Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Fressen für die 50er T2+

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Fressen für die 50er T2+

Andymanga's Avatar


Andymanga
02.02.2012 , 11:29 AM | #11
Jup Tagesquest...Wochenquest machen....haha bei uns is die tagesquest die Wochenquest....wenn überhaupt. Denk mal drüber nach was ich meinen könnte .

LuluMax's Avatar


LuluMax
02.02.2012 , 11:30 AM | #12
Quote: Originally Posted by agO_ony View Post
ich spiele pvp weil es spass macht und natürlich auch um ne gewisse belohnung daraus zu ziehen. und ich finds so dermassen übertrieben dass die frischen 50er rumheulen. alleine durch die weekly gibts 6 champions bags, dazu für die ilum daily je eins pro tag. dazu mit ner anständigen grp kansnte du selbst als schlecht equippte truppte WZ's gewinnen. da gibts dann nochmal die daily und als bonus kansnte dir noch ne champion tasche alle 200/200 marken kaufen.

das sind alleine 20 Bags nur in der ersten Woche ohne etwaige Zusatztaschen die man sich über die Marken kauft.
wenn man jez pech hat zieht man da vielleciht 3 items raus? kannn sich von den Centurion marken aber selbst noch 1-2 items holen... Das bedeutet man hätte innerhalb einer Woche bereits 3-5 PVP Items. Das wiederholt man dann 2 Wochen und hat idR T2 fast voll.

Also bitte beiss einfach die Zähne zusammen die erste Woche und fang nicht insta das heulen an
LOL
hast du schon mal versucht auf einigen Servern die Daylie zu machen, bei uns ist die Daylie so in etwa eine Wekly. Wach mal auf

LuluMax's Avatar


LuluMax
02.02.2012 , 11:32 AM | #13
Quote: Originally Posted by chiloba View Post
Versteh nicht wie man sich da aufregen kann, da mussten wir doch alle durch oder nicht ?
Und vor allem ist das doch in so gut wie jedem Game so bzw. Mmo! << ich schrieb: in so gut wie jedem ... nicht in jedem !

Die Nerds brauchen das, schön equip zusammen nerden hält die Leute bei der stange damit sie was zu tun haben !
LOl, wach auf

ralfsch's Avatar


ralfsch
02.02.2012 , 11:34 AM | #14
Ich persönlich werde auch nie verstehen, welcher mental untermotorisierter immer auf die Ideen kommt, PvP von Items abhängig zu machen.

Der größte Vollbob unter der Sonne ist der PvP-Held nur weil genug Sitzfleisch hat oder Wintrader oder Buguser ist und dann die nachrückenden abfarmt?
Mit welcher Berechtigung?

Hey, wenn einer richtig gut spielt und mir derbe was zwischen die Lichter gibt, weil ich grobmotorischer Vollpfosten nix auf die Kette kriege, DAS ist pvp. Aber nicht weil der Typ in einem 100m Rennen bei 80m starten darf, weil er schon 4 Wochen solche Rennen macht ..... mit Doping ... und nem Motorrad.

Vor allen Dingen ..... bis 49 gehts doch auch so halbwegs .... mal bist der Rasenmäher, mal der Rasen .... aber ab 50 ist das völlig affig.

Puhlat's Avatar


Puhlat
02.02.2012 , 11:48 AM | #15
Seh das auch als sehr unglücklich an, wie massiv Equip das PvP beeinflusst. Leidende sind die Causals oder Nachrücker, oder eben Spieler die nicht Hirntot die ersten 50er waren sondern normal (gemässigter) zocken.

Mag gar nicht wissen, wie gross der Unterschied der einzelnen Stats von einem T3 Spieler im Vergleich zu einem neu 50er wirklich ist.

Gefüht ist das echt enormst.


Und Daylie, Weeklie machen ist auch nicht grad der grosse Spass, wenn man (gefühlt) laufend one oder twohit Bodenaufwischer spielt.


PvP mit Chancengleichheit (und nur das ist für mich PvP) schaut für mich irgendwie anders aus.

Andymanga's Avatar


Andymanga
02.02.2012 , 12:01 PM | #16
sehr gut formuliert.....ist echt nur noch rum gezappel....tod.....laufen----blitz peng....tod....laufen.....bsssszzzz brutzel....tod....laufen.....tritt fokus von 5 leuten......sofort tod....laufen......nicht am ziel ankommen weil 20k affe einen streichelt bis man blutet....laufen......bg zu ende. 90% der bg's laufen genau so ab und zwar für die ganze gruppe.

LuluMax's Avatar


LuluMax
02.02.2012 , 12:11 PM | #17
Quote: Originally Posted by Puhlat View Post
Seh das auch als sehr unglücklich an, wie massiv Equip das PvP beeinflusst. Leidende sind die Causals oder Nachrücker, oder eben Spieler die nicht Hirntot die ersten 50er waren sondern normal (gemässigter) zocken.

Mag gar nicht wissen, wie gross der Unterschied der einzelnen Stats von einem T3 Spieler im Vergleich zu einem neu 50er wirklich ist.

Gefüht ist das echt enormst.


Und Daylie, Weeklie machen ist auch nicht grad der grosse Spass, wenn man (gefühlt) laufend one oder twohit Bodenaufwischer spielt.


PvP mit Chancengleichheit (und nur das ist für mich PvP) schaut für mich irgendwie anders aus.
kann ich dir sagen : 1,5k gröster schaden, alles klar

fusel's Avatar


fusel
02.02.2012 , 04:04 PM | #18
Ich weiss genau was ihr meint, aber ich hab mich auch durchgebissen. Tut das auch wie alle anderen, ich hab auch nichts gemacht um schnell an mein Rang zu kommen. Ich hab mich auch oft abge****t wegen Huttenball und das ich nur Opfer war. Das mit den Backs ab 45 kaufen und mit 50 nutzen find ich in Ordnung. Ach und das eine Daily bei euch eine weekly ist liegt an was anderem.

Viciskander's Avatar


Viciskander
02.02.2012 , 04:45 PM | #19
merke: Teamskill > Equip

immer und immer und immer noch

allerdings wäre es wirklich schön wenn die kämpfe etwas länger dauern würden. das war ja auch ursprünglich mal ein ziel von bw. das eben einzelne chars nicht in 2 sek umgehauen werden. ergo mehr hp für das equip und/oder die heilung erhöhen und/oder den schaden aller klassen reduzieren. dann steht man zwar immer noch im dauerstun oder im fokus, aber man fällt nicht um ohne reagieren zu können, sondern hat vielleicht zeit und gelegenheit zu entkommen.

das schönste pvp system für mich war in einem spiel, wo der healoutput eines teams dem schadensoutput eines gegenteams immer überlegen war (5er teams -> 1 main tank mit minimal heilung -> 2 dds mit minimal eigenheilung und 2 full heiler)

das sorgte dafür das die kämpfe entweder sehr schnell vorbei waren wenn eine seite zu gut war, aber bei annähernder gleichheit, haben teamkämpfe dann unter umstände wirklich lange gedauert (hab selber schon matches gehabt die knapp 1h liefen)
Da kam es dann tatsächlich auf burstschaden und die synchronisierung dessen an. burst dmg war absolut nötig und würde hier so einigen klassen sinn geben.

da kommts dann wirklich auf ein wenig taktik und skill an, weil man den heiloutput der heiler umgehen oder austricksen mußte um ein match zu gewinnen.
hier hingegen, wie bei vielen spielen wo der schadensoutput so hoch ist, ist taktik nicht wirklich nötig, sondern fokus - move - fokus - move - match vorbei. nicht besonders herausfordernd

allerdings bezweifel ich das bw daran noch was ändern wird
"Im Weltall hört dich keiner schreien"

FlameHaze

lorschy's Avatar


lorschy
02.02.2012 , 06:02 PM | #20
Achja, und du meinst als das du als frisch 50er mit noch questgear an genauso krass reinhauen solltest wie der full T2+ equipte mit 600expertise der sich dafuer tagelang in WZs rumgetrieben hat ??

Sry wie verbloedet kann man denn sein ?

Wenn du ein game willst wo jeder die exakt gleichen Vorraussetzungen hat dann spiel Quake oder nen RTS ( wobei es hier auch unterschiedliche fraktionen und QQ gibt ... )
Oder Guildwars, wobei man auch hier die Skills freispielen muss !


In star wars ist es fuer ein MMO sogar noch einigermasen ok mim Gear, da kenn ich viel schlimmere Games ..


Mach PvE und komm mit PvE T2+ dann sind die Unterschiede nichtmehr so gross, aber zu fordern das ein frisch 50er dem Endgame Equipten == ist , ist einfach nur depp .. MMOs leben von Gear progression !


Und als 49er hattest du sicher ne menge spass in den BGs die 10-20er umzuklatschen, und da kamste ja auchnicht an und hast ne Lanze fuer diese Leute gebrochen ...