Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gutes Spiel, schlechtes Spiel


Nuallan's Avatar


Nuallan
01.22.2012 , 04:43 AM | #11
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Gestorben ist keins von beiden genannten Spielen
Ich wollte sagen: "Sie haben leider nicht im entferntesten die angepeilten Spielerzahlen erreicht." Besser? Aber stimmt, die Spiele haben alles nichts gemeinsam. Sie heißen ja immerhin auch alle anders. Es bringt nix mit dir zu diskutieren. Alles was ich sagen kann ist:

Wir werden sehen.
Swtor hat eine sehr gute Engine. Wirklich. Ehrlich. Ich konnte meinen Ventilator verkaufen, den Job übernimmt jetzt meine Grafikkarte. Naja, ihr hattet ja auch erst 6 Monate Zeit. Wenigstens läufts flüssig.. oh wait..

Booth's Avatar


Booth
01.22.2012 , 04:43 AM | #12
Vote 4 "Mimi-Forum"

Oder etwas ausführlicher: Wir sind Menschen. Und Menschen haben Gefühle - übrigens gar nicht so wenige . Und diese Gefühle müssen raus. Wenn ein Gefühl bei einem Menschen nunmal zu einem Unterhaltungsprodukt vorrangig Enttäuschung oder gar Frust ist, muss das auch raus. Klar... man kann ihm nun sagen, er solle ne Runde squashen gehen, seine Katze foltern oder 20 Brötchen gegen die Wand schmeissen... aber manche wollen halt auch sprachlich ihre Gefühle rauslassen und auch ein wenig den Kopf getätschelt bekommen oder zumindest Leute finden, denen es ähnlich geht (nach dem alten Hoffnungsprinzip "geteiltes Leid, ist halbes Leid").

Ich find das OK.

Was ich weniger OK finde, ist daß diese Gefühle pseudo-objektiv dargestellt werden, man Foren-Kleinkriege anzettelt, pseudo-apokalyktische Vorhersagen macht, anderen ihren Spass vermiesen will, indem man das, was einem selber (leider) keinen Spass macht, versucht allgemeingültig schlecht zu reden... oder eben den sonstigen verbalen Mumpitz veranstaltet. Daran ist aber letztlich durchaus auch die Forenstruktur in den meisten Herstellerforen schuld. Aber das ist die typische Heuchelei unserer Wirtschaft. Auf der einen Seite insb. durch Werbung ständig versuchen, die Gefühle von Kunden anzusprechen und nicht die Ratio - wenn dann die Gefühle aber in die Richtung gehen, wie man es als Hersteller gar nicht schön findet, wirds einfach verboten. Hohler gehts kaum.

Von daher... plädiere ich längst für ein offizielles Nörgel-Unterforum.

Gruß
Booth
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Jordes's Avatar


Jordes
01.22.2012 , 04:46 AM | #13
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Vote 4 "Mimi-Forum"

Oder etwas ausführlicher: Wir sind Menschen. Und Menschen haben Gefühle - gar nicht so wenige, übrigens - und diese Gefühle müssen raus. Wenn ein Gefühl bei einem Menschen nunmal zu einem Unterhaltungsprodukt vorrangig Enttäuschung oder gar Frust ist, muss das raus. Klar... man kann ihm nun sagen, er solle ne Runde squashen gehen, seine Katze foltern oder 20 Brötchen gegen die Wand schmeissen... aber manche wollen halt auch sprachlich ihre Gefühle rauslassen und auch ein wenig den Kopf getätschelt bekommen oder zumindest Leute finden, denen es ähnlich geht (nach dem alten Hoffnungsprinzip "geteiltes Leid, ist halbes Leid").

Ich find das OK.

Was ich weniger OK finde, ist daß diese Gefühle pseudo-objektiv dargestellt werden, man Foren-Kleinkriege anzettelt, pseudo-apokalyktische Vorhersagen macht, anderen ihren Spass vermiesen will, indem man das, was einem selber (leider) keinen Spass macht, versucht allgemeingültig schlecht zu reden... oder eben den sonstigen verbalen Mumpitz veranstaltet. Daran ist aber letztlich durchaus auch die Forenstruktur in den meisten Herstellerforen schuld. Aber das ist die typische Heuchelei unserer Wirtschaft. Auf der einen Seite insb. durch Werbung ständig versuchen, die Gefühle von Kunden anzusprechen und nicht die Ratio - wenn dann die Gefühle aber in die Richtung gehen, wie man es als Hersteller gar nicht schön findet, wirds einfach verboten. Hohler gehts kaum.

Von daher... plädiere ich längst für ein offizielles Nörgel-Unterforum.

Gruß
Booth
/sign

Wobei sich das nur lohnt wenn die Nörgler es auch nutzen. Aber vermutlich schreiben die dann mit Absicht weiter in den Allgemein Bereich.
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

Ferocit's Avatar


Ferocit
01.22.2012 , 04:47 AM | #14
Quote: Originally Posted by KateAchill View Post
Wie bei allen Spielen gehen bei SW: TOR die Meinungen weit auseinander. Die einen halten es für gut, die anderen halten es für schlecht. Das ist O.K., weil Geschmäcker nunmal verschieden sind. Was tun wenn man das Spiel gut findet? Richtig, weiter spielen. Was tun wenn man das Spiel schlecht findet? Richtig, nicht weiter spielen.
Was ist mit den Leuten, die es prinzipiell "ok" finden, aber es noch besser finden würden, wenn sich xyz ändert?
··· Logic Is The Faith Of The Future ···

Jordes's Avatar


Jordes
01.22.2012 , 04:51 AM | #15
Quote: Originally Posted by Ferocit View Post
Was ist mit den Leuten, die es prinzipiell "ok" finden, aber es noch besser finden würden, wenn sich xyz ändert?
Die sind nach Nuallan Fanboys.
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

ClaytonL's Avatar


ClaytonL
01.22.2012 , 04:52 AM | #16
Quote: Originally Posted by Ferocit View Post
Was ist mit den Leuten, die es prinzipiell "ok" finden, aber es noch besser finden würden, wenn sich xyz ändert?
dann wirst du direkt in die "fanboy" ecke gedrängt. klingt komisch, ist aber so.

Nuallan's Avatar


Nuallan
01.22.2012 , 05:02 AM | #17
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Die sind nach Nuallan Fanboys.
Quote: Originally Posted by ClaytonL View Post
dann wirst du direkt in die "fanboy" ecke gedrängt. klingt komisch, ist aber so.
Nur komisch, dass ich genau so einer bin, und das auch in diesem Thread auch ausführlich erklärt habe. Wer lesen kann..

Aber gut, dann bin ich halt auch ein Fanboy.
Swtor hat eine sehr gute Engine. Wirklich. Ehrlich. Ich konnte meinen Ventilator verkaufen, den Job übernimmt jetzt meine Grafikkarte. Naja, ihr hattet ja auch erst 6 Monate Zeit. Wenigstens läufts flüssig.. oh wait..

Jordes's Avatar


Jordes
01.22.2012 , 05:07 AM | #18
Quote: Originally Posted by Nuallan View Post
Nur komisch, dass ich genau so einer bin, und das auch in diesem Thread auch ausführlich erklärt habe. Wer lesen kann..

Aber gut, dann bin ich halt auch ein Fanboy.
Das wäre ein Widerspruch in sich. Davon ab würde kein fanboy den Untergang von Swtor vorraussagen. Also nein nicht möglich tut mir leid. Nach den Nuallaniaschen Gesetzen hast du dich selbst zum "Hater" gemacht.
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

KateAchill's Avatar


KateAchill
01.22.2012 , 06:19 AM | #19
Die Kernaussage die ich treffen wollte war ganz simpel die, dass man sich beschweren darf (wäre nett wenn es in einer vernünftigen Art und Weise geschieht) aber eben in einem dafür vorgesehenen Rahmen. Sprich in einem Thread der eben dieses Thema behandelt. Momentan ist es so, dass beinahe jeder Thread damit endet, dass darin rumgejammert wird wie scheiße das Spiel doch ist.

PS. Weil vorher behauptet wurde, dass die meisten Beleidigungen von den "Fanboys" kommen, kann ich nur sagen, dass es zwar stimmt, dass diese Gruppe meistens anfängt aber die Gegenpartei ist vom Niveau her kein bisschen besser. Ein erwachsener Mensch würde, wenn er so angegangen wird einfach auf Durchzug schalten und nicht zurückgiften.

Ferocit's Avatar


Ferocit
01.22.2012 , 07:00 AM | #20
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Die sind nach Nuallan Fanboys.
Dachte, dass das die Hater sind. Schließlich kritisieren die doch was.
··· Logic Is The Faith Of The Future ···