Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die Schlacht von Ilum HC

TheFlyingEye's Avatar


TheFlyingEye
01.15.2012 , 03:42 AM | #1
ja gestern nacht sind wir noch in den fp die schlacht von ilum.

leider habe ich grade vergessen wie sich der boss nennt...

er steht zwischen 2säulen,castet ein verteidigungs trallala.während dieses "verteidigunswall" aktiv ist dürfen die dd´s ihm keinen schaden machen sonst fallen sie instant um.
leider klappt es nicht immer diesen zauber zu unterbrechen.
joa die dd´s machen damagestop und dieser boss viesiert jemand aus der gruppe an der sich hinter den 2 säulen versteckt.aber sein blaster ist so imba das er durch die dicksten wände schiessen kann.

voll geil ,will auch so einen krassen blaster

hat schon wer erfahrung mit diesem boss auf hc gemacht und kann tips geben wie man ihn besiegt,oder doch nur ein weiterer buggy flashpoint?

gruss

RathisXD's Avatar


RathisXD
01.15.2012 , 04:40 AM | #2
naja haben ihn gestern gemacht, war schwer aber schaffbar, einmal gewiped. dazu ist zusagen, wir sind da mit raidgear rein, alle full epic.

eigentlich sollte das mit dem neuen fokus kein problem sein, ich als bh healer kanns weghealen, is aber auch manchmal schwer. aber das schild verschwindet auch nach 10 sec oder so, dann is der wieder normal angreifbar. außerdem wenn ihr von nem mob aggro zieht, der eigentlich keinen aggroreset hat macht euer tank definitiv was falsch. müsst halt schon gut schaden machen, sonst ist der relativ schwer.

TheFlyingEye's Avatar


TheFlyingEye
01.15.2012 , 04:59 AM | #3
Quote: Originally Posted by RathisXD View Post
naja haben ihn gestern gemacht, war schwer aber schaffbar, einmal gewiped. dazu ist zusagen, wir sind da mit raidgear rein, alle full epic.

eigentlich sollte das mit dem neuen fokus kein problem sein, ich als bh healer kanns weghealen, is aber auch manchmal schwer. aber das schild verschwindet auch nach 10 sec oder so, dann is der wieder normal angreifbar. außerdem wenn ihr von nem mob aggro zieht, der eigentlich keinen aggroreset hat macht euer tank definitiv was falsch. müsst halt schon gut schaden machen, sonst ist der relativ schwer.
danke schon mal das da etwas kontruktives kommt....

mir kommt es so vor als hätte der boss einen agroresett,wenn er sein schild castet.ich war tank und ich fand er war nicht spottbar während des schildes.das heisst ich könnte das gruppenmitglied nicht vor dem tod schützen selbst wen diese sich hinter 2 mauern versteckt.

wegen diesem wallhackblaster des bosses .vlt war da noch ein dot des gruppenmitglieds drauf?

CasinRK's Avatar


CasinRK
01.15.2012 , 06:01 AM | #4
Sind gestern auch mehrmals dran gestorben.
Nach dem xten male Wipen haben wirs dann vorerst sein lassen, uns fehlte das Equip um genügend Schaden zufahren, am Ende fehlten immer so 20k Schaden.

Deine Beiträge sind weder witzig noch konstruktiv, brusa.

Darkrude's Avatar


Darkrude
01.15.2012 , 06:44 AM | #5
Also keine Ahnung wir haben es im HC so gemacht:

Wir waren Juggernaut (ich), Marodeur, Agent Scharfschütze und Kopfgeldjäger.

Ich lasse meine Jungs immer erstmal brav an der Tür stehen, sodass ich gleich zurückspringen kann, damit der gutste Boss etwas in die Mitte des Raumes kommt, somit hat man mehr Platz zu den Add Gruppen die einen im schlimmsten Fall einfach umschlagen.

Dan lassen mir meine gutsten DDler etwas anttank Zeit, das muss einfach sein.

Der Agent bleibt dan dauerhaft auf dem Boss, da er nur bei Nahkampfangriffen Reflektiert.

Wenn er stunnt und die Adds holt, machen Kopfgeldjäger, Maro und ich die Adds fix tot und gehen dan wieder auf den Boss.

Der Agent hat nurmal kurz eine Granate oder ähnliches mit in die Adds geworfen.

Das Spielchen dan immer und immer wieder und hoffen das er nicht in Enraged geht *g*

Wir hatten auch einige anläufe gebraucht aber dan haben wir es letztendlich doch geschafft.

Gruß Darkrude
Friede ist eine Lüge. Es existiert nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht.
Durch Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten.
Die Macht wird mich befreien.

TheFlyingEye's Avatar


TheFlyingEye
01.15.2012 , 06:46 AM | #6
danke darkrude

Libertaz's Avatar


Libertaz
01.15.2012 , 08:37 AM | #7
Wichtig ist auch zu sagen, dass der Boss einen Aggroreset hat... immer wenn er seine Deckung durchcasten kann(die kann man nämlich unterbrechen) gibts einen Aggroreset nach welchem der Tank den Boss zurück spotten MUSS. Leider ist der Boss oft buggy und spottimmun, was Uns schon mehrfach den Boss unmöglich gemacht hat weil er einfach den Heiler und dann die DDs umhaut.
Im Frieden begraben die Söhne ihre Väter, im Krieg die Väter ihre Söhne.

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.

TheFlyingEye's Avatar


TheFlyingEye
01.15.2012 , 09:41 AM | #8
ja das dachte ich mir schon =)