Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum bist du beim Imperium od. bei der Republik?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Warum bist du beim Imperium od. bei der Republik?

madjenko's Avatar


madjenko
02.02.2012 , 08:10 AM | #1
/edit
Hier stand mal viel blabla.


Frage steht im Topic.

- Ich spiele Imp weil mir die Charmodelle besser gefallen.

VanNimpi's Avatar


VanNimpi
02.02.2012 , 08:15 AM | #2
Quote: Originally Posted by madjenko View Post
Habe mir neulich versucht einen Char auf Seite der Republik zu machen. Was soll ich sagen, die Charmodelle gefallen mit alle gar nicht. Nach 2 Stunden Rumbastlei an verschiedenen Rassen und Klassen habe ich es dann wieder aufgegeben.

Auf Seiten den Imperiums habe ich dieses Problem nicht. Hier gefallen mir sehr viele Rassen und Klassen allein schon von der Optik. Kann das schon der Grund für das doch sehr große Ungleichgewicht sein?

Ich Frage mich weiterhin was der Hersteller dagegen unternehmen will? Wieso hat man die Republik, aus meiner Sicht, so unattraktiv gemacht?

Das wird ja einen Rattenschwanz an Problemem nach sich ziehen. Ich sag nur Illum, ständiges Huttenball aber auch bestimmt das Problem Gruppen für FPs zu finden.
Ich hab mal den wichtigen Punkt im Zitat unterstrichen.

Ich Spiele Republik, meine ganze Gilde (aktive ~50 leute) auf einem deutschen PvE Server, und zwar auf Sith Triumvirate, der Name lässt vermuten das wir wesentlich mehr Imps haben, ABER dem ist garnicht so es sind zwar mehr aber nicht deutlich spürbar und jeden Tag kommen neue Repspieler hinzu.

Was uns hilft ist z.B das wir auf Republikseite viele Serverevents machen, dass lockt Leute. Am Ende liegt es eh immer an der Community wie toll eine Fraktion ist und ob man sich dort wohlfühlt.

Ich persönlich glaube kaum das die Rassen da großen Einfluss haben (mir haben in der Beta, da hab ich Sith gespielt um Spoiler zu umgehen, nur Menschen auf Impseite zugesagt auf Rep sind alle meine Chars Mirialaner und die find ich klasse ^^). Es liegt meist einfach an den Leuten.

Und vergesst nicht am Ende sind die Imps eh die Verlierer Seite, denn die Zukunft steht schon in Stein gemeißelt da, es ist jetzt nur die Sache wie der Weg begangen wird nicht wie er endet ;-P
CellKern
Die norddeutsche - Event und Community Gilde
Unsere Spiele: Guild Wars 2 / SW ToR
Besucht uns auf: www.cellkern-gilde.de

JPryde's Avatar


JPryde
02.02.2012 , 08:17 AM | #3
Ich verstehe den Threadtitel im Zusammenhang mit deinem Post nicht.

Aus deinem Post hätte ich den Titel eher als "Wieso bist du bei der Republik ?" angenommen... und darauf antworte ich mal:

Ich bin bei der Republik, weil ...
...ich schon immer mal ein Jedi sein wollte (in einem Spiel, in dem das auch in die Zeitlinie passt. Bei SWG war ich noch strikt dagegen).
...ich die Ausrüstung und das Erscheinungsbild der Jedi als genau richtig empfinde. Dezent und nicht prunksüchtig.
...ich die Geschichte von Botschafter und Schmuggler einfach gut finde (ich werde allerdings langfristig alle 8 stories durchspielen)
...ich die Schulterpolster der Sith absolut affig finde.
...es leicht ist, böse zu sein, aber schwer gutes zu tun.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

madjenko's Avatar


madjenko
02.02.2012 , 08:18 AM | #4
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ich verstehe den Threadtitel im Zusammenhang mit deinem Post nicht.
Ok, Titel ist vielleicht etwas unglücklich. Ich will halt wissen, wieso mehr Leute beim Imperium sind. Und wo die Gründe dafür liegen. Bzw. wieso sie eben nicht bei der Republik sind. Bei mir liegt es schlicht und ergreifend an den Charmodellen.

Sayst's Avatar


Sayst
02.02.2012 , 08:20 AM | #5
Ich bin eigentlich nur beim Imperium, weil sich der Großteil meiner Gilde dafür entschieden hat (Gruppenzwang und so :P)

Ansonsten hätte ich dann wohl lieber Rep gespielt....wobei ich sagen muss wenn ich mir das PvP Gear vom Sentinel anschaue.....wird mir doch etwas übel....^^

VanNimpi's Avatar


VanNimpi
02.02.2012 , 08:23 AM | #6
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ich verstehe den Threadtitel im Zusammenhang mit deinem Post nicht.

Aus deinem Post hätte ich den Titel eher als "Wieso bist du bei der Republik ?" angenommen... und darauf antworte ich mal:

Ich bin bei der Republik, weil ...
...ich schon immer mal ein Jedi sein wollte (in einem Spiel, in dem das auch in die Zeitlinie passt. Bei SWG war ich noch strikt dagegen).
...ich die Ausrüstung und das Erscheinungsbild der Jedi als genau richtig empfinde. Dezent und nicht prunksüchtig.
...ich die Geschichte von Botschafter und Schmuggler einfach gut finde (ich werde allerdings langfristig alle 8 stories durchspielen)
...ich die Schulterpolster der Sith absolut affig finde.
...es leicht ist, böse zu sein, aber schwer gutes zu tun.
Wie häufig würd ich da einfach nen sign unter nen JPryde setzen.
Den letzten Punkt find ich sogar ist der beste der Aufzählung.
CellKern
Die norddeutsche - Event und Community Gilde
Unsere Spiele: Guild Wars 2 / SW ToR
Besucht uns auf: www.cellkern-gilde.de

KanKpl's Avatar


KanKpl
02.02.2012 , 08:24 AM | #7
Ich hab beim Imperium angefangen... weil ich schlicht und einfach zuerst einmal einen Sith spielen wollte. Aber ich werde so oder so alle 8 Stories durchspielen.
Nemo me impune lacessit.

MarcelHatam's Avatar


MarcelHatam
02.02.2012 , 08:31 AM | #8

Ich spiele Republik weil:
- mich an den Sith das zwanghaft böse und "coole" was viele Leute lieben eher nervt (oh Mann, ich klinge wie ein Hipster). Selber Grund warum es in WAR das Imperium sein musste- man kann ich meinen Augen auch durchaus zu viel Totenschädel und Stacheln an einer Rüstung haben

- ich in BioWare-Spielern fast immer der gute bin- ja, ich stehe dazu ein Weichei zu sein, dass es in Spielen selten übers Herz bringt böse zu sein oder herzlos zu den NPCs die sonst was verloren haben der gerettet werden müssen

- die Republik nun mal den Schmuggler hat, und Han Solo für mich einer der besten Charaktere der Filmgeschichte ist

Wenn die Republik jetzt noch Blizz hätte...ja Freunde, dann wären wir wirklich nahezu unaufhaltbar

Marasna's Avatar


Marasna
02.02.2012 , 08:31 AM | #9
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
...es leicht ist, böse zu sein, aber schwer gutes zu tun.
Wegen genau des Gegenteils bin ich beim Imperium: weil es mir im RL leicht fällt, ein guter Mensch zu sein und schwer, auch mal mal "nein" zu sagen und hart zu sein. In einer fiktiven Welt mal so richtig der A**** zu sein ... brauch ich manchmal einfach

Na ja, aber eigentlich bin ich beim Imperium, weil ich die imperiumseitigen Charaktere vom 1. Film an einfach viel spannender und interessanter fand. Eben weil die für mein Empfinden nicht einfach nur sinnlos böse waren (die Guten aber oft einfach nur 'grundlos' gut), sondern mehr Beweggründe hatten. Als grundlos guter Mensch finde ich / fand ich das schon immer irgendwie faszinierend Klingt komisch, is aber so ...

StainX's Avatar


StainX
02.02.2012 , 08:33 AM | #10
Imperium, weil....
.... die haben Kekse!
.... klauen die Milch von den Republikanern!
nein ernsthaft:
.... meist witziger (dunkle Dialoge)!
.... ich gerne "die Bösen" spiele, da ich in RL eh "der Gute" bin!
.... für mich die Jedis zu soft und zu langweilig sind!
+ = Twi'lek Kapuze?
.