Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

DaoC so toll,warum tot?


Kletsch's Avatar


Kletsch
12.14.2011 , 09:33 AM | #31
Quote: Originally Posted by Shakkar View Post
ich versuche das mal, aus meiner sicht zu beantworten.
Diese Aussage ist so voll treffend..... ich fand es persönlich immer schwach wenn man bei einem Multiplayer Spiel von Map zu Map immer neu angefangen hat. Es gab keine Konsistens oder Wirkung auf die Spielwelt.

Ein Kampf Gut gegen Böse oder 3 Reiche die jeder für sich glaubten im Recht (die Guten zu sein) mit der Konsequenz zu leben wenn Sie nicht zusammen halten bekommen Sie nachteile.

Die Aufmachung von DOAC für jeden Charakter im Grunde unendlich lange Zeit ohne PVP machen zu müssen genug Abenteuer, Crafting, Raids zu haben ohne seinen Charakter "Fertig" zu haben war toll.

Wenn man allerdings in die eigene Welt des RvR eingestiegen ist war es ein komplett anderes Spiel. Wie war das bei SW:Galaxies???? Es gab doch Imperium und Rebellen aber mit NULL Konsequenzen in der Welt. Wie oft waren die AT-ST (overten) Imperialen in Anchorhead unterwegs. Es machte NULL -> Keinen Sinn sich diesem Kampf zu stellen.

Wie sieht das bei SW:TOR aus... wer wird am Ende gewinnen? Keiner da dieses Konzept die kein Geld in die Kassen der Publisher spült wenn der Casual Gamer sich benachteiligt fühlt hat er keine Lust mehr und verlängert sein Abo nicht mehr. Und die Fan-Boys alleine halten ein Spiel nicht am leben. Siehe SW:Galaxies, DOAC, Star Trek Online etc.

Ich würde mir die Konsequenz wünschen Nachteile im Normalen Spiel zu haben weil die Sith oder die Republik im PvP einige Planeten erobert und dadurch besondere Resourcen hat. Die Spieler müßten kommunizieren, sich engagieren und zusammenarbeiten - auch mehrere Gilden um die Planeten zu erorbern und zu halten.

pryt's Avatar


pryt
12.14.2011 , 09:44 AM | #32
DAoC ist nicht wirklich tot. Es ist nur nicht mehr das, was viele so geliebt haben. Es wurde irgendwann zu bunt, zu überladen.


Das alte Feeling, ich sag nur Epic Quest-Teile á la: "Gehe nach Snowdonia und finde Lady Nimue."

Ingame Map? Fehlanzeige
Mapmarker? Fehlanzeige
Icons über NPC? Fehlanzeige

Man hat es aber auch nicht gebraucht.


Im RVR das gleiche, entweder man wusste wo die Keeps sind, oder man hat sich erstmal totgesucht bis man das hatte, wo man hinwollte. Mit der Zeit wusste man wo was ist, sogar in Midgard (in deren blendendweissen FZ war RVR mehr Augenkrebs), aber es gab keine Maps die dir direkt zeigten: "da ist Inc!". Man wuchs mit der Zeit, konnte die Welt entdecken, ist auch oft verreckt weil blind in irgendwelche Mobs lief, man durfte noch sein Hirn benutzen. Die Kommunikation untereinander war ausgeprägter. Egal, that time's over!


Es war einfach anders bis es in Richtung Mainstream schwenkte. Leider.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ...
... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

Alachom's Avatar


Alachom
12.14.2011 , 09:49 AM | #33
DAoC war und ist auch bei mir noch das Mass der Dinge ins Sachen MMO PvP...

die Antwort von Shakkar trifft es schon sehr gut und ausführlich. 3 Fraktionen ftw!



....ach die Gespräche während man auf Meister Visur zum Porten nach Sauvage gewartet hat werde ich nie vergessen xD


Grüsse an alle Stinker und Baumkuschler!
"Du willst mir keine Credits verkaufen. Du willst nach Hause gehen und dein Leben überdenken"

Hamstaxo's Avatar


Hamstaxo
12.14.2011 , 10:03 AM | #34
finde Lady Nimue haha da läuft einem n Schauer über den Rücken wenn ich an die Quests zurückdenke die einen nach Snowdonia verschleppt haben.
Wo wir hier gerade bei Nostalgie sind. Kennt ihr das noch?

<irgendwo in der EZ>
Hey Leute! Nach dem Pull bin ich in Rente!
<Tank pullt>
<wipe>
Groupmember: .... boah du musstest es ja beschwören....

Sadeh's Avatar


Sadeh
12.14.2011 , 10:28 AM | #35
daoc tot? xD

die offiziellen server bzw. der ywain endcluster ist sehr gut spielbar und zu manchen zeiten schon fast zu voll, und das nach über 10 jahren release. und wenn man daoc mit einigen anderen mmorpgs vergleicht immer noch up to date was die mechanik angeht.

und von der können sich viele mmos ne scheibe abschneiden.

das kann und darf nicht mit heutigem instanz oder zwei fraktionen pvp verglichen werden.. und wer es nicht gespielt / erlebt hat wird sich das auch leider niemals "richtig" vorstellen können...

Kletsch's Avatar


Kletsch
12.14.2011 , 10:30 AM | #36
Torhüter: Sprich Freund und tritt ein
Gandalf: rein raus


[Gruppe] Frodo: ***? Wo ist der Zwergen König?
[Gruppe] Aragorn: Ich denke, er ist noch nicht gespawnt.
[Gruppe] Pippin: Keks!
[Gruppe] Gandalf: **** Pippin.
[Gruppe] Frodo: Im Ernst, hier sind nirgendwo Zwerge. ***?
[Gruppe] Samwise: Hey, ein Ork! Ich wusste garnicht, dass die hier spawnen.
[Gruppe] Frodo: Welche Farbe?
[Gruppe] Samwise: Blau für mich.
[Gruppe] Pippin: Pulle...
[Gruppe] Frodo: Nicht! Die adden!
[Gruppe] Samwise: inc 2
[Gruppe] Samwise: Mach 6 draus.
[Gruppe] Gandalf: Eher 20.
[Gruppe] Aragorn: @#%$! Versucht zum Zonepunkt zu kommen!
[Gruppe] Gandalf: Auf mir!
[Gruppe] Aragorn: Tanke 4
[Gruppe] Galdalf: AUF MIR VERDAMMT! STOFFI IN NOT!
[Gruppe] Pippin: Weee!
[Gruppe] Frodo: Rennt!
[Gruppe] Aragorn: Frodo, gib Gandalf den Ring. Er kann ihn benutzen, um wegzukommen und evtl. zu rezzen.
[Gruppe] Frodo: Trade bug.
[Gruppe] Aragorn: Trade bug, quatsch, Du willst ihn nur nicht weggeben. Mach schon!
[Gruppe] Frodo: NEIN! ER IST ZU WERTVOLL!
[Gruppe] Gandalf: Balrog add!
Gandalf trifft und der Balrog sinkt zu Boden!
Gandalf wurde gerade getötet, ein Balrog war stärker!
[Gruppe] Aragorn: Pippin, Du Idiot!
[Gruppe] Frodo: Ich bin raus.

_________________________________

to be continued....
_________________
Helden sterben - Legenden leben ewig denn mich kann man nicht beschreiben mich muss man erlebt haben...

Rechtschreibfehler sind bewusst eingebaut und dienen der allgemeinen Belustigung.
Wer sie findet, darf sie behalten.

Cawti's Avatar


Cawti
12.14.2011 , 10:32 AM | #37
Ich denke wir sollten hier auch nicht Server a la Camlann vergessen. Ein größeres Gemetzel als dort habe ich in keinem mmorpg oder auch Server erlebt. Aber das ist nichts für die Masse. Man sah das ja schon in AoC wo man ja weitgehend Ruhe mit dem gleichen Prinzip hatte und bei Daoc keine 5m weit gekommen wäre.

Andaleth's Avatar


Andaleth
12.14.2011 , 10:36 AM | #38
Ich denke einer der grössten Genickbrüche von DAoC war seiner Zeit die besch....patchpolitik gegenüber den europlayern. Man hinkte ca. 1.5 jahre (!) hinter den amies her. Erst dadurch wurden eigentlich entstanden ja die sog. OP Klassen, weil man immer bei den Amies abgucken konnte was geht. (Brücken/Waendecast, Fensterlagen, Strafen usw.)

Trylith's Avatar


Trylith
12.14.2011 , 10:41 AM | #39
Ich habe selbst 8 Jahre Daoc gespielt, weil es in meinen Augen kein besseres PvP System gibt.

Ein einzigartiges Ruptsystem (Zauber werden unterbrochen wenn man Schaden erleidet) fordert vom Spieler taktisches denken. Einfach auf der Stelle stehenbleiben und alle Fähigkeiten durchklicken is da halt nicht möglich. Stichwort Stellungsspiel.

Dazu das CC System, mit dem man gezielt Gegner aus einem Kampf raushalten konnte für eine Weile. Was aber nur ging wenn man das mit der Gruppe abgesprochen hatte, weil man sonst den Zauber umsonst gewirkt hatte und der Gegner dann Immun war gegen diesen Zauber.

Natürlich ist es deswegen auch für viele Arcadespieler einfach zu anstrenged gewesen.
Ich selbst hab nach 8 Jahren aufgehört aber hin und wieder guck ich noch rein um ein Paar runden RvR zu spielen.

Das größte Problem allerdings war dass für Daoc NIE richtig Werbung gemacht wurde. Wenn ich mir überlege für WoW wird heute noch Werbung im TV geschalten.

Leider wurden viele Mio. in Sand gesetzt bei der Entwicklung von Warhammer, anstatt ein Geiles System neu zu Entwickeln mit besserer Grafikengine und ausmerzen einiger Bugs und neuem Netcode........

Daoc 2 würd ich instant kaufen.

pryt's Avatar


pryt
12.14.2011 , 10:44 AM | #40
Quote: Originally Posted by Cawti View Post
Ich denke wir sollten hier auch nicht Server a la Camlann vergessen. Ein größeres Gemetzel als dort habe ich in keinem mmorpg oder auch Server erlebt. Aber das ist nichts für die Masse.
Oh ja, Releasetag von Camlann, in Connla: ein Luriench neben dem anderen am leveln. (ja, ich auch)

Da war dann Wissen wertvoll, wo es genug Mobs gibt und man Ruhe hatte für eine Weile. Aber kaum aus einer der Hauptstädte raus nach glaube lvl 7? (oder 10?), permanent für PVP flagged und man war Freiwild. Sowas wird's nie wieder geben.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ...
... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...