Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mein Leben als Tank... oder: Warum nervt alles so wahnsinnig als Jedi Shadow Tank?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Botschafter > Schatten
Mein Leben als Tank... oder: Warum nervt alles so wahnsinnig als Jedi Shadow Tank?

Fizzkle's Avatar


Fizzkle
01.21.2012 , 08:49 AM | #11
Ich spiele in einer 3 Mann Fun Gilde , von denen ich jeden persönlich kenne.

Manche Sachen die du ansprichst sind einfach Bugs. Ob ein Mob im Force Pull irgendwo stecken bleibt ist mir persönlich noch nie passiert.

Stun zum Unterbrechen zu benutzen ist suboptimal, benutz lieber den Spinning Kick.
Bei Bossen ist es eh nur der echte Unterbrecher zu gebrauchen da Stun und Kick nicht funktionieren.

Achte beim Pullen, dass du jeden Mob anhaust bevor du um die Ecke rennst.
Das von dir Beschriebene sagt mir, dass du nur einen/zwei Mobs angetankt hast und den rest in Ruhe gelassen hast. Da wunderts mich nicht, wenn sie auf deine Gruppe weiterballern.

Zum thema TS: Schreibe im Chat am Anfang des Flashpoints bzw wenn du Leute einlädst/eingeladen wurdest, dass du antanken willst und dass sie gefälligst nicht Schaden machen sollen, bevor du überhaupt dran warst.
Ansonsten mach ein Force Cloak und sieh gechillt zu wie die dds von den Mobs zerrissen werden. (Die harte Schule des Lebens^^)
Leider ist das Spiel momentan ziemlich imbalanced, mein Kumpel sein Kommando zerpflügt einen gleichleveligen Elite in Flashpoints ohne Mühe Solo ohne mein zutun.

In dem Sinne, arrangiere dich mit der Spielmechanik, was anderes kannst du momentan nicht tun.

PS: ein l2p habe ich niemals geschrieben. Nutze die Spielmechanik zu deinen Gunsten, entscheide selbst, wann du zu einem Mob zuläufst und riskierst von einem neben dir stehenden Mob von einer Brücke geschmissen zu werden oder ob du den Mob selbst runterhaust (Spinning Kick, Force Wave) oder du den entfernten Mob mit Force Pull zu dir holst.

Möge die Macht mit dir sein und gib nicht auf, der Schattentank hat einfach zuviel Style um aufgegeben zu werden!

Souly's Avatar


Souly
01.29.2012 , 06:15 PM | #12
Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
Aufstellung der Gegner: Es ist angenehm, wenn man eine Gruppe aus Gegnern hat, die recht nah beieinanderstehen. Dann kann man sich zumindest einbilden, mit seinen popeligen AE-Fähigkeiten halbwegs anzutanken. Auf jeden Fall trifft man alle, das ist ja schon mal schön. Blöd wird es nur, wenn die Mobs nicht nur 50 Meter auseinander stehen und dazu noch Fernkämpfer sind, also brav stehen bleiben, wo sie sind, nein... nebendran kommen auch noch drei neue Mobs aus dem Nichts gehopst und ballern sofort auf den Heiler. Nicht, dass ich die Animation, wie sie hopsen, nicht schön finde, aber... es nervt sehr, als Melee-Tank.
das schöne an diesem Spiel ist, das man nich jeden sch*** tanken muss. Wichtig ist, dass man die Goldenen und eventuell die Silbernen tankt. Normale Gegner können von einem einzelnen DD in 3 Sekunden weggehauen werden und machen in der Zeit quasi keinen Schaden.
Man sollte seinen DD's einfach nur die Reihenfolge Normal->Silber->Gold "einprügeln". Das hat gleichzeitg noch den Vorteil, dass man in der kurzen Zeit in der die DD's die normalen Gegner weghauen, genug Zeit hat die wenigen übrigen Silbernen und Goldenen zusammenzutreiben und antanken kann.


MfG

Souly
(▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓}]‖‖‖‖‖‖(╫O╫)‖‖‖‖‖‖[{▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓)

erzschurke's Avatar


erzschurke
01.29.2012 , 07:46 PM | #13
also da ich ja mit dem tanken auch recht unzufrieden war und ich über den ganzen aufwand den fizzkle zum tanken benötigt (und das auch noch toll findet) nur den kopf schüttel kann hab ich mir den ganzen tankkram nochmal genauer angeschaut.

im tankbaum hab ich also (stand lvl 28) keinen aggroskill, ich hab auch kaum nen skill der einkommenden schaden nennenswert reduziert, kinetikabwehr erhöht schildchance um 15%, wow.

ich soll also nur mit kampftechnik (50% mehr aggro auf meinen schaden) und nem lächerlich winzigem aoe von machtbruch mit nem cd von 15 sekunden und ner wirbelattacke die ne gefühlte reichwete von nem halben meter hat, ohne sonstige nennenswerte schadensfähigkeit aggro halten gegen voll ausgeskillte dds?

dabei hab ich als tank gerade mal als einzigen dmg reduce ne 15% erhöhte schildchance die spätestens alle 20 sekunen nachgecastet werden muss?

des schien mir dann doch eher ein witz zu sein, klar einen mob ,kann ich an mich binden, nen zweiten kann ich immerhin noch ab und zu spotten und das soll dann tanken sein?

meine probleme mit dem tanken hab ich jetzt damit gelöst das ich auf gleichgewicht umgeskillt habe.
klar hört sich evtl erstmal komisch an aber das läuft bisher ganz hervoragend.

hab erstmal mich zum warmmachen für mandalorianische räuber gemeldet, das lief ganz prima. gleich danach hab ich mich mit 28 nach cademimu gewagt und was soll ich sagen, das war ja fast ne wiedergeburt als tank.
aggroprobleme ade kann ich dazu nur sagen.
dank ,macht im gleichgewicht, kann ich gruppen jetzt schon beim hinlaufen an mich binden
der rest wird per machtbruch und wirbelattcke gebunden und schleudern macht jetzt auch deutlich mehr schaden. die mobs kleben an mir und sitze mit nem fetten grinsen am bildschirm.
so muss sich tanken anfühlen.

ums kurz zu fassen, ich bin inzwischen 33, cademimu ging mit jedem run noch n bisl beser, taral v war heute auch ein spaziergang und ich bin mal gespannt wie weit ich das so treiben kann als balance tank:-)

klar, irgendwan wird schluss sein damit, weiter oben im tankbaum sind ja dann auch ein par richtig gute tankskills, aber bis ich an die herankomme und die auch tatsächlich benötige werde ich mich auch weiterhin dreist als tank in der gruppensuche anbieten.

DarthSiren's Avatar


DarthSiren
01.29.2012 , 10:57 PM | #14
Oh ja die schöne gute alte Zeit bei SWG ^^ Da war RP auch noch RP ^^ Das kennt hier keiner mehr und wird eh nur verschriehen... aber das einfach mal aus Langeweile zu machen... pff... macht eh keiner mit -.-


Naja das Tanken an sich finde ich ist bei mir atm nicht das Problem eher das Gruppen finden ^^ Habe mit Wächter angefangen und 50 gemerkt ist nicht meine Klasse oder benötigt einen Buff für den PVE Kontent.

Naja Schatten zum tanken ist das Ziel. Mal schauen aber im PVP konnte ich den Schatten als Tank testen und war baff was man damit alles anstellen kann...

Zu den besagten Problemen bekomme ich von so gut wie jeder Klasse mit wie mehrere Dinge noch geändert / behoben werden müssen...

Man könnte ja sagen das Spiel ist nun etwas über einen Monat draußen :P Aber egal der Start war / ist schwer, da stimme ich gerne allen zu, jedoch denke ich mit viel Unterstützung und Hilfe kann man viel aus dem Game machen

Ich drücke Dir die Daumen das alles Deinen Wünschen angepasst wird oder sogar für Dich selbst anpassbar wird

BunnyPlay's Avatar


BunnyPlay
02.01.2012 , 05:54 AM | #15
Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
So, ich glaube, das war's erstmal. Vielleicht bin ich auch einfach nur zu dumm für das Spiel und zum Tanken, aber als Jedi Shadow Tank macht's so momentan überhaupt keinen Spaß. Ich bin auch erstaunlicherweise so gut wie nie mit Melees in Gruppen... vielleicht kotzt die Melee-Unfreundlichkeit ja nicht nur mich an.
hm :| ... dabei wollte ich mir gerade einen Schadowtank machen, da ich gehört habe das er sich selber Heilt, wenn er zuschlägt und somit mehr aggro erzeugt ... und nun lese ich die Probleme ... die man im grunde auch auf den Hüter übertragen kann ... den auch ich als Hüter habe ab und an Probleme an die Gegner zukommen, wenn Knockback kommt ... der Hütersprung hat 15sec cooldown und man verwendet ihn oft zum antanken --> sprich man springt im selben moment kommt knockback man muss noch 2schritte zum Mob machen ... was mir oft passiert ... ich springe ... knockback ... leider habe ich schon Machschwung geklickt ... (Hüter aoe) die nun schön an der ganzen gruppe vorbei geht .. da der skill trotz knockback ausgelöst wird x_X ...

das Tanken ist Klasseübergreifend purer Frust lediglich mit dem Soldaten ist es einigermaßen angenehmer, da er paar etwas mehr auf fernkampf ausgelegt ist

Maligree's Avatar


Maligree
02.01.2012 , 12:28 PM | #16
Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Knockback, Slow + Stun: So ziemlich jeder popelige Mob hat einen verdammten Knockback, der einen zwischen drei Schritte und fünfzig Schritte wegkatapultiert. Da die meisten Mobs Ranged sind, gibt es die Option mit dem Rücken gegen die Wand oftmals nicht. Und wenn man gekickt wurde, ist man natürlich auch erstmal 5-10 Sekunden lang geslowed. Im Gegensatz zum Jedi Knight habe ich leider keinen Charge/Jump/Sonstwas.
Es gibt zwei Skills für den Schatten um das zu überbrücken, Force Speed und Force Pull.
Force Pull baut i.ü. ziemlich aggro auf, es stimmt allerdings das dieser bei Chamipons nicht mehr funktioniert, für Elite allerdings schon.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Project: Viel zu kurze Reichweite.
Jo, Du bist eben Melee, Du kannst dich aber auch zu einem Hybrid skillen, dem einzigen echten Hybrid auf Rep Seite.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Force Wave: Theoretisch eine gute Idee, einen AE-Knockback zu haben (hat schließlich auch jeder dämliche Mob), praktisch totaler Schwachsinn.
Hm, weiß nicht so genau, hatte damit noch nicht so Probleme.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Skillbarer Telekinetic Throw: Auch hier: Theoretisch eine sehr gute Idee, praktisch die meiste Zeit nicht zu nutzen. Wenn man nämlich endlich mal am Gegner ist und channeln kann, dann kommt meist entweder ein Knockback oder ein Stun, oder man muss ganz einfach laufen, weil die Bossmechanik es erfordert.
Wie oben, allerdings hat TT mit Charges Knockback Immunität, schon ab 1 Charge.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Abgründe: Gehört eigentlich auch zu Knockback...
Hehe, ja die KNockbacks nerven, ich spiel in letzter Zeit fast nur noch PVP deswegen weiß ich nicht so genau, aber hast DU nicht "Resolve" auch bei NPCs? D.h. ab einer gewissen Anzahl Stuns/Knockbacks bist Du erstmal Immun dagegen (für ein paar Sek.).

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Force Pull: Auch eine coole Idee, insbesondere für weit auseinanderstehende Ranged-Mobgruppen - blöd nur, dass der Skill bei der Hälfte aller Gegner (ich glaube ab dem gelben Sternchen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege) nicht funktioniert.
Sollte nur bei Champions nicht gehen, das sind eher wenige Gegner im Verhältnis.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
Und WENN er mal funktioniert, dann bleiben die Mobs teilweise nach 2 Zentimetern hängen, ...
Hatte ich jetzt nicht so oft, fast gar nicht.

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Mass Mind Control: Zu kurze Reichweite für die bereits erwähnten, ewig weit auseinander stehenden Ranged-Gruppen.
Ja, ich glaube Bioware hat den Schatten Tank eher für den PVP konzipiert, da sind die meisten deiner Punkte nicht so relevant, weil die DDs immer schön auf einem Haufen auf irgendwem einschlagen :P

Quote: Originally Posted by Zeitdrache View Post
- Stealth: Wird manchmal, insbesondere vor Gelbsterchen-Gegnern und in der Nähe von Bossen, ohne für mich ersichtlichen Grund aufgehoben, und die Mobs aggro'n natürlich direkt, anstatt dass ich CC setzen kann. Nein, die Gegner sehen mich nicht, und nein, ich laufe auch in keinen AE rein oder so. Manchmal ist Stealth einfach weg, ganz plötzlich.
Also es gibt ein paar Bugs, dass Du gesehen wirst wenn Du buffst (von Bossen), i.a. solltest Du sowieso meistens Black Out nutzen, müsste wesentlich besser funktionieren. Vielleicht unterschätzt Du ja die Reichweite, je nach "Skill" der Gegner wird diese ja verringert.

Im großen und ganzen kann ich sagen bei PVP ist der Schatten Tank recht nützlich. Wenn ein Heiler dabei ist, den ich dann auch noch Schütze (mit Guard von der Combat Technique), so dass er nicht schnell mal platt gemacht wird, ich noch den 5% Damage Bonus von dem PVP Gear bekomme usw, dann gehts schon ab, da ist man fast unkaputtbar.

Azunai_'s Avatar


Azunai_
02.01.2012 , 01:02 PM | #17
Quote: Originally Posted by BunnyPlay View Post
hm :| ... dabei wollte ich mir gerade einen Schadowtank machen, da ich gehört habe das er sich selber Heilt, wenn er zuschlägt und somit mehr aggro erzeugt ... und nun lese ich die Probleme ... die man im grunde auch auf den Hüter übertragen kann ... den auch ich als Hüter habe ab und an Probleme an die Gegner zukommen, wenn Knockback kommt ... der Hütersprung hat 15sec cooldown und man verwendet ihn oft zum antanken --> sprich man springt im selben moment kommt knockback man muss noch 2schritte zum Mob machen ... was mir oft passiert ... ich springe ... knockback ... leider habe ich schon Machschwung geklickt ... (Hüter aoe) die nun schön an der ganzen gruppe vorbei geht .. da der skill trotz knockback ausgelöst wird x_X ...

das Tanken ist Klasseübergreifend purer Frust lediglich mit dem Soldaten ist es einigermaßen angenehmer, da er paar etwas mehr auf fernkampf ausgelegt ist
keine sorge, verglichen mit dem hüter ist der shadow tank immer noch um welten besser (ich spiel beide als tank). so pi mal daumen kannst sagen das der shadow in etwa gleich viel aushält - der hüter hat etwas mehr rüstung und bessere def CDs, schatten hat dafür deutlich mehr schild absorb und kann rüstungsignorierenden schaden etwas besser verkraften (elementar/körperlichen schaden).

allerdings macht der schatten viel mehr aggro/schaden, so das es weit weniger ins gewicht fällt wenn man mal weggeschubst oder betäubt wird; AoE tanken ist mit dem schatten deutlich einfacher (zumindest ab dem zeitpunkt wo du den ultimate skill im kinetik baum hast, vorher kann man aber tricksen indem man balance specct und macht im gleichgewicht zum AoE tanken benutzt)

und nicht zu vergessen - leveln ist verglichen mit dem hüter ein wahrer traum - da liegen welten dazwischen. da wo du mit dem hüter mit 3 stufen über den mobs grad so einigermassen zügig durch die normale mobs durchkommst kannst mit dem schatti oft sogar H2 quests auf gleicher stufe solo machen 8was nicht zuletzt auch daran liegen mag das man den heiler gefährten schon auf nar shaddaa bekommt und nicht erst nach balmorra)

probier es einfach mal aus - klar hat der shadow auch ein paar bugs, aber die sind bei weitem nicht so schlimm das er unspielbar oder schwach wäre.

EDIT: paar tippfehler ausgebessert

LittleStupid's Avatar


LittleStupid
02.04.2012 , 03:40 AM | #18
Moinsen ihrs!

ich trag mich schon nen weile damit mir auchn schatten tank zu machen und war nach dem ersten beitrag schon ein wenig abgeschreckt aber nun hab ich wieder mut gefasst thx
Nadia<3

Mallekay's Avatar


Mallekay
02.08.2012 , 08:06 AM | #19
Mh, also ich kann eure Beschwerden nur sehr schwer nachvollziehen.
Ich spiele selber einen Schatten auf Level 50 und habe auch beim Leveln häufiger in FPs getankt. Einige der "Probleme", die hier angesprochen wurden gehören für mich zum Klassendesign dazu. Ich empfinde es als überaus angenehm, dass das Tanken in SWTOR ein wenig fordernder ist. In anderen MMOs, die ich gespielt habe (btw. dies ist mein erster richtiger Tank) hatten einige Tanks Makros laufen, die das Tanken fast automatisch übernommen haben (kein Scherz!). Naja, aber ich versuche mal ein wenig auf die genannten Punkte einzugehen.

Symbole:
Ja, da sind Makros sehr hilfreich (Danke Canvil, habs zwar noch nicht getestet, hört sich aber gut an). Bisher hab ich nur die CC-Mobs markiert

Aufstellung der Gegner:
Stimme ich dir auch zu, dass das recht kompliziert bis unmöglich ist, alles zu tanken. Aber du hast ja selber schon gesagt, dass bei weitem nicht alles getankt werden muss. Die zu tankenden Mobs musst du dir halt rauspicken und ggf. mit Force Wave zusammenschieben.

Knockback, Slow Stun:
Jo, hast du vollkommen recht. Ist schon nervig manchmal, aber als Tank sehe ich zu, dass ich nie mit dem Rücken zum Abgrund stehe und auch nicht an gegner vorbeilaufe, die mich mal eben in den Abgrund befördern könnten. Sollte sich das alles gar nicht verhindern lassen, dann haben wir immer noch Resilence, was uns zu ziemlich immun gegen fast alle CCs macht oder den Vanish, der uns gefahrlos passieren lässt. Alternativ hat du noch deinen Force Stun, der den potenziellen Kicker für 4 Sekunden auf Eis legt.
Hat man einmal die initialaggro, dann sollte ein Kncokback auch nicht dazu führen, dass du die Aggro verlierst. Falls doch hast du immer noch deine Taunts.

Project:
Tja, leben in der Lage sagte ein ehemealiger Vorgesetzter mal zu mir. Da müssen wir hoffen, dass da noch was passiert. Im PvE sehe ich da aber eher weniger Probleme als im PvP, wo das schonmal sehr entscheidend sein kann.

Force Wave:
Ist der schwächste Knockback im Spiel afaik. Benutze ich, um entweder mobs zusammenzuschieben oder wenn ich von mehreren mobs gleichzeitig beharkt werde und der Heiler eine Atempause benötigt. So hat der in der Tank Roation natürlich nichts verloren.

Skillbarer Telekinetic Throw:
(Vor allem nach dem letzten Patch) eines meiner Lieblingstalente. Super zum Aggro aufbauen, halten und gleichzeitig auch noch heilen. Klar kann es passieren, dass man durch CC unterbrochen wird, aber solange der 1-2 sek tickert ist er die Macht wert.

Abgründe:
Das meiste ist denke ich schon beschrieben. Das allgemeine Problem mit den Endbossen und dem zurückkehren in den FP ist aber kein Schattenspezifisches Problem. Und das man Mobs in Abgründe stoßen kann, finde ich prinzipiell eine geniale Idee (auch wenn es leider ab und an bugged)

Force Pull:
Genialer Skill. Auch wenn er bei Champs nicht funktioniert (wie eigentlich alles an CC), kannst du damit ein hohes Maß an Aggro erzeugen oder Adds zu dir ziehen. Das die teilweise an Ecken hängenbleiben ist schade aber nicht dramatisch. IN der Regel habe ich hier keine Probs.

MMC:
15 m Radius ist eine Menge. Ich kenne keine Situation, wo ich es nicht geschafft habe, mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln (single taunt, force wave, force pull MMC) alle MObs und Adds auf mich aufmerksam zu machen. Dabei benötige ich nicht zwangsläufig das gesamte Arsenal, sondern in der Regel nur 2 Skills.

Stealth:
Gerade Bosse und Droiden scheinen eine Art erhöhter Stealth Erkennung zu haben. Das ist an einem Symbol über dem Boss bzw. dir selber zu erkennen (ich glaube ein rotes Auge oder sowas in der Art - muss ich nochmal schaun). Da hilft auch kein Verdunklung. Es kommt sogar sehr häfig vor, dass Bosse einen aus viel größer Entfernung Aggroen wenn man im Stealth ist, als wenn man sichtbar ist. Scheint ein bug zu sein. Aber ich habe noch keinen Boss gesehen, wo ich unbedingt im Stealth ran musste. Dafür habe ich meinen turbo.

Ich finde, dass der Schatten eine SEHR runde Klasse ist. ich will nich sagen, dass man nichts verbesssern sollte, aber er fühlt sich in verschiedenen Rollen sehr gut an (hab schon diverse Builds ausführlich getestet). Wie anfangs geschrieben, habe ich in keinem anderen MMO getankt, kann deshalb auch nicht sagen, ob es in anderen MMOs wirklich soooo viel anders ist (obwohl die erwähnten Makros mich das schon erahnen lassen).

Man muss sich schon mit den Eigenheiten seiner Klasse auseinander setzen. So scheint es mir fast, dass du von der Tatsache, dass der Schatten ein Melee Char ist, vollkommen überrascht wurdest.
Viele scheinen sich auch lieber erst einmal breit zu beschweren, ohne sich überhaupt mal Gedanken zu machen, wie sie ihr Erlebnis optimieren können.
Ich war auch häufig mit Randoms unterwegs und war doch meistens in der Lage, die "Unerfahrenheit" der anderen zu kompensieren. Wenn man sich natürlich weitgert den Chat zu nutzen, dann sollte man vielleicht auf andere Spiele (oder anderen PvE Content in SWTOR) ausweichen, die kein interagieren mit anderen PCs erfordert. Mich über andere in MMOs aufzuregen habe ich damals im Brachland (^^) aufgegeben.

Zu den Tankfähigkeiten beim Leveln muss man sagen, dass ich bis ca Level 40 jeden Content mit jeder Skillung tanken konnte. Nen bisserl Def Equip sollte man natürlich schon haben! Die Kampftechnik bietet aber eigentlich fast alles, was man an suvivability beim Leveln in FPs benötigt (Schildfokus vorrausgesetzt).

Wenn du so schwer unzufrieden bist, dann tu dir selber den Gefallen und Reroll ne andere Klasse, denn ich glaube (und hoffe) nicht, dass die angesprochenen Punkte in deinem Sinne geändert werden.

Mit freundlichem Gruß
Mallekay

Xanaramia's Avatar


Xanaramia
02.09.2012 , 04:15 AM | #20
Quote: Originally Posted by Canevil View Post
Die Befehle:
/mark 1
/mark 2
.....
im Chat geschrieben, erfüllen diese Funktion, leg Sie Dir als Macros auf die Tastatur:
so in etwa: Eingabe[Pause]/mark 1 Eingabe
Oh danke Canevil, das hört sich gut an, aber ... wie genau hast Du die Makro auf die Tastatur gelegt? Die Makro-Funktion gibts doch noch nicht.

LG
Mia
Server: Jen'Jidai
IA-Operative-Medicine