Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

zu hohes Level für Regionen/Quests


TarisKnight's Avatar


TarisKnight
02.05.2012 , 10:11 AM | #1
Hallo,


ich bin ein sehr "gründlicher" Spieler - alle Planeten zu besuchen, alle Quests zu machen und beinahe jede Ecke zu erkunden stellen für mich den KERN des Spieles dar. Das Problem dabei ist, dass man sehr schnell "über-levelt", d.h. mit dem eigenen Level zunehmend über dem Planeten-level/Quest-level ist.
Bsp.: mein fortgeschrittenster Charakter ist Level 23 auf Taris - quest-mäßig wohl irgendwo in der Mitte. D.h. ich werde vor Level 25, wahrscheinlich aber eher 26 Taris nicht verlassen. Mein nächstes Ziel wird Nar Shaddaa. In der Beschreibung steht "level 20-24". D.h. ich "baue den Vorsprung" durch meine Spielweise zunehmend aus. Genau das macht mir aber Sorgen: denn ich lege auch stets auf gute Herausforderungen wert. Sicherlich ist es hin und wieder mal interessant, wenn man durch besonders gutes Equipment einen Vorteil hat. Im Großen und Ganzen liebe ich aber die Herausforderung. Andererseits kommt ein Überspringen von Planeten oder Quests für mich auf keinen Fall infrage.

Was mich nun an der Sache wundert: warum hat Bioware da keinen "Anpassungsmechanismus" eingebaut? D.h. dass man z.B. weniger oder keine XP bekommt, wenn man zu weit fortgeschritten ist. Wie gesagt, ich bin mit Level 23 auf Taris und ich bekomme immer noch - in meinen Augen zuviel - XP.


Gruß Tarisknight

XElementalX's Avatar


XElementalX
02.05.2012 , 10:18 AM | #2
Da Du ja den Originalpost in Englisch gesetzt hast:

Get used to skipping some quests - especially in Taris.

Otherwise the following content will be ruined for You.


Why Bioware balanced the system that way? No official statement available.

I´d guess that there was a fundamental decision to make the leveling phase as easy and convenient as possible for *all* customers. Additional to that they decided to reward almost any activity ingame with exp - which includes PvP and space combat daily missions.

Resulting from this it´s absolutely impossible to play the entire content of the game without "overleveling" in regard to the pve-questline.

Kurzfassung in Deutsch:

Ist leider so, überspring ein paar Questen sonst wirds ab den mittleren Levels und speziell ab Taris hölllisch langweilig im PvE.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

TarisKnight's Avatar


TarisKnight
02.05.2012 , 11:36 AM | #3
Danke für die Antwort.

Nun ja, bisher geht es ja mit der Schwierigkeit und es gibt ja auch noch die Heroics. Das interessante ist, dass einige Spieler geschrieben haben, dass es sogar gut wäre, "zu über-leveln", da es später dann sehr schwierig wird. Naja, wie dem auch sei - ich lasse mich da mal überraschen. Zur Not gehe ich das wie folgt an:

- Quests auslassen kommt für mich nicht infrage, da nehme ich in Kauf, dass es etwas leichter wird. Sicher ist die Herausforderung ein wichtiges Element - das "Erleben" der Spielwelt ist mir aber schon noch wichtiger.

- eventuell eröffnet sich ja dadurch sogar die Chance, dass man Heroics 2+ allein (mit Companion machen kann). Dies wäre ja dann ein neuer Motivationsfaktor. Davon bin ich zumindest jetzt noch weit entfernt.

- das bisherige Überleveln (ich bin bspw. im Schnitt Level 13, wenn ich den Startplaneten verlasse) hat noch nicht dazu geführt, dass die Herausforderungen verschwinden. Im Gegenteil. So habe ich gestern mit einer Gruppe (alle zwischen 22 und 25, einer sogar 26) den flashpoint "Athiss" gemacht. Wir brauchten mehrere Anläufe (insb. zum Schluss) und es war schon ein ganz schöner Brocken, obwohl der flashpoint "nur" für Level 20 gedacht ist.

ElRackadusch's Avatar


ElRackadusch
02.06.2012 , 03:09 AM | #4
Einen Vorteil im "über-leveln" sehe ich darin, dass man bei seinen Twinks nicht wieder alle Quests machen muss. Mit meinem Main hatte ich das gleiche Problem wie du, aber bei meinen Twinks weiß ich jetzt, wo Quests waren die mir nicht so zugesagt haben und lasse teilweise ganze Planeten aus (bis auf die Klassenquests natürlich). Und bei meinem nächsten Twink kann ich die vorher ausgelassenen Quests dann nachmal angehen und dafür andere auslassen. So wird's nicht langweilig.
In anderen MMOs hat man meißt die Möglichkeit zwischen mehreren Gebieten zu wählen. Das gibt es hier halt nicht.
Wärst du WoW-Spieler gewesen, hätte ich dich nach den letzten Patches mal hören wollen, wenn du alle Gebiete gemacht hättest in denen es Quests gab. 90% der Spielzeit wären die Quests grau gewesen.

SandManChrisTian's Avatar


SandManChrisTian
02.06.2012 , 03:22 AM | #5
also ich denke, das es mich nicht groß stört ob meine gegner weniger chancen gegen mich haben. im gegenteil, so kann ich wenigstens die ein oder andere mission schneller abschließen als geplant.
ist in meinen augen auch so, das es einen sowieso früher oder später wieder einholt mit der herrausforderung.
es wird immer gegener geben gegen die man zu knacken hat und einige leichter besiegt.

darauf arbeite ich ja auch hin, das ich unbesiegbar werde also warum nicht zeigen wie stark man ist

viel spaß!

ElRackadusch's Avatar


ElRackadusch
02.06.2012 , 03:36 AM | #6
Also mir ist die Herausforderung schon wichtig. Mir wurden einige andere MMOs am Ende einfach zu simpel, da die Gegner immer weiter abgeschwächt wurden. Wenn du einfach das Gefühl der Unbesiegbarkeit haben möchtest empfehle ich dir "Dungeon Siege 2". Bin mir bis heute nicht sicher ob das wirklich ein Spiel ist, oder nur ein Bildschirmschoner. Läuft irgendwie ganz von alleine.

webork's Avatar


webork
02.06.2012 , 03:46 AM | #7
Quote: Originally Posted by TarisKnight View Post
Hallo,


ich bin ein sehr "gründlicher" Spieler - alle Planeten zu besuchen, alle Quests zu machen und beinahe jede Ecke zu erkunden stellen für mich den KERN des Spieles dar. Das Problem dabei ist, dass man sehr schnell "über-levelt", d.h. mit dem eigenen Level zunehmend über dem Planeten-level/Quest-level ist.
Bsp.: mein fortgeschrittenster Charakter ist Level 23 auf Taris - quest-mäßig wohl irgendwo in der Mitte. D.h. ich werde vor Level 25, wahrscheinlich aber eher 26 Taris nicht verlassen. Mein nächstes Ziel wird Nar Shaddaa. In der Beschreibung steht "level 20-24". D.h. ich "baue den Vorsprung" durch meine Spielweise zunehmend aus. Genau das macht mir aber Sorgen: denn ich lege auch stets auf gute Herausforderungen wert. Sicherlich ist es hin und wieder mal interessant, wenn man durch besonders gutes Equipment einen Vorteil hat. Im Großen und Ganzen liebe ich aber die Herausforderung. Andererseits kommt ein Überspringen von Planeten oder Quests für mich auf keinen Fall infrage.

Was mich nun an der Sache wundert: warum hat Bioware da keinen "Anpassungsmechanismus" eingebaut? D.h. dass man z.B. weniger oder keine XP bekommt, wenn man zu weit fortgeschritten ist. Wie gesagt, ich bin mit Level 23 auf Taris und ich bekomme immer noch - in meinen Augen zuviel - XP.


Gruß Tarisknight
Scheiss auf Gründlichkeit und lass nen Planeten aus. Mach Deine Klassenquests und geh auf den nächsten Planeten. Da haste Deine Schwierigkeit wieder. Wenn ich so einen Stuß lese krieg ich Plaque. Andere Spieler "überleveln" sich nicht. Und es geht nach der Masse nicht nach einem Freak der jede Kakerlake töten muss um noch nen XP rauszuquetschen.

ellaminator's Avatar


ellaminator
02.06.2012 , 03:53 AM | #8
Gruesse,

nachdem ich selbiges problem hatte, hab ich relativ frueh angefangen einen zweiten charakter zu spielen und mit dem nur die fuer mich "guten" quests zu machen, und natuerlich klassenquests. jetzt hab ich zwei charaktere, auf ca gleichem level und wechsel mich nun ab. mal mach ich mit char A alle nebenquests auf einem planeten, mal mit char B.
dadurch habe ich die quests mal gesehen und der abstand zwischen char und moblevel bleibt ok.
habe z.b. nar shadaa mit level 19 betreten statt mit 25/26.

ist natuerlich nicht die superloesung wenn du dich mit einem char ueberall rumtreiben moechtest, aber mir hat es geholfen die afk-tastenhaemmerei zu ueberwinden. jetzt beisst mein kommando schon mal ins gras, wenn ich wieder uebermuetig in ne ganze gruppe gerannt bin.

cyranorick's Avatar


cyranorick
02.06.2012 , 03:54 AM | #9
Quote: Originally Posted by webork View Post
Scheiss auf Gründlichkeit und lass nen Planeten aus. Mach Deine Klassenquests und geh auf den nächsten Planeten. Da haste Deine Schwierigkeit wieder. Wenn ich so einen Stuß lese krieg ich Plaque. Andere Spieler "überleveln" sich nicht. Und es geht nach der Masse nicht nach einem Freak der jede Kakerlake töten muss um noch nen XP rauszuquetschen.
Interessant, dass jemand, der sich für "die Masse" hält, doch so eine unterdurchschnittliche Sozialkompetenz hat. ^^

Sage_Patano's Avatar


Sage_Patano
02.06.2012 , 04:07 AM | #10
also ich habe mit meibnem neuen char dem sith maroduer alle quests bissher gemacht bin jetzt level 22 (also 2level höher als erforderich) und haben balmorra fertig
Heult der Gegner mir ein Drama spiel ich Star Wars, wie Farmarama!!
Server : T3-M4 Imp. Seite
InGame : Seradorn Maro Lvl 50 Meine Gilde: Orden der Sith Lords