ist der wichtigste, denn:

Mitte = Map Control

Mit den beiden äußeren Punkten gewinnst du nur gegen Noob-Random Teams.

Ich spiele auch Melee und habe keine Probleme.

L2P und immer wieder L2P.

Sheytun's Avatar


Sheytun
02.05.2012 , 05:15 PM | #4
ich brauch kein L2P...
Bin sehr oft mit ner 4 er grp unterwegs und weiss wovon ich spreche.
Klar wenn Random grp auf Random grp trifft... ist das alles scheiss egal, weils kein teamplay gibt.


Mitte is der am schlechtesten zu verteidigende Punkt auf Alderan.
Wenn du ein gutes TEam hast ... wo 4 leute links und 4 leute rechts sind und nicht zerggeil nem spieler über die ganze map folgen dann sind die punkte sehr sehr schwer einzunehmen.
Vorallem wenn du Tanks dabei hast die, die Heiler mit guard bewachen.
Durch den Tunnel + speed Buff ist man sehr schnell auf der anderen Seite, sollte es wirklich für ein Team knapp werden.
Vorallem Schaffst du es niemals Alle spieler gleichzeitig an einem Punkt zu Töten.
Sobald einer Tot ist, nimmt er sich den gleiter und is wieder am Punkt und hindert am Tapen.


Ich spiel Powertech tank und bin in der regel zusammen mit nem Heiler im BG..
die Kombo is einfach total overpowered.

Amortis's Avatar


Amortis
02.05.2012 , 05:26 PM | #5
Du spielst nen PT Tank und beschwerst dich über den Force-Charge des Juggernauts? Du kannst doch auch Gegner anspringen und strategisch Ziele in die Flammen ziehen. Macht dich das nun weniger CC-Lastig als ne andere Machtklasse?

Huttball ist schon vom Mapdesign in Ordnung und wer eine Kette bilden kann um den Ballträger durch die Gegend zu ziehen macht entweder alles richtig oder der Gegner macht grundlegend alles falsch.

Alderaan finde ich soweit auch in Ordnung, wobei ich eine kürzere Tap-Zeit begrüßen würde. Der Respawn der Spieler durch den Gleiter an den äußren Geschützen ist zu kurz und somit fast uneinnehmbar wenn sich der Gegner clever anstellt.
Hydrogenfluorid - Im Zweifel immer stürmen! -TOFN

Sheytun's Avatar


Sheytun
02.05.2012 , 05:37 PM | #6
An die Mobility eines Jugg komm ich nie ran.
in die Flammen ziehen ist oft lustig aber das wars auch schon.
Nen spiel gewinnst du dadurch nicht.

Ich beschwer mich nicht für mich selbst.
Ich find meine klasse gut so wie sie ist.

Im allgemeinen Spiel ich oft mit nem DD Jugg zusammen und guarde ihn noch während er im Huttball von ziel zu ziel jumpt.
Deswegen weiss ich auch wie total OP das ist, wenn die richtige Klassenkombo dabei ist.

Und darum geht es mir ja KLASSENCOMbO.
Es kommt nicht darauf an wie gut man spielt sondern ob die richtigen Klasen dabei sind.


Und um das hier auchmal anzubringen Guard vom Tank ist auch viel zu Stark im PVP.

cookie_ftw's Avatar


cookie_ftw
02.05.2012 , 05:40 PM | #7
Quote: Originally Posted by Sheytun View Post
Mitte is der am schlechtesten zu verteidigende Punkt auf Alderan.
Du hast die Map nicht verstanden.

Mitte ist Map-Control. Die Wege zu den Seiten sind kurz, man sieht ALLE Incs und man kontrolliert den Tunnel. Dagegen steht der Gleiter respawn, der nix Wert ist wenn dein Gegner weiß was er tut. Dann ist dein 4er Deff Team in 10 Sekunden Geschichte und es ist getappt bevor nur einer im Schiff den tollen OP Gleiter auch nur angeklickt hat.

Sheytun's Avatar


Sheytun
02.05.2012 , 05:51 PM | #8
Quote: Originally Posted by cookie_ftw View Post
Du hast die Map nicht verstanden.

Mitte ist Map-Control. Die Wege zu den Seiten sind kurz, man sieht ALLE Incs und man kontrolliert den Tunnel. Dagegen steht der Gleiter respawn, der nix Wert ist wenn dein Gegner weiß was er tut. Dann ist dein 4er Deff Team in 10 Sekunden Geschichte und es ist getappt bevor nur einer im Schiff den tollen OP Gleiter auch nur angeklickt hat.


Da kommen wir wieder zu dem PUnkt das Internet diskussionen Sinnlos sind , weil jeder darauf pocht das er recht hat

Aber ich lasse mich gern eines besseres belehren wenn mal Ranked Warzones kommen.

BTW andere Frage hast du schonmal erlebt wie lang ein Powertech Tank zusammen mit nem Söldner Heiler durchhält, bevor er von 6 anderen spielern niedergezergt wird ?
Lang genug bis verstärkung eintrifft... egal von wo.
Da Heals interrupten in diesem game sinnlos sind, weil der Heiler einfach den nächsten casted

EXITASX's Avatar


EXITASX
02.05.2012 , 05:54 PM | #9
Auf Alderaan richtet der Imperiale Blaster übrigends sofort beim einnehmen 5 Schaden an, der von der Republik erst nach einiger Zeit

Amortis's Avatar


Amortis
02.05.2012 , 06:00 PM | #10
Quote: Originally Posted by Sheytun View Post
Im allgemeinen Spiel ich oft mit nem DD Jugg zusammen und guarde ihn noch während er im Huttball von ziel zu ziel jumpt.
Deswegen weiss ich auch wie total OP das ist, wenn die richtige Klassenkombo dabei ist.

Und darum geht es mir ja KLASSENCOMbO.
Es kommt nicht darauf an wie gut man spielt sondern ob die richtigen Klasen dabei sind.


Und um das hier auchmal anzubringen Guard vom Tank ist auch viel zu Stark im PVP.
Natürlich kommt es auf Klassencombos an und darauf das die Spieler zusammen bestmöglich interagieren. Wenn das zusammen trifft hat man Teamplay. Es ist doch vollkommen klar das Klassen sich ergänzen und somit ihr Potenzial maximieren. Genauso kannst du Klassenstacking verteufeln, da acht Hexer halb DD halb Heal nahezu unschlagbar sind.

Ich rege mich auch auf wenn da zwei Heiler sind und mein Team wieder nichts down bekommt, da irgendwo noch ein Tank seinen Job macht und die DDler uns ziemlich zu setzen. Aber das ist halt PvP. Der Gegner war einfach besser aufgestellt und haben besser zusammen interagiert.

Und die Tank-Heal Kombo ist nicht unschlagbar. Solange der Heiler am rennen ist und unterbrochen wird kann er nicht heilen und der Schutz absorbiert soweit ich weiß 50% also gehen 50% durch und der Tank bekommt je nach Absorbwert auch noch Schaden.
Hydrogenfluorid - Im Zweifel immer stürmen! -TOFN