Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Romanzen der veschiedenen Klassen - Unterschiede male/female

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Romanzen der veschiedenen Klassen - Unterschiede male/female

Matista's Avatar


Matista
01.09.2012 , 08:30 AM | #1
Hallo,

ich weiß, ist eigentlich der Crafting-Bereich aber ich weiß net, wo ich es am besten plaziere.

Ich ärger mich schon ein wenig. Da ich als Frau auch einen weiblichen Charakter spiele, ist mir so im Laufe der letzten Wochen was aufgefallen und wollte mal eure Meinung dazu hören, bzw. eure Erfahrungen.

Ich habe insgesamt seit der WE-Beta drei Chars bis so ca. Level 20 gespielt.

Auf der imperialen Seite eine Agentin - da hat sich so was wie mal nen Zwischentörn mit nem NPC und auch mit meinen Begleiter aufgetan.

Auf der repuplik spiele ich eine Schmugglerin und eine Soldatin.

Die Schmugglerin kriegt so langsam mal Overten von ihrem Corso - bei der Soldatin ist völlige Funkstille. Arjen ist wohl völlig fixiert aufs Soldatenleben.

Die Soldatin:
Ich spiele meist mit einem Bekannten der einen männlichen Soldaten spielt und wir sind beim zocken immer in Skype. Wenn wir unsere Quests abgeben höre ich ständig von dem....ooohhhh die flirtet mit mir.....!!! (bei weiblichen NPCs). Bei den männlichen Qusstgebern kann ich nix flirten, nix und nimmer nix.

Ist euch ähnliches aufgefallen? Woran liegt das? An der Prüderie der Amis? Frauen dürfen nicht flirten oder mal nen one-night-stand hinlegen?

Ich meine, gut ich spiele ja nicht wegen pc-romanzen - aber wenn diese ins Spiel eingebaut sind sollte doch auch ein Gleichgewicht da sein oder?

Ich bitte hier auch mal eine Stellungnahme eines Game-Masters - wäre echt nett.


Matista

LazerusKI's Avatar


LazerusKI
01.09.2012 , 09:24 AM | #2
Ich glaube als Kopfgeldjägerin steigt man ziemlich früh mit dem ersten in die Kiste...
„Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird.“
John Steinbeck (1902-68)

Chobe's Avatar


Chobe
01.09.2012 , 09:39 AM | #3
Nein, ist mir gar nicht aufgefallen, eher umgekehrt.
Weibliche Agenten können auf lvl 6 oder 7 auf Hutta das erste Problem auf eine sehr... einschlägige Art lösen. Mein männlicher Inquisitor widerum scheint da sehr viel wählerischer zu sein, bis da mal mehr als eine Flirtzeile auftauchte, dauerte es.

madhias's Avatar


madhias
01.09.2012 , 02:43 PM | #4
Witzig, hatte mich mit meiner Freundin dasselbe gefragt, ich hab nen male Bounty Hunter und da geht eigentlich fast immer was - solang der NPC weiblich ist, ich sag mal 18-35 (bitte Frauen, mich jetzt nicht steinigen), hab ich immer die Option flirten. Mit den weibl. Chars dagegen deutlich seltener.

Matista's Avatar


Matista
01.10.2012 , 11:15 AM | #5
Sag ich doch, mein Bekannter auch - ich hab weder mit meiner Schmugglerin noch mit der Soldatin solche Optionen - wobei mein Bekannter nicht mal nen Kopfgeldjäger zockt, sondern nen Soldaten.

Das ja mal volll unfair - also wenn schon denn schon beide

ThorPluto's Avatar


ThorPluto
01.10.2012 , 03:35 PM | #6
Also meine Scharfschützin war schon ab und zu inner Kiste, hat auch regelmäßig Flirt-Optionen und ist mittlerweile sogar auf Voss verheiratet inklusive Hochzeitsnacht. Von daher kann ich nicht klagen... außer, daß das alles wegen Kinderfreigabe ab 12 und den prüden Amis auf ner sehr abstrakten Ebene bleibt...

... Kinder können ab 12 tausende von humanoiden NPCs töten für Gesinnung und Vaterland, kein Problem...aber bei dem Wort S E X ist Amerika in Danger. Die sind echt nicht besser als die Mullahs. Dieser Enthaltsamkeitsquatsch war übrigens auch der Grund, warum ich meinen Jedi mit 10 an den Nagel gehängt habe. (Siehe Quest in der Startwelt, bei der man Liebende bespitzeln und verpfeifen muß für die helle Seite, was für mich eher dunkles Mittelalter darstellt und nicht helle Zukunft)

TCael's Avatar


TCael
01.11.2012 , 04:31 AM | #7
Quote: Originally Posted by ThorPluto View Post
... Kinder können ab 12 tausende von humanoiden NPCs töten für Gesinnung und Vaterland, kein Problem...aber bei dem Wort S E X ist Amerika in Danger. Die sind echt nicht besser als die Mullahs.
Oha, das schreit nach einer Wette. Hier mein Vorschlag: Ich errege in den USA ein paar Mal den Ärger der Obrigkeit, danach machst du bei den Mullahs das gleiche.

Im Ernst: Solche Vergleiche sind daneben. Selbst für ein Forum in dem man nicht zwangsläufig den größten politischen Sachverstand erwarten muss, denn da du das Spiel zockst bist du ziemlich sicher mindestens 12.

Quote:
Dieser Enthaltsamkeitsquatsch war übrigens auch der Grund, warum ich meinen Jedi mit 10 an den Nagel gehängt habe. (Siehe Quest in der Startwelt, bei der man Liebende bespitzeln und verpfeifen muß für die helle Seite, was für mich eher dunkles Mittelalter darstellt und nicht helle Zukunft)
Dieser "Enthaltsamkeitsquatsch" ist
a) in der Jedi-Philosophie begründet (und das nichtmal besonders schlecht). Darüber hinaus ist ein derartiges Gelübte in vielen ordensähnlichen Strukturen zu finden (Buddhistische Mönche dürfen Frauen nicht einmal berühren^^)

b) Du "mußt" gar nichts. Wenn du deinen Charakter nach "Was gibt Lightside-Punkte" spielst und dann unzufrieden mit der Handlung bist dann sitzt das Problem 20 cm vor deinem Monitor.

Davon mal ab: Eine Romanze ist emotionsgeleitet und folgt daher definitiv stärker der Lehre der Sith als der der Jedi. In besagter Quest geht es um Machtsensitive, die sich bereit erklärt haben ihre persönliche Freiheiten einzuschränken um eine Ausbildung und ein Amt zu bekleiden in dem sie sich diese nicht erlauben können. Niemand wird gezwungen den Weg des Jedi zu gehen oder darauf zu verbleiben, aber wer ihn geht sollte sich an die Regeln halten - es gab selbst zur TOR-Zeit genügend abschreckende Beispiele. Ein Jedi zu werden ist ne tolle Sache. Einen Partner zu wählen und eine Familie zu gründen auch. Beides zu wollen und dafür andere Menschen zu hintergehen ist hingegen egoistisch und definitiv nicht mit dem Weg der Jedi zu vereinbaren.
Schattenbund Aurora
<Wir sind diejenigen, die sich in vorderster Front der Dunkelheit stellen>
Webseite | RP-Guide für Anfänger | RP-Guide: Miraluka

otwcounts's Avatar


otwcounts
01.11.2012 , 04:43 AM | #8
Als Jedi kommen ab und an Flirtoptionen...die man aber auslässt^^

Aber Nadia...nunja.
Die...
Spoiler


Als Schmuggler/BH und Soldat sind und sollen auch deutlich mehr Flirtoptionen vorhanden sein. Als Jedi ist man dem Kodex treu, bis man halt seine eigenen Wege geht. Als Sith nimmt man sich was man will.

Soldaten etc. wachsen in einem anderen Umfeld auf, wo flirten etc. dazugehört.
Warum aber bei männlichen mehr als bei weiblichen...komisch.
Denn weibliche BH/Schmuggler/Soldaten kämen bei Männern immer schnell weiter^^

Lynxxxxx's Avatar


Lynxxxxx
01.11.2012 , 04:58 AM | #9
Habe auch zwei Girls, und kann mich nicht geklagen. Meine jedi Meisterin hat schon mit zahllose NPCs geflirtet.

Aber zum Ziel gekommen ist sie nur bis jetzt bei einem, Tharan Cedrax. Der ist auch Süß, der tuntige Schurken Nerd geht total einfach:

Spoiler


Wo ich mir aber auch die zähne außbeise ist der Soldat. Am anfang noch so vielversprechend, ist der jetzt so Kalt wie stein und bekommt auch 0 Punkte für Hofierenitems. Vielleicht hängt das aber auch mit dem Zuneigungslevel zusammen. Oder ich habe doch mal was falsches gesagt.

Atraid's Avatar


Atraid
01.11.2012 , 05:17 AM | #10
Ich finde das Romanzen System total beschissen. Bei Sims war gleichgeschlechtliche Liebe auch möglich. Wieso geht das in SWTOR nicht.