Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Kommandosoldat im PvP


Meridius_'s Avatar


Meridius_
01.11.2012 , 06:39 AM | #1
Hallo liebe Mitkommandosoldaten!

Nach langem rumprobieren(5 Chars) hab ich nun die Klasse für mich entdeckt, die mir sehr viel Spass macht, der Kommandosoldat. Ich hab vom Frontkämpfer über den Botschafter und beiden Jediritterklassen eigentlich alles durchprobiert und nachdem mir der Frontkämpfer schon gut gefallen hat, aber eben zu Meelelastig war, bin ich am kommando hängen geblieben.

Aktuelles Level ist nun 33 mit dem Plan nächstes Wochenende(21./22.) 50 zu erreichen, je nachdem wie flott das geht zum Schluss. Während dem Leveln mach ich auch recht begeistert PvP(manchmal sind halt 4 50er bei den Imps und bei uns keiner, is nun mal so ) und fürs Leveln und das dazugehörige PvP(bei mir zumindestens, die Waffe auf 34 werde ich mir holen und das Set auf 40, da das mMn nicht so schlecht aussieht und man endlich mal eine zusammengehörende Kleidung hat) hab ich mir diese Skillung überlegt:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...6z8zpz8z9y2z5x

Der Artillerist macht einfach sehr gut Schaden solange er fein Stationär alles durchpumpen kann was er hat(mit M1-4X als Begleiter geht das sehr gut) und Goldmobs liegen auch recht flott. Zudem hat man brauchbaren CC(Granate, geskillte Erschütterungsladung, geskillter Kolbenschlag und das 60 sec Geschoss)

Was mir im PvP nur auffällt, oft rumstehen undgestört kannst nicht und gegen 50er Meele kipp ich halt recht flott um. Ansonsten machts aber Spass und ich kann meinen Beitrag immer leisten, Schaden ist auch schon recht nett. Meistens geh ich eh weiter auf den Nahkämpfer drauf, indem ich ihn nicht kute(wozu auch wenn Erschütterungsladung CD hat und ich während dem kuten nur Hammerschuss spaamen kann oder ne Haftgranate werf oder Sprenggeschoss abschieß, Effektivschuss wenn ihn ev wer Stunt oder meine Granate fliegt). Ich habe in WoW eigentlich recht gerne mit meinem Jäger gekitet und da kommt nun mein anderer Gedanke. Wie wäre so eine Skillung? Kann man als Angriffsspezialist mehr Schüsse während der Bewegung abfeuern, rentiert sich das Kiten, oder macht man sowieso als Artillerist mehr Schaden wenn mans versucht auszutanken und seine Skillung an PvP mehr anpasst.

Als Angriffsspezialist hätte ich mir da ungefähr so was überlegt:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z8z7zqz7z8zhzf

Ich bitte darum Schnitzer auszubessern!Hab den Tree noch nicht gespielt.

Artillerist PvP würde bei mir so aussehen:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...6z8z9zgzhy2z5x

Womit habt ihr Erfahrungen sammeln können?

Wie sieht eure derzeitige, bzw geplante Skillung aus?

Würde mich sehr über einen Austausch freuen.

Perforathor's Avatar


Perforathor
01.14.2012 , 05:06 AM | #2
Wenn du Assault spielen willst dann verzichte nicht auf Plastiksprengstoff.
Der Pkt. lohnt sich. Gleichzeitig reicht eine 50% Slow chance durch Plasmazelle.
Gleiches gilt für Munirestore durch CC
──────────[ Republic Rancors ]──────────
───[ Index ¥ Portal ¥ Videos ]───
────[ PvE|18+|PvP ]────

principat's Avatar


principat
01.14.2012 , 10:26 AM | #3
Ich spiele selbst einen Kommando (aktuell 42) auf Artillerist und ein mäßiger PvP-Spieler (noch mangelt es mir an der Erfahrung). Aber als fleißiger PvP-Spieler kann ich dir sagen, man kann gut mithalten mit dieser Klasse.

Zum Skilltree (meine bescheidene Meinung) ein paar Dinge die ich ändern würde / bzw. anders mache:

1.) Definitiv 2 Punkte in Geladene Barriere (5x 2% Schadensreduktion bei Gravitationsgeschoss). Ich würde die beiden Punkte aus Deckungsfeuer nehmen. 2Sec Verlangsamung sind nett, aber die Zeit bekommt man auchg durch Kolbenschlag oder Erschütterungsladung.

2.) Ich habe die beiden Punkte aus Fortschrittliche Technik in Waffenkalibrierung gesteckt. Da ja fast alle Schadensfähigkeiten gecastet sind, ist mit ein allgemeiner 4% Schnelligkeitsbonus wichtiger, als eine minimal höhere Heilung. Da kann man aber gern anderer Ansicht sein.


Spielweise ist recht einfach. Abstand wahren, Ziel heraussuchen und dann spamme das Grav-Geschoss (Panzerbrechende Zelle natürlich), nach 4x einmal das Abrissgeschoss und nach den 5x das Effektivgeschoss. Die 5 Grav-Geschosse schaffen dir eine 10%-ige Schadensreduktion durch den obigen Skill.
Zwischenzeitlich wird auch mit Vollautomatik geantwortet, dann wenn Grav-Geschoss den CD heruntergesetzt hat (allein wegen dem Schadensbonus).

Im 1vs1 ist man gut dabei, wenn man seine passive Fähigkeiten (Schild, Adrenalinrausch, Zellenladen) und seine Nahkampftalente auch richtig einsetzt. Ich habe als Kommando 42er auch schon 50er Tank-Juggs ohne Probleme gelegt. Was aber nicht heißen soll, das es einfach ist...
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!

TecArms's Avatar


TecArms
01.14.2012 , 02:22 PM | #4
@ TE

Ich will dir ja nicht in die Suppe spucken. Aber als Artillerist wirst du nie richtigen Erfolg im PVP haben.
Anders als bei anderen Klassen ist der Kommando-Soldat in sachen Dynamik, ein totales Mülldepot.

Entweder du Heilst, Spielst PVP und leidest im PVE, oder umgekehrt.

Angriffs-Spezialist kannst du im PVE nicht gebrauchen. Ist aber Definitiv die beste PVP Skillung.

Wiederum Levelst du am schnellsten mit dem Artilleristen.
Aber seine Angriffe sind im PVP zu langsam.
Du Killst in der Regel zwar sofort einen Gegner, aber danach wirst du Zerhackt.

Ich verweise dich mal an den Thread. Der dir auch noch einiges an Info bietet.

http://www.swtor.com/community/showt...t=87823&page=2
Wieso du nicht Dual Skillung implementieren hast? Bioware

principat's Avatar


principat
01.14.2012 , 05:17 PM | #5
Quote: Originally Posted by TecArms View Post
Aber seine Angriffe sind im PVP zu langsam.
Dem würde ich widersprechen. Mit dem richtigen Equipment ist man auch schnell genug. Ich bin "nur" Level 42, doch ich kann aller 1.2 Sekunden ein Grav-Geschoss abfeuern. Damit mache ich sichere 1k Schaden, ohne Krits. Damit dauert es selbst 20k LE abzubauen etwa nur 25 Sekunden.

Man muss sich halt (wie in allen anderen Klassen auch) die trichtige Taktik oder Rotation angewöhnen. Ist im PvE "Vollautomatik" was richtig Feines, ist es meiner Meinung nach im PvP unbrauchbar.
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!

Perforathor's Avatar


Perforathor
01.15.2012 , 05:07 AM | #6
Quote: Originally Posted by TecArms View Post
@ TE

Ich will dir ja nicht in die Suppe spucken. Aber als Artillerist wirst du nie richtigen Erfolg im PVP haben.
Anders als bei anderen Klassen ist der Kommando-Soldat in sachen Dynamik, ein totales Mülldepot.

Entweder du Heilst, Spielst PVP und leidest im PVE, oder umgekehrt.

Angriffs-Spezialist kannst du im PVE nicht gebrauchen. Ist aber Definitiv die beste PVP Skillung.

Wiederum Levelst du am schnellsten mit dem Artilleristen.
Aber seine Angriffe sind im PVP zu langsam.
Du Killst in der Regel zwar sofort einen Gegner, aber danach wirst du Zerhackt.

Ich verweise dich mal an den Thread. Der dir auch noch einiges an Info bietet.

http://www.swtor.com/community/showt...t=87823&page=2
In meinen Augen ist das ...

um es mal vorsichtig zu formulieren, Schwachsinn.
──────────[ Republic Rancors ]──────────
───[ Index ¥ Portal ¥ Videos ]───
────[ PvE|18+|PvP ]────

DrayaRed's Avatar


DrayaRed
01.15.2012 , 07:33 AM | #7
Tag auch, wie oben beschrieben muss ich recht geben, wenn man mal als Kommando unbemerkt mitballern kann <8so wie ich gstern mit Stufe 19), macht man doch wirklich ordentlich Schaden und trägt so seinen Teil bei. Hatte am Ende bei Voidstar den meisten Schaden, obwohl 50 er dabei waren, wie geht das?

Wird man als 19/20er rauf gestuft?

Sorry aber für mich ist PvP noch Neuland, aber es hat sau Spaß gemacht und ich konnte mir schon 2 Rüstungsteile erlauben.

Balthi's Avatar


Balthi
01.15.2012 , 07:40 PM | #8
***, du wirst raufgestuft, hast aber natürlich weniger skills
(▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀][▀![▀(Θ)▀!▀][▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)

XElementalX's Avatar


XElementalX
01.15.2012 , 08:55 PM | #9
Zum Raufstufen: Die Grundwerte werden massiv aufgestockt. Das Problem ist allerdings, dass

1. Ddie Raufstufung Dir nicht die Skills aus dem Talentbaum und die erst mit höheren Leveln verfügbaren Klassenfertigkeiten gibt. Das macht vor allem zwischen Leveln 10 und 30 einen Riesenunterschied, flacht danach glücklicherweise etwas ab.

2. Level 50 meist auch episches Equipment bedeutet, während Spieler auf niedrigeren Leveln oft eher grün/Blau ausgerüstet sind. Und genau so wird es dann auch als "grün/blau" hochgestuft.

Meridius_'s Avatar


Meridius_
01.16.2012 , 12:33 AM | #10
Hallo!

Danke für den vielen Input. Als ich meine ersten PvP Spiele als Artillersit gespielt habe, hab ich schon gesehen, dass ich ein massives Problem habe, wenn in Huttenball der Ballträger wegrennt und ich im Laufen Schaden machen soll. Sobald meine Frostgranate CD hat, war nicht mehr so viel mit Schaden reinpumpen in die Gegner, wenn die nicht gerade gestanden sind und das hat mich nach einiger Zeirt dann doch genervt, besonders da die Gegner nen Kopfgeldjäger hatte als Pyrotech. Da dieser eigentlich immer sehr gut Schaden gefahren ist(hatte den in 4 oder 5 BG´s gegen mich) und dabei sehr mobil war dachte ich mir versuchst mal die Angriffsspezialistenskillung. Hab dann umgeskillt und muss sagen fürs PvP taugts mir eigentlich recht gut. Den Plastiksprengstoff hab ich nun mal mitgenommen(danke für den Tipp) ist einfach ein Skill der während dem Laufen nochmal 1-2k zieht(im PvE war mit dem Skill noch nicht PvP).

Hab gestern und vorgestern aber einiges an PvP gemacht, muss sagen ich komm meistens auf meine 5 Marken, war auch schon Top DD auf 39 oder so mit 250k und man kann Meeles fein kiten(solange man nicht mehrere auf sich hat) und die bösen Inquis gehen ohne ihr Schild auch sehr flott down.

Skillung sieht nun so aus:

http://swtor.gamona.de/talentplaner/...z8z7zqz6z8zizf

Der letzte Punkt in Zellenkondensator kann auch in schwerer Soldat gehen oder in Mündungseinschnitt. Da ich aber wenn ich laufen muss keine Ladungsschüsse setzen kann, von daher denke ich, das er in nachladen besser aufgehoben ist, welches ja auch meistens auf CD ist

Würde euch zu dieser angestrebten Skillung noch was auffallen?

Ich kann aber auf jedenfall sagen der Angriffsspezialist macht mir sehr viel Spass im PvP, Artillerist werd ich dann auf 50 versuchen. Gestern wurde ich noch 41 wovon ich fast 2 Level nur im PvP verbracht habe. Mein Begleiter und ich haben somit nun das 40er Set, welches auch gleich im PvP getestet wurde und ich war Recht zufrieden damit.

mfg