Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Anfängerfragen


Bhargra's Avatar


Bhargra
12.14.2011 , 10:31 AM | #1
Moin Leute!

Als alter MMO Fan und Star Wars Fanatiker hab ich mir The Old Republic natürlich vorbestellt und warte nun auf die Zugangsmail.

Da ich in der Beta aber nicht dabei war, hab ich noch einige Fragen, die v.a. meine Klassenwahl beeinflussen.

1.: Wie schätzt ihr das Verhältnis der Fraktionen ein? Mehr Imperium oder Republik? Dass viele Jedi/Sith spielen wollen, ist mir klar; denkt ihr, dass Inquisitoren wirklich so "überrannt" sind?

2.: Ich würde sehr gern einen Inquisitor / Hexer spielen, da ich schon immer gern Range DDs gespielt habe. Wie wirken sich bei dem "helle Macht" Punkte aus? Ist es überhaupt möglich, einen "guten" Inquisitor zu spielen? Beschrieben wird der ja als ein Kanalistor der dunklen Macht, praktisch als fleischliche Manifestation des Bösen.

Das wars erstmal. Wär schön, wenn jemand ne Antwort für mich hätte.

Frohes Zocken -

Bhargra

_Darth's Avatar


_Darth
12.14.2011 , 10:33 AM | #2
Also zu nummer 1. Es wird mehr Imperiale geben zu Nummer 2. hab ich dir leider keine Antwort

Hoffe habe dir Geholfen Lg _Darth
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

Vlisson's Avatar


Vlisson
12.14.2011 , 10:35 AM | #3
die Macht Punkte haben 0,0 Auswirkungen auf deine Quest/Powers und so

Momentan gibt es aber Set Items oder Items mit Gesinnungsvoraussetzungen

Hell 1&2
Dunkel 1&2

Dunkle Punkte verändern zudem dein Aussehen

Ob mal Hell/Dunken irgendwann auch Bonus Kräfte gibt, kommt auf

Urleb's Avatar


Urleb
12.14.2011 , 11:13 AM | #4
Quote: Originally Posted by _Darth View Post
Also zu nummer 1. Es wird mehr Imperiale geben zu Nummer 2. hab ich dir leider keine Antwort

Hoffe habe dir Geholfen Lg _Darth
Schwachsinn, das kannst DU schon mal gar nicht sagen!

Ich denke zum Gleichgewicht der Fraktionen kann man momentan noch gar nichts sagen, verlässlich wirds erst in einigen Monaten und selbst dann ist es immernoch unterschiedlich von Server zu Server
Zu 2: Natürlich geht das!^^

Nevernite's Avatar


Nevernite
12.14.2011 , 12:29 PM | #5
Zu 1:

Laut Umfragen wollen mehr das Imperium spielen, aber ich denke es wird mit der Zeit Ausgeglichen werden/sein.

[Exar Kun - Gelehrte]

Bhargra's Avatar


Bhargra
12.14.2011 , 12:43 PM | #6
Danke für die Antworten!

Ich denke, dass ich dann einfach mal meinem Bauchgefühl folgen werde und den Inquisitor spiele. Ohne großartig Gedanken an Chancen im Endgame/Konkurrenz zwischen den DDs oder sonstigem zu verlieren. .

Vaien's Avatar


Vaien
12.14.2011 , 06:34 PM | #7
Wen du unbedingt einen "guten" Inquisitor spielen willst, Spiel doch nen Jedi-Bodschafter. Die können das selbe. Sie sind halt nur auf der falschen Seite... richtigen Seite... guten Seite.... weichen Seite..... was auch immer..... what ever!

Wenn du den Spielen willst, sollte es dir egal sein, ob die Klasse überlaufen ist. Spiel ihn einfach.

zu deinen Fragen:
1. Das Imperium/Republik-Verhältnis kann von Server zu Server sehr stark schwanken.
2. Kannst du. Du bekommst halt nur nicht das veränderte Aussehen und kannst kein rotes Lichtschwert tragen. Selbst wenn du "hell" Spielst, kannst du die personifizierte dunkle Seite der Macht sein. Das Zeigt sich dann in Schlüsselsituationen

Bhargra's Avatar


Bhargra
12.15.2011 , 04:10 AM | #8
Hab ich mir auch schon überlegt, aber ich glaub, dass mir das "Gesamtpaket" beim Inquisitor besser gefällt als beim Botschafter.

Find ich aber super, dass man als Sith nicht unbedingt den herzlosen Bösewicht spielen muss.
Danke für die Antwort
I'm looking for a great warrior. - Ohhh. Great warrior. Wars not make one great.

JPryde's Avatar


JPryde
12.15.2011 , 04:56 AM | #9
Man sollte auch nicht ausser Acht lassen, das die Aktionen, für die ein Inquisitor Helle Seite punkte bekommt von einer qualität sind, bei der ein Botschafter vielleicht grade so eben keine dunklen Punkte kriegen würde.

Vergleichsbeispiel:

Bei einer Rettungsmission geht es darum, wichtige Daten zu retten und das 5-köpfige Expertenteam, das die Daten dabei hatte.

typische Optionen für einen Inquisitor in der Sache:
1- Daten retten, Menschen ignorieren (neutral)
2- Daten retten, Menschen für ihre unfähigkeit mit Blitzen rösten (dunkel)
3- Daten retten, danach Menschen retten (hell)

die gleiche Situation für den Botschafter:
1- zuerst das retten, was am gefährdesten erscheint (neutral)
2- Daten retten, danach versuchen die Menschen zu retten wenn noch zeit ist (dunkel)
3- Menschen zuerst retten, selbst wenn dabei die Gefahr besteht, das die Daten verloren gehen (hell)

Gleiche Situation, unterschiedliche Optionen.

Ein "heller" Inquisitor ist nicht zwangsweise gut oder ein netter Kerl. Er ist nur nicht so hemmungslos und skrupellos, wie der typische "full dark" Sith.

Ein "dunkler" Botschafter ist auch nicht zwangsweise böse oder ein arsch. Er ist allerdings effizient und nimmt den Kodex nicht unbedingt immer so genau. Der Auftrag und das persönliche Wohlergehen ist dem dunklen Jedi wichtiger als das Wohl anderer.

Bhargra's Avatar


Bhargra
12.16.2011 , 03:48 AM | #10
Das hört sich gut an!
I'm looking for a great warrior. - Ohhh. Great warrior. Wars not make one great.