Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jugger oder Marodeur? Anfänger sucht Hilfe

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Krieger
Jugger oder Marodeur? Anfänger sucht Hilfe

Darthslasch's Avatar


Darthslasch
02.01.2012 , 06:43 AM | #1
Ich habe jetzt über eine Stunde versucht mir alles über die Vor- und Nachteile von Jugger und Maro anzulesen.


Leider bin ich ein absoluter MMO Neuling, und habe folglich nur wenig Ahnung.
Was jetzt ein DD, ein Healer, und ein Tank ist, ist mir natürlich schon bewusst.

Aber auch ansonsten sind alle Informationen relativ wiedersprüchlich, kann mir evtl. jemand bei der Entscheidung helfen?
Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass ich nicht der Erste bin der euch da um einen Rat bittet, aber die Suche hat nichts brauchbares ausgespuckt.


Wäre sehr dankbar!

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.01.2012 , 06:47 AM | #2
Der Marodeur ist ein reine DD und der Juggernaunt ein Tank der auch dd spielen kann. Die Frage ist was du lieber spielen möchtest. DD oder Tank?

Glenndalus's Avatar


Glenndalus
02.01.2012 , 06:48 AM | #3
Quote: Originally Posted by Darthslasch View Post
Ich habe jetzt über eine Stunde versucht mir alles über die Vor- und Nachteile von Jugger und Maro anzulesen.


Leider bin ich ein absoluter MMO Neuling, und habe folglich nur wenig Ahnung.
Was jetzt ein DD, ein Healer, und ein Tank ist, ist mir natürlich schon bewusst.

Aber auch ansonsten sind alle Informationen relativ wiedersprüchlich, kann mir evtl. jemand bei der Entscheidung helfen?
Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass ich nicht der Erste bin der euch da um einen Rat bittet, aber die Suche hat nichts brauchbares ausgespuckt.


Wäre sehr dankbar!
Die Frage ist doch, was DU lieber machst ? Stehst du gern ganz vorn und läßt dir von den Gegnern das Gesicht deformieren, während deine Kollegen die Gegner dezimieren oder dezimierst du lieber SELBER die Gegner ? Wenn du tanken möchtest, nimm den Juggernaut, wenn du NICHT tanken möchtest, nimm den Marodeur.

Gruß Glenn

Darthslasch's Avatar


Darthslasch
02.01.2012 , 06:59 AM | #4
Tendenziell lieber derjenige, der selbst die Gegner umhaut und nicht nur beschäftigt.

Folglich also eher Marodeur, weil besserer DD?

Leadros's Avatar


Leadros
02.01.2012 , 07:17 AM | #5
Quote: Originally Posted by Darthslasch View Post
Tendenziell lieber derjenige, der selbst die Gegner umhaut und nicht nur beschäftigt.

Folglich also eher Marodeur, weil besserer DD?
Korrekt
Lord Leadros <Faule Studis>
Sith-Juggernaut Server: Darth Traya

Darthslasch's Avatar


Darthslasch
02.01.2012 , 07:19 AM | #6
Danke !

Thorwinn's Avatar


Thorwinn
02.01.2012 , 10:05 AM | #7
Dazu sei aber noch zu erwähnen, dass nach Biowares Plänen der Juggernaut genausoviel Schaden machen können soll wie der Marodeur, auch wenn er es zur Zeit angeblich nicht tut.
Vexx - immortal Sith-Juggernaut - Darth Revan's Mask

Grozrag's Avatar


Grozrag
02.01.2012 , 10:54 AM | #8
Ich selber spiele einer Juggernaut als DD.
Mir macht er Spaß, er ist ein DD (egal was oft über ihn behauptet wird von vielen Maraudern ).

Warum habe ich einen Juggernaut gemacht und nicht einen Marauder?
Ich finde es einfach schöner mit nur einem Lichtschwert rumzurennen anstatt mit 2...

Mach das, was Dir besser gefällt, beide Klassen haben vor- und Nachteile der anderen gegenüber.
Utinni!

LGLM's Avatar


LGLM
02.02.2012 , 03:12 AM | #9
Dafür sind unsere (Maro) Rüssis schöner :P Darum hab ich ihn gewählt

Seyjun's Avatar


Seyjun
02.04.2012 , 02:53 PM | #10
Die Rüstungen sind im Endgame doch identisch
An deiner Stelle, werter TE, würde ich mir die Talentbäume ansehen und dann eine Wahl treffen wenn du ausnahmslos DD sein willst.
Der Juggernaut hat 2 DPS Trees, aber lediglich einer davon ist wahrscheinlich auch im PvE viable. Da der Wutbaum beim Maro nicht fürs PvE geeignet ist, denke ich wird es beim Jug nicht anders sein.
Der Maro hat 2 nette PVE Bäume. Mein persönlicher Favorit ist Vernichtung, klassischer Dot Baum. Das Gameplay wurde meiner Meinung nach wirklich gut gemacht, ohne konfigurierbares UI ist er aber auch anstrengend zu spielen.