Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

RP-Server, was ist das? Oder auch: Rollenspiel, noch nie gehört!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
RP-Server, was ist das? Oder auch: Rollenspiel, noch nie gehört!

Cidiac's Avatar


Cidiac
12.19.2011 , 03:01 AM | #51
Danke für die Hinweise hast du natürlich recht. Ich denk das geht vielen so, auch ich war gestern sehr fix unterwegs und hab nur noch die eine Questreihe gespielt, weil mein Companion dringend hilfe brauchte. Und da hab ich dann auch keine Zeit mich mit jemandem gemütlich zu unterhalten

Is ja auch nicht so dass ich frustriert wäre ich hab mich nur gefragt wie und wo ich RP am besten erlebe. Aber ich werde geduldig darauf warten und versuchen mit guten Beispiel voran zu gehen.

Vielleicht laufen wir uns ja sogar mal über den Weg. Indem Fall rate ich Dir... schau nicht in den Lauf meiner Waffe!

Bis bald und ich wünsch allen viel Spaß in dem grandiosen Spiel und hoffe auf generell möglichst geringe Warteschlangen

Tharkon

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.20.2011 , 04:25 AM | #52
Ein kleiner Push zum Releasetag!

Und ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitspieler!
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

Karmelito's Avatar


Karmelito
12.20.2011 , 04:34 AM | #53
ich halte nichts von rp an sich, aber wer auf einem rp server ist soll sich gefälligst auch dementsprechend verhalten!

Cidiac's Avatar


Cidiac
12.20.2011 , 11:58 AM | #54
Auch wenns die wenigsten interessiert, schreib ichs trotzdem um auch dem Thread ein weiteren push zu verpassen. Immerhin macht RP ne Menge laune vorausgesetzt es gefällt einem und alle machen mit ;-).

Ich kann dazu nur sagen dass ich wie man oben ja lesen kann bisher wenig RP erlebt habe und selber keinerlei ernsthafte RP Erfahrungen habe. Daher kam ich mir bissi doof vor als ich mich zu den RPlern in die Cantina gestellt hab, gelauscht hab aber niemanden ins Wort fallen wollte naja.. ist ja auch unhöflich ;-) also hab ich mich zurück gehalten und bin weiter gegangen.

Eben war es dann soweit und ich hab einem Spieler geholfen eine Quest zu erledigen. Und wir haben während der Mission nur IC gesprochen und es hat ne MENGE spaß gemacht. Ich konnte auf jedenfall einige Tips aus dem Thread mitnehmen und wollte ihn allen anderen noch ans Herz legen und hoffe dass ich noch möglichst vielen RPlern über den Weg lauf.

In diesem Sinne wünsch ich euch ne menge Spaß!

Tharkon

Holzpflock's Avatar


Holzpflock
12.21.2011 , 04:46 PM | #55
Damit ich es nicht vergesse.
HD-Livestream mit Kommentar und Chat direkt aus Darth Traya: Meta´s Battleground
Chatchannel unter quakenet #metas-battleground oder über Webchat
Meta´s Battleground auf Youtube und Twitter

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.25.2011 , 06:42 PM | #56
*kleiner Unauffälliger Push*

... bitte bewertet beim Antworten den Thread und kommentiert! Nur so kann der Guide besser werden und gelesen werden!
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

Gyallarhorn's Avatar


Gyallarhorn
12.25.2011 , 07:30 PM | #57
Schön geschrieben. Gut verständlich.

Nur bei einem Punkt möchte ich nochmal einhaken. Nämlich dem stärksten, schnellsten und überhaupt mächtigsten.

Diesem Punkt stimme ich voll und ganz zu, aber etwas möchte ich noch hinzufügen. Es wird und soll auch (wenige) mächtige Charaktere geben. Ein mächtiger Charakter ist an sich nicht schlechtes, nur ein unbesiegbarer. Wer 8 Blaster auf sich gerichtet hat wird, auch wenn er ein Sith-Lord ist, auf keinen Fall wirklich zum Zug kommen können. Ihr seid nicht Dante (Devil May Cry), nicht Neo (Matrix) und auch nicht Alucard (Hellsing (Anime) ).

Dieser Punkt hat aber auch noch eine andere Seite. Wenn es einen mächtigen Charakter gibt, dann werft dem Spieler das nicht gleich vor. Dieser Charakter mag zwar mächtig im Kampf ausgespielt sein, aber es gibt andere möglichkeiten als den frontalen Angriff. Wenn so ein Charakter dann immer noch zu klug ist um auf eine List rein zu fallen, oder sofort riecht dass ihm da jemand ein Betäubungsmittel in den Yuma-Saft geschüttet hat, dann kann man ihn immer noch ignorieren.

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.27.2011 , 09:58 PM | #58
Quote: Originally Posted by Gyallarhorn View Post
Dieser Punkt hat aber auch noch eine andere Seite. Wenn es einen mächtigen Charakter gibt, dann werft dem Spieler das nicht gleich vor. Dieser Charakter mag zwar mächtig im Kampf ausgespielt sein, aber es gibt andere möglichkeiten als den frontalen Angriff. Wenn so ein Charakter dann immer noch zu klug ist um auf eine List rein zu fallen, oder sofort riecht dass ihm da jemand ein Betäubungsmittel in den Yuma-Saft geschüttet hat, dann kann man ihn immer noch ignorieren.
Danke für dein Feedback. Betreffend "mächtiger Charaktere":
Teilweise stimme ich dir zu, teilweise nicht. Ja, jeder Charakter darf auch seine Stärken haben, natürlich. Aber du behauptest auch nichts anderes, als ich behauptet habe: Nicht JEDER kann ALLES. Selbstverständlich gibt es den Klugen und den Starken. Aber man merkt normalerweise recht früh, wenn jemand seinen Charakter zu stark ausspielt. Das sind meist auch die lernfähigen oder umgänglichen Typen, denen man ausweichen kann.

Gerade das unauffällige OP (Overpowered Play = Zu stark dargestelltes Rollenspiel) ist eine Krux, in meinen Augen. Wie oft ich 2-3 Rollenspielsessions nachdem ich auf jemanden im Rollenspiel eingegangen bin festgestellt habe, das derjenige an sich und seinen Charakter wirklich nichts ankommen lässt.... und das ist traurig. Denn so habe ich genug Zeit an den Charakter verwendet, als dass ich ihn nichtmehr so einfach ignorieren kann, ohne dass Logiklücken aufkommen. Das ist mir schon ein, zwei Mal passiert und es war jedes Mal sehr ärgerlich hinsichtlich der Charakterentwicklung.

Daher nochmal meine Bitte: Euer Charakter darf stark sein, wie ihr möchtet, aber jeder hat seine Archillesferse! Gebt Eurem Charakter wenigstens halb so viele Schwächen, wie ihr ihm Stärken gebt!
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

DCember's Avatar


DCember
12.28.2011 , 08:20 AM | #59
Ich geb dem hübschen Thread hier mal unauffällig einen kleinen Push ~.^

Danke dir für den schönen Leitfaden, war wirklich interessant zu lesen. Und ich fasse es jetzt mal bewusst als Leitfaden und nicht als goldenes Regelwerk auf.
Aber das was du aufgezählt hast (was störend sein könnte etc.) fasse ich als ziemlich logisch auf, spätestens wenn es liest...
Ich habe bisher nur RP im Foren-Format gespielt, bzw. geschrieben, mich aber noch nie in einem MMO auf einen Rollenspielserver 'getraut'. Ich denke mal ich werde jetzt einfach mal den Sprung wagen und mir die Community da mal ansehen ^.^

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.28.2011 , 08:48 AM | #60
Quote: Originally Posted by DCember View Post
Ich habe bisher nur RP im Foren-Format gespielt, bzw. geschrieben, mich aber noch nie in einem MMO auf einen Rollenspielserver 'getraut'. Ich denke mal ich werde jetzt einfach mal den Sprung wagen und mir die Community da mal ansehen ^.^
Persönliche Anmerkung: Erwarte im Moment noch nicht zuviel. Obwohl ich inzwischen einigen Rollenspielern begegnet bin, sind die meisten noch in der Entdeckerphase des Spiels. Kontent und Klassenquests sind im Moment noch zu interessant, als dass man richtige Rollenspielplots finden würde. Aber falls man sich über den Weg läuft, steht einer Spielsession nichts im Wege, denke ich.
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!