Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Huttenball und Bewertung

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Huttenball und Bewertung

Vazques's Avatar


Vazques
05.31.2012 , 12:05 AM | #11
Quote: Originally Posted by Cyrus_Katania View Post
...
Ferner wäre mal ein "gezieltes Anmelden" für einen BG wünschenswert,... muss das immer random sein? Nach 9 von 10 mal Huttenball hab' ich dann auch keine Lust mehr drauf, auch wenn es als Agent der Himmel für jedes PVP darstellt ;-)
...
Nekro! :<

Gezieltes Anmelden wäre schlecht, weil sonst noch weniger WZ's aufgehen. Aber ich wäre für eine Prioritätenliste.
Wie kriegst du heute 9/10 Spielen ein Huttenball hin? Dein Server muss das Paradies sein, ich krieg immer nur die stümperhaften ZergWZ's.

Huttball4life!!! <3

Achja, die Medallien, du kriegst fürs erfolgreiche passen (werfen wie fangen), Tore machen und im Umkreis deines Ballträgers Gegner töten Angreiferpunkte. Ab einer bestimmten Anzahl gibts dann eine Medallie, glaub bei 2k Punkten. Bis hin zu 15k wo dann glaub "Diamant-Angreifer" oder sowas kommt was dann die 5te Medallie wäre.

Ähnlich wie beim "deffen", Pass abfangen, Gegner um den gegnerischen Ballträger töten oder den Ballträger selbst gegen Defpunkte, selbes Prinzip. 10 Medallien die du abfarmen kannst wenn du Zielorientiert spielst. 8 brauch man nur für die volle Ausbeute und falls man mal ein 3 Minuten 6:0 hat kriegst den rest hinterher geschmissen weil man ja so flink war.

Was MVP's betrifft ... who cares? Als ob einer die Leistung eines anderen beurteilen würde oder überhaupt kann. Der sieht nicht was ein andere drüben leistet, der sieht das ja nichtmal wenn ich neben ihm stehe und den Heiler in den Wahnsinn CC damit er gemütlich unter meinem Guard Leute niedersägt.

Es kriegt auch keiner mit wenn ich die Leute vor der Torlinie noch wegkratze weil die irgendwo zergen. MVP's sind total unnötig und sähen nur Missgunst und Neid, mehr nicht. Diese Option sollte entfernt werden ... dann brauch keiner mehr verbal Bestätigung suchen nachdem man 0 MVP's hatte obwohl man 7 Pfosten durch die WZ gezogen hat.

BoMbY's Avatar


BoMbY
05.31.2012 , 05:21 AM | #12
Quote: Originally Posted by Belgerog View Post
Ich bekomme nur Medaillen durch Kills, durch Damage, durch Heilung.
Aber ich bekomme Nichts wenn ich mich sinnvoll hinstelle um den Ball zu empfangen, den Ball nehme. Damit nach vorne Spiele. Vielleicht sogar nen Punkt mache.
Ist das der Grund warum man in letzter Zeit oft das Gefühl hat nur noch zu zweit oder zu dritt Huttball zu spielen? Weil alle Medaillen geil sind? Die bringen einem doch so gut wie gar nichts? Spielt lieber um (schnell) zu gewinnen - das bringt deutlich mehr (auch Medaillen) ...

Urpfel's Avatar


Urpfel
05.31.2012 , 05:32 AM | #13
Quote: Originally Posted by Belgerog View Post
Ich habe jedes Mal nachdem ich mit einer Runde Huttenball fertig bin, das Gefühl das es einfach nur sinnfrei ist. Warum nehmt ihr den Ball nicht einfach raus ?

Ich bekomme nur Medaillen durch Kills, durch Damage, durch Heilung.
Aber ich bekomme Nichts wenn ich mich sinnvoll hinstelle um den Ball zu empfangen, den Ball nehme. Damit nach vorne Spiele. Vielleicht sogar nen Punkt mache.

Es ist einfach sinnlos. Ich kann besser meine Zeit damit zubringen möglichst viel Damage zu machen. Wenn man den Dreh raus hat dann hat man auch so seine 6-8 Medaillen immer sicher. Und wenn ich den Ball bekomme.. dann blos weg mit dem Ding. Das kostet nur Zeit die ich nicht habe.

Achja.. wenn ich den Ball 6 mal ins Tor gebracht habe und dadurch das BG entscheide bekommt es niemand mit in meinem Raid. Die leute mit den Hohen Damage Zahlen und den Medaillen stauben die Votes ab.

also nochmal die Frage. Wo ist der Sinn in diesem Ball.

Versteht mich nicht falsch, ich finde die Idee des Ballspieles gut, aber die Umsetzung finde ich eher unglücklich.

Beispiel Taktik:
Ich habe den Ball, bin im letzten Viertel des Spieles vor dem "Tor".
Alle Gegner sind weit hinter mir. Geil freie Bahn. Statt das nun alle meines teams sich darauf beschränken einfach die Gegner festzuhalten wird weiter Damage gemacht die Kills steigen und kurz bevor ich zur Ziellinie komme steht da ein Pulk frischgespawnter Gegner die mich einfach eben überrollen.

Ok solche Taktiken machen nur Stammgruppen. Randoms können das nicht etc.
Aber wenn ich meine Medaillen sammeln will darf ich darauf auch keine Rücksicht nehmen. Denn jeder Kill zählt.

Ich hoffe man versteht was ich damit ausdrücken will. Ich möchte einfach das sich vielleicht jemand der Wertung annimmt und das diese einmal losgelöst ist von den Medaillen.
schaden/todesstoß auf ballträger
deinen ballträger heilen
afaik den tüpen heilen, der den fremden ballträger umhaut
den tüpen killen, der auf deinen ballträger kloppt
etc pp ...

das gibt doch alles medalien, oder?
die medalien werden doch automatisch nach bestimmten kriterien vergeben. und diese kriterien müssen eindeutig meßbar sein. dass du der einzige mit plan bist in einer randomgrp ist leider nicht meßbar.
die schadens-/heilungsmedalien gibt es doch in jeder wz. finde ich auch sinvoll. aber wenn du nur stumpf auf unwichtige ziele schaden machst, wirst du nicht reich an medalien (4 stück, oder?)

@mi`leena: dass dir huttenball gefällt ist klar du bist da irgendwie überall und viel zu oft an unserer ziellinie!

Vazques's Avatar


Vazques
05.31.2012 , 06:28 AM | #14
Kommt ganz auf mein Team an Gibt auch Huttballs, ziemlich oft sogar, wo ich permanent durc hdie transparente Scheibe zugucken muss.

Wobei die Medallienverteilung schon recht gut ist. Man könnte noch die Kill-Medallien raus nehmen und die Schadensmedallien damit man dem Zerg ein wenig entgegen wirkt.
Ein Abuse der Medallien wird in keiner Form 100% auszuschliessen sein, eine Klasse wird IMMER die Mgölichkeit haben sich easy 1-2 oder gar 3 Meds herbei zu schummeln, siehe Hexer/Sage mit HP opfern und dann selbst heilen.
Aber so ists schon OK ^^ ist halt nur Schade das es Medallien brauch um Leute im PvP zu motivieren anständig PvP zu machen.

Czailor's Avatar


Czailor
06.06.2012 , 05:54 PM | #15
Ich fände es gut, wenn Bioware die Belohnungen für ein Schlachtfeld so vergibt, dass der schlechteste Teilnehmer der Siegermannschaft immer noch mehr bekommt, als der beste Spieler der Verlierermannschaft. So kenne ich es auch von einem anderen bekannten mmo (siehe Link: ein Screenshot).

http://s7.directupload.net/file/u/37...d4omm4_jpg.htm
(7/11) Republik auf Vanjervalis Chain

Baddabum's Avatar


Baddabum
06.06.2012 , 06:09 PM | #16
ehrlich gesagt verstehe ich das ganze theater nicht. die 8 medalien die max sind bekommt man im huttenball zu 99% immer wenns halbwegs lang läuft. die wenigen spiele die in weniger als 4 minuten 6 zu null gewonnen sind vielicht nicht, dafür kann ich nach 4 minuten aber wieder ne neue wz anmelden als erst nach 12-13-14 minuten. also wo das problem ? und nach rang 70 sind die medalien eh wurscht.

Baddabum's Avatar


Baddabum
06.06.2012 , 06:14 PM | #17
Quote: Originally Posted by Czailor View Post
Ich fände es gut, wenn Bioware die Belohnungen für ein Schlachtfeld so vergibt, dass der schlechteste Teilnehmer der Siegermannschaft immer noch mehr bekommt, als der beste Spieler der Verlierermannschaft. So kenne ich es auch von einem anderen bekannten mmo (siehe Link: ein Screenshot).

http://s7.directupload.net/file/u/37...d4omm4_jpg.htm


der schlechteste spieler ist in der wz 25 afk mit autolaufen in den fein gerannt. irgendwie haben die gewinner diesen schlecht programmierten bot aber ausgleichen können.

der beste spieler der verlierer hat 800k geheilit und ist möglicherweise nichtmal gestorben. der bot soll dann also mehr bekommen wie der könig aller heiler obwohl der zu duselig war auch beim 25. mal sich nicht von der klippe zu schmeissen ?

finde jetzt nicht das das so ne tolle verbesserung wäre und ja ich hab solche extreme schon erlebt.

UlleX's Avatar


UlleX
06.07.2012 , 01:26 AM | #18
Mir wäre wichtig, dass zumindest optional mit gewerteten Kriegsgebieten eine Funktion kommt, dass man sich als Team die Medaillien etc. teilt - da gibt es keine AFK-Leecher, aber manchmal steht dann ein Schatten das ganze Kriegsgebiet im Stealth in der Endzone und bekommt dafür nichts.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Baddabum's Avatar


Baddabum
06.07.2012 , 09:24 AM | #19
Quote: Originally Posted by UlleX View Post
Mir wäre wichtig, dass zumindest optional mit gewerteten Kriegsgebieten eine Funktion kommt, dass man sich als Team die Medaillien etc. teilt - da gibt es keine AFK-Leecher, aber manchmal steht dann ein Schatten das ganze Kriegsgebiet im Stealth in der Endzone und bekommt dafür nichts.

da wäre ich allerdings auch dafür, da ja keine extrem schlechten spieler abstauben können, weil sich sich in ein gutes restteam reingeschmuggelt haben.

Czailor's Avatar


Czailor
07.15.2012 , 05:41 PM | #20
Immer wieder finde ich es ein arges Lotteriespiel, wie bei drohendem Unentschieden auf Ball halten gespielt wird. Falls kein Tor erzielt wurde, dann mag es in Ordnung sein, dass der letzte Ballträger das Match entscheidet. Vielleicht ist ja die Mannschaft in einem finalen Angriffsversuch und sie werden durch die Uhr gestoppt?
Dann haben sie trotzdem den Sieg und gut ist.

Aber sobald ein erstes Tor gefallen ist, bräuchte es dieses umschalten auf deff nicht mehr geben, wenn bei Gleichstand das letzte Tor gewinnt.
Ich fände es besser, wenn es dieses Gas rausnehmen nur bei 0:0 gibt.
(7/11) Republik auf Vanjervalis Chain