Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Zusammenfassung des Balancings


Jhekarn's Avatar


Jhekarn
01.09.2012 , 08:15 PM | #1
Guten Abend liebe StarWars community..

nach einigen Wochen spielzeit - einem 50er, meinen Berufen auf 400 und diversen unterhaltungen mit anderen auf diesem Level und einigen selbstversuchen möchte ich hier kurz ein paar Dinge auflisten die mir am Balancing System aufgefallen sind. Das ganze soll möglichst sachlich sein und wird hoffentlich von den Entwicklern ernst genommen, da ich hierbei nicht nur meine Meinung vertrete, sondern auch die der (bisher konsultierten) merheit.

Bei TOR handelt es sich um ein storylastiges Spiel mit Fokus auf PVE - so wurde es zumindest gesagt. Und wenn wir uns die paar Battlegrounds ansehen die es gibt kann ich dies nur unterstreichen - so viele sind es nämlich garnicht.

Dennoch liegt der gesamte Balancingbereich des Spieles eindeutig auf dem noch nicht wirklich ausgebauten Teil dem PVP. Warum? Dazu mehr in den folgenden Zeilen.

Bei meinem Leveln durch die Planeten habe ich immer fein Items gesammelt, aufgewertet, meine Berufe gesteigert in der hoffnung auf Level 50 mit diesen auch gute Items herstellen zu können.

Auf Level 50 war es dan soweit und ich konnte ein paar Waffen herstellen die anfangs für mich besonders gut aussahen - so zb "orange" Blaster mit 120er Waffenwertung (die anderen Werte hier mal egal) und dafür brauchte ich nur die Items aus einer Heroic instanz (3x)

Hey dachte ich mir - das wird ja sicher eine gute Waffe sein... nebenbei forschte ich an meinen Läufen... nun kann ich jedoch läufe herstellen, die jede Sockelbare Waffe auf einen Waffenwert von 124 anheben - was somit automatisch die Waffen mit den Zutaten aus den Heroic instanzen überflüssig macht, da ich die Läufe deutlich leichter herstellen kann.

Aber auch da sind wir noch froher Dinge und denken uns "hey das sind aber dennoch tolle Dinge!" ... dann war ich in diversen Heroic Instanzen - verdiente mir den tollen Titel Trohnbrecher und lernte, dass dort Waffen fallen, die einen Waffenwert von 126 haben... hm .. gut das sticht natürlich alles was ich in meinem Beruf herstelen kann total aus.. schade drum... auch alle Rüstungen dort hatten einen Rüstungswert von 126.

Meine 3 Berufe die ich habe und die auf Waffenbau ausgelegt sind waren auf einmal einfach nurnoch überflüssig und überteuert. Schade um die Zeit? ... aber eventuell fallen ja Rezepte die gut sind... Fehlanzeige.. die Rezepte die gefallen sind waren für Items die ebenfalls schlechter waren, als die Items die man dort regulär erhalten kann.

Natürlich kann man sich aber anders ausrüsten.. man kann viele Kristalle und Marken sammeln im PVE um sich dafür Items im Shop zu kaufen.. unser Tank erhielt jedoch in einer der Heroic Instanzen ein Lichtschwert mit absolut identischen Werten zu einem, dass für viele Marken im Shop angeboten wird. Die verwunderung war groß... aber lassen wir uns den Spaß nicht nehmen..

Tags darauf waren wir wieder unterwegs in den Heroic Instanzen und hatten dieses mal einen neuen Kopfgeldjäger an unserer Seite... und ich staunte nicht schlecht, als dieser in seinem PVP Equip neben uns stand. Seine Waffen (die nach eigenen Aussagen aus den PVP Rucksäcken dropten die auch Marken dropen nach dem Zufallsprinzip) hatten einen Waffenwert von 136 - somit 10 Punkte besser (auch von den restlichen Werten her + Kompetenz oben drauf) als alles was man in den HardMode instanzen überhaupt bekommen kann... nur durch PVP... unwichtig zu erwähnen, dass seine gesamte Rüstung ebenfalls einen Rüstungswert von 136 besaß - der wieder 10 Punkte über dem lag was man in der Instanz überhaupt erhalten kann. Er kam also wohl einfach nur aus spaß an der Freude mit und wollte einige Credits ausgeben fürs Reparieren.

Halten wir also noch einmal kurz fest:

- Gegenstände durch Berufe -> schlechter als die Items aus HM instanzen
- Items aus HM instanzen -> 10 Wertungspunkte schlechter als PVP Items

Was braucht man für Instanzen:
- HM Instanz -> ca 30min-5 Stunden je nach Instanz und Gruppe
- HM Instanz -> Sterben kostet Credits - und nicht gerade wenig

Was bekommt man aus Instanzen:
- Marken für Items die schlechter sind als PVP Items - und man muß sehr viele haben
- Ein paar Credits
- Items die schlechter sind als PVP Items


Kommen wir nun zum PVP:

Was braucht man und was bekommt man durch PVP:
- Zeit nach belieben und frei einteilbar.
- Sterben kostet keine Credits, aber Gewinnen und Verlieren eines BG gibt Credits
- Gewinnen oder Verlieren gibt Auszeichnungen
- Items werden in den Rucksäcken nach dem Zufallsprinzip verteilt - manche haben schnell ihre PVP Items, andere ewig nur die recht nervigen Marken die man Sammeln muß.



Aktuell ist es so, dass man mit dauerhaftem PVP Spielen - egal ob man nur Zergt oder nicht - das Spiel quasi gewinnen kann. Man verdient Credits, erhält verdammt gute Items die für PVE sehr gut einsetzbar sind und kann eigentlich über die Lachen die in Instanzen gehen und Pleite heraus kommen.

Was mit Operations ist kann ich nicht sagen, aber ich empfinde das System aktuell als dringend überarbeitungswürdig - der Endcontent ist dermaßen unfair und verwaschen verteilt, dass es durchaus auf dauer sehr zu lasten der Einnahmen der Betreiber gehen wird.

Auch wenn ich Old Republic liebe und es für ein gutes Spiel halte, ist es aktuell für mich in einer Phase, wo ich mir überlege, es nach Ende meiner bezahlten Monate als "Single Player" Spiel wieder an die Seite zu stellen. Den nach der Storyline die umwerfend ist komme ich mir einfach nur (und das ist meine persönliche Meinung) verarscht vor wenn ich sehe wie das Balancing der wichtigsten Punkte eines MMOs gehandhabt wird.

Meine 2 Cent.

Danke fürs lesen.

Jhekarn Amoreth.
Ich war in einer weit weit entfernten Galaxy - was ich dort erlebte, trieb mich zurück zu den Wurzeln von EvE

Neglience's Avatar


Neglience
01.09.2012 , 08:31 PM | #2
operationen items auf normal sind besser für pve als das 2te pvp set. und erste sind nun wahrlich nicht so schwer zu holen.

noch ein nachtrag:

die 800 marken kann man wenn man die richtige klasse hat und gut spielen kann in 8-10 bgs schaffen. ein bg mit wartezeit in der liste/startzeit dauert ~20 minuten. nach 3:20 minuten hat man also ein pvp bag. meiner einschätzung nach gibt es in denen bei ca 20% ein item.

die items mögen besser sein als das, was man aus hc flashpoints holen kann, dauern aber auch deutlich länger in der beschaffung imho.

Jhekarn's Avatar


Jhekarn
01.09.2012 , 08:34 PM | #3
Das ist schon einmal etwas beruigender - ersetzt den bis dahin unbalancten content aber nicht
Ich war in einer weit weit entfernten Galaxy - was ich dort erlebte, trieb mich zurück zu den Wurzeln von EvE

pukcip's Avatar


pukcip
01.09.2012 , 08:38 PM | #4
+1

fände es am besten wenn man top items auch selber craften könnte, von miraus auch durch seltene baupläne und mit mats von hc flashpoints oder raids.

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.09.2012 , 08:49 PM | #5
Man bekommt durch PvP viel zu schnell tolle Ausrüstung und dies auch noch ohne Kosten und ohne echten Aufwand. Da stimme ich dir vollkommen zu.

Jedoch lohnen sich die Schweren Flashpoints trotzdem noch, da
- es hier auch Tages- und Wochenquests gibt, durch die man schneller 126er PvE-Ausrüstung bekommt.
- sie sich (wahrscheinlich) gut mit den normalen Operations ergänzen (beides Columi-Ausrüstung).
- die 136er PvP-Ausrüstung im PvE nicht besser ist als die 126er PvE-Ausrüstung, wegen dem Kompetenz-Wert.
- man nur dort bestimmtes Crafting-Material bekommt.


Sie müssten die Streiter-Taschen im PvP entfernen und durch Streiter-Auszeichnungen ersetzen und diese so wenig vergeben, dass es ähnlich aufwendig ist im PvP ein Item zu kriegen wie im PvE.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Jhekarn's Avatar


Jhekarn
01.09.2012 , 08:53 PM | #6
*sign*

Was ich aber eigentlich meine ist - PVE Items gehören ins PVE und PVP Items ins PVP - mir ist es völlig egal wenn die leute ihre PVP Items haben - mir wäre es im Grunde sogar egal wenn sie damit weiterhin andere locker abfarmen können - aber sowas hat einfach nichts im PVE kontent zu suchen - vor allem nicht beid en Werten.

Wobei - kurz weg vom PVE PVP teil - die Berufe eindeutig zu kurz gekommen sind.
Ich war in einer weit weit entfernten Galaxy - was ich dort erlebte, trieb mich zurück zu den Wurzeln von EvE

elmahan's Avatar


elmahan
01.09.2012 , 08:55 PM | #7
wieso gehst du davon aus, das man mit berufen unbedingt das allerbeste für " sich selbst" bekommen muss? klar das du dann enttäuscht bist

statte lieber deine gefährten damit aus, benutze für dich die modifikationen und mache geld

Jhekarn's Avatar


Jhekarn
01.09.2012 , 08:58 PM | #8
Quote: Originally Posted by elmahan View Post
wieso gehst du davon aus, das man mit berufen unbedingt das allerbeste für " sich selbst" bekommen muss? klar das du dann enttäuscht bist

statte lieber deine gefährten damit aus, benutze für dich die modifikationen und mache geld

Hm... also fassen wir mal kurz zusammen

Hacken: nach dem Patch unsinn
Waffenbau: jeder findet überall besseres
Rüstungsbau: jeder findet überall besseres
Stimhandel: ok der könnte was bringen
Cybertech: nunja


- ohne dich angreifen zu wollen - aber wo schrieb ich, dass ich für MICH das beste will? Eventuell war das völlig unparteiisch gemeint? Ich zumindest habe bessere Waffen als ich sie herstellen kann - für mich habe ich also schon das aktuell beste - das nächste was ich mir holen werde sind wohl PVP Waffen - somit brauche ich für das "BESTE" keine Berufe - nur ist die Frage hier nicht was ich will - sondern was ihr mit den Berufen wollt? Gefährten ausrüsten? Na den da krieg ich auch in Inis besseres.
Ich war in einer weit weit entfernten Galaxy - was ich dort erlebte, trieb mich zurück zu den Wurzeln von EvE

Caduryn's Avatar


Caduryn
01.09.2012 , 09:21 PM | #9
Habe mir auch viel mehr von Crafting erhofft.....
Was hab ich mich gefreut als ich nen Schlittenrezept für Cyber gefunden hab, bis ich merkte.... "beim aufheben gebunden".... ***!!!

Frankbuddi's Avatar


Frankbuddi
01.10.2012 , 01:54 AM | #10
Also bei den Instanzen kann ich nicht mitreden.

Aber zum Thema Craften.

Da muss ich dem @Te absolut recht geben.

Durch diese "Planeten-Marken" alleine bekommt man schon bessere Ausrüstung zusammen als durch Die Ingame-Berufe.

Ich hoffe aber inständig das die Entwickler sich recht bald mit den Berufen befassen und Änderungen herbeiführen.
Es ist wie es Ist