Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Fehler beim Release: SWTOR vs. WOW


Teralon's Avatar


Teralon
12.14.2011 , 04:21 AM | #11
Bioware ist da gar nicht mehr so frisch auf den Markt, da ja mittlerweile Mythic Entertainment in BW integriert wurde. Diese haben bekanntlich DAOC erschaffen und Warhammer Online verbrochen. Also wissen sie was man so alles falsch machen kann.

Die Psyche des MMORPGs Spieler ist ein Pflänzchen, egal wie man es macht, man macht es verkehrt. Es gibt immer eine Gruppe der Community die dagegen ist und im Forum weint.

So wie es aussieht konnten gestern ein Haufen Spieler online gehen. Klar ist das für die Leute bitter die das noch nicht konnten, aber dann hätten sie halt früher vorbestellen müsssen.

Ich habe am 21. bestellt und am 22.7. meine Key eingegeben.
"Früher" war es doch so, das die ersten X Tausend Leute spielen konnten und dann waren dei Login Server down und der "Rest" mußte draussen bleiben.

Früher hat man die CDs bekommen und hat dann noch ein paar GB runterladen müssen und war dann auch vieleicht später online als derjenige mit der "dicken" Leitung.

Vermutlich kommt die Massen der Spieler erst nach dem 20.12. ... anstatt zu sagen, das man 1 Tag später ist, ist man immer noch 6 Tage früher als "die Masse".

Ich verstehe euch echt nicht . BW hat hier meiner Meinung nach einen sehr guten Start geliefert.

Makido's Avatar


Makido
12.14.2011 , 04:23 AM | #12
Quote: Originally Posted by marvin_muc View Post
Zitat: "Eine der wichtigsten Antriebsfedern eines MMO Spielers ist es, den anderen Spielern auf irgend eine Art überlegen zu sein."

Sorry, hab an der Stelle aufgehört weiter zu lesen.

Zumindest für meinen Teil bzw. auch meine kleine Gilde gilt das definitiv nicht.
Auch wenn ich heute bis 21:00 Uhr arbeiten muss, bekomm ich keinen Herzkasper, wenn jemand, dessen Head-Start heute ist, "weiter" ist als ich.

Klar wird es solche Spieler immer und in jedem MMO geben, aber es als global hinzustellen... definitiv falsch.

;-P
Genau das!

Ich hatte eigentlich gedacht, jetzt kommt ein ordentlicher Vergleich mit Fakten, aber da hab ich mich leider getäuscht.

1. Es ist noch kein Release.... sieht aus wie einer, ist aber keiner.

2. World of Warcraft sollte besser nicht als der Releaseprimus herhalten, denn damals lief genau nichts. Leider kommt der Spruch Never play on a patchday, nicht von irgendwoher und genauso war es auch zu Release.

3. Wer sich nur über virtuelle Güter identifizieren kann, der sollte vielleicht besser ein Spiel mit Micropayment spielen und sich dann darüber beschweren, dass Leute die Geld haben viel weiter sind.



Wann versteht ihr eigentlich, dass ein Bonus etwas für wenige und nicht für alle ist? Wenn es für alle wäre, wäre es kein Bonus, ist eigentlich nicht schwer zu verstehen....

Ich habe es an einer anderen Stelle schon mal geschrieben, wer sein Spiel ohne zu Zögern und ohne auf die Beta und geleaktes Infomaterial zu warten bestellt hat, weil er das Spiel der Geschichte wegen haben wollte, der darf nun früher rein. Find ich gut so, man hat es sich verdient.

Die Leute, die sich am meisten darüber beschweren sind die, die garantiert mit zu den ersten gehören, die sich darüber beschweren, dass man das Endlevel so schnell erreicht hat, wenn man mit Leertaste spielt.....

Powergamer wird es immer geben und die werden sicherlich schneller an ihrem "Roxxorequip" sein, als die, die jetzt schon mal rein dürfen.

Also wer vor dem Ganzen Kram Angst hat und Minderwertigkeitskomplexe bekommt, der sollte vielleicht den PC ausschalten....

Blackfury's Avatar


Blackfury
12.14.2011 , 04:25 AM | #13
Quote: Originally Posted by sQeeze View Post
Bioware ist noch sehr neu auf dem MMO Markt, daher fehlt es wahrscheinlich an einigen Stellen noch am tieferen Verständnis für die Psyche der Onlinespieler
Sowas wie eine einzigartige "Psyche der Onlinespieler" gibts halt einfach nicht...
Möge die Macht mit SWTOR sein!

Darnea's Avatar


Darnea
12.14.2011 , 04:25 AM | #14
es ist noch kein release.

das sind die vorbestellertage, die übrigens kostenlos sind ;-)

Broxter's Avatar


Broxter
12.14.2011 , 04:29 AM | #15
Quote: Originally Posted by sQeeze View Post
Bioware ist noch sehr neu auf dem MMO Markt, daher fehlt es wahrscheinlich an einigen Stellen noch am tieferen Verständnis für die Psyche der Onlinespieler und man versteht nicht warum einige Kunden auf den vorgezogenen gestaffelten Release so unzufrieden reagieren.

Eine der wichtigsten Antriebsfedern eines MMO Spielers ist es, den anderen Spielern auf irgend eine Art überlegen zu sein. Gewöhnlich geschieht die Differenzierung über das Gear. Jedoch grade zu Beginn eines MMO ist es das Level des Spielers, dass hier den größten Einfluss hat.

Für viele der Kunden ist es daher eben kein "Bonus", dass ein Teil der Community bereits früher auf die Server gelassen wird, sondern viel eher eine Katastrophe. Da dies bedeutet, dass es nun einige Spieler gibt, die man definitiv nicht mehr "einholen" kann. Aber es geht nicht nur um den vermeindlichen "Ruhm", sondern auch um Handfeste ökonomische Vorteile.

Jedes MMO verfügt über eine Ökonomie, die sich teilweise aus dem unterschiedlichen Zugang zu speziellen Ressourcen/Items oder gar Informationen speist. Spieler die ein weit höheres Level als andere Besitzen haben hier immense Vorteile, da sie Resoucen effektiver Farmen können und dem Markt so immer einen Schritt voraus sind.

Und nicht zuletz haben in einem sozial ausgeprägten Spiel, dessen Kernkomponenten soziale Interaktion und Gruppendynamik sind, Spieler die bereits Tage vor den anderen ein hohes Level erreicht haben, auch automatisch ein höheres Ansehen. Dies wirkt sich auf die Chance aus oder im Spiel "Verbündete zu finden" oder in einer top Gilde aufgenommen zu werden.

Dies ist auch der Grund, warum bei jedem Betatest in der Geschichte der MMOs die erspielten Vorteile zum Release wieder gelöscht wurden, so dass alle einen "fairen" Start bekommen. Und warum Blizzard selbst nach 7 Jahren in schöner Regelmäßigkeit wieder ALLE auf einmal auf die Server loslässt. Auch wenn dies bedeutet, dass man zunächst in einem Startgebiet kaum seine Questmobs findet. Aber das ist die einzig faire Lösung....

Man lässt ja auch bei einem Marathonlauf nicht alle zu unterschiedlichen Zeiten starten, sondern alle auf einmal... ganz gleich ob sich erstmal ein riesen Blob durch die Straßen quetscht.

Bitte betrachtet das nicht als böse gemeinte Kritik, da ich das Spiel super finde, ich möchte euch hiermit nur einen Hinweis geben, warum viele der Spieler grade so unzufrieden mit der Situation sind.

Das Kind ist nun ja bereits in den Brunnen gefallen und das einzige was man tun könnte, wäre die nächsten Wellen in sehr kurzen und kontinuierlichen Zeitabständen folgen zu lassen, damit der Vorsprung nicht all zu groß wird.

MfG


Den Ökonomischen Teil möchte ich so einfach nur unterschreiben, das Ansehen etc oder irgendwelcher eFame ist mir ******egal ich bin im RL genug am rumprollen Aber es bringt einfach nur nachteile für die die später drauf kommen was die Spielqualität angeht...Die Chancen bezüglich guter Gilde sind schlechter da diese bereits hochstufige raid bereite spieler haben, es ist eine kettenreaktion man ist dem anderen von vorne herein unterlegen und das kann man so oder so erst im endgame dann wieder aufholen nachdem man sich ALLES selbst erfarmt hat und dazu noch überzeugt spielerisch besser als ein bereits vorhandenes mitglied oder gleichwertig bei bedarf der klasse zu sein.

AgonK's Avatar


AgonK
12.14.2011 , 04:30 AM | #16
Mal vollkommen davon abgesehn was hier sonst so gesagt wird, seit wann ist denn ein Bonus nur für einige wenige? Würd gerne mal sehn was du sagst wenn dein Chef 2 Leuten aus der Firma Weihnachtsgeld auszahlt und dir nicht und dann sagt nen Bonus ist eben nicht für alle.

Genausowenig hast du irgendwas verdient indem du früher bestellt hast als andere, das könnteste vielleicht sagen wenn du mehr bezahlt hättest aber doch nicht weil du früher auf den Knopf gedrückt hast.

Was hier einige für Dinge vom Stapel lassen ist in der Tat erschreckend.

Edit: Würde immernoch gerne wissen wie ihr darauf kommt dass diese Tage kostenlos sind. Hier von der offiziellen Seite wenn man auf "Vorbestellen" klickt.

Standard Edition
54,99 €

Enthält eine Origin Vorbestellergebühr von €5 Pre-Order Fee Info

5 € für 5 Tage ist ehrlich gesagt alles andere als kostenlos.

Darnea's Avatar


Darnea
12.14.2011 , 04:31 AM | #17
Quote: Originally Posted by sQeeze View Post


Man lässt ja auch bei einem Marathonlauf nicht alle zu unterschiedlichen Zeiten starten, sondern alle auf einmal... ganz gleich ob sich erstmal ein riesen Blob durch die Straßen quetscht.


MfG

Das stimmt übrigens nicht.
Es gibt Startblöcke in denen man sich nach Zeit einreiht. Diese Blöcke sind aufgeteilt in die Endzeit. Somit stehen die schnellen vorne und die langsamen hinten.

Schnelle Besteller dürfen als erstes uund
Langsame als letztes spielen.

;-)

Elbarista's Avatar


Elbarista
12.14.2011 , 04:31 AM | #18
Es war lange bekannt, unter welchen Kriterien der gestaffelte Early Game Access in etwa ablaufen wird. Mit dem Launch bin ich zufrieden. Vergleiche ich diesen Start mit dem Release von XoX-Classic, hat hier eindeutig Bioware gewonnen. Am Releasetag von XoX-Classic ging bei mir gar nichts, erst am Folgetag war es mir möglich das Spiel zu starten.
Neuer Anzug: 200.000 Credits - Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits - Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits - Die Senatorin schwängern und dann abhauen: Unbezahlbar... - Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Milatari's Avatar


Milatari
12.14.2011 , 04:33 AM | #19
Was bringt es 18 Stunden im Login zu warten??
.OPOD

Krogos's Avatar


Krogos
12.14.2011 , 04:33 AM | #20
Muss dem TE zustimmen, ich hätte es auch besser gefunden wenn alle am gleichen Tag startetn hätten dürfen habe am 03.08.2011 meinen Code eingelöst und ja nach einem ganzen Tag (hoffe das ich heute meine Einladung bekommen) wird es nicht einfach die Leute die schon seit gestern spielen einzuholen.

Außerdem finde ich es schade, ich fand die Start bei MMO's immer am lustigsten wenn so 1000 Leute mit einem herumlaufen und man sich um jeden Mob kloppt, mir hat das immer viel Spaß gemacht.

Aber auch wenn es einige Spieler entäuscht sind, denke ich nicht das es sich sehr negativ auswirken wird.