Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

to do


khaalan's Avatar


khaalan
01.06.2012 , 10:49 AM | #11
Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
seiöses pvp ala wow-arena triffts eher. und es gibt kein mmo, welches gewertetes pvp auch nur ansatzweise gleich gut umgesetzt hat, bis jetzt. bw hat angekündigt, sich über team vs. team kämpfe gedanken zu machen - was letzten endes in etwa auf arena (verglichen mit wow) hinausläuft.
wow-arena hat nichts mit seriösem PVP zu tun. der grund, warum andere mmos dieses system nicht übernehmen, ist der das ein balancing einfach nicht möglich ist. oder was glaubst du, warum blizzard das skillungssystem weiter idiotisiert mit dem kommenden addon?
wenn bioware das geplante ähnlich wie blizzard umsetzt, wirds genauso ein mist werden.
man stelle sich sich vor, swtor hätte gleich zu release so ein system gehabt? welche klassen würden wohl dominieren?

Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
ob dir etwas derartiges zusagt oder nicht, ändert nichts an dem umstand, dass es die einzige möglichkeit ist, pvp-"können" zu werten. Teamplay+Können des einzelnen.
das ist ein irrglaube, der schon seit beginn der arena seine wunde macht. nicht umsonst dominieren in jeder season die fotm-klassen alle pools. ich kann davon ein liedchen singen. ich war die ersten drei seasons gladiator mit meinem hexer und das ahtte ncihts damit zu tun, das ich übermässig gut spiele. danach waren dann die "druiden" teams vorne.

Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
Und um das auf einem hohen niveau spielen zu können, bedarf es noch einiger änderungen an der ui (von den spells und klassenbalance mal abgesehen). makros zum gleichzeitigen auslösen von fähigkeiten, die nicht auf dem gcd liegen. makros zur gegner- und mateauswahl.
auch das ist falsch (bis auf das mit den makros). änderungen an der ui (in form von addons) haben das gesamte PVP-system lächerlich gemacht. es gab massig teams, die hatten ihren eigenen programmierer, welche addons programmiert haben, die nicht für jedermann zugänglich waren. es kam nicht von ungefähr, das blizzard damals ihre eigene schnittstelle drastisch überarbeitet hatten.


Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
natürlich kann man auch ohne makros oder angepasster ui spielen.
nichtsdestotrotz läuft das spiel schneller, die reaktionszeiten müssen kürzer sein und der allgemeine anspruch an den spieler ist höher, wenn makros und die spieler ui universell anpassbar sind, einfach weil der wettbewerb größer ist.
wettbewerb in form von beweis des spielerischen könnens ist ok, nicht mehr und nicht weniger. sobald jedoch ui, addons und co. über sieg oder niederlage entschieden, kann keine rede von wettbewerb sein.

Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
was ist anspruchsvoller:
corsa vs. corsa
ferrari vs. ferrari
wenn der eine ferrari einen treibstoffhersteller kennt, der ihm einen vorteil verschafft, den der andere ferrari nicht hat, dann ist das nicht besonders anspruchsvoll
----The Dark Council----
---Opila Crystal---
--Juggernaut--
-Darth Varun-

MetinBundschuh's Avatar


MetinBundschuh
01.06.2012 , 10:53 AM | #12
Quote: Originally Posted by Godmog View Post
Wieso spielt man nicht einfach ohne Makros? Ist viel skilliger, wenn man selbst Skillfolgen aktivieren muss
Ja bist du denn wahnsinnig? SELBST die Skills finden UND nutzen?
Da ist kein seriöses PvP mehr möglich, niemals, never.

@TE:
Da fehlen mir die Worte. Die UI ist ok so - Umstellungen mögen WoW Liebhaber
nicht wirklich, hm? Was hast du gegen die UI? Skills binden ist dir ein Begriff, oder?

Es gibt viele spielstarke WoW-Größen (in Fachkreisen allgemein als "Pro" bekannt),
die mit der ganz normalen UI von WoW ganz niveauvolles und seriöses PvP
betreiben, davon kannst du nur träumen.

Und nein, das soll kein flame sein, ist schon ernst gemeint.

dietrichjerome's Avatar


dietrichjerome
01.06.2012 , 11:13 AM | #13
Du scheinst recht ignorant zu sein, oder?

Wovon ich träumen kann und wovon nicht, das entscheidest, beim besten willen, nicht du.
Welches skill-lvl ich habe und welches nicht, das weißt du gar nicht, also nimm dir da keine Wertung vor.

ich habe übrigens erwähnt, dass ich mit makros keine castsequence-makros meine... die nutzen sowieso _nur_ faule spieler - man kann damit gar keine verbesserung der eigenen spielleistung erlangen.

ich finde es überaus seltsam, dass sich hier der großteil der casuals wieder aufregt, wenn jemand erfahreneres kritik äußert. mainstream-denken wie das eure ist weit verbreitet und führt letzten endes zur stagnation von spielen. aber, wie bereits erwähnt, letzten endes werdet ihr zwangsläufig den kürzeren ziehen. wieso? in der standart-ui sind bereits einige sachen für erweiterungen ausgelegt (spieler-anvisieren, focus-target, mods)

edit: ich habe hier verallgemeinert mehrere als casuals bezeichnet - das war sicherlich ein voreiliger schluss, ich bitte um entschuldigung

MetinBundschuh's Avatar


MetinBundschuh
01.06.2012 , 11:17 AM | #14
Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
Du scheinst recht ignorant zu sein, oder?

Wovon ich träumen kann und wovon nicht, das entscheidest, beim besten willen, nicht du.
Welches skill-lvl ich habe und welches nicht, das weißt du gar nicht, also nimm dir da keine Wertung vor.

ich habe übrigens erwähnt, dass ich mit makros keine castsequence-makros meine... die nutzen sowieso _nur_ faule spieler - man kann damit gar keine verbesserung der eigenen spielleistung erlangen.

ich finde es überaus seltsam, dass sich hier der großteil der casuals wieder aufregt, wenn jemand erfahreneres kritik äußert. mainstream-denken wie das eure ist weit verbreitet und führt letzten endes zur stagnation von spielen. aber, wie bereits erwähnt, letzten endes werdet ihr zwangsläufig den kürzeren ziehen. wieso? in der standart-ui sind bereits einige sachen für erweiterungen ausgelegt (spieler-anvisieren, focus-target, mods)
Spricht mit aufgesetzten Scheuklappen von Ignoranz und beschwert sich über
unangebrachte Urteilskraft? Ja, du gehörst bestimmt zu den skilligen WoW-Roxx0r,
die benötigen tatsächlich Makros + extended-UIs.

Wie gesagt, in WoW gibt es genügend WIRKLICH gute Spieler, die mit der
standart UI spielen und ja, ich bin mir sicher, du kommst nicht ansatzweise an die
von mir erwähnten Spieler ran.
Wärst du nämlich einer dieser von mir genannten Pros, hättest du garantiert längst
Links zu deinen imba Ownage-Videos gepostet.

Nessaija's Avatar


Nessaija
01.06.2012 , 11:21 AM | #15
Quote: Originally Posted by dietrichjerome View Post
Du scheinst recht ignorant zu sein, oder?

Wovon ich träumen kann und wovon nicht, das entscheidest, beim besten willen, nicht du.
Welches skill-lvl ich habe und welches nicht, das weißt du gar nicht, also nimm dir da keine Wertung vor.

ich finde es überaus seltsam, dass sich hier der großteil der casuals wieder aufregt, wenn jemand erfahreneres kritik äußert. mainstream-denken wie das eure ist weit verbreitet und führt letzten endes zur stagnation von spielen. aber, wie bereits erwähnt, letzten endes werdet ihr zwangsläufig den kürzeren ziehen. wieso? in der standart-ui sind bereits einige sachen für erweiterungen ausgelegt (spieler-anvisieren, focus-target, mods)
... herrlich ... ich lach mich scheckig Selber anderen absprechen, dass sie sich ein Urteil zu dir bilden können, aber alle die hier anders denken schön praktisch in eine Schublade sperren. Wer sagt, dass hier nur Casuals sich erdreisten dir zu widersprechen? Und was macht Dich zu einem ERFAHRENEN Spieler? Hier haben viele seit Jahren viele viele MMO´s gespielt. Und nur weil man der Meinung ist, dass man als 24/7 Spieler mehr Ahnung hat, ist man oftmals als Casual nicht weniger erfolgreich

dietrichjerome's Avatar


dietrichjerome
01.06.2012 , 11:22 AM | #16
ich habe nie ein video gedreht - es ist mir eine freude, dich da in deiner vermutung zu bestätigen
übrigens, weswegen so aggressiv? du bist schon ein seltsamer kauz

ich bin mit sicherheit keiner der top100 eu, nein
und nein, ich spiele auch nicht mit standart-ui - aber mit standart-ui spielen _lediglich_ turnierspieler zur vorbereitung. und selbst die spielen auf ihren pools mit addons

dass du addons nicht magst, hab ich akzeptiert
dass du schlichtweg keine ahnung hast - nun, das muss ich hier mal tolerieren

dietrichjerome's Avatar


dietrichjerome
01.06.2012 , 11:24 AM | #17
[QUOTE=Nessaija;1257562... schön praktisch in eine Schublade sperren... [/QUOTE]


ich habe mich bereits 5 minuten vor deinem post selbst editiert und entschuldigt für mein schubladen-denken - danke allerdings,dass du mich in meiner annahme bestätigt hast, dass sich sicher gleich die geier auf diesen fehler stürzen werden

Angeluslul's Avatar


Angeluslul
01.06.2012 , 11:25 AM | #18
MetinBundschuh, was ist denn bitte mit dir los? Schlecht geschlafen? Hast nen persönliches Problem mit dem TE? :O Irgendwie ziemlich seltsame Art von dir hier, seh gar keinen Grund für deine komischen Vorwürfe.

Ich habe auch lange in WoW mit dem normalen UI und mit einem "erweiterten" gespielt und ich seh da jetzt keinen großen Unterschied, man bindet die Skillz doch eh auf Tasten oder nicht? Vielleicht ist es ein wenig übersichtlicher ..aber ob man nun ein Pro ist oder nicht, hat doch wirklich gar nichts damit zu tun, ..und ich wage es auch stark zu beweifeln das man damit nun wirkliche Vorteile hat, es ist einfach eine Geschmacksache und viele mögen es, kannst du das nicht akzeptieren?

Du interpretierst da irgendwie sehr viel rein in Dinge die nie gesagt wurden, hab das Gefühl du hast'n ziemlichen Hass gegen irgendwas, sehr strange ..aber gut, nun interpretiere ich vielleicht zu viel.

Paccolino's Avatar


Paccolino
01.06.2012 , 11:27 AM | #19
Spiele selbst WoW, ich würd von mir auch nicht behaupten ich sei ein Gladi oder so, aber schlecht bin ich auch nicht (2k xp)^^
Und jeder WoW-PvP'ler benutzt Addons und Makros. Um gut zu sein brauchst du mindestens ein Addon dass dir die wichtigen CoolDown's von Gegnern anzeigt und dich benachrichtigt wenn der Gegner eine wichtige Fähigkeit benutzt hat, also mindistens ein frei konfigurierbarer Scrolling Battle Text. Und ohne Makros geht sowieso nix. Dabei handelt es sich wohl nicht Castsequence Makros sondern wie oben beschrieben um Focuscasts, mouseover, Modifier, Cancelaura, 2 Sachen gleichzeitig benützen sofern off-GCD usw usw damit man nicht einfach nen Buff wegklicken muss oder zuerst mit der maus anvisieren den Gegner muss.

Mfg

Lancegrim's Avatar


Lancegrim
01.06.2012 , 11:30 AM | #20
Ich finds einfach nur geil wie immer mit Makros Spielen als Skill bezeichnet wird. Das Chaos der Skills ordentlich und effektiv in Einklang zu bringen ohne Makros, DAS IST SKILL. Aber nicht eine Taste drücken die 3 Angriffe hinternander macht weil die halt keinen Gcd haben.

Sorry aber das kann selbst meine 3 jährige Cousine, wenn das die PvP Pros sind, dann gute Nacht.


Ich habe seid DAoC in nahezu jedem MMO aktiv und viel PvP betrieben, in DAoC noch in Turnieren damals, und ich war nie wirklich schlecht. Ich war kein Hardcore Crack der 3 mal die Woche trainiert im Team ect. Also eher gehobene Mittelschicht.

Was du aber hier von dir gibst ist der größte Unsinn überhaupt. Ich war auf so vielen Turnieren, sei es nun ESL, oder inoffizielle Arenaturniere von WoW Servern oder Guild Wars ect ect. Und ca 95% der Leute davon spielen mit Standardsachen und ohne Makros.

Magst auch den Grund dafür wissen? Weil die ernsthaften Turniere alles andere verbieten!
Glaubst doch nicht im Ernst das ein Turnierveranstalter zu seinen Teilnehmern sagt "klar nutzt ruhig soviele Addons und Makros wie ihr wollt" Hrhr vergiss es. Da werden Pcs hingestellt mit Standardconfig, mehr nicht.
Und genau damit zurecht kommen und daraus das beste machen, das ist es was ich Skill nenne.