Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vorbereitung heroische Flashpoints/Operations - Gefechtssanitäter

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Soldat > Kommando
Vorbereitung heroische Flashpoints/Operations - Gefechtssanitäter

Dropps's Avatar


Dropps
01.11.2012 , 02:01 AM | #1
Hallo liebe „heilende“ Kommando Community,

ich bin nun kurz vor Level 50 und wollte euch einmal fragen wie ihr nun die Vorbereitung für heroische Flashpoints respektive Operations angeht. Da unsere Heilleistung hier in einigen Beiträgen schon als schwierig beschrieben wurde, möchte man ja als verantwortungsbewusster Heiler eine möglichst gute Ausrüstung mitbringen.

Vermutlich sollten erstmal die normalen Endvierziger bzw. 50er Flashpoints angegangen werden nehme ich an. Ist eventuell auch PvP eine Alternative?

Gestern wollte ich bereits starten und einige Rüstungsteile „Lila“ aus meinem Rüstungsbau Arsenal für mich herzustellen. Da musste ich feststellen, dass hier scheinbar eine Mechanik eines anderen großen MMORPG’s übernommen wurde und ich Material aus heroischen Flashpoints benötige.
Also erstmal nur blaue Items für mich bzw. rekonstruieren auf Lila und auf den richtigen Präfix hoffen.

Generell vielleicht noch: Geht ihr heroische Flashpoints nur mit eingespielten Gruppen an oder auch mit Zufallsgruppen? Wie ist der Schwierigkeitsgrad anzusiedeln?

Bin gespannt auf eure Erfahrungen und Tipps!

larinoar's Avatar


larinoar
01.11.2012 , 02:12 AM | #2
Ich war gestern zufällig das erste mal in einer Hero, Esseles.
Reines Levelequip, ein Matrix-Splitter Relikt, der andere Slot leer. Stufe 37 epische Implantate. Also weit ab von gutem Equip.
Es war machbar, aber es ist verdammt schwer. Ab und zu kommt soviel Schaden auf die Gruppe, dass es ein Krampf ist sie wieder hochzubekommen. Ab und zu abartiger Tank-Schaden machts auch nicht besser.

Deswegen würde ich folgendes vorschlagen:
Schnapp dir eine Gildengruppe und versuchs, aber geht davon aus, dass ihr an manchen Bossen richtig knabbern müsst. Random auf keinen Fall mit dem Levelequip gehen, das bringts nicht. Ansonsten Dailys machen, durch AH Zukäufe und Crafting soviel wie geht auf Level 50 Niveau bringen, muss keinesfalls episch sein. Und mit vernünftigem Equip würde ich es auch mal Random versuchen.
Aber wunder dich nicht, die ersten Runs sind heftig, bis man a) die Taktik raus hat und b) vom Equip her etwas besser da steht.

Taktiken verrat ich nicht, selbst austüfteln macht mehr Spaß
EU General Beta Tester

bass-tard's Avatar


bass-tard
01.11.2012 , 03:48 AM | #3
ich würde an deiner Stelle in einen normalmode Raid gehen und paar Items leechen.
ist wirklich sehr einfach und 5 von 6 Bossen sind kompletter Freeloot.
Soa (endboss EV) ist auch auf jedenfall schaffbar.

danach sollten die FPs auch für einen frischen 50er machbar sein und du kannst das vorhandene equip vervollständigen.
REVERSE

Jar'Kai Sword - PvP - PvE - Operations
bewerbt euch unter http://reverse-guild.de/

larinoar's Avatar


larinoar
01.11.2012 , 03:50 AM | #4
Willst du damit andeuten, dass der 8er Raid leichter als die Hero-FPs sind?
Muss ich ja mal einen Random-Raid aufbauen ^_^
EU General Beta Tester

MeisterFelix's Avatar


MeisterFelix
01.11.2012 , 04:52 AM | #5
Quote: Originally Posted by larinoar View Post
Willst du damit andeuten, dass der 8er Raid leichter als die Hero-FPs sind?
Muss ich ja mal einen Random-Raid aufbauen ^_^
ja das will er damit sagen.

1 Boss wird mit Random Grp bissle knabber Arbeit. Kommt aufs equip und auf die Leute drauf an.

2 Boss wenn ihr viele Range DDs habt und die Mechanik einmal verstanden habt free Loot.

3 Boss Pylonen Rätsel lösen immer 3 Silberne Mobs ab und zu nen Elite Totaler Freeloot.

4. Boss 1on1 Boss jeder Spieler muss einen Mob runterhauen freeloot

5. Boss Soa leider sehr verbuggt ohne Bugs ist er auf Normal nach kennenlernen der Mechanik Freeloot

TecArms's Avatar


TecArms
01.11.2012 , 06:16 AM | #6
Quote:
Ich bin nun kurz vor Level 50 und wollte euch einmal fragen wie ihr nun die Vorbereitung für heroische Flashpoints respektive Operations angeht. Da unsere Heilleistung hier in einigen Beiträgen schon als schwierig beschrieben wurde, möchte man ja als verantwortungsbewusster Heiler eine möglichst gute Ausrüstung mitbringen.
Um beim Thema zu bleiben.

Ich empfehle dir auch PVP zu machen. Die 2 Weekly Wiederholungsquests sind so lukrativ, das du nach 2-3 Wochen vollgepackt mit Epics bist. (PVP Items sind sehr stark und durchaus PVE tauglich)

Daylie Marken: 8 stück für Epic Verbesserung oder 120 für Implantate usw.

1 Weekly = 1 Epic Item
Den rest mit den PVP Marken kaufen. (200 Abzeichen + 200 Soldner Abzeichen) = 1 Tasche. Die wiederum 1 Epic für euch freischaltet.

Mir ist klar das nicht jeder PVP mag. Aber ihr spaart damit sehr sehr viel Zeit.


Dazu solltest du dich mit einem Kumpel zusammen tun, damit ihr zusammen die Daylies auf Ilum und Belsavis erledigen könnt. Voreteilhaft ist natürlich, wenn ihr zu Viert seid. Auf Belsavis hat es Zweimal eine H4 und eine H2 Quest. Die geben jeweils eine Epische Verbesserungen.
Auf Ilum schaltet man die H2 erst frei, wenn man der Klassenquest folgt.

Also Kommandosoldat-heiler gehen die H2 so easy, weil ihr so zu sagen ein Heiler und ein Tank seid (M1-4X). Euer Kumpel solte also ein DD sein.
So könnt ihr auch die Champions legen, welche auch recht brauchbaren LvL 50 Loot fallen lassen.

Wenn das Gear dann stark genug ist.
Euer DD Kumpel auch CC fahigkeiten hat. Könnt ihr auch die H4 zu Zweit versuchen.
Oder eben, Heroics machen. Esseles ist eine der schwereren Heroics. Nur zum info.

larinoar's Avatar


larinoar
01.11.2012 , 06:22 AM | #7
Quote: Originally Posted by TecArms View Post
Oder eben, Heroics machen. Esseles ist eine der schwereren Heroics. Nur zum info.
Woot? Oo
Welche sollte man denn noch angehen? Weil Esseles war in 2 Stunden clear mit richtig ranzigem Equip aller Mitspieler

Sorry für offtopic, aber das ist bestimmt auch für den TE interessant
EU General Beta Tester

TecArms's Avatar


TecArms
01.11.2012 , 06:34 AM | #8
Ich muss es vielleicht anders sagen.

Der Erste Boss in Esseles, empfinde ich als einen der Schwereren Bosse, aller Heroics.
K.a wie das andere Heal Klassen empfinden.
Der Typ bei Schlacht um Ilum mit den Säulen, hasse ich wie die pest. Und alle die AOE machen.
Der Rest war machbar. Ok, Malgus ist auch ein fieser Penner. (Auf Normal ein Witz)


Edited.