Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Arbeitslosenkeule


bronharth's Avatar


bronharth
01.29.2012 , 05:59 PM | #1
-- Ich wusste nicht genau, wohin mein Thread muss, da er das Game nicht betrifft, sondern eben nur die ansässige Community (weshalb ich mich dazu entschlossen habe, hier zu posten).

Liebe Community,

es geht um die sogenannte "Arbeitslosenkeule" als Totschlagargument und die Mentalität und Umgehensweise, die damit verbunden ist. Folgendes ist meine persönliche Meinung und ein Eindruck:

Viele aus der Community können keine sachlichen Diskussionen führen und werden persönlich. Irgendwann kommt dann ein "Du bist bestimmt arbeitslos, warum regst du dich über die Patchzeiten auf?" oder ein "Du bist bestimmt arbeitslos. Kein Wunder, dass der Content nicht für dich reicht. Such dir'n RL. Ich hab auch noch andere Sachen zu tun als zu zocken".
Besonders bei Patchzeiten-Diskussionen (siehe Patchdiskussion für den 31.01.) erzählen immer viele ganz lustig, was _sie_ denn besseres zu tun haben, als zu zocken und implizieren damit, dass das Leben des anderen zweckgebunden an SWTOR sei.


Es betrifft nicht mich, da ich mich selten in Diskussionen einklinke, jedoch möchte ich nicht mit Leuten zusammen spielen, die ihr Gehirn grundsätzlich abgeben, bevor sie im Forum posten und Mitspieler unnötig kränken und verletzen. Meine Frage also: Warum schaffen es so viele in der Community rund um SWTOR nicht, rational zu argumentieren?
Teslama | Sovalen - Initium - Blue Suns T3-M4

Tighra's Avatar


Tighra
01.29.2012 , 06:07 PM | #2
Du bist bestimmt Arbeitslos da du um die Uhrzeit schon am Rechner sitzt.

Morbio's Avatar


Morbio
01.30.2012 , 05:05 AM | #3
Quote: Originally Posted by Tighra View Post
Du bist bestimmt Arbeitslos da du um die Uhrzeit schon am Rechner sitzt.
Unnötig...absolut unnötig. Auch, wenn es als Gag gemeint war.

@Bronharth:
Verstehe was Du meinst.
Aber dazu ne Art Moralthread aufmachen bringt rein gar nichts, da Du damit nur die "richtigen" hervorlockst, die hier alles vollflamen und wieder bashen.
Von daher: Richtige Idee, aber falsche Ansprechpartner.
NEPHILIM
Server RP/PvE: "Venjervalis Chains"
Imperial? Bewerbt Euch hier

MalkierONE's Avatar


MalkierONE
01.30.2012 , 05:09 AM | #4
Eigentlich passieren die irrationalen Dinge (Beleidigungen, persönliche Angriffe, Zung rausstrecken etc.) eher im allg. Diskussionsteil dieses Forums.

Und dieser Thread gehört ganz sicher dort auch h in, aber ich denke dass das Hauptproblem hier ist, das STWOR viele Kiddies und MMO Heuschrecken angezogen hat, welche nun aber nach und nach das Weite suchen werden. Da lvl Cap erreicht ist und das Ganze eh schon viel länger gedauert hat als ein CoD oder Crysis^^

Aber Leute die anderen die Freizeit neiden, wirst Du immer finden solange Du Dich im Internet irgendwo bewegst wo die "Masse" rumhockt...

MfG

P.S. halte Dich einfach soweit es geht das nächste halbe Jahr vom allgemeinen Diskussionsforum fern und Du wirst sehen, die Meisten werden verschwunden sein. Das gilt für so ziemlich jedes MMO das neu startet.

Zaralis's Avatar


Zaralis
01.30.2012 , 05:19 AM | #5
Tja das Game ist nun mal ab 12 und hier zocken sicherlich auch einige die dieses Alter noch nicht einmal erreicht haben. Leider wird sich sowas auch nie ändern bei einer Com die in einem so riesigen Altersfenster liegen. Ein 30 oder sogar 50 jähriger ist halt in der Entwicklung weiter und sollte wissen was er von sich gibt. Das persönlich werden mit oben genannten Argumenten kommt meist doch eh von den jüngeren.
Nett gemeint den Thread aber sinnlos.
Romare Lev 50 Jugger-DD - Zaralis Lev 50 Sniper
Gilde"Imperiale Outlaws" auf Stereb Cities

Sage_Patano's Avatar


Sage_Patano
01.30.2012 , 05:20 AM | #6
also ich bin auch im forum on im moment....und bin nicth arbeitslos....sitze im büro und habe mittagsoause..


aber es stimmt ist mir auch schon sehr oft aufgefallen....habe ein posting reingestellt gehabt das ich es nicht ok finde das viele versuchen swtor mit wow zu vergleichen und habe sie darauf hin gewiesen das dies hier ein eigenstämdiges spiel ist und das solche leute halt wieder wow spielen sollten da wurde ich auch direkt persänlich angegriffen
Heult der Gegner mir ein Drama spiel ich Star Wars, wie Farmarama!!
Server : T3-M4 Imp. Seite
InGame : Seradorn Maro Lvl 50 Meine Gilde: Orden der Sith Lords

Gohlmar's Avatar


Gohlmar
01.30.2012 , 09:47 AM | #7
Auch ich finde die "Arbeitslosenkeule" furchtbar. Nicht nur hier in MMO's sondern auch allgemein wenn es um Arbeitslosigkeit geht. Sehr viele Menschen sind unverschuldet arbeitslos. Ich war auch schon Monatelang unverschuldet arbeitslos. Und sehr oft kommen solche Beschimpfungen von Leuten die noch nie erlebt haben wie es sich anfühlt wenn einem alles genommen wird. Man verliert den Job, kann sich die Wohnung nicht mehr leisten, muss sein Auto und andere Dinge verkaufen um sich einigermaßen über Wasser halten zu können. Der Todesstoß kommt oft in Form der eigenen Familie oder im Freundeskreis.

Ich persönlich habe da sozusagen eine Beschimpfungsreihenfolge entdeckt.

Chefetage->Belegschaft->Leiharbeiter->Arbeitslose->Hartz IV Empfänger -> Ausländer

Diese Beobachtung mag natürlich subjektiv sein und ist natürlich nicht representativ weil es eben genausoviele Beweise gibt dass es auch anders geht.

Aber dennoch finde ich dass es eine schlimme Entwicklung in unserer Gesellschaft ist die wir aufhalten müssen. Ob es nun ein einziger Fall...oder hundert Fälle sind.

ShiBuA's Avatar


ShiBuA
01.30.2012 , 10:29 AM | #8
Quote: Originally Posted by Gohlmar View Post
Auch ich finde die "Arbeitslosenkeule" furchtbar. Nicht nur hier in MMO's sondern auch allgemein wenn es um Arbeitslosigkeit geht. Sehr viele Menschen sind unverschuldet arbeitslos. Ich war auch schon Monatelang unverschuldet arbeitslos. Und sehr oft kommen solche Beschimpfungen von Leuten die noch nie erlebt haben wie es sich anfühlt wenn einem alles genommen wird. Man verliert den Job, kann sich die Wohnung nicht mehr leisten, muss sein Auto und andere Dinge verkaufen um sich einigermaßen über Wasser halten zu können. Der Todesstoß kommt oft in Form der eigenen Familie oder im Freundeskreis.

Ich persönlich habe da sozusagen eine Beschimpfungsreihenfolge entdeckt.

Chefetage->Belegschaft->Leiharbeiter->Arbeitslose->Hartz IV Empfänger -> Ausländer

Diese Beobachtung mag natürlich subjektiv sein und ist natürlich nicht representativ weil es eben genausoviele Beweise gibt dass es auch anders geht.

Aber dennoch finde ich dass es eine schlimme Entwicklung in unserer Gesellschaft ist die wir aufhalten müssen. Ob es nun ein einziger Fall...oder hundert Fälle sind.

bin ehrlich gesagt erschrocken wie ich das gelesen habe.
ich gebe im forum recht wenig auf die aussagen "hartzer" oder "geh arbeiten" etc.
das niveau dieser aussagen ist so niedrig das ich es nichtmal beachte.
ich fasse es auch nicht als schimpfwörter auf... es kann jeden in unserer gesellschaft treffen....
wenn ich überlege das ich als selbständiger von heute auf morgen in hartz4 abrutschen könnte.... wüsste ich ehrlich gesagt nicht damit umzugehen...
allerdings das sich freund und familie abwenden... wow.

gerade in unserer sozialen und solidarischen gesellschaft kann ich das kaum verstehen.

Loboth's Avatar


Loboth
01.30.2012 , 11:01 AM | #9
Quote: Originally Posted by ShiBuA View Post
bin ehrlich gesagt erschrocken wie ich das gelesen habe.
ich gebe im forum recht wenig auf die aussagen "hartzer" oder "geh arbeiten" etc.
das niveau dieser aussagen ist so niedrig das ich es nichtmal beachte.
ich fasse es auch nicht als schimpfwörter auf... es kann jeden in unserer gesellschaft treffen....
wenn ich überlege das ich als selbständiger von heute auf morgen in hartz4 abrutschen könnte.... wüsste ich ehrlich gesagt nicht damit umzugehen...
allerdings das sich freund und familie abwenden... wow.

gerade in unserer sozialen und solidarischen gesellschaft kann ich das kaum verstehen.
Glaube mir, so "sozial und solidarisch" ist unsere Gesellschaft nicht...gerade dann nicht, wenn Du als selbständiger auf Grundeis läufst...ich habe es erlebt...ein harter Winter, drei Kunden hintereinander, welche nicht gezahlt haben und schon stehst Du imRegen...Hilfe bekommst Du keine..nur so lustige Aussagen wie :"Ja wenn Sie Hartz IV Empfänger wären, dann könnten wir helfen aber so sind uns leider die Hände gebunden...!"
Also den Zorn mancher auf die Hartzer kann ich nachvollziehen...dumm ist nur, daß dann auch gleich alle über einen Kamm geschoren werden...sicherlich wird die Mehrzahl derer das auch nicht witzig finden aber ein paar schwarze Schafe reichen im allgemeinen schon aus!

Jeezabal's Avatar


Jeezabal
01.30.2012 , 11:33 AM | #10
Quote: Originally Posted by MalkierONE View Post
...aber ich denke dass das Hauptproblem hier ist, das STWOR viele Kiddies und MMO Heuschrecken angezogen hat, welche nun aber nach und nach das Weite suchen werden. Da lvl Cap erreicht ist ...
Und genau darauf freue ich mich jetzt schon.