Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Beste Story


PPKing's Avatar


PPKing
03.27.2012 , 09:06 AM | #71
Quote: Originally Posted by Tzukasa View Post
Ich habe die Botschafter Story durch, und ich fand es nicht wirklich spannent. Es war irgendwie klar gewesen, das ICH auserwählt wurde, die Galaxie zu retten. Irgendwie langweilig. Die Belgeider reissen mich auch nicht wirklich vom Hocker auser Tharan mit Holo. Die fand ich immer noch am Besten, nadja kann man so lassen, aber der rest fand ich wirklich Langweilig. Egal ob man Gut oder Böhse ist, die Sprüche sin dirgendwie Langweilig.

Mein Kopfgeldjäger ist ca lv 30 und die Störy finde ich nur der Hammer. Gerade in Alde zieh man, welche Sprüche der Kopfgeldjäger so drauf hat.
Bin wirklich gespannt wie der 2. Act weiter geht.
Mir ging es genauso, hab mit dem Botschafter angefangen und war von Gefährten so wie Story enttäuscht, beim Kopfgeldjäger hingegen kann ich nur sagen das es durchgehend spannend ist und die Gefährten sind alle genial.

Flammenzunge's Avatar


Flammenzunge
03.31.2012 , 01:49 PM | #72
Also ich hab sehr viele schon gespielt, die meisten aber noch nicht sehr lang

Inquisitor (43): tolle geschichte, zwar in Akt 2 etwas abgeflacht, aber in Akt 3 wieder richtig an Fahrt aufgenommen
Jedi-Ritter (29): gute bis sehr gute Geschichte, wobei mir besonders gefallen hat, dass sch zwar ein roter Faden durchzog, aber man nicht weiß was genau als nächstes passiert, anders beim inqui
Kopfgeldjäger (20): sehr, sehr coole Geschichte, ich hoffe es geht so weiter!
Jedi-Botschafter (29) (hat mein kumpel hochgespielt, hab deshalb die q beobachten können):
Anfang sehr gut, später dann etwas abgeflacht, aber immer noch stimmungsvoll, aber mit Abstand die schwächste Geschichte unter den 4
Die Jedi mögen sich hüten, denn wir Sith sind
Zurückgekehrt und wir werden nicht eher ruhen, bis die Republik zerstört ist oder wir bei dem Versuch sterben!

PPKing's Avatar


PPKing
04.01.2012 , 08:21 AM | #73
Quote: Originally Posted by Flammenzunge View Post
Also ich hab sehr viele schon gespielt, die meisten aber noch nicht sehr lang

Inquisitor (43): tolle geschichte, zwar in Akt 2 etwas abgeflacht, aber in Akt 3 wieder richtig an Fahrt aufgenommen
Jedi-Ritter (29): gute bis sehr gute Geschichte, wobei mir besonders gefallen hat, dass sch zwar ein roter Faden durchzog, aber man nicht weiß was genau als nächstes passiert, anders beim inqui
Kopfgeldjäger (20): sehr, sehr coole Geschichte, ich hoffe es geht so weiter!
Jedi-Botschafter (29) (hat mein kumpel hochgespielt, hab deshalb die q beobachten können):
Anfang sehr gut, später dann etwas abgeflacht, aber immer noch stimmungsvoll, aber mit Abstand die schwächste Geschichte unter den 4
Die Kopfgeldjäger wird meiner Meinung nach eher sogar besser gegen Ende hin.

Siniath's Avatar


Siniath
04.07.2012 , 09:00 AM | #74
Da ich auch fleißg rumprobiert habe, hier nun mein Fazit. Ich zähle nur die Stories auf, die mindestens Kapitel 1 abgeschlossen haben.

Die Reihenfolge ist Chronologisch, eine Rangliste folgt am Ende:

Jedi-Ritter (Hüter) 50, Male Mensch Dunkel:

Hatte höhen und tiefen. Die Storyreihen auf den Planeten waren, gerade am Anfang, eher langweilig. Aber gerade die FInals der einzelnen Kapitel auf Raumstationen o.Ä waren dafür Super. Vor allem der Teil, nach Kapitel 2. Sehr Episch. Gegen Ende fand ich das ganze allerdings etwas dick aufgetragen. Und das mit dem Zwangsbegleiter hat mich sehr gestört (nicht nur, weil T3 noch Stufe 10 equip hatte, eher weil ich den mehr als nervig fand)
Allerdings, ich habe meinen Jedi Dunkel gespielt, im Zuge dessen war die Charakterentwicklung sehr interessant. Es kommt so rüber, als ob man selbst seine eigene Moral über die des Kodex stellt und deshalb ein zynischer, pragmatischer und selbstgetriebener Rächer des Guten dasrstellt. Außerdem gab es einige sehr Witzige Dialoge.

Fazit: Durchwachsen, hat aber einige sehr epische Momente. Diese wiegen das ganze nicht komplett auf, retten die Gesamtstory aber auf eine halbwegsgute Note.
Note: 3,5

Imperialer Agent (Sniper)Male Chiss Dunkel 50:

Soviel vorweg: Die beste Story, die ich bis dato in SW:Tor spielen durfte. Man hat wirklich das Gefühl mitten im geschehen zu sein, zu jedem Moment. Das ganze Feeling von wegen Top-Agent kommt super rüber (hi@james bond). Dazu kommt noch das Verwirr und Versteckspiel vieler NSC und die undurchsuchtigen Intentionen die einige Hauptcharaktere der betreffen. Vor allem der Oberbösewicht ist bis zuletzt kaum zu durchschauen. Sehr wendungsreich, sehr spannend und wahnsinnig gute Dialoge sowie interessante Charaktere. Ich habe den Char als Männlichen Chiss, ebenfalls Dunkel gespielt, und hatte nach dem Endkampf wirklich einen ***-Augenblick. Dahinter steckte eine wirklich tragische Liebesgeschichte, die mich zutiefst berührt hatte.
Die Gefährten, vor allem Kalyo und Scorpio finde ich auch genial. Haben eine tolle Persönlichkeit.

Fazit: Ganz großes Kino, die Story hat Single Player RPG tiefe und Anspruch. Hier hat BW tolle Arbeit geleistet!
Note 1

Soldat (Frontkämpfer) 50 Female Human Hell

Fand ich nicht so *****elnd, hat mich größtenteils nicht sehr angesprochen. Es gab spannende Momente, alles in allem jedoch eher vorhersehbar. DIe Dialoge als Guter Soldat sind größtenteils ala Für die Republik, Zu Befehl, sir, wir werden sie retten!
Die Gefährten fand ich größtenteils auch langweilig. Lediglich der Disput zwischen Elara Dorne (die wird erst interessant, wenn man sie "geknackt" hat) und Tanno Vik ist manchmal ganz witzig.

Fazit:Man is halt der tapfere, rechtschaffene Soldat der Republik. Naja, nicht so mein Ding...fehlte an vielen Stellen Tiefgang.
Note 4

Sith Inquistor, Hexer Male Rattataki Dunkel Stufe 40.

Ebenfalls durchwachsen, gibt super Momente, gerade zwischen den Planeten und mit Ashara bekommt man einen sehr Interessanten Gefährten. Teilweise aber auch zu vorhersehbar. Werde ich demnächst mal noch fertigspielen und dann mehr berichten.

Fazit bis hierhin:
Gute Gesamtgeschichte, ordentlich präsentiert. Gibt schwache Momente, dafür aber wieder einige sehr gute. Der Aufstieg des Chars vom Schüler bis zum Sithlord wird sehr gut dargestellt und ist auch glaubhaft. Der gute Aufseher Harkun ist beim wiedersehen auf einmal ganz kleinlaut


Kopfgeldjäger, Male Rattataki Böse 45 atm.

Spiele ich gerade hoch und gefällt mir sehr gut bis hierhin. Einige Wendungen, glaubhafte Story und Charentwicklung. Gesamturteil kommt nach dem Ende.
Aber eine Stärke möchte ich hier noch nennen: Die Gefährten sind wirklich Super, jeder einzelne, und machen sehr viel der Atmosphäre dieser Geschichte aus. Also wirklcih anhören, was jeder von denen zu sagen hat.

Bisherge Rangliste:

1: Agent
2: Kopfgeldjäger
3: Jedi Ritter (Dunkel!)
4: Sith-Hexer
5: Soldat (Hell)
Novadi - Powertech (Shield Tech)
Moandor - Sith-Sorc (Corruption)
Siniath - Sniper (Lethality)
Andalos - Jedi-Guardian (Vigilance) Later - Vanguard (Assault)

Pokerface's Avatar


Pokerface
04.10.2012 , 08:35 PM | #75
Imperialer Agent (Chiss weiblich, neutral) dicht gefolgt von Kopfgeldjäger (Chiss männlich, hell).

Gerade Spiele ich eine Schmugglerin und muß von Alderaan nach Tatooine. Wenn die Klassenstory durch ist.. werde ich sehen wie gut oder weniger gut sie ist!
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

Terestras's Avatar


Terestras
04.10.2012 , 10:56 PM | #76
meine Favoriten sind:

Schmuggler
Inquisitor
Agent
Sith-Krieger

in der Reihenfolge wie sie stehen, wobei ich dazu sagen muss, dass ich nur nur vom Inquisitor und Krieger auch die komplette Story kenne - Schmuggler & Agent haben bei mir noch einige Quests vor sich.
if (sizeof(workload) > sizeof(brain_capacity)) { die('System Overload'); }

Fin-ya's Avatar


Fin-ya
04.10.2012 , 11:38 PM | #77
Mir gefällt die Agenten Story am besten, die Kopfgeldjägerstory war auch wirklich Klasse aber die Agentenstory toppt das nochmal. Vor allem muss ich als Agent zur Zeit aufpassen dass nicht anfange die Sith mehr zu hassen als die Republik
Gilde: der Schwarze Stern
Server: Cassus Fett
Seite: Imperium
http://swtorgildenportal.host.allvatar.com/viewnews.php

Alerich's Avatar


Alerich
04.10.2012 , 11:39 PM | #78
Meine persönliche Reihenfolge ist:

Schmuggler
Imperialer Agent
Sith Inquisitor
Kopfgeldjäger
Jedi Botschafter

feuer's Avatar


feuer
04.15.2012 , 01:14 AM | #79
ich finde schmuggler akt 2 und bh akt 3 beruhen auf demselben konzept. iwie fast dasselbe, aber oberflächlich etwas anders (wie beim rakata im würfel vs asari in ner pflanze.. )
i▀iζζiζζiζζiζζii7▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)

Norjena's Avatar


Norjena
04.15.2012 , 02:20 AM | #80
Quote: Originally Posted by feuer View Post
ich finde schmuggler akt 2 und bh akt 3 beruhen auf demselben konzept. iwie fast dasselbe, aber oberflächlich etwas anders (wie beim rakata im würfel vs asari in ner pflanze.. )
Bioware is assuming direct Control!
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.