Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

BW lasst das PvP sein...

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
BW lasst das PvP sein...

Velathian's Avatar


Velathian
02.01.2012 , 06:27 PM | #1
[Edit]: Ich habe den Beitrag noch einmal gründlich überarbeitet, ein paar Unhöflichkeiten entfernt und einiges ergänzt.
Inhaltlich unterscheidet er sich nicht von der ersten Ausführung.


...weil ihr es NICHT könnt!

Zu Beginn sei mir gestattet zu erwähnen, dass dies hier kein "ich quitte meinen Acc!" Geblubber wird!
Es sei mir auch erlaubt anzumerken, das gegen Threads wie diesen gerne das Argument, das SWTOR eben noch nicht so lange auf dem Markt sei und Fehler, Performanceschwächen völlig normal seien, ins Feld geführt wird.
Das ist bedingt richtig, doch das heißt nicht das ein neuerschienes MMO einen Freibrief für unendlich viele Pannen hat, und nach zweieinhalb Monaten nach Veröffentlichung kommen wir meiner Meinung nach den Punkt an dem der Welpenschutz eines frisch geschlüpften MMO´s sich langsam dem Ende nähert.
Denn für die Meisten steht bald schon die zweite Monatszahlung an, und wenn sich nichts verbessert hat werden wohl einige mit dem Geld lieber ins Kino gehen.

Ich bin nun eigentlich wirklich nicht der Mensch der sich schnell beschwert und herumjammert, aber nach fast zweieinhalb Monaten ausgiebigen SWTOR-PvP´s platzt selbst mir so langsam der Kragen, weswegen ich mich dringend genötigt sah mal ins Forum zu gehen und das hat folgende Gründe:

A) Performance:
Egal ob Strategiespiel, Shooter oder klassisches MMO-PvP, reibungslose Performance ist bei Spielen die in Echtzeit ablaufen, insbesondere bei Multiplayer-Partien, das A und O, ein FPS-Eibruch, ein Ruckler ein Lag und schon ist meist Schicht im Schacht.
Und genau daran krankt es massiv in SWTOR, dass es zu Rucklern und niedriger FPS in stark bevölkerten Gebieten wie im Vaiken-Raumdock oder auf der Carrick-Station kommt ist klar, aber das fast ebenso starke Probleme in kleinen und instanzierten Kriegsgebieten, in denen sich im Maximalfall 16 Leute gleichzeitig tummeln, ebenfalls auftreten ist schon ein dicker Hund!
Und dieses Problem liegt nicht beim Spieler, denn selbst bei Spielern mit High-End Rechnern, deren Hardware-Ausstatung weit über dem liegt, was ein SWTOR frisst, treten unterirdische FPS-Werte (zwischen 10-20 FPS) auf.
Seit dem Release besteht dieses Problem, geändert hat sich nichts, nichteinmal Informationen dazu gab es, ohne diese "pöhsen Forenwhiner" wäre das Problem wohl weiterhin, wie so manch andere, totgeschwiegen worden.
Auf lange Sicht machen die, ansonsten sehr gelungenen KG´s einfach keinen Spaß

B) Balancing:
Ja ich begebe mich auf die gefährlich dünne Eisfläche über das Balancing herzuziehen, und wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt: Hoffentlich tut es richtig weh!
Natürlich ist Balancing in einem MMO mit (mehr oder weniger) komplexen Klassen eine schwierige Angelegenheit.
Wie ihr alle sicherlich mitbekommen hat wurde am Dienstag der Melee-Baum des Saboteurs und des Schurken nicht kaputt, aber schon recht heftig generft, als Argument wurde der hohe Burstschaden und die 5k+ crits der Messer-/Streukanonenheinis angeführt, insbesondere meine speziellen Freunde aka Gravgeschoss/Spürrakete Spammer wetterten dagegen, mit dem Argument dass sie ja keine 5k+ Crits machen würde.

Betrachten wir an dieser Stelle doch mal den Melee-Sabo/Schurken genauer:
Die guten Kerle haben tatsächlich mit gescheitem Gear und Flechettegeschoss/Säureklinge 5k+ mit ihrem Opener rausgehauen, zusammen mit dem automatischen Stun und einigen Nahkampfangriffen die folgten, kam dabei sehr hoher Burstschaden bei rum, der schwer gegenzuheilen war.
Aber das ganze hat auch eine Kehrseite, denn erstens muss unser Schleicherheini dafür in den Nahkampf und im Nahkampf bleiben, was bei der Tatsache, das es im TOR-PvP jede Menge CC, Snare, Slows und Knockbacks gibt, zusammen mit dem Fakt, dass der Melee-Schurke/Sabo so ziemlich der Kiteanfälligste Nahkämpfer ist, nicht immer ganz einfach ist, und mit mittlerer Rüstung und wenig Defensivskills auch keine sonderlich gute Staying-Power aufweist.
Erschwerend kommt hinzu, dass nach der Burstphase erstmal vorbei war mit Schaden, denn konstanten Schaden fährt der mittlere Baum absolut nicht, der achso-überstarke 5k Opener, ist und bleibt eben ein Opener, und kein Angriff den man über 30 Meter Reichweite non-stop spammen kann *zwinker*

Nun worauf ich mit diesem kleinen Exkurs hinaus will, ist das BW offensichtlich an falscher Stelle nerft, der Meleeschleicher war zwar leicht zu stark, und ist immer noch eine gute Wahl, aber bei seiner geringen Spielerdichte zwar ein gerechtfertigter Nerf, aber eine Verschwendung von Ressourcen u. Zeit die bei anderen Klassen benötigt worden wäre, ihr ahnt was jetzt kommt:
Man brauch nur mal eine Runde IMP vs. IMP Huttenball spielen um zu sehen wie der Hase so läuft.

Über den Januar hinweg ist die Söldnerdichte, ebenfalls die Kommandodichte, aber nicht ganz so massiv, im PvP, insbesondere im U50er Bracket, stark angestiegen, was natürlich daran liegt, dass ein Großteil der StarWars Fans bekennende Jango/Boba Fett Fans sind und ihnen das ganze Flair einfach gefällt *zwinker* und halt dummerweise zufällig in 99% der Fälle Arsenal/Artillerist geskillt sind und mit verdammt wenig Aufwand verdammt viel konstanten Schaden aus sicherer Distanz raushauen aber dies natürlich in keinster Weise ein Indiz dafür sein KÖNNTE, das selbige Spezialisierung irgendwie over und eine kleine Überarbeitung angebracht wäre.
Mit Gelehrten und Hexern verhält es sich ähnlich, wobei man fairerweise sagen muss, das diese zunehmend von erst genannten Beiden verdrängt werden.

Bevor ich mich jetzt noch weiter darüber auslasse und die kleinen Jangos und Bobas noch anfangen zu weinen macht ihr euch am besten euren eigenen Reim drauf und wir kommen zum nächsten und letzten Punkt....

C) Ilum:
Eigentlich könnte ich jetzt gut ein duzend Zeilen mit zwei englischen Wörtern füllen, und es würde Ilum besser beschreiben, als der folgende Text: "EPIC FAIL!"
Vor 2 1/2 Jahren kam ein MMO namens Warhammer-Online auf den Markt, dass mit riesigen, nicht instanzierten PvP-Gebieten warb, in denen epische Schlachten toben, ein Spiel für echte Kerle halt...tja...nun...sagen wir so:
Gäbe es eine Rangliste oder einen Metascore für die größten MMO-Flops aller Zeiten, wäre War-Online ein absolut würdiger Anwärter für Platz 1!
Der Grund war, dass es bei diesen achsoepischen Massenschlachten massive Performance und Latenzprobleme gab, von Diashows über ganze Scharen von feindlichen Spielern, die im Lag aneinander vorbeistottern ohne das irgendjemand irgendetwas tun kann bis hin zu Serverabstürzen, Rerolls eca...ekelhaft!
Als das Spiel halbwegs lief wurde es von der Tatsache überschattet, das es auf den meisten Servern ein enormes Ungleichgewicht im Bezug auf die zwei Fraktionen gab, so dass diese "epischen Massenschlachten" in der Regel ein einziges AoE-Blobbing waren, in dem einige duzend Hanseln von Hundertschaften über Stunden, Tage, Wochen, Monate hinweg niedergemäht wurden.

Schlechte Performance, Spielerungleichgewicht, AoE-Spam....das kenn ich doch!!!!....

Wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, das einige ehemalige Mythic-Mitarbeiter die maßgeblich an der Entwicklung von War-Online beteiligt gewesen waren, jetzt im SWTOR-Team von Bioware hocken, wundert einen garnichts mehr.

Ilum, seinerzeit angepriesen wie Sauerbier, wiederholt fast jeden gleichen verdammten Fehler, wie ihn War vor zwei Jahren gebracht hat.
Die Minderheit wird weggefarmt, die überlegene Seite kassiert sich dumm und dämlich an den erhaltenen Boni, die Performance ist unter aller Kanone.
AoE Blitzlichtgewitter, Leute die ihre Leiche drei Stunden lang nicht aus Ilum herausbekamen weil sie in dem heillosen Gebombe sofort wieder kippten, 1.1 war aus PvP-technischer Sicht ein einziger riesiger Griff in die Abortschüssel!
Der einige Tage später erschienene Mini-Patch war nichts weiter als Minimal-Schadensbegrenzung, Ilum ist immer noch Müll und hat mit gescheitem PvP so absolut gar nichts zu tun....meinen Dank und beste Glückwünsche an die ehemaligen Mythic-Mitarbeiter....willkommen im Jahre 2009!

Der größte Gau an der ganzen Geschichte um Ilum ist aber, dass die Community, aufgrund der Testservererfahrungen mit Patch 1.1 einvernehmlich und vehement vor der Veröffentlichung des Ilum-PvP´s warnte, da es in einer absoluten Katastrophe enden würde und das PvP-System mit Vollgas gegen die Wand brettern würde.
Doch das wurde ignoriert, Ilum kam, und wie es ausing habt ihr oben bereits gelesen bzw. erfahrt es selbst auf Ilum.
Fragt sich nur warum Bioware nicht auf die Community gehört hat, bei etwas das alle PvP-interessierten Leute betrifft während ein bisschen Sabo/Schurke Mimimi sofort erhört wird.

Nun möchte ich solangsam zum Abschluss kommen, falls es überhaupt jemand bis hierhin geschafft hat, oder schon längst verbale Spürrakten auf mich abfeuert...

Ich weiß, Bioware wird dieser Thread natürlich niemals erreichen, trotzdem habe ich zwei Tipps für euch:
1: Überlegt mal ob es sinnvoll ist Designer und Entwickler dabei zu haben die bereits eine starke Lizenz in den Dreck geritten haben und offensichtlich keinen Kanten daraus gelernt haben, weiter im Team zu behalten!
2: Spielt euer eigenes Spiel!

So long, das PvP ist für mich gestorben, in einen ähnlichen Fail wie War investiere ich nicht ein zweites Mal meine Freizeit, sondern betreibe doch lieber etwas PvE (Ob das einen doch sehr PvP-Begeisterten Spieler lange zufriedenstellt wird sich zeigen).
Bioware hatte zweieinhalb Monate Zeit das PvP auf einen halbwegs akzeptablen Stand zu bringen (niemand erwartet ein 100% balanciertes und funktionierendes PvP) aber es hat sich rein GAR NICHTS getan, im Gegenteil Ilum war ein gewaltiger Schritt zurück ins Jahr 2009.
Ich kann jedem der sich hohen Blutdruck und hohen Adrenalinspiegel ersparen möchte nur raten in Zukunft die Finger von dem zu lassen was sich "PvP" schimpft.

Glück auf und....

....Für die Republik!

Parhey's Avatar


Parhey
02.01.2012 , 06:42 PM | #2
Leider , leider Wahr

Dorventus's Avatar


Dorventus
02.01.2012 , 07:30 PM | #3
Thumbs Up!!!

Ethan-Tar-Manian's Avatar


Ethan-Tar-Manian
02.01.2012 , 07:48 PM | #4
Dem ist nichts hinzuzufügen, das PVP in Swtor ist der größte Epic Fail ever...
Ahsoka Tano to Anakin Skywalker: "Only one Word...Risky!"

Zilasss's Avatar


Zilasss
02.01.2012 , 08:18 PM | #5
Hab auch nie verstanden wieso man Mythic überhaupt noch an irgendwelche MMO Projekte ran lässt.

Fhoras's Avatar


Fhoras
02.01.2012 , 08:24 PM | #6
weil mythic nunmal das beste pvp aller zeiten geliefert hat. lediglich der schritt zum mainstream hin hats vollkommen zerstört (siehe WAR).

thumbs up

SheronaX's Avatar


SheronaX
02.01.2012 , 08:52 PM | #7
Bis zum zweiten Absatz dachte ich yeahhhr der Nächste...dann aber in meinen Augen nur "mimim" und Nerfwünsche für Kommando und Söldner. Ab da habe ich dann nicht mehr weiter gelesen.

Ich dachte es geht um wichtige Dinge wie Ilum...und das super System dahinter... Ich dachte es geht um Balance...

Leider stellt es sich nur heraus das ein Sabo/schurkenspieler rumweint weil er nun mit einem Schlag keine 5 K mehr machen kann.

Ich möchte mal einen Kommando oder Söldner sehen, der mit einem HIT 5k macht! Bitte Screen...
Ich bin ein GW 2 Fanboi und steh dazu!
tut,tut...hier kommt der waynetrain und fährt mit deiner story zum whateverest...

Raskrass's Avatar


Raskrass
02.01.2012 , 10:13 PM | #8
Über Illum kann ich noch nichts sagen, die Spielbarkeit der BGs is bei mir zumindest meistens in Ordnung, sprich die paar ruckler fallen kaum auf.
Wo ich allerdings dem TE zu 100% Recht geben muss:
- schmeisst die Mythic Jockel raus, die haben schon zu WAR Zeiten nicht kapiert wie man Mages balancen so das sie nicht OP sind, genausowenig können sie gescheite ORvR/PvP Zonen Entwickeln (wie war das bei WAR? 50gegen50 irgendwo mitten in der Pampa=0Lags; die gleichen Leute an einem Keep=unspielbar)

- Balance ist in SWToR schlicht und ergreifend nicht vorhanden: während bei allen Klassen bei den meisten CCs dabei steht: ...."nur gegen schwache und starke Gegner wirksam..." können einem die Hexer/Sages fröhlich einen CC nach dem anderen rein ballern, mein Charge als Krieger macht die Entschlossenheit fast voll, die Hexer/Sages wissen nicht mal was das ist (Entschlossenheitsbalken), die einzige Klasse die die meisten Hexer besiegen konnte wurde nun in Grund und Boden gestampft (ja die meisten, ein wirklich gut gespielter Hexer hat auch schon vor ein paar Tagen über jeden Sabo gelacht)
Fast alle Klassen müssen ihr komplettes Arsenal raus hauen um effektiv zu sein, die meisten Hexer nutzen 4 Skills: Blitzschlag, Schock, AE-KB und Schild ...... ach Mist es sind ja doch 5 (und keine 16 wie bei anderen) hatte den Sprint fast vergessen. Diese 5 Skills auf jede Taste gelegt und voila: man kann Hexer spielen durch "rolle mit die Kopf über Tastatur".
Söldner/Kommandos sind zwar stark, aber konterbar mit den meisten Klassen, Hexer sind nicht konterbar, ausser vielleicht mit Hexer!

In dem wissen das es die Masse ist die das Geld rein bringt und die OP Klasse spielt und dem daraus resultierenden niemals in Erscheinung tretenden Nerf rückt der Gedanke an ein Abo weniger und warten auf GW2 (in der Hoffnung dort wenigstens ein einigermassen gebalnctes PvP spielen zu können) immer näher. In diesem Sinne:

Ich habe fertig

Viciskander's Avatar


Viciskander
02.01.2012 , 10:54 PM | #9
verdammt da mach ich als hexer ja was grundfalsch
schild, buffs (3 tasten), mb, shock, Todesfeld, blitzschlag, kick, wirbel, stromschlag, säuberung, ruck, machtverlangsamung, unerschütterlicher wille und zu guter letzt sprint.

mal durchzählen: 16 tasten belegt die ich auch wirklich alle brauche und benutze.

verdammt ich bin ein noob, sollte es halt auch einfach mit kick, schild und machtblitz versuchen, vielleicht läuft es dann besser *facepalm*
"Im Weltall hört dich keiner schreien"

FlameHaze

Zeili's Avatar


Zeili
02.01.2012 , 11:09 PM | #10
Quote: Originally Posted by Viciskander View Post
verdammt da mach ich als hexer ja was grundfalsch
schild, buffs (3 tasten), mb, shock, Todesfeld, blitzschlag, kick, wirbel, stromschlag, säuberung, ruck, machtverlangsamung, unerschütterlicher wille und zu guter letzt sprint.

mal durchzählen: 16 tasten belegt die ich auch wirklich alle brauche und benutze.

verdammt ich bin ein noob, sollte es halt auch einfach mit kick, schild und machtblitz versuchen, vielleicht läuft es dann besser *facepalm*

Darum Zerlege ich auch warscheinlich am liebsten euch Flamehaze Hexer mit dem Schurken. Ihr Drückt zuviele unnütze tasten
Zusammenkunft ist ein Anfang.
Zusammenhalt ist ein Fortschritt.
Zusammenarbeit ist der Erfolg.
http://dreihundert.4heroes.de/