Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Kommandosoldat im PvP


gnomhexar's Avatar


gnomhexar
01.16.2012 , 03:58 AM | #11
Quote: Originally Posted by Perforathor View Post
In meinen Augen ist das ...

um es mal vorsichtig zu formulieren, Schwachsinn.
/sign

gunnerytrooper auf 50, rufrang 4x, werde ich in ruhe gelassen und das target hat kein guard und wird nicht von einem heiler fokusiert wird das ziel vernichtet

wenn bw das noch mit der verzögerung im bg gebacken bekommt gibs richtig gullasch...

mir persönlich macht er unheimlich fun und ich will meine wumme nicht mehr missen oder gegen was anderes ( taschenlampe ) eintauschen...

skillung: http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z7z9z9z6z8zpzh

DrayaRed's Avatar


DrayaRed
01.16.2012 , 05:45 AM | #12
Danke für die Antworten...

Und ist es nur mein Eindruck oder ist es bei euch auch so,
dass Imperium deutlich mehr höhere Chars im PvP vertreten hat?

Um es mal so zu formulieren, wir haben gestern überwiegend aufs Maul bekommen

Lag sicher lich auch an fehlender Taktik und Absprachen...aber ich war in einer PvP Gruppe, in der der höchste Char ein 34 er war. Wir hatten null Chance, im Imperium Team waren zwei 50er.

Perforathor's Avatar


Perforathor
01.16.2012 , 06:14 AM | #13
Das kommt dir wohl so vor weil es schlicht deutlich mehr Spieler auf imperialer Seite gibt, ergo auch mehr 50er.

Such dir ein paar Freunde im Spiel, mach ne 4er Stamm draus (mit Heiler).
Spielt ein wenig zusammen und die Erfolge kommen von ganz allein.
Wenn du weist was du tust brauchst du dich vor keinem Gegner zu fürchten, vorallem nicht als Kommando.

naja, evtl abgesehen von nem Sabo mit Critluck.
──────────[ Republic Rancors ]──────────
───[ Index ¥ Portal ¥ Videos ]───
────[ PvE|18+|PvP ]────

Meridius_'s Avatar


Meridius_
01.16.2012 , 08:06 AM | #14
Sabos und Juggernauts oder Maros gehen mir zZ ein wenig am Arsch. Kann daran liegen das ich noch ned 50 bin und die gutes Gear hatten, aber echt erstaunlich was die Alles wegstecken können(die letzteren beiden) und wie nervig sie dabei sind. Wir haben nun auch ne 4er Grp gehabt mit heiler(3 50er und ich) und so machts schon Spass. Wir haben Alderaan gegen ne andere Stam fast verloren und gegen Ende alle 3 Stützpunkte gecapt und so noch 30:0 gewonnen, bestes Spiel bis jetzt

mfg

DrayaRed's Avatar


DrayaRed
01.16.2012 , 01:11 PM | #15
Eben auch mal gewonnen...mit bunter Truppe und hab als 21er den zweit meisten Schaden raus gehauen. Also bin bisher total auf zufrieden mit meinem Kommando. Wenn man mich in Ruhe feuern lässt ist man selber schuld.

Aber ne feste Truppe wäre natürlich von Vorteil, da gebe ich dir recht.

TecArms's Avatar


TecArms
01.16.2012 , 10:14 PM | #16
Quote:
In meinen Augen ist das ...

um es mal vorsichtig zu formulieren, Schwachsinn.
Mit "in deinen Augen" heisst für mich soviel wie: Einfach mal drauflos plappern, aber keine Ahnung haben.

Jeder der Mindestens 200 h als 50er Kommando im PVP verbracht hat.
Ist mit mir einig, das man als Angriffs-spez 3 mal mehr Schaden im BG raushaut, als mit dem Artilleristen.

Hört auf solchen Mist zu verzapfen, wenn ihr einfach mal keinen schimmer von der Materie habt.


Quote:
Hallo!

Danke für den vielen Input. Als ich meine ersten PvP Spiele als Artillersit gespielt habe, hab ich schon gesehen, dass ich ein massives Problem habe, wenn in Huttenball der Ballträger wegrennt und ich im Laufen Schaden machen soll. Sobald meine Frostgranate CD hat, war nicht mehr so viel mit Schaden reinpumpen in die Gegner, wenn die nicht gerade gestanden sind und das hat mich nach einiger Zeirt dann doch genervt, besonders da die Gegner nen Kopfgeldjäger hatte als Pyrotech. Da dieser eigentlich immer sehr gut Schaden gefahren ist(hatte den in 4 oder 5 BG´s gegen mich) und dabei sehr mobil war dachte ich mir versuchst mal die Angriffsspezialistenskillung. Hab dann umgeskillt und muss sagen fürs PvP taugts mir eigentlich recht gut. Den Plastiksprengstoff hab ich nun mal mitgenommen(danke für den Tipp) ist einfach ein Skill der während dem Laufen nochmal 1-2k zieht(im PvE war mit dem Skill noch nicht PvP).

Hab gestern und vorgestern aber einiges an PvP gemacht, muss sagen ich komm meistens auf meine 5 Marken, war auch schon Top DD auf 39 oder so mit 250k und man kann Meeles fein kiten(solange man nicht mehrere auf sich hat) und die bösen Inquis gehen ohne ihr Schild auch sehr flott down.

Skillung sieht nun so aus:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z8z7zqz6z8zizf

Der letzte Punkt in Zellenkondensator kann auch in schwerer Soldat gehen oder in Mündungseinschnitt. Da ich aber wenn ich laufen muss keine Ladungsschüsse setzen kann, von daher denke ich, das er in nachladen besser aufgehoben ist, welches ja auch meistens auf CD ist

Würde euch zu dieser angestrebten Skillung noch was auffallen?

Ich kann aber auf jedenfall sagen der Angriffsspezialist macht mir sehr viel Spass im PvP, Artillerist werd ich dann auf 50 versuchen. Gestern wurde ich noch 41 wovon ich fast 2 Level nur im PvP verbracht habe. Mein Begleiter und ich haben somit nun das 40er Set, welches auch gleich im PvP getestet wurde und ich war Recht zufrieden damit.

mfg
Genau.
Wie du sicher bemerkt hast.
Ist der Artillerist darauf ausgelegt, über lange Zeit Schaden zu machen.(PVE/RAID)
Beim Angriffs Spezialist musst du sehr auf deinen Zellen haushalt achten. Du bist schnell mal leer.
Machst aber in dem moment wo du auftauchst, massiven Schaden. Weil man im PVP sowieso ein kurzes Leben hat. Macht die Zellenfressende Skillung mehr als sinn.

Ich empfehle dir, deine Skillung noch leicht anzupassen.

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zfz8z7zqz7zpz7

Adrenalingeladen ist sehr wichtig, bei dem Recourcen Fressenden Angriffs-spez. (Reservezelle = Gratis Brandgeschoss) Must have.
Auch reicht es vollends, wenn du nur 1 Punkt auf den Reflexivschild machst. Da jede Klasse schnelle angriffe hat.
Bei Zellenkondensator Skill musste ich feststellen, das man den eigentlich garnicht braucht. Bzw. Es sachen hat, die einfach doch wichtiger sind.
Das zu 100% verlangsamen ist das wichtigste von allem. Ka. welcher Teufel dich geritten hat, da nur 1 Punkt zu vergeben.
Wieso du nicht Dual Skillung implementieren hast? Bioware

Meridius_'s Avatar


Meridius_
01.17.2012 , 12:10 AM | #17
Danke auch für deinen Input. Reserve Kraftzelle hab ich auf meinem Level noch nicht, von daher konnte ich den Skill nicht einschätzen. In diesem Thread von einem Vorposter wurde mir dazu geraten, nur einen Punkt in die verlangsamende Plasmazelle zu stecken. Ich hab zZ 2 drinnen und denke das auch so zu belassen, da der Slow einfach extrem wichtig ist, da mit die nicht gleich Säulenrubeln gehen können, oder zu den Healtanks im Eck kommen.

Oder einfach um den Ballträger zu verlangsamen in Huttenball.

Deine Skillung sieht ganz gut aus, nur eine Frage: Wieso die 4% Schnelligkeit. Ermöglicht das nicht "nur" schnellere Ladungsschüsse und Vollauto? Dachte mehr das die Heiler das eher brauchen und wollte auf recht viel Crit und Wogenwert gehen, oder lieg ich da falsch?

Ansonsten siehts recht rund aus, werd das dann auf 50 so testen, danke

mfg

TecArms's Avatar


TecArms
01.17.2012 , 02:12 AM | #18
Naja 2% mehr Ausdauer....
Bringt dir im angesicht von 3-4k Krits in den Rücken, (schatten oder Schurke) nicht sonderlich viel.
Weil sobald du die focust, hauen die ganz schnell ab. Wenn du es sauber machst, klebst du denen, so bei unter 10% noch plastiksprengstoff an. Weil die können Vanish machen und dann alle dots entfernen. Der sprengstoff jedoch, bleibt haften. (Brandgeschoss DoT immer aufrecht halten)

So 2-3 Sec nachedem dein Opfer verschwunden ist, gibt es einen riesen bums in der Prärie und du hast einen Kill mehr.

Letztenendlich ist es aber deine Entscheidung. Ob du 2% ausdauer oder 4% Schnelligkeit skillst.
Ich haue lieber schneller notheals raus etc. als ca. 340hp mehr. (17000 HP)

Mit der Skillung kriegst du bei Längeren Alderaan BG's, schon mal 600k Damage hin.
Musst aber Full PVP sein um das zu schaffen.


Greetz
Wieso du nicht Dual Skillung implementieren hast? Bioware

gnomhexar's Avatar


gnomhexar
01.17.2012 , 04:42 AM | #19
ich hab auch schon beides ausgetestet und in bg´s mit guten gegnern dauern die fights etwas länger als 30 sec... da war mir der angriffsspezi zu "munitionslastig" ( gehe fast nur mit fester gruppe in die bg´s )

am besten ausprobieren und selber entscheiden...

Graishi's Avatar


Graishi
01.17.2012 , 11:39 PM | #20
Hi Leute,

ich stell meine Frage mal gleich hier rein.
Bin jetzt 40 geworden und möchte mir ne PVP Rüssi kaufen da sie nicht schlecht aussieht.

Nun meine Frage:
Soll ich als Artillerist die Befehlshaber oder die Patrouillen Rüssi kaufen?

Ich bin mir da nicht sicher welche ich nehmen sollte.

Wäre über Antworten sehr dankbar.

lg
Graishi