Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Und nun mal was ganz anderes!!! (Addons)


Tatutu's Avatar


Tatutu
12.14.2011 , 04:58 AM | #1
Hallo,

wie sähe es denn mal wieder mit ner debatte über ADDONS aus???!!!!

Die UI-aAnpassung hat ja prio, darüber brauchen wir nicht sprechen.

Aber.....

Brauchen wir bzw. ich ADDONS???

ich brauche keine, weil ich ein Freizeit, Entspannungs Spieler bin und bin auch erst seit einem Jahr in MMORPG´s unterwegs.
Habe jetzt aber schon einige Videos von der Gilde Irae AoD gesehen, die ja, wie ich nur gerüchteweise gehört habe, den Endcontent schon auf dem harten Modus teils erfolgreich bewältigt haben soll.
Wenn dem so ist..., ist doch der Endcontent so angelegt, und das ist auch gut so, dass man keine ADDONS für die härteren Modes braucht.

Ich verstehe die Pro. Raider, die ihr bemühen, die Herausforderung schnell und effizient zu lösen, im Endcontent erschwert sehen.

Frage mich aber...

Viele, auch Irae AoD, reden ja auch von einer Ausgewogenen RaidGruppe, also spielern, die sich auch im TS verstehen.

Fängt dann nicht der Zwist erst an, wenn der Char, den man gelevelt hat, durch ADDONS zu einer Ziffer, Wert, Betrag wird?????
Wer will schon im RL einfach nur eine Nummer sein.

Ich verstehe die Rolle eines Raidleiters, verstehe wie schwer es ist die richtige gruppe zusammen zu bekommen und dabei noch erfolgreich zu sein, und ich war in meiner bisherigen kurzen erfahrung immer froh, wenn ich eine gute gruppe gefunden habe, die mir meine unwissenheit und fehler verziehen hat oder die selbst aus einem Wipe-Abend in den Feuerlanden ohne einen Boss zu legen erfahrung gezogen hat, um beim nächstenmal erfolgreich zu sein. Und...und...und.

Wenn aber der schwierigste Mode erledigt ist muss halt noch mehr kommen.

Kann ich den Endcontent auch Intuitiv, also eher ohne ADDONS, bewältigen, erfordert es bestimmt mehr geduld aller und verlängert die Zeit bis die Ersten nach mehr schreien; so dass alle bis zu einem bestimmten Content nachziehen können (z.b. ich, Ewige Kammer, normal - Irae Aod-Members, Ewige Kammer, alptraum).
So bleibt die Dichte der Möglichkeiten im Spiel erhalten, so wie das Prinzip mit den Modifizierbaren und Epischen Gegenständen.

Irgendwann werden auch die wieder seltener die die geduld haben einem Tips zu geben, oder, siehe die meisten anderen Themen, nicht nur die schuld bei anderen suchen und sich zerfleischen.



Und nun, zu was ganz anderem!!!

Leider ist die Community nicht nach server unterteilt, so dass man keinen eindruck von den Leuten mit denen man spielt gewinnen kann.
Um sich dort besser zu organisieren (sachlich debattieren, servereigene bugs etc), mache ich Werbung in eigener Sache. Ist halt erstmal ein Anfang.

alle SITH TRIUMVIRATE REPUBLIKANER:

http://www.swtor.com/de/community/sh...1803#post81803

Gru
Es kann nur einen geben !!!

Makido's Avatar


Makido
12.14.2011 , 05:01 AM | #2
Quote: Originally Posted by Tatutu View Post
Brauchen wir bzw. ich ADDONS???
Kurz und knapp: Nein.

Man braucht sie einfach nicht, wenn man erst einmal AddOns braucht, hat der Entwickler was falsch gemacht.
Punkt.

Logathor's Avatar


Logathor
12.14.2011 , 05:03 AM | #3
Quote:
Brauchen wir bzw. ich ADDONS???
*sendet dir eine Beitragsbombe*


Meine Antwort kannst du dir somit selber geben!
In der Ruhe liegt die Kraft

Zorndyke's Avatar


Zorndyke
12.14.2011 , 05:04 AM | #4
der normale casual spieler benötigt wohl eher keine addons.

zum progress orientiert spielen, sei es pve oder pvp, sind addons ziemlich wichtig und machen eine dinge bequemer.

hut ab vor jedem progressspieler welcher ohne addons auskommt

Erlon's Avatar


Erlon
12.14.2011 , 05:06 AM | #5
Oh, tolle Idee! Die Stimmung ist im Forum noch nicht angeheizt genug. So ein entspannender Addon-Thread wird bestimmt helfen, die Wogen zu glätten.
Explorer: 93% Archiever: 40% Socializer: 40% Killer: 27%
Datacrons sind KEIN Exploring!

nordfisch's Avatar


nordfisch
12.14.2011 , 05:06 AM | #6
Mal ne Frage in die Runde:
Gibt es eigentlich Macros? Auf einem rp-Server fand ich es immer praktisch Emotes oder Kombinationen davon in ein Macro zu packen.
.

the orange pixel memorial - r.i.p. Fred

Zorndyke's Avatar


Zorndyke
12.14.2011 , 05:07 AM | #7
auch macros gibt es noch nicht

Raqanar's Avatar


Raqanar
12.14.2011 , 05:09 AM | #8
Quote: Originally Posted by Erlon View Post
Oh, tolle Idee! Die Stimmung ist im Forum noch nicht angeheizt genug. So ein entspannender Addon-Thread wird bestimmt helfen, die Wogen zu glätten.
Bin am Start!

Jeder der gegen Addons und daraus resultierend gegen DMG-Meter ist, hat nur Angst davor aufgrund von mangelnden Fähigkeiten nicht mehr mitgenommen zu werden!

http://cache.gawker.com/assets/image...f/original.jpg
Arroganz ist bei mir ein normales Stoffwechselprodukt.

Juney's Avatar


Juney
12.14.2011 , 05:15 AM | #9
Bis jetzt gibt es imo keine Macrofunktion.

@ AddOns: Puh. Schwierige Sache. Ich war sowohl schon Casual als auch Progressspieler - und in beiden Fällen gab es nützliche und unnütze AddOns.

Man muss sich doch zuerst mal fragen, was das Spiel von sich aus mitbringt. Für mich als Tank wäre da interessant:

Gibt es eine Art "Aggrometer"? Viele Spiele bieten das von sich aus an. Ohne würde ich aber sicher erstmal schauen, wie es mit der Target's Target-Anzeige aussieht - ist die brauchbar, fände ich solch ein AddOn schonmal unnütz, Tanken darf auch mal herausfordernd sein.

Es gibt sooo viele AddOns, die oft dazu führen, dass nur noch Prioliste 1-3 abgearbeitet wird, Boss Abilities nach Boss Mod-Ansage ausgewichen wird, beim Schreien des AddOns gespottet wird (bei Debuffs in 2-Tank-Encountern z. B.) usw.

Das mag Progress leichter machen, aber mein persönliches Spielgefühl schränkt es eher ein. Gerade Dinge wie Recount oder andere Peep-Meter finde ich gut verzichtbar, Andere sehen das sicher anders und ziehen ihren Ehrgeiz daraus, um noch besser zu werden...

Dann gibt es ja noch die mehr optischen bzw. UI-AddOns wie z. B. Player Frames, Cast Bars etc. Wenn das Spiel hier viel an Einstellungen bietet - perfekt. Wie schon erwähnt wurde, AddOns kommen da zum Tragen, wo das Spiel eine bestimmte Funktion nicht bietet.

Warten wir die Entwicklung mal ab.

LG

Edith hat über mir was Lustiges gelesen: Wofür gibt es Logs? Die sind bei weitem genauer als ingame-AddOns, da sie den gesamten Kampfverlauf auslesen. Nur mal so.

Tatutu's Avatar


Tatutu
12.14.2011 , 05:17 AM | #10
Das mag sein.

Aber wer ist schon perfekt.

Suche ich nen einzelnen Schuldigen oder ist nicht die ganze Gruppe irgendwie Schuld.

einerseits den ängstlichen mitgenommen zu haben, obwohl der sehr viel schaden austeilen kann, aber sich auf grund seiner unerfahrenheit (z.b. ich spiele erst 1 jahr) noch nicht so gut bewegt oder dem Erfahrenen, der ja auch nicht unbedingt aus der Raidgruppe fliegen will.

Und ich kann und will vielleicht auch nicht total Imba sein, weil andere halt diese Spiele zur profession gemacht haben.

gru
Es kann nur einen geben !!!