Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Geh doch wieder WoW spielen, du Noob!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Geh doch wieder WoW spielen, du Noob!

Velathian's Avatar


Velathian
01.17.2012 , 07:31 AM | #1
Servus liebe Tor-Community, Entschuldigung zunächst für den provokant gewählten Titel, doch er trifft den Nagel volle Kanne auf den Kopf.

Grund für diesen Titel sind eine Vielzahl von Diskussionen, sowohl im Forum hier als auch in den öffentlichen Chatkanälen der TOR-Server.

Egal auf welchem Server, egal bei welcher Fraktion, egal auf welchem Planeten, überall finden des öfteren meinungsmachende TOR/WoW-Bash Diskussionen statt.
Gegen vergleichende Diskussionen der beiden MMO´s soll hier kein kritischer Einspruch gemacht werden, aber gegen die Art WIE diese Diskussionen geführt werden.

Es geht meist damit los, dass irgendjemand im Chat zu nölen beginnt, über etwas das TOR (noch) nicht hat, Warcraft aber schon.
Damit wird meist eine Lawine von Bash-Kommentaren losgetreten, anständige Argumente und sachlich geführte Diskussionen muss man in dem Dschungel aus Beleidigungen und Geflame mit der Lupe suchen.

"Geh doch wieder WoW spielen, du Noob und sei still!" um mal eine häufig gebrauchte Antwort auf kritische Kommentare zu TOR zu zitieren. Leute die mitteilen, was sie an TOR nicht gut finden, werden natürlich beschimpft und anschließend wird verbaler Dreck auf Warcraft geschmissen.

Lieber Herrgott, lass Hirn auf das deutsche Volk herabregnen!
Eine besondere Botschaft von mir an unsere lieben kleinen Flamer da draußen, auch wenn ihr es mir vielleicht nicht glaubt:

Spiele sollen, demjenigen der es spielt, Spaß machen!!!

Und dabei ist es völlig unerheblich, ob es anderen Leuten Spaß macht.
Für mich persönlich ist TOR der zuerst skeptisch beäugte Hauptgewinn und ich will definitiv in den nächsten Monaten NICHTS mehr anderes spielen.

Aber es gibt auch Leute denen es NICHT so geht, und einige davon wollen garantiert zurück zu Warcraft und Konsorten, und auch wenn ich ihre Einstellung überhaupt nicht teile, und die Spiele ihrer Wahl langweilig und doof finde, akzeptiere ich es, denn es ist ihre Freizeit und Spielvergnügen und das geht mich a) nichts an und b) wenn es ihnen woanders besser gefällt ist das VÖLLIG LEGITIM und in Ordnung.
Fisch schmeckt eben nicht besser als Fleisch sondern anders!


Es wäre schön, wenn man sich dieses Gebashe in Zukunft sparen würde, denn dieses Kindergezanke ist völlig sinentleert und unverschämt.
Akzeptiert einfach, dass nicht jeder die Welt durch eure Augen sieht, und hört auf damit anderen Leute eure Meinung aufdrücken zu wollen und sie zu beleidigen wenn sie nicht so denken wie ihr.

Sraufi's Avatar


Sraufi
01.17.2012 , 07:38 AM | #2
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!!!! Voll deiner Meinung…………

Sithous's Avatar


Sithous
01.17.2012 , 07:39 AM | #3
Super Beitrag. Da geb ich dir 100% Recht. Ich haben WoW und AoC gezockt. Auch da gabs jedesmal diese Diskussionen, was WoW kann und AoC nicht mit darauffolgenden verbalen Übergriffen.
Ich hatte das Glück noch kein Zeuge von so einer verbalen Streiterei geworden zu sein.
Eine Bitte an die Community:

Lasst SW-ToR ned auf das WoW Niveau sinken. Bitteee!!

Grüße

Lord Vrayot
Folge der dunklen Seite der Macht und beherrsche ganze Galaxien!

Gohlmar's Avatar


Gohlmar
01.17.2012 , 07:45 AM | #4
Neuen Chatregister erstellen -> allgemein-chat durch filter ausstellen.

Das ist die erste Aktion die ich tätige wenn ich einen neuen Char erstelle^^.

Sollen sie sich doch mit Dreck bewerfen. Diejenigen die WoW eben besser finden kehren am Ende auch wieder dorthin zurück. Somit sind die Nörgler die denken sie müssten ihren Unmut über Spiel xy in sämtlichen Foren/Kanälen etc. Luft verschaffen nur ein vorübergehendes Ärgerniss.

Ironischerweise finde ich aber deinen Unmut über den Unmut, für mich zumindest, nicht nachvollziehbar.

Soulblaze's Avatar


Soulblaze
01.17.2012 , 11:15 AM | #5
Quote: Originally Posted by Gohlmar View Post
Neuen Chatregister erstellen -> allgemein-chat durch filter ausstellen.
Eine einfache Maßnahme gegen den eigenen hohen Blutdruck, sicherlich. Andererseits führe ich an manchen Tagen im Allgemein-Chat durchaus lustige oder interessante Unterhaltungen, und die möchte ich nicht missen, nur weil in regelmäßigen Abständen irgendwer den Bash-Rappel bekommt.
Zusätzlich ist das nur Symptombekämpfung, keine Ursachenbehebung... und eigentlich fände ich es viel schöner, wenn diejenigen, die immer gleich austicken, wenn man sich über TOR kritisch äußert, selbstsicherer in ihrer Wahl ihres Spiels würden. Und ohne Flaming und Bashing anderer Spiele einfach dazu stehen, was sie gern mögen. (Ein Tip an all jene: Konstruktive Kritik wie "ich kenne Funktion X da und da her, die hat mir gefallen, die würde hier auch was bringen" ist unglaublich wichtig für ein MMO.)
I refuse to enter a battle of wits with an unarmed man.

The Jedi Tower Serverforum

truekeks's Avatar


truekeks
01.18.2012 , 04:06 PM | #6
Quote: Originally Posted by Velathian View Post
Servus liebe Tor-Community, Entschuldigung zunächst für den provokant gewählten Titel, doch er trifft den Nagel volle Kanne auf den Kopf.

Grund für diesen Titel sind eine Vielzahl von Diskussionen, sowohl im Forum hier als auch in den öffentlichen Chatkanälen der TOR-Server.

Egal auf welchem Server, egal bei welcher Fraktion, egal auf welchem Planeten, überall finden des öfteren meinungsmachende TOR/WoW-Bash Diskussionen statt.
Gegen vergleichende Diskussionen der beiden MMO´s soll hier kein kritischer Einspruch gemacht werden, aber gegen die Art WIE diese Diskussionen geführt werden.

Es geht meist damit los, dass irgendjemand im Chat zu nölen beginnt, über etwas das TOR (noch) nicht hat, Warcraft aber schon.
Damit wird meist eine Lawine von Bash-Kommentaren losgetreten, anständige Argumente und sachlich geführte Diskussionen muss man in dem Dschungel aus Beleidigungen und Geflame mit der Lupe suchen.

"Geh doch wieder WoW spielen, du Noob und sei still!" um mal eine häufig gebrauchte Antwort auf kritische Kommentare zu TOR zu zitieren. Leute die mitteilen, was sie an TOR nicht gut finden, werden natürlich beschimpft und anschließend wird verbaler Dreck auf Warcraft geschmissen.

Lieber Herrgott, lass Hirn auf das deutsche Volk herabregnen!
Eine besondere Botschaft von mir an unsere lieben kleinen Flamer da draußen, auch wenn ihr es mir vielleicht nicht glaubt:

Spiele sollen, demjenigen der es spielt, Spaß machen!!!

Und dabei ist es völlig unerheblich, ob es anderen Leuten Spaß macht.
Für mich persönlich ist TOR der zuerst skeptisch beäugte Hauptgewinn und ich will definitiv in den nächsten Monaten NICHTS mehr anderes spielen.

Aber es gibt auch Leute denen es NICHT so geht, und einige davon wollen garantiert zurück zu Warcraft und Konsorten, und auch wenn ich ihre Einstellung überhaupt nicht teile, und die Spiele ihrer Wahl langweilig und doof finde, akzeptiere ich es, denn es ist ihre Freizeit und Spielvergnügen und das geht mich a) nichts an und b) wenn es ihnen woanders besser gefällt ist das VÖLLIG LEGITIM und in Ordnung.
Fisch schmeckt eben nicht besser als Fleisch sondern anders!


Es wäre schön, wenn man sich dieses Gebashe in Zukunft sparen würde, denn dieses Kindergezanke ist völlig sinentleert und unverschämt.
Akzeptiert einfach, dass nicht jeder die Welt durch eure Augen sieht, und hört auf damit anderen Leute eure Meinung aufdrücken zu wollen und sie zu beleidigen wenn sie nicht so denken wie ihr.
eines vorweg; ja ich hasse schneesturm, zumindest das was draus geworden ist. und nein von mir wirst du kein "geh doch zurück zu wow" hören. meine standardantworten auf solche fragen ist "und wie lange hatte blizz zeit dafür? 6 jahre? 7 jahre?"

dieses spiel ist einen monat alt, natürlich hat es hier und da noch teils derbe macken. aber das war bei wow auch nicht anders! viele technische probleme, bugs, fraktions-ungleichgewicht(jeder 14 jährige musste halt ne nachtelfschurkin/jägerin haben ne), balance probleme(server die zu 70% aus schurken/jägern bestehen) etc.

und dann werden diese "kritiken" meistens von "generation lichking" geäussert. dann sind so sachen dabei wie "wo ist meine arena!!!11", "wann gibts addons(gearscore, healbot, etc).
ein flamewar hilft sicher keinem, aber sachen zu fordern, die schon ein anderes mmo in dreck gezogen haben, aus dem es wahrscheinlich nie wieder rauskommt, ist es erst recht nicht. also bitte an alle möchtegern-kritiker, bitte um gottes willen macht nich nochmal die selben fehler!

Gillofreak's Avatar


Gillofreak
01.18.2012 , 04:20 PM | #7
Quote: Originally Posted by Velathian View Post
Servus liebe Tor-Community, Entschuldigung zunächst für den provokant gewählten Titel, doch er trifft den Nagel volle Kanne auf den Kopf.

Grund für diesen Titel sind eine Vielzahl von Diskussionen, sowohl im Forum hier als auch in den öffentlichen Chatkanälen der TOR-Server.

Egal auf welchem Server, egal bei welcher Fraktion, egal auf welchem Planeten, überall finden des öfteren meinungsmachende TOR/WoW-Bash Diskussionen statt.
Gegen vergleichende Diskussionen der beiden MMO´s soll hier kein kritischer Einspruch gemacht werden, aber gegen die Art WIE diese Diskussionen geführt werden.

Es geht meist damit los, dass irgendjemand im Chat zu nölen beginnt, über etwas das TOR (noch) nicht hat, Warcraft aber schon.
Damit wird meist eine Lawine von Bash-Kommentaren losgetreten, anständige Argumente und sachlich geführte Diskussionen muss man in dem Dschungel aus Beleidigungen und Geflame mit der Lupe suchen.

"Geh doch wieder WoW spielen, du Noob und sei still!" um mal eine häufig gebrauchte Antwort auf kritische Kommentare zu TOR zu zitieren. Leute die mitteilen, was sie an TOR nicht gut finden, werden natürlich beschimpft und anschließend wird verbaler Dreck auf Warcraft geschmissen.

Lieber Herrgott, lass Hirn auf das deutsche Volk herabregnen!
Eine besondere Botschaft von mir an unsere lieben kleinen Flamer da draußen, auch wenn ihr es mir vielleicht nicht glaubt:

Spiele sollen, demjenigen der es spielt, Spaß machen!!!

Und dabei ist es völlig unerheblich, ob es anderen Leuten Spaß macht.
Für mich persönlich ist TOR der zuerst skeptisch beäugte Hauptgewinn und ich will definitiv in den nächsten Monaten NICHTS mehr anderes spielen.

Aber es gibt auch Leute denen es NICHT so geht, und einige davon wollen garantiert zurück zu Warcraft und Konsorten, und auch wenn ich ihre Einstellung überhaupt nicht teile, und die Spiele ihrer Wahl langweilig und doof finde, akzeptiere ich es, denn es ist ihre Freizeit und Spielvergnügen und das geht mich a) nichts an und b) wenn es ihnen woanders besser gefällt ist das VÖLLIG LEGITIM und in Ordnung.
Fisch schmeckt eben nicht besser als Fleisch sondern anders!


Es wäre schön, wenn man sich dieses Gebashe in Zukunft sparen würde, denn dieses Kindergezanke ist völlig sinentleert und unverschämt.
Akzeptiert einfach, dass nicht jeder die Welt durch eure Augen sieht, und hört auf damit anderen Leute eure Meinung aufdrücken zu wollen und sie zu beleidigen wenn sie nicht so denken wie ihr.
Ich kann dem nur zustimmen.
Auch wenn ich ein absolut kranker SW-Fan bin so bin ich trotzdem für die Meinung Anderer offen. Warum ein Spiel nicht besser machen als es ohnehin schon geht.
Besonders der Punkt in dem die Umgangsformen (wenn man von solchen überhaupt noch sprechen kann) erwähnt werden findet meinen vollen Zuspruch.
Leider wird aber wohl dieser gutgemeinte Beitrag sich früher oder später im Sand verlaufen und so bleibt nur die Gewissheit das zumindest ein Teil der Community aus freundlichen und offenen Geistern besteht.
-((( Die Hüter der Macht )))-

Ronnski's Avatar


Ronnski
01.19.2012 , 03:17 AM | #8
Ich verweise an der Stelle mal auf meinen Post.:

http://www.swtor.com/de/community/sh...69#post1846469

Leider habe ich diesen Thread erst entdeckt nach meinem Post^^

Aber Have Fun
[§§§(¤)]██████████████████████ "Spaceballz" - Wir haben die Mächtigsten Ballz
"Spaceballz" & "Enigma" | Server "The Jedi Tower"

Velathian's Avatar


Velathian
01.19.2012 , 04:43 AM | #9
Quote: Originally Posted by Ronnski View Post
Ich verweise an der Stelle mal auf meinen Post.:

http://www.swtor.com/de/community/sh...69#post1846469

Leider habe ich diesen Thread erst entdeckt nach meinem Post^^

Aber Have Fun


Der war gut.

Lethildion's Avatar


Lethildion
01.19.2012 , 04:55 AM | #10
Quote: Originally Posted by truekeks View Post
eines vorweg; ja ich hasse schneesturm, zumindest das was draus geworden ist. und nein von mir wirst du kein "geh doch zurück zu wow" hören. meine standardantworten auf solche fragen ist "und wie lange hatte blizz zeit dafür? 6 jahre? 7 jahre?"
Schöner Text, Vela. :-)

Zu dem Zitierten: Natürlich hat ein WoW einen ganz anderen Reifeprozess durchlaufen als ein MMORPG, das frisch heute auf den Markt geworfen wird. Dennoch darf man im Jahre 2012 von einem Entwickler verlangen, dass zumindest bei vielen Punkten aus der Vergangenheit gelernt wurde. Dass eben nicht jedesmal dieselben unnötigen Fehler gemacht werden. Und es muss erlaubt sein, nicht funktionierende Dinge klar und konstruktiv anzusprechen. Schließlich wollen wir unterm Strich ja alle, dass SWTOR ein möglichst tolles Spiel ist und in jeder Beziehung Spaß macht.

Leider ist genau solch eine konstruktive Auseinandersetzung in den Spiele-Communities nur selten möglich. Fanboy kämpft gegen Fanboy....Leute hören nur das, was sie hören wollen. Beispiel: Wir quatschen in einem SWTOR-Podcast 3 Stunden über das Spiel. Stellen diverse Punkte heraus, die wir geil finden. Geben zu, dass wir es durch die Bank freudestrahlend vorbestellt haben und in den Kommentaren findet man dennoch Leute, die aufgrund der auch genannten Kritik aus der Betaphase nur ein SWTOR-Gebashe herausgehört haben. Da packt man sich ernsthaft an den Kopf.

Da darf man dann auch keine kritische Kolumne zum Spiel schreiben, in der man Themen wie Vodafone, Ilum mit Patch 1.1 und ähnliches behandelt, wenn man nicht gleich als hysterisch bezeichnet werden mag. Gut, dass ich mir im Laufe der Zeit in der Beziehung ein dickes Fell angeeignet habe. :-)

Unterm Strich würde es allen schon sehr viel weiter helfen, wenn man jede Meinung, jede Kritik, jedes Lob - so sie/es denn vernünftig formuliert sind - einfach nur mal zulassen und vor allem akzeptieren würde. Jeder Spieler setzt andere Schwerpunkte und kein Spiel muss wirklich jedem gefallen. Ist doch völlig ok, wenn jemand SWTOR scheiße findet. Und das Forum ist auch für solche Meinungen da. Und wenn es viele Spieler da draußen gibt, die mit - sagen wir mal Performance-Problemen zu kämpfen haben, dann kann man auch mal schreiben, dass man das versteht und dass man hofft, dass da was gemacht wird, auch wenn man selber vielleicht nicht betroffen ist. Einfach sich selber nicht immer als den Mittelpunkt der Welt wahrnehmen - das wäre schon was.