Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die Aggro und ich oder Tanks die keine Lust mehr haben

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Die Aggro und ich oder Tanks die keine Lust mehr haben

Sodie's Avatar


Sodie
01.20.2012 , 03:18 AM | #1
Dies soll kein Heul/Flame/BW ist doof Thread sein.
Dieser Thread soll die derzeitige Lage der Tanks wiederspiegel.

Es ist Fakt:

Derzeit erzeugen Tanks zu wenig Aggro!
Klar kann man argumentieren, lasst sie doch antanken, aber in einem Raid, kann man aufgrund eines Enrage Timers nicht mehr als 5 Sekunden Rücksicht nehmen.
Abgesehen von den Raids, macht es den Tanks wirklich wenig Spaß, Gruppen mit AE zu tanken.
Zumal ist ein viel zu hoher CD auf solchen Fähigkeiten und der Schaden ist zu gering skaliert, für den Schadensoutput der DD AE Fähigkeiten.

Es ist absolut verständlich, wenn Tanks wegrennen, weil diese sich zweckentfremdet vorkommen als "Aggro Spot-Taunt-Ich hoffe meine DDs machen nicht zuviel Schaden"Maschine.

Ich als DD möchte meinem Tank auch die Arbeit nicht zu schwer gestalten, ich zolle Ihm höchsten Respekt, dass er freiwillig diese Arbeit verrichtet.
Trotzdem sollte es im Rahmen des Ermesslichen sein, dass Tanks Ihre Arbeit gut verrichten können, wenn die DDs dabei Schaden fahren.

Es gibt 2 schnelle Wege diesem Problem Herr zu werden.
1.) Tank Aggroskills verbessern (mehr Balancing nötig)
2.) DDs Aggroreduce Skills, dahingehen zu verbessern das die Aggro auf 0% zurückgesetzt wird (weniger Balancing nötig)

Ich verstehe auch, dass es zZ größere Baustellen gibt, als das Aggrobalancing, erwähnt muss es trotzdem werden, damit es nicht in Vergessenheit gerät.


Grüße Zyx
Zyx - Sith/Sorcerer
Server: T3-M4 (EU)
Guild: Ocior
[GUIDE] Wie spiele ich meinen PvE Hexer ? Skillungen, Rotationen, Berufe etc.

TheRealMike's Avatar


TheRealMike
01.20.2012 , 04:14 AM | #2
Quote: Originally Posted by Sodie View Post
Dies soll kein Heul/Flame/BW ist doof Thread sein.
Dieser Thread soll die derzeitige Lage der Tanks wiederspiegel.

Es ist Fakt[1]:

[...]

Grüße Zyx
[1] Citation needed.
Just point me in the direction of the action!

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.20.2012 , 05:29 AM | #3
Naja wir sind eben nicht in wow wo der Tank durch pure anwesenheit gleich mal die Aggro von allem und jedem hat.


Weiter muss der Tank eben Aggro erzeugen und nicht sich verprügeln und daurch auch noch aggro haben? Ist sowiso paradox: Man lässt sich verhauen und dadurch erzeuge ich selbst Aggro damit der mich weiter verhaut. .


Sprich der Tank muss was leisten. Nicht auf dmg bezogen sondern einfach auf Schaden, Tasten hämmern usw.




Weiter kommt hinzu: Auch die dds müssen sich oft in Geduld üben. Es geht eben nicht gleich von vorne weg alles drücken, trinkets usw. und drauf los hauen.

Bestes beispiel ist hier Soa. Der hat am Anfang ein Schild und zwar kann der Tank gewisse debuffs platzieren aber seine Aggro ist immer noch bei 0 - so wie die der dd's aber wenn das schild weg ist hat der Instant extremen dmg input seitens der DD's welche schon zich dots oben haben usw. Teils noch dann extraspecials usw. drücken können während der Tank erst damit anfängt aggro zu erzeugen.




Zitat aus Onyxia:

When I say slow DPS, i mean very slow dps.

Teldaril's Avatar


Teldaril
01.20.2012 , 06:10 AM | #4
Quote: Originally Posted by TheRealMike View Post
[1] Citation needed.
Diesen Fakt hätte ich auch gerne mit einer Quelle belegt.

Aber um auf einen wirklichen Fakt hinzuweisen, der die Tankaggro beeinträchtigt:

Dear Devs/Dps Tanking is seriously bugged (passive defenses interrupt ability use)

Für die, die dem Englisch nicht so mächtig sind. Da steht, dass wohl die Animationen beim Verteidigen dafür sorgen, dass man in der Zeit keine Fähigkeit zünden kann. Mir ist das auch schon oft aufgefallen, aber ich habe erst jetzt den Thread gesehen. Dadurch verliert man natürlich ordentlich Aggro, wenn man seine Skills nicht immer nutzen kann. Besonders bei Avoidencetanks macht ich das bemerkbar wenn sie mit >30% Verteidigung jeden dritten Angriff abwehren.
TANKING: A PRIMER by Gankstah et al
Tanking stat spreadsheet online by LagunaD et al

Sodie's Avatar


Sodie
01.20.2012 , 06:30 AM | #5
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Weiter kommt hinzu: Auch die dds müssen sich oft in Geduld üben. Es geht eben nicht gleich von vorne weg alles drücken, trinkets usw. und drauf los hauen.
Während das Schild oben ist, kannst du schon Aggro erzeugen, ist ein Bug

Trotzdem ist Tanken kein Spaß in diesem Spiel, es gibt genug sehr gute Tanks auf unserem Server, die dir das sofort unterschreiben, das Tanken zZ nicht richtig platziert ist um dauerhaft Spieler daran Spaß haben zu lassen.

Ich will hier auch nicht bestreiten, das Tanken ein gewissen Können von den Spielern verlangt, trotzdem ist die Aggrogenerierung sehr schlecht skaliert, besonders im AE Bereich.
Verständlich ist es auch für mich, das es keinen I-Tank-All Button geben soll, trotzdem muss den Tanks eine Chance eingeräumt werden AE Aggro so zu halten, das die Mobs nicht in alle Himmelsrichtungen rennen, sobald das ok kommt "ihr dürft Nuken"

Besonders in Hinsicht auf Spieler die nicht die "super Button Smasher" sind, verkompliziert das Ganze die Sache, weil so wie ich bis jetzt SWTOR erfahren hab, soll es doch sehr einsteigerfreundlich sein und das ist das Tanken zZ nicht.
Zyx - Sith/Sorcerer
Server: T3-M4 (EU)
Guild: Ocior
[GUIDE] Wie spiele ich meinen PvE Hexer ? Skillungen, Rotationen, Berufe etc.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.20.2012 , 06:51 AM | #6
Dann ist das bei SOA anderst.

Wie oben gesagt anscheindend gibt es auch ein Bug. Gespannt wie start der was ausmacht. Das mit dem Tanken ist derzeit wirlich nicht einsteigerfreundlich. Nunja in unserer Heroics Gruppe haben wir das jetzt halt so gelöst das wir immer erst die Schwachen machen + die starken und den Elite z.b. dem Tank überlassen. und er auch nicht sich um die andern mobs kümmert. Bei 2 Elite + ist immer 1 im cc sicher.

Ist eben eine notlösung irgendwo durch.

Was ich aber hoffe ist ds es nicht zu wow like wird. Ich meine ich hab 6 Jahre lang dort getankt mit einem Paladin und jetzt am schluss konnte ich bei Baleroc nach dem Pull aufs klo gehen ohne mir sorgen darüber zu machen ob ich 1. krepier oder 2. jemand die aggro stehlen wird.


Im Raid gehts derzeit. Denke ein grosses Problem ist der ewige CD auch auf Spott der einfach derart hoch ist (15s?)

Sodie's Avatar


Sodie
01.20.2012 , 07:13 AM | #7
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Dann ist das bei SOA anderst.

Wie oben gesagt anscheindend gibt es auch ein Bug. Gespannt wie start der was ausmacht. Das mit dem Tanken ist derzeit wirlich nicht einsteigerfreundlich. Nunja in unserer Heroics Gruppe haben wir das jetzt halt so gelöst das wir immer erst die Schwachen machen + die starken und den Elite z.b. dem Tank überlassen. und er auch nicht sich um die andern mobs kümmert. Bei 2 Elite + ist immer 1 im cc sicher.

Ist eben eine notlösung irgendwo durch.

Was ich aber hoffe ist ds es nicht zu wow like wird. Ich meine ich hab 6 Jahre lang dort getankt mit einem Paladin und jetzt am schluss konnte ich bei Baleroc nach dem Pull aufs klo gehen ohne mir sorgen darüber zu machen ob ich 1. krepier oder 2. jemand die aggro stehlen wird.


Im Raid gehts derzeit. Denke ein grosses Problem ist der ewige CD auch auf Spott der einfach derart hoch ist (15s?)
Ja, in den Heros machen wir das genauso, aber ist ja auch irgendwie nur Notlösung ne
Ich will natürlich auch nicht, dass es so wird wie in WoW, sonst hätte ich ja zurück gehen können.
Aber ein Aggro Level auf dem der Tank seinen Spaß hat aber auch sich anstrengen sollte um die Aggro zu halten, wäre ok.
Soll schließlich nicht zu einfach werden.

Der normale Spot ist glaub ich auch 15s und der AE vom Jugger sogar 30 ?
Zyx - Sith/Sorcerer
Server: T3-M4 (EU)
Guild: Ocior
[GUIDE] Wie spiele ich meinen PvE Hexer ? Skillungen, Rotationen, Berufe etc.

Ellnassil's Avatar


Ellnassil
01.20.2012 , 07:18 AM | #8
Komisch, ich konnte bisher keine größeren Probleme feststellen. Ist ein bisschen so wie zu Classic und TBC Zeiten, man muss als Tank halt mehr tun als einfach nur anwesend sein. Finde das hier recht gut gelöst.

Was wirklich nervig ist, sind Dinge wie Skill Resets beim Schilden/dodgen von Attacken und dergleichen.

Aber die Aggro passt wunderbar finde ich.
eFame // Darth Traya
Wir suchen noch Ranged DPS und Heiler für 1.2 / X-Realm Spieler sind willkommen und werden unterstützt!
http://www.efame.de

Bluegrim's Avatar


Bluegrim
01.20.2012 , 07:25 AM | #9
Jo unterschreibe das auch sofort!

Als Jedi Hüter hast du einen AE Spot den du skillen musst um auf 30sek zu kommen!
Dann einen AE - der 8sek Cooldown hat - und ungefähr 1000 schaden macht.
Und den einen AE nach vorne auf 5 Ziele - 200-300 schaden - damit hält man keine Aggro gegen AE DDs die mit einem AE schon 3k schaden machen.
Das ganze wie gesagt kann man umgehen - würde aber das Tankleben einfacher machen wenn Sie allen AE Fähigkeiten einfach einen zusätzlichen +100 Aggro Buff geben würden - will ja nicht mehr schaden machen - mir geht es nur um die Aggro!

Was zur Zeit auch sehr schwer ist finde ich - ist das halten der Einzelaggro beim Jedi Hüter zumindest - in Hero Gruppen kein Problem mit Wachsamkeit auf einen DD der am stärksten ist habe ich kein Problem - aber wenn die Wachsamkeit mal nicht auf einen DD ist - und man nur mal 1sek. die Rotation nicht hinbekommen - ist die Aggro weg!

Wie gesagt - ich will kein WoW haben...

Am einfachsten wäre es - wenn man der Tankform einfach ein +100 Aggro Erzeugung gibt - Fertig - dann muss man nicht viel beachten!

Leygo's Avatar


Leygo
01.20.2012 , 09:49 AM | #10
btw: es ist nicht verboten als tank auch offensive stats wie wogenwert (surge) oder crit anzulegen.

es ist imho sogar sinnvoll. auf den secondary stats ist ein heftiger diminishing return. 40 defstats von 300 auf 340 merkt niemand, 40 surge wertung sind eine menge, und schieben z.b. den vanguard-tank gut an. (durch hohe critchance auf stockstrike).
und auch hier gilt: mehr schaden ist mehr aggro. solange man nicht daran stirbt, zuviel schaden zu kriegen, sondern daran stirbt, dass der boss im enrage ist, sollte man auch als tank ueber seine dps nachdenken.
Leygo, Vanguard, Sith Triumvirate