Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop
First BioWare Post First BioWare Post

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
05.29.2012 , 07:19 AM | #191
Quote: Originally Posted by Jigokou View Post
Ich habe das Spiel fuer ein paar Monate nicht gespielt, aber in der Zwischenzeit hat sich nichts am System geaendert, ausser das ich es einmal komplett formatiert habe.
Hast Du das jetzt selber mal gelesen?

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
05.29.2012 , 06:24 PM | #192
Hallo Jiogokou,

in deinem Fall ganz klarer Fehler gefunden.

Du hast den nvidia Audiochipsatztreiber installiert. Diesen mal bitte deinstallieren. Da du einen Realtek Chipsatz wohl hast loest dies dein Problem aus.

Sag bitte Bescheid ob es geholfen hat

Gruss Voldi

Jigokou's Avatar


Jigokou
05.29.2012 , 06:42 PM | #193
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Hallo Jigokou,

bitte drücke einmal während des schwarzen Bildschirms Alt + Enter, dadurch sollte das Spiel in den Fenstermodus wechseln und du wieder ein Bild sehen können. Stelle danach bitte die Auflösung und Frequenz deinem Monitor entsprechend in den Grafikoptionen wieder ein.


Erstmal danke fuer die schnelle Antwort. Leider ist die erstere option voellig unmoeglich. Es ist nicht nur das der Monitor gant einfach schwarz wird, ich kriege ueberhaupt kein Signal mehr. Und das bleibt bei Neustart des Rechners bestehen, welches sich nur korrigieren laesst, wenn ich Windows per F8 auf niedrigster Aufloesung wieder starte. Habe selbst versucht das Spiel mal auf der niedrigsten Auflowsung zu starten. Selbes problem.

Quote:
Sollte dies nicht funktionieren oder helfen, dann gehe bitte in den folgenden Ordner und entferne oder verschiebe dort die client_settings.ini.


Bitte lasse mich wissen, ob dies dein Problem beheben konnte.
Vielen Dank für deine Geduld.
Hat leider auch nichts gebracht. Ich habe die Datei entfernt, und gleich wenn ich das Spiel gestartet habe, hat es die selbe Datei gleich wieder erstellt.

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
05.29.2012 , 06:46 PM | #194
Hast du mein Ratschlag befolgt ?

Weil das auch zum Absturz fuehrt. Hatte das gleiche Problem wie du.

Du musst nur den nvidia Audiochipsatztreiber runterschmeissen. Dazu am besten auch noch 3D Driver und 3D Controller

Jigokou's Avatar


Jigokou
05.29.2012 , 07:42 PM | #195
Quote: Originally Posted by Han_Salo View Post
Hast Du das jetzt selber mal gelesen?
In anbetracht der Tatsache das alle anderen Spiele funktionieren, sehe ich das nicht als Zeichen das ich zuviel mist gebaut habe. Besonders da sich rausgestellt hat, dass das Spiel in einer Aufloesung startet, das mein Monitor nicht mitmacht.

Quote: Originally Posted by DarthVoldi View Post
Hast du mein Ratschlag befolgt ?

Weil das auch zum Absturz fuehrt. Hatte das gleiche Problem wie du.

Du musst nur den nvidia Audiochipsatztreiber runterschmeissen. Dazu am besten auch noch 3D Driver und 3D Controller
Sorry, ich habe die Seite einfach gebookmarked und nicht mitgekriegt das wir schon auf Seite 20 sind. Habe deinen rat befolgt, bin aber vorher auf eine andere Sache gestoßen und habe im clienten fullscreen auf false gestellt. Konnte dann alle Grafischen einstellungen vornehmen und das Spiel laeuft wieder. Aber natuerlich waere es zu schoen wenn damit schon alles vorbei waere.

Neues problem, mein bild is vertikal gequetscht. Egal was ich anstelle, egal welche aufloesung ich veruche, das bild bleibt gequetscht. Hat jemand dafuer eine loesung? Ich suche schon mal fleissig selbst.

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
05.29.2012 , 07:46 PM | #196
Und wenn du das false wieder in den Ursprung machst ?

Jigokou's Avatar


Jigokou
05.29.2012 , 08:04 PM | #197
Man ich sag euch, nach 9-10 Stunden Arbeit, 4 Uhr Morgens am PC zu sitzen und zu versuchen ein Grafikproblem zu loesen, ist nicht gerade spassig.

Quote: Originally Posted by DarthVoldi View Post
Und wenn du das false wieder in den Ursprung machst ?
Leider nichts gebracht. Bin auf einen anderen Thread gestoßen, nur ich weiss nicht ob es die beste idee fuer mich waere, einen eigenen Monitor Treiber zu erstellen. Wer weiss was danach passiert.

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=46155

Megalone's Avatar


Megalone
08.02.2012 , 04:13 PM | #198
Ich spiele einen Sith-Juggernaut und in der Mission Oase (lvl 28) in welcher man an einem Höhlensee sein eigenes Spiegelbild bezwingen muss, ist nicht nur das Spiel, sondern stets gleich der ganze PC abgestürzt, wenn sich in der abschließenden Videosequenz das eigene Spiegelbild mit einem vereint.

Die Lösung war, das Spiel vor der Videosequenz in den Fenstermodus zu versetzen und erst nach der Sequenz wieder in den Vollbildmodus zurück zu gehen!

Naugor's Avatar


Naugor
08.03.2012 , 09:59 AM | #199
Hallo Megalone,

Vielen Dank für das Dokumentieren deiner Lösung. Falls du in Zukunft erneut Schwierigkeiten haben solltest, zögere bitte nicht, dich erneut zu melden.

Nun aber erst mal weiter viel Spaß beim Spielen von Star Wars: The Old Republic.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support

EregarK's Avatar


EregarK
08.07.2012 , 06:27 AM | #200
Ich habe auch nach längerer Pause mal wieder ins Spiel einsteigen wollen, was aber leider unmöglich ist.

Häufigkeit: Wie oft treten diese Abstürze bei Euch auf?

Spätestens nach 10-15 Minuten. Meistens nach 1-5 Minuten.

Egal welcher Charakter, egal wo der steht (Startgebiet, Flotte, Questplaneten). Teilweise bekomme ich den Charakter gar nicht zu sehen, meistens kann ich aber noch kurz etwas tun.

Ich habe alle möglichen Treiberversionen von Nividia ausprobiert, da das bei einigen anderen Spielen geholfen hat bei Abstürzen. (Von 296.10 bis zum aktuellsten Beta-Treiber 304.79)
Einstellungen im Spiel sind auch recht minimalistisch gehalten, aber auch da scheinen Änderungen nichts zu bringen.

Spoiler