Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Biometrie Legierungen


Lanaaron's Avatar


Lanaaron
05.16.2012 , 06:57 AM | #11
jepp..er meint die aufwertungen (also z.b. 18 willenskraft/12 ausdauer)

für die braucht man 4 teile die als crit beim hacken anfallen (technickteile 6.grad)

kosten für eines ca. 15k bei uns auf dem server.

Furthark's Avatar


Furthark
05.16.2012 , 07:14 AM | #12
Ok..im Material vergriffen ;-)....war bei dem Rezept eigentlich eines Lv 6 Hacken.
Aber was ich sagen wollte, war eigentlich dass es ja eine Preisspirale ist...die manche mit ihren Preisen
verursachen.
Alle anderen sagen dann wieder "Booa.....ist die verbesserung teuer" wenn sie eine im AH kaufen wollen....
Semper Fidelis
Server: Vanjervalis Chain
http://www.star-wars-semper-fidelis.de
[RP][PvE][18+] Wir suchen tatkräftige Mitglieder

Zarass's Avatar


Zarass
05.16.2012 , 07:49 AM | #13
War ja nur ein Faktor 10 bei den Kosten - was solls

Thypho's Avatar


Thypho
05.17.2012 , 04:32 AM | #14
Die Sachen braucht man zum Beispiel für die 400ter orangene Waffen beim Waffenbau oder bei den Rüstungen.
In der Regel braucht man 4 von den Dingern. Macht also für einen Blaster 800.000 Credits nur für das Zeug. Wenn man jetzt seinen Char mit Rüstungen etc. in der Güte ausstatten will kommt man da schon alleine an Bio-Kristallen locker auf über 4mio Credits.
Entweder mache ich etwas elementar falsch aber so viel Kohle habe ich nicht, geschweige denn das man so sukzessive seine vier Chars auszurüsten kann.

Ich spiel das Spiel um Spaß nach der Arbeit zu habe und nicht nach der Arbeit, meinen zweit Job anzufangen um Abends nur Tagesquests zu machen um etliche Millionen für Ausrüstung zu verdienen. Wem das Spaß macht bitte. Ich find's mit der Zeit öde und ermüdend. Wenn ich Robotten will stell ich mich ans Fließband .

Für die Rechnung mit der Tagesquest: 2h für 200k. Macht also 8h für 4 Bio-Kristalle. Ergebnis ein Blaster. Also 16h für einen zweiten beim Schurken.
Sorry ich habe auch noch ein RL und muss echtes Geld verdienen

Quote: Originally Posted by Soulmanagement View Post
Mit etwas Glück bekommt man die auch für Weltraummissionen: Beim Weltraumhändler auf der Flotte eine Kiste mit Grad-7 Handwerksmaterial für etwa 125 Weltraummarken holen, mit Glück ist das richtige Zeug drin.
Aber das muss ich mir mal anschauen. Solage da dann nicht nur eines drin ist
Diplomatie ist das beste Mittel den Frieden zu schützen.
Streitkräfte sind das beste Mittel die Diplomatie zu schützen.

Soulmanagement's Avatar


Soulmanagement
05.17.2012 , 07:08 AM | #15
Quote: Originally Posted by Thypho View Post
Aber das muss ich mir mal anschauen. Solage da dann nicht nur eines drin ist
Von der Biometrie-Legierung. habe ich aus drei Kisten insgesamt vier Stück bekommen.
In drei weiteren Kisten waren je Kiste zwei Stück andere Materialien drin.

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
05.18.2012 , 01:01 AM | #16
Quote: Originally Posted by Thypho View Post
Ich spiel das Spiel um Spaß nach der Arbeit zu habe und nicht nach der Arbeit, meinen zweit Job anzufangen um Abends nur Tagesquests zu machen um etliche Millionen für Ausrüstung zu verdienen. Wem das Spaß macht bitte. Ich find's mit der Zeit öde und ermüdend. Wenn ich Robotten will stell ich mich ans Fließband

naja..du mußt aber eben auch sehen das sich kaum einer die rüstungen/waffen damit bastelt..bzw. eigentlich das zeugs garnicht brauchst weil du dir genauso ne level 20 waffe in orange basteln kannst und dort dann das beste zeugs reinschrauben kannst das du eh nur ertauschen kannst über pvp/pve-marken.
abgesehen davon....du kannst dir die teile ja auch selber besorgen in dem du die flashpoints machst (ich glaub black talon dauert so 25-30 minuten)

logo...8 stunden klingen nu viel..aber was sind 8 stunden spielzeit für ne top ausrüstung? und das über den schlechtesten weg (also kaufen statt selber besorgen)
klar sind 8 stunden auch ne menge zeit für einen der in der woche ne stunde spielt aber man sollte mal von diesem glauben abkommen das man alles nach spätestens 5 stunden spielzeit sein eigen nennen will. sonst stehst nämlich nach 5 stunden da und jammerst das es ja nix mehr gibt ^^

und zum thema preisspirale....das zeugs wird eh immer billiger. immer weniger leute auf den servern, immer weniger müssen sich noch was basteln, immer mehr zeugs steht im ah weils eh keiner mehr braucht. die preisspirale merkst du erst bei neuem zeugs dass dann halt ehr teurer wird. zahlst du jetzt z.b. für nen topteil eine millionen wirds in nem jahr (falls wir das noch erleben) halt 5 millonen oder 10 millionen sein...aber das teil kost dann ne woche oder 2 später auch wieder nüscht mehr.

je schneller man was besorgen kann um so niedriger die preise..und hier kannst dir so gut wie alles sehr fix besorgen. nim mal das oro-ei..das hat ne respawnzeit von 4 stunden und da stand so mancher 4 wochen lang in nem nest für rum..heute kannst das für 40k kaufen. also von ner riesen preisspirale bei der der *normalo* nicht mithalten kann ist hier weit und breit nix zu sehen. wer sich natürlich alles im ah zusammen kaufen muß und nix verkaufen kann...tja...da ists klar das einem die kohle ausgeht. da würd ich ne gilde empfehlen.

Lelitha's Avatar


Lelitha
05.21.2012 , 02:23 AM | #17
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
kosten für eines ca. 15k bei uns auf dem server.
für das würde ich nicht über 13k zahlen (und trotzdem verkauft einer seine Aufwertungen für 60k...

die Biometrie Legierungen kann man auch für 100k kaufe - 200k ist reichlich übertrieben...
?

Atlanis's Avatar


Atlanis
05.23.2012 , 06:41 PM | #18
Quote: Originally Posted by Lelitha View Post
für das würde ich nicht über 13k zahlen (und trotzdem verkauft einer seine Aufwertungen für 60k...

die Biometrie Legierungen kann man auch für 100k kaufe - 200k ist reichlich übertrieben...
öhm nö, gibt immer welche die Sachen teuer kaufen^^
Arminus
Guildleader - Omnikron - @Jarkai Sword
"Guarded by the Force should be renamed Seppuku"

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
05.26.2012 , 03:17 AM | #19
Die Frage ist der Kosten/nutzenfaktor.
Ein Beispiel:
Mein Char ist Kunstfertigkeit. Die Roten epischen Steine (die 51er) gehen bei uns im Ah für 50k Weg. Das Epische Handwerksmaterial für diese kostet mich aber pro Teil 20k. Macht also 80k, weil ich 4 Stück brauche.
Also schicke ich meine Gefährten auf Schatzsuche. Eine Mission kostet mich 2K. Wenn wir großzügig sind, haben wir alle 5 Missionen ein Episches Handwerksmaterial. Das macht dann 40k. Die Restlichen Teile habe ich dann beim Questen eingesammelt oder durch gefährten was auch nocheinmal 5k sein dürften.
Das bedeutet, wenn ich das Teil für 50k los bekomme, mache ich 5k Gewinn.
Würde ich aus dem Auktionshaus zulaufen, würde ich Verluste machen.
Also stelle ich, wenn überhaupt die Kristalle für mich selbst und meine Twinks her.
Nun gehen wir einen Schritt weiter, die Orangenen Waffen oder gleich die Rakata Relikte. An Material werde ich auch ca auf die 40k kommen + die Biometrielegierung. Nun habe ich zwei möglichkeiten, FP farmen oder im AH zukaufen.
Je nach Rezept sind das dann auch wieder 1-4 Legierungen. Das wären dann bei 200K Kosten von bis zu 800K.
Für den Markt brauche ich sowas nicht zu produzieren. Hätten die Teile eine Garantie auf Aufwertungsslot, wäre es etwas anderes. Aber keiner wird mir 840k für eine Waffe geben, wenn er da auf anderem Wege billiger rankommt. Also kann ich das Teil wieder nur für Twinks nutzen.
jetzt gibt es auch schon Relikte für Tagesmarken, also 200 Stk. kosten die glaube ich. Dies bedeutet, die Rakata Relikte kauft auch keiner. Selbst ich würde leiber 200 Tagesmarken sammeln, die Relikte dann beim Händler kaufen, welche besser sind als beim Beruf und das Geld dann für andere Dinge nehmen.
200 Daylies für die Marken wären 2000k also 2 Mille Das mach ich noch einmal und hole mir noch ein paar Mods und schon habe ich für mein Vermächtnis den GTN zugang.
Selbiges könnte man nun auch auf andere Dinge münzen, die Biometriekristalle brauchen.

Fakt ist einfach, der Kosten sind im Verhältnis zum nutzen zu hoch. Darum Verkaufen nur wenige ihre Biometriekristalle weil man sie in der Regel selber braucht um diese Kosten klein zu halten. Und der, der verkauft will schnelles Geld damit machen.