Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Stats: welche Priorität setzt ihr und warum?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat > Kommando
Stats: welche Priorität setzt ihr und warum?

Drusillala's Avatar


Drusillala
02.02.2012 , 02:38 AM | #1
moin,

ich hab so meine schwierigkeiten, auszutesten mit welcher gewichtung ich besser fahr, bin ja auch nicht immer mit denselben leuts unterwegs, von daher fehlt eh eine gewisse vergleichbarkeit.

mainstat zielgenauigkeit ist klar.

Ich hab bislang auf Crit als 2. Stat gesetzt, um den Durchsatz zu erhöhen, überlege jetzt aber mehr auf Schnelligkeit zu setzen.
Gibt es sowas wie ein Schnelligkeitscap und wo könnte das liegen?

Wie gewichtet ihr eure Stats und warum?
wo liegen Eure werte?
(ich reich meine nach, wenn die Server wieder on sind)

Darnea's Avatar


Darnea
02.02.2012 , 03:06 AM | #2
Skillung: Angriffsspezialist

Präzision: 101% normal /111 Tech
Krit: 45%(tech) 38%(normal)
Wogen: 82%
Geschw: 4% (die kommen durch die Skillung)
(Werte gerundet)


Ich persönlich gehe auf Krit -und Wogenwert.
Als Angriffsspezialist mache ich ja viele Dots und mir ist es wichtig, dass die oft kritten, sodass Andrenalingeladen den CD von Reserveenergiezelle nach unten setzt.
Zudem habe ich viele Skills, die ich mitskillen, die den Kritschaden erhöhen. Da ist es mir wichtig, dass ich den vollen Nutzen daraus ziehen kann.

Ob das richtig ist kann ich nicht sagen, aber ich bin mit der Schadensentwicklung zufrieden.


Ach fast vergessen, die Gewichtung.
Präzision (100%) --> Krit (um die 45%)--> Wogenwert -->Angrifskraft -->Geschw


Gruß

Irrgitz's Avatar


Irrgitz
02.02.2012 , 03:40 AM | #3
Die Werte kenn ich grad leider nicht auswendig.

Mit dem DD Kommando (Artillerist) geh ich momentan hauptsächlich auf Kritische Trefferwertung und Wogenwertung.
Die Präzision versuche ich, so bei 100% zu haben (evtl. auch knapp darunter).

Kritische Treffer sind als DD nie verkehrt und zu den kritischen Treffern passt natürlich gut der Wogenwert.
Angriffskraft habe ich bisher nie so arg für nötig gehalten, von daher weiß ich leider nicht, was genau es ausmachen würde, wenn ich mehr auf Angriffskraft gegangen wäre.

Schnelligkeit ist zwar gut, aber im Endeffekt bringt sie mir nichts. Es ist schön, schneller zu casten, allerdings kann ich sowieso nicht ununterbrochen casten, weil mir sonst recht schnell die Munition ausgeht. D.h. im Endeffekt wärs egal, ob ich einen Skill 0,1 Sekunde schneller caste, wenn ich ihn sowieso weniger oft einsetzen kann, als ich gern würde. Deshalb bringt es mir im Endeffekt nicht so viel, wie die anderen Werte.

Drusillala's Avatar


Drusillala
02.02.2012 , 05:05 AM | #4
bin ich ein honk... *fg* kommandos können ja auch austeilen... ich specc nur gelegentlich auf dd...
insbesondere interessiert mich nu der gefechtssani.

aber trotzdem gut, dass auch die dds posten, irgendwie wird man ja doch immer wieder mal zum seitenwechsel genötigt.

Darnea's Avatar


Darnea
02.02.2012 , 05:11 AM | #5
achso^^

Moment sanitöter spiel ich auch, ich sag Dir gleich die Werte.

larinoar's Avatar


larinoar
02.02.2012 , 06:36 AM | #6
Würde Schnelligkeit die Munitonsregenerationsrate beeinflussen, dann wäre Schnelligkeit sinnvoll. So bringts quasi nichts außer schnellerer Munitionsverbrauch.

Meine Wertigkeit als Heal:
Zielgenauigkeit -> Crit -> Woge/AP

Als DD:
Zielgenauigkeit -> Präzision bis 100% -> Krit -> Woge/AP

AP könnte mit Crit gleich stehen, aber da hab ich mir noch keinen Kopf gemacht
EU General Beta Tester

Drusillala's Avatar


Drusillala
02.02.2012 , 06:43 AM | #7
kann man mit schnelligkeit nicht cooldowns runterdrücken?

klar ist mit schnelligkeit erstmal der muniverbrauch höher, aber wenn's richtig heftig auf die mütze gibt, würd ich gern fixer casten und decursen können...

Irrgitz's Avatar


Irrgitz
02.02.2012 , 07:41 AM | #8
Als Heiler würd ich persönlich es trotzdem so machen. Crit und Wogenwert als Sekundärwerte. Nur halt gänzlich ohne Präzision.
Wie genau sich Angriffskraft auswirkt, weiß ich nicht. Bei Crit und Wogenwert weiß ich es, deswegen würd ich die nehmen^^

Schnelligkeit bewirkt nur und ausschließlich nur, dass die Castzeiten geringer werden. Auch die kanalisierten (wie z.B. Vollautomatik) gehen flotter. Auf Cooldowns usw. hat das keine Auswirkung.
Die Castzeiten sind m.M.n. schnell genug, bzw hat man fast immer irgendwo trotzdem Schnelligkeit noch drauf oder es ist in der Skillung drin, das reicht. Von den ganzen Klassen find ich Schnelligkeit irgendwie beim Gelehrten am besten aufgehoben.

Ich persönlich würde sowohl als DD wie auch als Heiler hauptsächlich auf Crit und Wogenwert setzen. Damit bin ich bisher gut gefahren. Bei der Angriffskraft kenn ich die genaue Auswirkung nicht und Schnelligkeit halte ich hier nicht für soo notwendig, da wir unsere "Langcastheilung" (die ja trotzdem noch recht kurz ist) sowieso nicht dauerhaft spammen können und auf Instant Sprüche wie die Traumasonde, die Infusion, die Bombe, etc. wirkt sie ja gar nicht.

-sasori's Avatar


-sasori
02.03.2012 , 08:52 AM | #9
Als Heiler nehme ich primär:
Schnelligkeit. Ansonsten das Item (mod) welches den höchsten gesammtwert bietet.

Gerade im PVP ist es wichtiger die Heilung überhaupt zu wirken als ihren relativen Wert zu erhöhen.
What, wait - I don't even...

Schmuech's Avatar


Schmuech
02.03.2012 , 12:53 PM | #10
Ich hab jetzt schon in einigen Guides gelesen, dass Angriffskraft für den Commando Heiler sehr gut wäre. Hat hier jemand Erfahrung?