Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rückkehr zur Gemütlichkeit.


skyflash's Avatar


skyflash
01.30.2012 , 12:19 PM | #21
Jeder sollte das Spiel so spielen, wie es ihm am Meisten Spaß macht.

Aber eins interessiert mich...

Wie bist du auf die Idee gekommen diesen Thread zu verfassen, und vor Allem, WAS genau wolltest du uns mit diesem Thread eigentlich mitteilen?

Lynxxxxx's Avatar


Lynxxxxx
01.30.2012 , 12:21 PM | #22
Quote: Originally Posted by MarcelHatam View Post
Da gebe ich dir Recht; das Problem ist aber das in Foren meistens eben genau diese Hardcorespieler unterwegs sind, so dass schnell der Eindruck entstehen kann sie wären die breite Masse. Und im Endeffekt ist es ja auch verständlich, dass jeder Spieler am liebsten nach seinen Vorlieben bedient werden möchte. Ich persönlich bin auch Xbox-"Fanboi" seit dem Launch 2001, und würde mir viel mehr Core-Titel wünschen statt fast nur noch Kinect-Sachen für die Casual-Spielerschaft, aber nachdem es sich verkauft muss es wohl einen Markt dafür geben der anders denkt als ich.

Hier kollidieren dann eben oft Wünsche mit Realität: Niemand kann so schnell Content produzieren wie er vom harten Kern durchgespielt wird, und wer der Meinung ist, dass es viel besser wäre ein gnadenlos hartes Spiel ohne jegliche Konzessionen an die „noobs“ muss sich auch über die wirtschaftlichen Implikationen dessen im Klaren sein- ein AAA-MMO zu entwickeln und laufen zu lassen ist nun mal nicht billig
Ist den ein BBB oder gar CCC MMO rentabler? Beispiel der SWTOR vorgänger WAR? War es Wirtschaftlich innhalb weniger MOnate paar Millionen Papschateln zu verkaufen umd dann ein halbes Jahr Später ja das Produkt mehr und mehr zu grabe zu tragen?

Also ich für meinen Teil hätte kein Problem 30-50€ Monatlich zu bezahlen, wen es das Produkt wert wäre. 50€ sind nicht mal ein einziger Abend in München. Und Sky kostet mit allem drum und dran auch nicht weniger. Gemessen am Unterhaltungswert könnten MMOs da schon bisl anziehen, zumindest wen mehr Content nachgeschoben werden würde.

So macht man halt immer wieder 1-2 Monate Pause. Das heist im umkehr schluss das Jahr kostet gute 78€. Wen ich jetzt aber 50 zahlen würde wären wir bei 300€! Wen der Kontent stimmt sogar 600€ im Jahr.

Aber soetwas scheint sich nicht zu lohnen. Ich bin mir schon im Klaren was die "gscheite" Masse sich wünscht. Sieht man ja schon am Fernsehen.

skyflash's Avatar


skyflash
01.30.2012 , 12:47 PM | #23
Quote: Originally Posted by Lynxxxxx View Post
Ist den ein BBB oder gar CCC MMO rentabler? Beispiel der SWTOR vorgänger WAR? War es Wirtschaftlich innhalb weniger MOnate paar Millionen Papschateln zu verkaufen umd dann ein halbes Jahr Später ja das Produkt mehr und mehr zu grabe zu tragen?
Ganz ehrlich? Ja.

SWTOR wird vermutlich sehr viel weniger Geld einspielen als WAR, mit den Entwicklungskosten von 300 Millionen, die einfach nur verschwendet wurden.

Es war mir von vorne herein ein Rätsel, wie Bioware die Vollvertonung geldmässig
wettmachen will, sie hätten das Geld lieber in die Spieleprogrammierung gesteckt
als es für Vollvertonung in quadrölfzig Sprachen aus dem Fenster zu werfen die
von den meisten Spielern eh durchgespaced wird.

HTimiH's Avatar


HTimiH
01.30.2012 , 12:52 PM | #24
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Die Spezies „slow slow slow“ existiert noch...

Ein Lichtblick am Horizont, die gemütlichen Spieler gibt es wirklich noch.
Mir macht es Spass, diese Welt zu erkunden, auch hinter Ecken nachzusehn, die Atmosphäre zu geniessen.
Ich habe auch nach 6 Wochen noch nicht mal einen 30er, weil ich viel zu sehr damit beschäftigt bin, alles zu erkunden, alles auszuprobieren ....
Ich brauche alleine schon für die Charaktererstellung Unmengen von Zeit, weil mir die Figur gefallen muss.
Ich mach bei der Erstellung Bildschirmfotos mit noch sichtbaren Reglern, um meine Figuren wieder reproduzieren zu können. Und sollten sie mir Ingame doch nicht gefallen und doch noch Feinjustierungen vornehmen.
Ich habe auch bereits Figuren, die mir eigentlich sehr gut gefallen haben, wieder gelöscht, weil die zugehörige Stimme einfach nicht zum Aussehen gepasst hat.

Ich überlege mir auch, wer meine Figur wirklich ist, welche Eigenarten sie hat, was sie mag und was sie nicht mag usw. Entsprechend werden diese Figuren dann auch so gespielt.

Um ein Beispiel zu nennen:
Ich habe eine Kopfgeldjägerin, die fast ausschliesslich „gehend“ unterwegs ist.
Sie ist eine Frau, die es nicht für nötig hält, zu laufen, wenn sie gehend viel bequemer unterwegs ist.
„Laufen müssen nur meine Ziele, aber noch hab ich alle erwischt

Ebenfalls legen meine Figuren einen großen Wert auf Aussehen.
Selbst wenn die “Stats” von neuen Sachen besser wären das Teil selber jedoch zu “unpassend” wirkt, weigern meine Figuren sich, diesen Schotter auch nur anzusehn. Auch im Kampf geht “Stil” vor Effektivität.

Ich bin natürlich sehr viel alleine unterwegs, da ich meine Spielweise natürlich niemandem aufzwingen will.

Natürlich hatte ich auch schon diverse Gruppenmitglieder, die total positiv von meiner Art überrascht waren, deren Anzahl ist jedoch sehr überschaubar.

Ich habe seit Anbeginn alle Überkopfnamen sowie Channels immer aus (Gilde ausgenommen). Was sehr zur Atmosphäre beiträgt. So gefriert mir manchmal schon fast das Blut in den Adern, wenn plötzlich ein Gegner aus dem Gebüsch springt oder ein vermeintlicher Mitspieler sich als Gegner entpuppt.

Dieses Spiel macht es mir so leicht wie bisher noch kein anderes, so derart tief einzutauchen.
Ich werde mit diesem Spiel mit Sicherheit noch eine Menge Freude haben und diese auch ausgiebig auskosten.
Ich denke mal, dass es in diesem Spiel auch noch genug Gleichgesinnte geben wird, die ebenfalls nur aus Spass an der Freud in diesem Universum unterwegs sind.



Meine Spielweise ist zwar nicht die deine, aber deine Art würde einem MMO sicher gut tun

TheCoffeeFiend's Avatar


TheCoffeeFiend
01.30.2012 , 01:01 PM | #25
Stress habe ich auf der Arbeit, das tue ich mir in der Freizeit nicht auch noch an.
Acht von zwölf bis dreiundreißig, übrigens.

Ich schiebe die ruhige Kugel und baller sie mir nicht in den Kopf.
Quote:
"We got the empire, now as then,
We don't doubt, we don't take reflection."
Bekennender Fan: Groundhouse

Darth-Morgul's Avatar


Darth-Morgul
01.31.2012 , 12:31 PM | #26
naja so super "slow" bei jedem Pixel stehen zu bleiben und zu genießen würde mich zwar nerven...aber diese "Gogogo Fraktion" find ich wesentlich übler.
Ich spiel random Raids und ärgere mich dann über leute die vom Lvl für einen Flashpoint noch gar nicht geeignet sind aber dann dadurch rasen und auch gar nicht zwischen den Kämpfen auffrischen (als heal echt ne zumutung)...dann will man vor einem Kampf mit Elites noch schreiben , wen man ins CC nimmt, aber da ist schon der unterlevelige DD als erster los und ...tot.

Ich glaube eine gute Mischung machts...nicht unötig trödeln...aber bestimmt nicht ohne absprache und strategie durchrasen
Sir we are surrounded!
Execellent! Now we can attack in any direction!