Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sith Krieger alternativlos in Sachen Anspruch?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Krieger
Sith Krieger alternativlos in Sachen Anspruch?

Le_Creed's Avatar


Le_Creed
01.11.2012 , 11:30 PM | #1
Moinmoin Community und wenn sich angehörige andrer Klassen hierher verirrt haben um mir aufgrund des kackdreißtem Titels die Leviten zu lesen, gebt mir bitte die Chance mich zu erklären.

Vorweg sage ich auch das sich hier alles, wenn nicht ausdrücklich erwähnt, aufs PvE bezieht.

Und zwar habe ich mittlerweile Sith Krieger (Marodeur), Kopfgeldjäger (Söldner) und Imerialer Agent (Scharfschütze) mindestens bis 25 gezogt, sowie ausführlich diverse Guides und die später zu erlernenden Skills beim Trainer studiert.

Nach alldem werde ich das Gefühl nicht los das der Sith Marodeur und vermutlich auch der Juggernaut die am komplexesten und für mich mit Abstand auch die am unterhaltsamsten zu spielende Klasse ist.

Mein Lord ist jetzt auf 35, ich spiele ihn nach mehrmaligem Umskillen am liebsten auf Vernichtung (Machtvorstoß im Nahkampf rockt) und er macht mit helle (oder besser dunkle) Freude, grade im FPs.

Die andren oben gennanten Klassen enttäuschten mich leider besonders beim Singeltarget, und das wo ich in den Agenten alle Hoffnung setzte.
Als Argument für die kärgliche breite an Skills wird das Ressourcenmanagment gennant, was auf mich weniger fordernt als langweilig wirkte.

Normalerweise würde ich mich nun einfach mit dem Sith-Krieger zufrieden geben, doch habe ich ein großes Problem: Ich mag keine Melee Klassen, oder viel eher ich mag Movement, was ich nicht mag ist im PvE in einem Pulk von Schwingern tödlicher Apparaturen und buntem Gewusel zu stehen, gerade im PvP ist die taktische Positionierung und das Kiten von leichtsinnigen Meleeklassen mir ein großes Vergnügen,auch spiele ich gern Hybriten, die meiste Zeit meiner Existens in MMOs war ich als Heiler zu geben.

Womit ich auf meine Frage komme: Kann mir irgendjemand ein Rangeklasse nennen die mich im PvE nicht in totaler Anspruchslosigkeit verzweifeln lässt?

Ich danke im Vorraus für (fast) jegliches Feedback.

Ragnafyr's Avatar


Ragnafyr
01.12.2012 , 12:17 AM | #2
hieß dein thread ned eben noch Sith krieger - die Skiller Klasse oder so?
Quote: Originally Posted by Brellon View Post
Wir untersuchen gerade Meldungen von verschwundenen Wookies.

Le_Creed's Avatar


Le_Creed
01.12.2012 , 12:35 AM | #3
der titel erschien mir in der nachbearbeitung dann doch als unpassend

LGLM's Avatar


LGLM
01.12.2012 , 01:04 AM | #4
Dann tu weiter nachbearbeiten, vor allem bei den Sätzen:
...gerade in fps
... beim Sigletarget

Du könntest deinen Slödner auf Bodyguard umspeccen, spielt sich VIEL interessanter als Arsenal.

PrototypeMx's Avatar


PrototypeMx
01.12.2012 , 01:10 AM | #5
Nunja Ranges sind meistens etwas anspruchsloser da du auf Sachen wie Movement nicht wirklich achten musst. Ich Hab bis jetzt Sith-Inqui (Attentäter), Sith-Krieger (Marodeur) und Bountyhunter (Powertech Tank) gespielt.
Mein Attentäter ist Level 16 und wirklich spaßig find ich den nicht, ich hab genau 1 Angriff denn ich spamme (ich nehme mal an mit höherem Level kommt da noch was dazu), mein Marodeur ist auch nicht wirklich großartig komplex bis Level 14.
Der Powertech Tank macht mir am meisten Spaß, er hat zwar auch nur eine begrenzte Auswahl an Skills, aber ich kann sowohl auf Range als auch direkt am Mob tanken/dmg machen.
Sith-Hexer hat seine Blitze, der Söldner seine Rakete, der Sniper ist wohl auch nicht so anspruchsvoll.
Entweder du findest dich damit ab, oder du musst Jugga Tank spielen und tanken, da biste teilweise wirklich am rotieren.
Powertech und Spaß dabei
Hexer aus Leidenschaft
Forever a Goon

Abischai's Avatar


Abischai
01.12.2012 , 05:51 AM | #6
Ich hab nen Jugga Tank und hab 2 Leisten mit Spells voll und benutze ALLE dauernd ! Dazu kommt das du immer ein Auge auf alles haben must und echt am scwitzen bist wenn du deinen Job mahcen wilst. Ich als WoW Pala der ersten stunde mus sagen das dieser Tank zwar deutlich mehr Arbeit ist aber sich 1000 mal Schöner spielt" nix mit 2 Tasten afk gehen !

Gruß
Arebus Jugger Tank aus Berufung

werjo's Avatar


werjo
01.12.2012 , 08:41 AM | #7
Also Blutbad spielt sich total anspruchslos. Das ist in etwas mim Furor Krieger zu vergleiche, du hast diene CDs wie Machtschrei und Verwüsten die du auf CD hälst. Außerdem nutzt du Durchbohren am besten wenn du danach Berserker oder Verwüsten zündest und spammst ansonsten massaker.

Der Vernichter is das schon anspruchsvoller. Jedenfalls bis man die Rota eingeübt hat und die einfach stumpf abarbeitet dann wird auch er kein Problem mehr sein. Allerdings finde ich das sich der Vernichter nicht ganz so flüssig spielt. Manchmal gehen bei ihm zB Animationen verloren besonders im PvP oder man übersieht sie im Gedränge, außerdem muss man hier viel öfter mit Ansturm Wut generieren, was mir etwas missfällt.

Drunkensoul's Avatar


Drunkensoul
04.20.2012 , 07:44 PM | #8
Hab den threat nur gefunden weil ich nach anspruch gesucht habe... Gibt halt nit viel anspruch bei dem spiel. Ist echt schade. Ist ok leicht anzufangen und auch ok das man ohne viel knowhow mit den chars was reissen kann. Aber da sollte es doch auch möglich sein etwas komplexere und lohnendere spellreihenvolgen zugeben. Weiss noch bei Everquest haben nur wenige ihren char richtig behercht... selbst erfahrene spieler.
Naja oder ich muss mir mal nen joypad kaufen.. ist ja drauf ausgelegt

Aysnvaust's Avatar


Aysnvaust
04.21.2012 , 09:12 AM | #9
Quote: Originally Posted by Abischai View Post
Ich hab nen Jugga Tank und hab 2 Leisten mit Spells voll und benutze ALLE dauernd ! ...

Gruß
Arebus Jugger Tank aus Berufung
Dann bist du wohl midlevel ^^
Bei mir sind's drei Reihen die auch komplett genutzt werden.

JuggerTank hat mir den Spass am Tanken wiedergegeben (seit DAoC in allen namhaften MMOs getankt).
Das liegt zwar zu einem Grossteil an meiner Stammgruppe - alles Gildies und mehrere schon seit Jahren in der Gruppe.
Mit einer eingespielten Gruppe, in der Absprachen funktionieren kann ich das Potential meines Juggers voll entfalten - und das macht einfach "mörderisch" Spass
Als Tank in random-groups (auch hier spreche ich aus Erfahrung) bist du in SWTOR allerdings ange...

An den TE: mir fehlen zwar Vergleiche zu sämtlichen chars, aber im Verhältnis zum Sniper und Hexer jedenfalls ist der Jugger um Einiges anspruchsvoller zu spielen (wenn er tankt) - aber auch spassbringender, imho.
The killing? No fun. Everything before the killing will be a gas.

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
04.21.2012 , 09:19 AM | #10
Quote: Originally Posted by Aysnvaust View Post
Dann bist du wohl midlevel ^^
Bei mir sind's drei Reihen die auch komplett genutzt werden.

JuggerTank hat mir den Spass am Tanken wiedergegeben (seit DAoC in allen namhaften MMOs getankt).
Das liegt zwar zu einem Grossteil an meiner Stammgruppe - alles Gildies und mehrere schon seit Jahren in der Gruppe.
Mit einer eingespielten Gruppe, in der Absprachen funktionieren kann ich das Potential meines Juggers voll entfalten - und das macht einfach "mörderisch" Spass
Als Tank in random-groups (auch hier spreche ich aus Erfahrung) bist du in SWTOR allerdings ange...

An den TE: mir fehlen zwar Vergleiche zu sämtlichen chars, aber im Verhältnis zum Sniper und Hexer jedenfalls ist der Jugger um Einiges anspruchsvoller zu spielen (wenn er tankt) - aber auch spassbringender, imho.
Richtig bei mir sind es sogar mitlerweile 3 und eine viertel leiste der 4 reihe als Juggernaut Tank.
Zumal der Juggernaut allgemein anspruchsvoll ist und als Tank wir uns die schwerste Tank klasse überhaupt ausgesucht haben, wärend andere aoe dmg mit extra aggro aufbau spammen haben wir nur Dezimieren und diesen anderen halbrundschlag der keine extra aggro aufbaut.