Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

DaoC so toll,warum tot?


Edymus's Avatar


Edymus
12.14.2011 , 04:29 PM | #101
Quote: Originally Posted by Nimrodsland View Post
Das Gefühl dann aber aufgrund von Taktik ne ansich weit überlegene Gruppe zerlegt zu haben weil man etwas völlig unerwartetes getan hat --> unnerreicht!
Genau das ist DAoC !

... habe in Albion mit 4-5 Eis-Zauberern in der Gruppe RvR Gespielt ...
... ich hatte eine tolle SG ...
... ich habe gezergt und geraidet oder war solo unterwegs ...
... oder eine Gruppe mit 8 Klerikern gespielt (<3 oldschool Smite-Kleri) ...

man konnte in DAoC einfach so viele verschiedene Gruppen-Konstellationen bauen und hatte trotzdem Erfolg und vorallem Spaß !

Illenos's Avatar


Illenos
12.14.2011 , 04:33 PM | #102
Quote: Originally Posted by Animoso View Post
Naja ich finde diese Disskusionen, auf welchen Server geht welches ehemalige Spiel so oder so schwachsinnig. Ich bin schon hart am aussortieren, wo ich nicht hingehen werde. Hab nie DaoC gezoggt, WoW auch nur 1 Jahr...aber ich finde es echt unter aller Sau, dass da wer herkommt und meint aus einem Server einen DaoC Server zu machen, wenn auch nur inoffiziell. Hab die letzten 2 1/2 Jahre Aion gezoggt. MAch aber auch keinen Server eines anderen Spiels zum inoffiziellen Aion Server^^. Na klar hat man da einige die man vielleicht kennt, aber die Gefahr besteht, dass dann ein kollektives Fehldenken a la "Also bei DaoC hat mir das besser gefallen" entsteht.
Falsches Thema. Hier geht es darum was an DAoC so toll war/ist und warum es trotzdem ausstirbt. Was du hier postest, wird in einem anderen Thema behandelt und ich habe mittlerweile zu ein paar Spielen ein solches Thema gesehen.

Quote: Originally Posted by Animoso View Post
FAIL!
Kann Spuren von Sarkasmus enthalten.

Bridaric's Avatar


Bridaric
12.14.2011 , 04:36 PM | #103
Quote:
Animoso
aber die Gefahr besteht, dass dann ein kollektives Fehldenken a la "Also bei DaoC hat mir das besser gefallen" entsteht. FAIL
Das ist unsinn sorry, kein DAoC Spieler wird SWTOR mit DAoC vergleichen, da es nie wieder ein DAoC geben wird, damit hat man sich schon vor langer Zeit mit abgefunden. Ausserdem hat SWTOR einen komplett anderen Schwerpunkt.
- in Gedenken an DM/ALB - Die Gefährten -
Daryel, Elatan, Bridaric, Silias, Drenor, Dendamyr, Migu, Jacke, Angrus, Thorian, Fanhoras, Ansgar, Laridia, Wyverex, Ter, Nebelparder, Galokina, Ahragon, Meltiac, Ryfnar, Bombadill, Kea, Kotoga

Jedimindstrick's Avatar


Jedimindstrick
12.14.2011 , 04:36 PM | #104
Quote: Originally Posted by Bridaric View Post
I

Alle waren sozusagen gleichgestellt wie bei Counter Strike ^^. Erfahrung, Skill, Gruppenspiel, Kommunikation +Reichsrang waren entscheidend. Und wenn man besser spielt, ist man auch höher im Reichsrang und ist zusätzlich noch besser:P Das ist es was ich heutzutage vermisse.

.
Der RR war in DAOC aber das was das Equip heute ist. Mit nem RR 1 hattest gegen nen RR 10 auch keine Chance egal wie gut du warst. Ich hab selbst damals in ner SG gespielt die den ganzen Server greockt hat alle waren damals RR10 wie alle nen neuen Char gemacht haben und bei RR 3 waren, war es vorbei mit eben mal zu 8. ganze Zergs zerlegen.

Nimrodsland's Avatar


Nimrodsland
12.14.2011 , 04:36 PM | #105
Quote: Originally Posted by Sadeh View Post
schön das es mal jemand ausspricht!

denn genau so ist es. in den meisten mmorpgs kommt man solo mittlerweile schneller voran, gruppen werden nur mal für inis gebaut. in vielen ist es sogar nachteilig gewesen mit einer gruppe voran zu kommen. zu guter letzt in rift erlebt. haben aus dem grund auch direkt wieder gequittet. ab ein paar leveln unterschied kaum noch zusammenspiel möglich, grindbonus bzw. dicke mobs als grp grinden lohnte nicht... und und und

und das grp spiel war mit das schönste an daoc, von anfang an. vor allem auch weil es einige klassen gab die eh nicht wirklich allein voran kamen, wie heiler sowas wäre heute doch undenkbar! keine eierlegenden wollmilchsäue, nen char ohne wirklichen schadensoutput, gruppenabhängigkeit und ergänzende klassen, damit ist die masse scheinbar überfordert xD

nebenbei finde ich auch das daoc eh viele features bot, die das "miteinander" gestärkt haben. viele items waren handelbar, alte rüstungssets / items konnten "kleineren" vermacht werden, es gab keine super vorteile für große gilden (wie in aion z.b.) eher im gegenteil, dicke keeps waren teuer und die pvp mechanik, das öffnen von df, die reli bonis etc. lies die einzelnen fraktionen an einem strang ziehen. zusammenhalt war gildenübergreifend nicht nur durch die allianzen gefördert. schöne zeiten waren das!

und wer erinnert sich noch an höflichkeiten wie "oh, der spot ist besetzt! wie lange macht ihr noch? lohnt sich das warten? wollen wir zusammenlegen?" xD
Auch das unterschreib ich - grinden, im ts plaudern, in den manapausen in ruhe aufs klo und biss zappen nebenbei - vermisse ich in vielen Spielen.

Und ja - eine Gruppe war in daoc ein riesen Vorteil und der größte Spaß - ich warte immer noch auf Daoc 2!
Zum Glück ist das echte Leben nicht balanced

Animoso's Avatar


Animoso
12.14.2011 , 04:40 PM | #106
Quote: Originally Posted by Bridaric View Post
Das ist unsinn sorry, kein DAoC Spieler wird SWTOR mit DAoC vergleichen, da es nie wieder ein DAoC geben wird, damit hat man sich schon vor langer Zeit mit abgefunden. Ausserdem hat SWTOR einen komplett anderen Schwerpunkt.
Juhu dann ist ja alles gut. Hoffe du hast recht. Sry für den Comment, welcher leicht am Thema vorbeischrappt^^

Bridaric's Avatar


Bridaric
12.14.2011 , 04:41 PM | #107
@Jedimindstrick
Quote:
Der RR war in DAOC aber das was das Equip heute ist. Mit nem RR 1 hattest gegen nen RR 10 auch keine Chance egal wie gut du warst. Ich hab selbst damals in ner SG gespielt die den ganzen Server greockt hat alle waren damals RR10 wie alle nen neuen Char gemacht haben und bei RR 3 waren, war es vorbei mit eben mal zu 8. ganze Zergs zerlegen.
Das ist schon klar das es RR 1L1 gegen rr 10L1 Gruppe/Spieler übel aussah, aber den RR erarbeitet man sich im RvR durch sein Können und in der Unterstützung der ganzen Community des Reiches. Seine eigene Aktivität für das Reich. Wenn das Reich stärker ist, hilft man damit indirekt anderen Spielern und man erreicht ein viel größeres moralischereres Ansehen als es jemals in einem nicht RvR System der Fall ist. Das Equip ist nur für dich persönlich, womit du bei andern Posen kannst.

Und du kannst einen RR nicht wegwürfeln oder klauen :P
Und Equip ist PvE, RR ist PvP :P
Und Eqip sind Stats, RR sind fast nur zusätzliche extra Fähigkeiten + sehr wenige Stats

Wie ich schon sagte, das Spiel-System beeinflust die Community und nicht die Zeit in der ein MMO erschienen ist.

Achja btw. bei DAoC war aber zumindest alles möglich. Ich hab mit meinem Kleriker sogar mal zwei Schleicher solo platt gemacht. Im TS war danach die Hölle los, als die Leute im Bereichschat gesehen haben das zwei Middis gestorben sind getötet von nem Fullheiler xD

Oder mit meinem Söldner nachts durch die Gegend gelaufen und auf Schleicher gewartet die doof genug waren mich anzugreifen. Irgendwann kamen sie mit 2-3 Mann aufeinmal trozdem waren se oft tot und mein Söldner war nur RR5L8 btw.

Zeig mir mal ein anderes PvP wo du durch Erfahrung und Können viel möglich machen kannst und der Ausgang sehr oft offen ist. Bei WoW z.b. wusste man schon vor dem Kampf, da kommt die Klasse macht keinen Sinn, kannst dich gleich hinsetzen, sowas hasse ich, denn dann kannst auch gleich den PC ausmachen. Geschweige denn mal 1vs2 zu gewinnen war eine Change von 0%. Aber hab z.b. WoW nur ganz am Anfang knapp 2 Jahre gespielt, als Abwechslung und eigentlich nur wegen PvE.
- in Gedenken an DM/ALB - Die Gefährten -
Daryel, Elatan, Bridaric, Silias, Drenor, Dendamyr, Migu, Jacke, Angrus, Thorian, Fanhoras, Ansgar, Laridia, Wyverex, Ter, Nebelparder, Galokina, Ahragon, Meltiac, Ryfnar, Bombadill, Kea, Kotoga

Nimrodsland's Avatar


Nimrodsland
12.14.2011 , 04:45 PM | #108
Quote: Originally Posted by Bridaric View Post
Das ist unsinn sorry, kein DAoC Spieler wird SWTOR mit DAoC vergleichen, da es nie wieder ein DAoC geben wird, damit hat man sich schon vor langer Zeit mit abgefunden. Ausserdem hat SWTOR einen komplett anderen Schwerpunkt.
ja - und swtor macht vieles richtig was daoc nie gebacken bekam - ohne Frage.

Daoc neu wird es nie geben - aber worauf ich warte ist ein MMO dass - in welchem Setting auch immer - endlich wieder den Fokus auf open pvp mit Gruppenspiel + Festungen legt. Das würde mich sehr freuen (aion hats leider vergeigt)
Zum Glück ist das echte Leben nicht balanced

Vithgam's Avatar


Vithgam
12.14.2011 , 04:47 PM | #109
Quote:
Naja ich finde diese Disskusionen, auf welchen Server geht welches ehemalige Spiel so oder so schwachsinnig. Ich bin schon hart am aussortieren, wo ich nicht hingehen werde. Hab nie DaoC gezoggt, WoW auch nur 1 Jahr...aber ich finde es echt unter aller Sau, dass da wer herkommt und meint aus einem Server einen DaoC Server zu machen, wenn auch nur inoffiziell. Hab die letzten 2 1/2 Jahre Aion gezoggt. MAch aber auch keinen Server eines anderen Spiels zum inoffiziellen Aion Server^^. Na klar hat man da einige die man vielleicht kennt, aber die Gefahr besteht, dass dann ein kollektives Fehldenken a la "Also bei DaoC hat mir das besser gefallen" entsteht.
Na wollen wir das doch nicht so eng sehen.
Die Leute suchen sich eben eine Möglichkeit mit Gleichgesinnten auf einem Server zusammen zu kommen.
Find ich jetzt nichts Schlimmes dran.
Sie werden Dich sicher nicht "haten" wenn Du auch auf diesem Server spielst und eben nicht DaoC gespielt hast.
Ich mein bei den Rollenspielern beschwert sich ja auch keiner das es dort einen Beitrag ähnlich dem der "DaoC-Server" gibt.
Und im Gegensatz zu den DaoC´lern werden diese Dich "haten" wenn Du dort spielst aber nichts mit Roleplay am Hut haben willst

Nimrodsland's Avatar


Nimrodsland
12.14.2011 , 05:10 PM | #110
Quote: Originally Posted by Edymus View Post
Genau das ist DAoC !

... habe in Albion mit 4-5 Eis-Zauberern in der Gruppe RvR Gespielt ...
... ich hatte eine tolle SG ...
... ich habe gezergt und geraidet oder war solo unterwegs ...
... oder eine Gruppe mit 8 Klerikern gespielt (<3 oldschool Smite-Kleri) ...

man konnte in DAoC einfach so viele verschiedene Gruppen-Konstellationen bauen und hatte trotzdem Erfolg und vorallem Spaß !
bzw flog man auch mal tierisch auf die Fresse und konnte trotzdem drüber lachen ..oder nein ... man sinnte nur auf RACHE!
Zum Glück ist das echte Leben nicht balanced