Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

was haltet ihr davon ?


Ninaran's Avatar


Ninaran
12.14.2011 , 07:11 PM | #31
Quote: Originally Posted by C_Chris View Post
Und wann kam die Werbung? Ein paar Tage vor bekanntgabe des Releasedatums für swtor ^
Und zwei Tage vor Release des katastrophal schlechtem Patch 4.3.
The Force won't help you now...

Telno's Avatar


Telno
12.14.2011 , 07:21 PM | #32
Quote: Originally Posted by C_Chris View Post
Das die Luft für Blizzard knapp wird, merkt jeder, der wie ich auch WOW spielt...

Exklusives Ingame Item (Flugmount),
+ Diabolo III kostenlos bei Erscheinen
+ garantiertem Beta Zugang für das nächste WOW Addon
beim Abschluss eines 1 Jahres abbo...
Und wann kam die Werbung? Ein paar Tage vor bekanntgabe des Releasedatums für swtor ^^

Klar - lieber rechtzeitig versuchen, die Kunden für das nächste Kommende Jahr zu binden.

Naja - ich werde weiterhin beides spielen - je nach lust und laune mal das eine / mal das andere mehr...
Mach Dich doch nicht lächerlich. Schau mal auf den Kalender. Es ist bald Weihnachten. Da machen alle Spieleschmieden Werbung. Das war auch letztes Jahr schon so und hat nix mit dem Release von SWTOR zu tun. Ganz im Gegenteil. EA/BW haben mit dem Releasedate ja auch auf das Weihnachtsgeschäft spekuliert. Davon ab hat WoW derzeit über 10 Mill. Abonnenten. Und an der Zahl wird auch SWTOR nix groß ändern. Und der Rest ist schlicht geschicktes Marketing. Das muss man einfach neidlos anerkennen ohne einen Angriff auf SWTOR zu vermuten. Denn wie gut SWTOR letztlich ist wird sich erst zeigen müssen. Darüber sind wir uns denke ich alle einig.

Clasbyte's Avatar


Clasbyte
12.14.2011 , 08:04 PM | #33
Hatten wir so ein Thread nicht schon mal ?

Keine Firma macht was und schon garnicht EA wenn es sicht nicht von vorne rein rechnet ob das auch immer alles dann klappt ist was anderes aber die wissen schon was sie machen.

Und das mit 10 Millionen Abos bei WoW na dat glaubst doch selber nimmer vieleicht zu absoluten Spitzenzeit mal aber die Fetten Jahren ist auch für WoW vorbei, bin nur dankbar das sie mmorpg Salonfähig gemacht haben. Aber auch nur dafür.

Daddeldirk's Avatar


Daddeldirk
12.14.2011 , 11:05 PM | #34
Mir tut es ehrlich gesagt ein wenig leid, welchen Weg Blizzard eingeschlagen hat. Blizzard war für mich mal eine meiner Lieblings-Spieleschmieden. Habe deren Spiele immer gerne gespielt und ja, auch WoW. (kurz nach Cata aufgehört)
Diablo 3? Wollte ich unbedingt kaufen. Als ich das dann hörte mit dem Auktionshaus..... nee Danke.

Es ist aber im Allgemeinen so. Früher konnte man sagen: Spieler haben für Spieler Spiele entwickelt. Da steckte noch Herzblut und Innovation dahinter. Schaut euch doch nur mal die Verpackungen an. Was heute als CE über den Ladentisch geht war früher Normalität (abgesehen von den Figuren vielleicht).

Heute zählt nur noch Profit. Aber dieses Denken herrscht mittlerweile überall. Selbst in den Online-Rollenspielen ist (fast) jeder nur noch auf sich und seinen Erfolg fixiert. Zumindest in denen, die ich bisher gespielt habe. Lasse mich aber in SWTOR gerne eines besseren belehren

Aber wenn ich sehe, was manche Pappnasen hier teilweise im Forum von sich geben..... naja.

Und was SWTOR anbelangt, denke ich schon das es Erfolg haben wird. Natürlich werden die Hopser (spielen von Addon zu Addon) spätestens mit Kung-Fu-Panda wieder weg sein. Aber ich schätze die Fanbasis als groß genug ein. Überlegt mal: Es ist Star Wars! Jeder auf diesen Planeten kennt Han Solo oder Luke Skywalker. Die Lizenz von Star Wars schätze ich mächtiger ein als die von Herr der Ringe.

Mit lieben Grüßen

GhostRazgriz's Avatar


GhostRazgriz
12.14.2011 , 11:09 PM | #35
Quote: Originally Posted by Clasbyte View Post
Hatten wir so ein Thread nicht schon mal ?

Keine Firma macht was und schon garnicht EA wenn es sicht nicht von vorne rein rechnet ob das auch immer alles dann klappt ist was anderes aber die wissen schon was sie machen.

Und das mit 10 Millionen Abos bei WoW na dat glaubst doch selber nimmer vieleicht zu absoluten Spitzenzeit mal aber die Fetten Jahren ist auch für WoW vorbei, bin nur dankbar das sie mmorpg Salonfähig gemacht haben. Aber auch nur dafür.
Nein... WoW hat immernoch 10 Millionen aktive Abos... das ist ein Fakt. Zu Glanzzeiten waren es über 12 Millionen.
It's over 90%!!!!!!
http://www.swtor.com/de/community/showthread.php?t=7855
Baldiger Rollenspieler auf Jen'jidai

Jediberater's Avatar


Jediberater
12.14.2011 , 11:42 PM | #36
Hm,

Ich bin kein Analyst und mir wächst auch kein Gras aus der Tasche aber ich verfüge über eine gute Intuition und verfolge gerne und lange das Konkurrenzverhalten von Menschen.

Ich bin der Meinung das Blizzard/Whoever die Zahlen schon lange beschönigt,reicht ja die Masse (Normale Käufer/Kunden) mit Quantität/Zahlen zu versorgen,wie diese gestaffelt ist muss ja niemand wirklich wissen denn das schadet nur der "Aktie".

Viele Kunden = Gutes Produkt,leider achten sehr viele Menschen auf solche Statussymbole/Infos und lassen sich davon beeinflussen."Nicht" verkehrt wenn die Zahlen stimmen denn sonst würden ja nicht soviele spielen.Irreführend und manipulativ (Asien/Bots etc) wenn nicht.

All die anderen Games haben Blizzard Kunden gekostet,Stück für Stück,egal wieviele zurückkehrten,ein paar blieben bei Aion/Rift etc hängen.Viele werden bei GW2 und Tera oder anderen kommenden hängen bleiben.

SW:TOR bietet eine riesige Fangemeinde/Story, Bioware/EA haben klasse Resourcen und die Zahlen derer die "hängenbleiben" wird größer sein als in den anderen Onlinegames.

Und bei meinen Karma,SWTOR macht Spass und ich habe das Gefühl das viele Spieler ähnlich denken,es ist halt STAR WARS!Die Story motiviert und reisst mit,dass allein reicht schon aus,es muss nicht perfekt sein.

Damit ist die Summe der auf dem Markt verfügbaren Spieler und die damit verbunden Einbrüche der Zahlen nun schwerer zu vertuschen/erklären.

Das Blizzard nun das virtuelle Hinterteil auf Grundeis geht ist verständlich denn jetzt geht es ans eingemachte.XxX wird nicht untergehen,immer seine Fans haben und als Prestigeprojekt lange supportet nur wird es mit der Zeit sehr viel kleiner und ehrlicher beworben werden müssen.

....und ich werde das mit großem Interesse mitverfolgen

Ragnafyr's Avatar


Ragnafyr
12.14.2011 , 11:47 PM | #37
Quote: Originally Posted by Hragor View Post
Wow hätte nicht gedacht das sich zu dem Thema ein Gelber meldet.
Auch Gelbe haben ein Recht auf eine eigene Meinung! Ich fordere daher: Mehr Rechte für Gelbe! Gleichberechtigung für Gelbe und vor allem --> MEHR KEKSE FÜR GELBE !!
Quote: Originally Posted by Brellon View Post
Wir untersuchen gerade Meldungen von verschwundenen Wookies.

Ragnafyr's Avatar


Ragnafyr
12.14.2011 , 11:54 PM | #38
Quote: Originally Posted by Jediberater View Post
Ich bin der Meinung das Blizzard/Whoever die Zahlen schon lange beschönigt,
So seh ich das auch. Ich geh mal auch stark davon aus, dass die Abozahlen bei WoW aufs Jahr bezogen sind. Wenn ich heut noch ein 1-Monatsabo bei WoW abschließe, dann zähle ich mit in die Statistik 2011, nicht nur für Dezember 2011. Wenn Leute ab und an mal reaktivieren so 1-2 Monate im Jahr verschönt das natürlich wirklich die Zahlen. Dazu kommt, wer weiss schon ob diese "Spiele jetzt eine Woche kostenlos" die manchmal, wenn man mal in die Zahlungshistorie des Accounts schaut, auftaucht, nicht auch mit dazugezählt wird.
Quote: Originally Posted by Brellon View Post
Wir untersuchen gerade Meldungen von verschwundenen Wookies.

Dodelik's Avatar


Dodelik
12.14.2011 , 11:55 PM | #39
Blizzard hat im letzten Jahr 1 Mio Kunden verloren.
Von 08.2010 bis 08.2011.

10% in einem Jahr.

Setzt man das fort dann sind die jetzt unter 10 Mio abos.

Und das ohne wirkliche Konkurrenz.

Bin mal gespannt auf die nächsten offiziellen Zahlen. ha ha

PS: Traue keiner Statistik die du nich selber gefälscht hast.

GhostRazgriz's Avatar


GhostRazgriz
12.14.2011 , 11:59 PM | #40
Quote: Originally Posted by Ragnafyr View Post
So seh ich das auch. Ich geh mal auch stark davon aus, dass die Abozahlen bei WoW aufs Jahr bezogen sind. Wenn ich heut noch ein 1-Monatsabo bei WoW abschließe, dann zähle ich mit in die Statistik 2011, nicht nur für Dezember 2011. Wenn Leute ab und an mal reaktivieren so 1-2 Monate im Jahr verschönt das natürlich wirklich die Zahlen. Dazu kommt, wer weiss schon ob diese "Spiele jetzt eine Woche kostenlos" die manchmal, wenn man mal in die Zahlungshistorie des Accounts schaut, auftaucht, nicht auch mit dazugezählt wird.
Ähm... aktive Abos hat doch nix mit solchen Angeboten zu tun. Wenn man sich mal genau erkunden würde, würde man wissen, das es wirklich so ist vorallem Aufgrund der Tatsache das sie ca. 5 Millionen Spieler alleine in Asien haben. Europa ist gar nicht mal mehr soviel. letzte was ich gelesen hab was um die 2-3 Millionen. Und mit dem schön reden... ja.. wie gesagt genau erkundien. Ich rede WoW nicht stark, weil sie rückgänge haben, alleine ca. 1 Millionen Spieler verloren in diesem Jahr und das war noch vor dem Star Wars Release, also kann sich noch was tun.
It's over 90%!!!!!!
http://www.swtor.com/de/community/showthread.php?t=7855
Baldiger Rollenspieler auf Jen'jidai