Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Patch 1.1.2] Biochem nerf die zweite, was denkt ihr?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
[Patch 1.1.2] Biochem nerf die zweite, was denkt ihr?

Janirisation's Avatar


Janirisation
02.08.2012 , 06:30 AM | #51
Also ich kann immer noch nicht nachvollziehen was da so schlimm dran ist?
Ihr hzabt reuseable stims und medpacks allein die sind schon imba.

Ich als Waffenbauer kann mir gar nichts gescheites Herstellen und schon gar keine Epix
Quote: Originally Posted by Ein Spieler View Post
Ey yo, wollt Kills holn Ilum, nix da, kein Sack wegen Q-Bug, warum, mist. ScheisBW.300Billionste zum Wind, kackboon überahl. Keine Zait für scheiß hiar, Rangpushen broken. Hooorensööne

lordlazerzord's Avatar


lordlazerzord
02.08.2012 , 08:25 AM | #52
Das war ganz einfach die total falsche Herangehensweise von BW, den Besten Beruf zu nerfen, GZ!

Wann werden die anderen Berufe denn endlich gepusht? Hoffe das Sie sich endlich was gescheites einfallen lassen, Vorschläge (Möglichkeiten) gibts ja en masse von Spielern. xD

Entweder bessere Rezepte implementieren, bind on pickup-Items bind on equip machen... und und und...
"The ability to destroy a planet is insignificant next to the power of the force!"
Join us now ---> http://forced-guild.com/

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
02.08.2012 , 09:16 AM | #53
EGAL was sie ändern an den anderen berufen...dennoch würde bio ein musthave bleiben für fast alles (es sei denn du pfeifst auf maximierung)

ich sehs doch an mir..ich überleg auch schon ob ich auf bio wechseln soll und das obwohl ich nen biotwink habe den ich mir gerade hochziehe....ganz einfach weil ich keinen bock habe mir für unsummen für jedes bg 10 medipacks+10 stims zu kaufen ^^

logo gehts auch ohne aber der vorteil ist gravierend...und nu zu heulen weil man ja nicht nur das zeugs immer und umsonst hat wenn mans sich einmal zugelegt hat sondern das gefälligts auch stärker sein soll als alles was andere nutzen können..also...leute. denkt doch mal ein wenig nach.

nu nehmen wir mal an wir entfernen das gebundene mistzeugs vom cyertech..was ist dir nu lieber? unendlich medipacks/stims oder nen tollen schlitten (der dich 100 mal mehr kostet als das teil beim händler^^) und ne granate alle minuten?

also ich würd immernoch biochem nehmen^^ wie gesagt..überleg selber gerade ob ich einfach wechsel denn selbst mit nem twink werd ich den verbauch nie decken können. eigentlich dachte ich auch das es nun unverbrauchbare auch für andere gibt bzw. das zeugs nicht ganz so aufwendig ist aber ich seh beim leveln das ich wohl einen tag famren kann um mir ein bg *leisten* zu können wenn ich kein biochem bin.

logo..geht auch ohne aber es ist und bleibt bis jetzt nen *musthave* und da wird sich noch weiter was tun. das hat man davon wenn man ALLE verbrauchsgüter (sozusagen tränke/buffffod usw) in einen beruf packt und das zeugs dann auch noch sauselten und dafür gebunden an den char macht^^ das dann als *ok..nu kanns jeder nutzen..ein teil kostet 15k in der herstellung und ist alle 90 sekunden/nach jedem ableben fällig* ändert da nix drann.

wie gesagt..so wie ich das sehe ist biochem immernoch der beruf der wahl weil der nutzen einfach enorm ist (dank unverbrauchbarer tränke/stims die sich der normalo nicht leisten kann)

rechne mal aus was es dich kostet dir für 2 stunden bg´s alle 2 minuten nen medkit rein zu pfeifen (60 x wieviel? 3k ? das sind 180k credits OHNE stims oder sonstige putscher die der chem ja auch noch nutzen kann (soweit ich wiest ist der stim futsch wenn du abkratzt..5 tode in nem bg sind wohl standart würd ich sagen )

wie gesagt..ich würd jetzt noch umskillen wenn ich nicht angst hätte das sies eben weiter verändern und dann z.b. das zeugs handelbar machen (ich würd für so nen medpack sofort eine million zahlen) das sich nicht verbraucht...und dann würd ich mich nur ärgern^^

xexex's Avatar


xexex
02.08.2012 , 09:58 AM | #54
Quote: Originally Posted by mezen View Post
Naja, mit Kunstfertigkeit fühl ich mich auch gearscht...
Das einzige, was ich mir basteln kann, ist nen Relikt, das wars dann.
Geld verdienen damit? No way... Hefte holt sich jeder über die Daily Marken, Farbkristalle droppen genug in orangenen Waffen, Verbesserungen wieder über Daily Marken.
Was können wir noch? Achja, Offhand Sachen, die schlechter sind als normale 50er Drops >.>
Und ihr tut auch so, als ob man bei jedem Item sofort ein Crit bekommt, das dauert mitunter ewig bis da mal was crittet... Bringt mir natürlich bei meinem Relikt so viel!
Dieses Gemecker ist das beste Beispiel dafür wie wenig sich die Spieler mit ihren Berufen beschäftigen und anstatt dessen lieber den halben Tag mit Gemecker beschäftigen!

Offhand Sachen die schlechter als 50er Drops? Sorry aber ich habe bis vor kurzer Zeit eine halbe Ewigkeit den MArkt nach einem 50er Lila Generator abgesucht und meistens waren die wenn man welche gefunden hat auch ein paar Minuten später weg. Wenn man frisch 50 wird und das werden derzeit sehr viele Spieler braucht man gute Ausrüstung für sich und auch teilweise für seine Begleiter. Hardmodes farmen ohne Equip geht nicht, und Equip kaufen um Hardmodes farmen zu können ebenso wenig weil nicht verfügbar. Hier beisst sich die Katze in den Schwanz.

Es ist sicherlich vom Server zu Server unterschiedlich aber was ich auf unserem Server ewig gesucht habe waren Offhand, und Armschienen und die bekommt man beide definitiv nicht durch Dailies. Selbst Gürtel sind sehr selten und es dauerte über eine Woche bin ich einen mit passenden Stats für einen Kommandoheiler bekommen habe.

Klar ist das, sobald man ein paar Ops gemacht hatte, zum Teil alles nicht mehr so viel Wert aber bis dahin muss man erstmal kommen. OPs und HM FP sind definitiv nichts für jede beliebige Randomgruppe.

Fakt ist - die Berufe brauchen eine Aufwertung. Fakt ist aber auch, dass man mit so gut wie jedem Beruf derzeit viel Geld nebenbei verdienen kann. Schlimm finde ich nur die sehr geringe Ausbeute an Lila Material. Man wird schnell dazu gezwungen sich Twinks zur Materialbeschaffung zu Leveln.

wuselcin's Avatar


wuselcin
02.08.2012 , 10:16 AM | #55
Quote: Originally Posted by Vaffee View Post
Das stimmt doch nicht.
Hier gehts auch nicht allein um "Mein Beruf ist kleiner als Deiner"

Für ein paar daily Marken bekomm ich ein Relikt, was doppelt so viele Attributspunkte hat wie das Kunstfertikeits-Rakata-Relikt. Das kann sich jeder dort mit wenig Aufwand holen, egal welchen Beruf er hat.

Ein Medipack oder Stimpack mit Rakata-Werten bekomm ich dort nicht. Die Exotech Teile sind so Materialaufwendig, dass sich die Einmalanwendung nicht lohnt. Also ist es nach wie vor am besten, wenn ich nach Herstellung der für mich relevanten Teile meinen Beruf verlerne und Bio hochzieh. Genau das sollte nicht so sein.

Ziel bei den Berufen sollte sein, dass jeder was hat, was die anderen gern kaufen, was auch nicht zu teuer ist aber nützlich und darüber hinaus evtl. ein Schmankerl was für den Beruf besonders ist. Nicht mehr und nicht weniger.
Darum gehts hier auch nicht, aber synthweaving und Kunstfertigkeit haben meines Erachtens keinerlei Grund sich aufzuregen, zumal ihre BiS Items eben keine Handwerksfähigkeit benötigt, sondern nur zum Zeitpunkt der Herstellung der Beruf duch bop vorhanden sein musste. Einige andere Berufe sind angeschissen, sehe ich auch ein, aber eher sollte man diese buffen, bevor man einen anderen nerft. Hier sollte man vllt besonders auf "mehr oder weniger" schauen...

Ich möchte nicht verstehen, wieso es plötzlich ein blaues Rezept gibt, was BESSER ist als unser Rakatstim. Gleichwertig sehe ich ein, da eben die ständigen Herstellungskosten (für Blaue Stims, wer used bitte Grüne?) anfallen, welche aber die meisten Biochems innerhalb der Gilde auffangen können.
Meines Erachtens wäre es sinnvoller gewesen die Materialkosten für alle Stims & Aufputscher runter zu setzen, schlussendlich wäre das an die Käufer und damit alle, die noch nicht Biochems sind (mittlerweile 8/10) weitergegeben worden.


Welches Relikt aber nun besser sein sollte, als die Rakata mit Slot ist mir aber unbekannt, ich lasse mich gern eines besseren belehren. Glaube kaum, dass es Relikte mit Use-Effekt und ~140 Stats (+28 vom Slot) irgendwo gegen Marken geben soll...

Vaffee's Avatar


Vaffee
02.09.2012 , 02:08 AM | #56
Quote: Originally Posted by wuselcin View Post
Darum gehts hier auch nicht, aber synthweaving und Kunstfertigkeit haben meines Erachtens keinerlei Grund sich aufzuregen, zumal ihre BiS Items eben keine Handwerksfähigkeit benötigt, sondern nur zum Zeitpunkt der Herstellung der Beruf duch bop vorhanden sein musste. Einige andere Berufe sind angeschissen, sehe ich auch ein, aber eher sollte man diese buffen, bevor man einen anderen nerft. Hier sollte man vllt besonders auf "mehr oder weniger" schauen...

Ich möchte nicht verstehen, wieso es plötzlich ein blaues Rezept gibt, was BESSER ist als unser Rakatstim. Gleichwertig sehe ich ein, da eben die ständigen Herstellungskosten (für Blaue Stims, wer used bitte Grüne?) anfallen, welche aber die meisten Biochems innerhalb der Gilde auffangen können.
Meines Erachtens wäre es sinnvoller gewesen die Materialkosten für alle Stims & Aufputscher runter zu setzen, schlussendlich wäre das an die Käufer und damit alle, die noch nicht Biochems sind (mittlerweile 8/10) weitergegeben worden.


Welches Relikt aber nun besser sein sollte, als die Rakata mit Slot ist mir aber unbekannt, ich lasse mich gern eines besseren belehren. Glaube kaum, dass es Relikte mit Use-Effekt und ~140 Stats (+28 vom Slot) irgendwo gegen Marken geben soll...
Im Prinzip sind wir einer Meinung. Mit dem Relikt hab ich mich versehen, ich hatte an die Implants gedacht... aber darum gehts ja im Endeffekt auch nicht und ich beschwer mich auch nicht über meinen Beruf, sondern um das es einfach für jeden Beruf die Möglichkeit geben sollte gute sachen preiswert (nicht billig) herzustellen und zu verkaufen und darüber hinaus was hochwertiges bauen zu können.

Im Moment können nach wie vor nicht Bios keine anständigen Stims nutzen (weil zu teuer) und Euer hochwertiges Teil wurde auch noch reduziert, also ein Schuss nach hinten.

Eine Lösung wäre einfach Verbesserungen / Modifikationen / Armierungen / Läufe und Stims alle verbrauchbar zu machen, aber dementsprechend günstig an die Mats zu kommen, so dass ein Handel entsteht.
When the fourth seal was opened, I heard the voice of the fourth living creature say, "Come!" I looked, and there before me was a pale horse! Its rider was named Vafthrudnir, and Hell was following close behind him.

mezen's Avatar


mezen
02.09.2012 , 10:16 AM | #57
Quote: Originally Posted by wuselcin View Post
Darum gehts hier auch nicht, aber synthweaving und Kunstfertigkeit haben meines Erachtens keinerlei Grund sich aufzuregen, zumal ihre BiS Items eben keine Handwerksfähigkeit benötigt, sondern nur zum Zeitpunkt der Herstellung der Beruf duch bop vorhanden sein musste. Einige andere Berufe sind angeschissen, sehe ich auch ein, aber eher sollte man diese buffen, bevor man einen anderen nerft. Hier sollte man vllt besonders auf "mehr oder weniger" schauen...
Wie bitte? Ich soll froh sein, dass ich meinen Beruf bis 400 hochgearbeitet habe, dann das Item herstelle, und dann den Beruf verlernen darf, damit ich was anderes lerne? Wie Biochemie? Damit sind wir doch genau dort wieder, wo die Entwickler nicht hin wollen: im Endgame brauchste dann wieder Biochemie...

Bregoran's Avatar


Bregoran
02.09.2012 , 10:41 AM | #58
Aber doch NUR weil du die Berufsboni der anderen Berufe IMMER zur ferfügung hast sobald einmal gebaut und die von Biochem nur nicht, wen die anderen Berufsboni-items die dazugehörigen Berufe als Vorraussetzung hätten wäre das nicht der fall.

Klikidiklik's Avatar


Klikidiklik
02.09.2012 , 04:21 PM | #59
Quote: Originally Posted by Bregoran View Post
Aber doch NUR weil du die Berufsboni der anderen Berufe IMMER zur ferfügung hast sobald einmal gebaut und die von Biochem nur nicht, wen die anderen Berufsboni-items die dazugehörigen Berufe als Vorraussetzung hätten wäre das nicht der fall.
Jo genau das finde ich auch unfair. Die meisten machen sich den entsprechenden Gürtel und Armschienen. Verlernen dann und haben hinterher trotzdem Biochemie. Deshalb sollten die Rakata-Items bei allen Berufen einen Skill von 400 vorraussetzen und nicht nur bei Biochemie.
Mit dem jetzigen nerf von Biochemie gewinnt BW absolut nix. Ganz im Gegenteil. Das momentane Craftingsystem ist einfach net zu gebrauchen. Und da ändert auch dieser Biochemienerf absolut nix dran. Naja der nächste nerf kommt bestimmt und irgendwann haben sie Biochemie auch endlich so weit, dass es nutzlos ist genau wie die anderen Berufe auch.

GZ kann man da nur sagen.

Nalathea's Avatar


Nalathea
02.10.2012 , 03:30 AM | #60
Für mich ist der Nerf schon etwas krass, da ich Biochem von Anfang an erlernt habe und mittlerweile einen Haufen epischer Implantate herstellen kann, was mich jede Menge Zeit und Materialien gekostet hat.

Trotzdem werde ich bei diesem Beruf bleiben, da er einfach eine Menge Kostenersparnis mit sich bringt. Zudem versorge ich meine Gilde mit den nötigen Stims und Implantaten. Die Herstellungskosten für Stims sollten leicht reduziert werden. So sind beispielsweise sechs Schnellwachstumsmittel für einen blauen Stim einfach zu viel des Guten. Gleiches gilt für herstellbare Medipacks.

Ich würde mir stattdessen eine erhöhte Dropchance für bessere Rezepte in Operationen wünschen, die NICHT BoP sind.