Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Für welche seite habt ihr auch entschieden?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Für welche seite habt ihr auch entschieden?

Danijelko's Avatar


Danijelko
01.07.2012 , 03:56 PM | #11
EDIT:
Ich fand es schon immer gut der "schwächeren" Fraktion anzugehören, alle die, die der dunklen Seite verfallen sind einfach nur zu schwach sich einem wahren Feind entgegen zu stellen... Sie beweisen keinen Mut, und sind nur neidisch, dass es immer Jedi geben wird die sich ihnen entgegen stellen werden [/QUOTE]

Da muss ich leider wiedersprechen xD wir bestehen nicht aus feiglingen ...
Nur wer sich der dunklen seite hingibt kann wahre und vollkommene Macht erlangen ...
My Hate has no bounds

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
01.07.2012 , 04:08 PM | #12
Sith Krieger einfach weil in so gut wie jedem Star Wars spiel man nur die Jedi spielen kann und wenn man Sith spielen kann man gleich immer einen verblödeten Massenmörder spielen muss.

In swtor kann ich endlich mal einen Sith spielen der seinen eigenen Weg geht und kein Jedi ist, von daher ist mein Sith auf Hell gespielt.

Rixas's Avatar


Rixas
01.07.2012 , 04:24 PM | #13
Anfangs war ich auch Imperium einfach da ich zb in Kotor immer dem "dunklen Weg" gegangen bin, aber hier gefiel mir das ganze überhaupt nicht.
Hab dann einen Test auf Republik Seite gemacht und ja werd dabei bleiben, das ganze ist mir persönlich sympatischer und soo gut sind manch Republikaner ja auch nicht
Auch ein Grund warum ich wohl mit Lvl50 Neutral sein werde...

FroZzen_Fire's Avatar


FroZzen_Fire
01.07.2012 , 05:31 PM | #14
Quote: Originally Posted by Danijelko View Post
EDIT:
Ich fand es schon immer gut der "schwächeren" Fraktion anzugehören, alle die, die der dunklen Seite verfallen sind einfach nur zu schwach sich einem wahren Feind entgegen zu stellen... Sie beweisen keinen Mut, und sind nur neidisch, dass es immer Jedi geben wird die sich ihnen entgegen stellen werden
Da muss ich leider wiedersprechen xD wir bestehen nicht aus feiglingen ...
Nur wer sich der dunklen seite hingibt kann wahre und vollkommene Macht erlangen ...[/QUOTE]

Es heißt man könne jeden noch so von Hass zerfressenen Sith retten aber ich glaube du bist wirklich verloren...

FirstAngelus's Avatar


FirstAngelus
01.09.2012 , 04:43 AM | #15
Ich hab mich ehrlich gesagt überhauptnicht entschieden, werde ich auch nicht.

Ich hab nen Schmuggler und einen Sith-Krieger und spiele beide regelmäßig.

Alternativ habich noch einen Jedi-Ritter und nen Inquisitor die ich auch recht gleich spiele... nur weniger als die ersten beiden aber... irgendwie lustig... Jedi und Inquisitor sind recht gleich auf (lvl 19), ebenso Schmuggler und Sith Krieger (ca lvl 30)... Dafür brauch ich halt länger um 50 zu erreichen^^

HattorieHanzo's Avatar


HattorieHanzo
01.09.2012 , 04:54 AM | #16
ganz klar imperium und zu 100% dunkle seite den gut sein kann jeder aber richtig böse nur die wenigsten

in diesem sinne come to the dark side we have cookies

Optimo's Avatar


Optimo
01.09.2012 , 06:59 AM | #17
Imperialer Agent

Hatte am Testwochenende einen Jedi-Ritter gespielt und kam mir in meiner Handlungsweise irgendwie eingeschränkt vor. Alle dunklen Antworten passten irgendwie nicht so dem Charakter den ich Spielte.

Jetzt spiele hauptsächlich den Agenten. Hab noch einen Sith-Juggernaut Twink. Beide spiele ich "eher Gut". Scheue mich aber auch nicht mal ne dunkele Antwort zu wählen. Gefällt mir so insgesamt besser Auch die Kaliyo ist nicht prinzipiell gut oder böse. Aber ich freu mich schon auf meinen nächsten Gefährten, da mir Kaliyo irgendwie nicht so richtig gut gefällt

Koalalars's Avatar


Koalalars
01.09.2012 , 07:10 AM | #18
Also ich hab angefangen als treuer Soldat der Republik. Dieses "Huhuhu, ich bin so dunkel und böse" - Getue war und ist mir im Grunde auch zuwider.

Aber wie es der Teufel will, gibt es eine Bekannte von mir, die diesem oben erwähnten Syndrom verfallen ist, die mich dann auf diese Seite gezogen hat. Da man lieber mit Bekannten spielt, als ganz einsam irgendwo anzufangen, handelt man manchmal auch gegen seine Prinzipien.

Nun tu ich ebenfalls alles für meine Geldbeutel und lebe als Bounty Hunter den Ruf des Schmuddelkillers aus

Misuca's Avatar


Misuca
01.09.2012 , 07:41 AM | #19
Hallo,

hab mich für meine Seite entschieden. Bin Schmuggler und arbeite in erster Linie für mich....Alles andere läßt sich regeln, am Liebsten mit Credits...
Eine kalte Hundeschnauze ist warm gegen die Kaltschnäuzigkeit einiger Zeitgenossen...

Chobe's Avatar


Chobe
01.09.2012 , 07:47 AM | #20
Imperium - kein Punkte-Ziel, eher Antworten nach Bauchgefühl, von dem her: Bisher leicht-dunkel, am Ende bestimmt neutral.

--------------------------
Wieso lese ich hier dauernd vom Ich-bin-so-böse-Getue beim Imperium?

Wenn man seine Antworten nicht gerade nach den meisten Machtpunkten aussucht, kommen ganz andere, richtig interessante Dialoge zustande. An allen Ecken und Enden kann man die Aufgaben auf seine eigene Art lösen und - okay, dabei seine Auftraggeber hintergehen - aber mit dem Endergebnis sind die meistens trotzdem äußerst zufrieden.
Wenn euer Charakter plakativ ein Schild mit dem Wort "Böse" und einem Pfeil nach oben auf der Brust trägt, dann vorwiegend durch eure Dialog-Entscheidungen.

Selbst der der oft sogenannte spätpubertierende Sith-Proleth = Inquisitor hat seine geistreichen und dezenten Minuten, in denen er mit einem Wink der Hand einen Aufsässigen "überredet".